World Of Warcraft: Erscheinungsdatum und Updates der klassischen Schlachtfelder


Blizzard Entertainment hat kürzlich auf den World of Warcraft: Classic-Foren angekündigt, dass der Battlegrounds-Spieler-gegen-Spieler-Modus am 10. Dezember erscheinen wird. Dieser Modus sollte Anfang 2020 zusammen mit dem Blackwing Lair-Überfall herauskommen. Aber die Spieler konnten nicht so lange warten und aus diesem Grund wird es jetzt so bald herauskommen.


Am 15. November führte das Unternehmen ein Ehrensystem für Classic ein, das den Spielern Ehrenpunkte gibt, wenn sie „ehrenwerte“ Ziele töten, die meisten anderen Spieler der anderen Fraktion, die sich in der Nähe ihres Levels befinden. Sie können diese Punkte sammeln, um Reittiere zu kaufen. Dies verursachte jedoch einige Probleme bei den Spielern, da sie nach Ehrenpunkten streben und nur Campingbereiche sind, in denen sich Spieler mit etwas niedrigerem Level versammeln.



Es macht das Spiel für Spieler mit niedrigeren Levels sehr schwierig und es wird viel schlimmer, wenn Sie in einer Allianzpopulation sind. Das Anvisieren niedrigerer Spieler ist effizient und macht Spaß, anstatt mit jemandem ihres Niveaus zu kämpfen. World of Warcraft: Classic erschien am 26. August und brachte das beliebte MMO wieder in einen Zustand, in dem es war, bevor eine seiner Erweiterungen veröffentlicht wurde.