Venom 2-Trailer-Song erklärt „Eins ist die einsamste Zahl“


Du bist nie allein mit einem außerirdischen Symbionten. Fragt einfach Eddie Brock (Tom Hardy), dessen Body-Roomie Venom im neuen geradezu hilfreich in der Küche ist Gift: Lass es Gemetzel geben Anhänger. Aber sein Gegenstück Cletus Kasady ( Woody Harrelson ) sieht nur rot und ist auf der Mission, ein Gemetzel anzurichten. Inzwischen ist er Autor des Liedes in der Gift 2 Trailer wollte nur bittersüßes Pandämonium bringen.


Harry Nilssons Lied „ Einer “ erschien auf seinem 1968er Album Luftballett . Der Albumtitel war eine Hommage an seine Großeltern, die Highwire-Zirkusdarsteller waren. Es war die Fortsetzung seiner Pandämonium-Schattenshow Album, das alle über den Singer-Songwriter aus Brooklyn ins Gespräch brachte. Wann John Lennon und Paul McCartney wurden während ihrer vielbeachteten Pressekonferenz 1968 gebeten, ihre amerikanische Lieblingsgruppe zu nennen, um die Gründung von formation bekannt zu geben Die Beatles ’ Apple Corps, antwortete jedes Songwriter-Duo unabhängig voneinander mit „Nilsson“.

Man könnte meinen, Nilsson könnte sich mit all dieser Aufmerksamkeit mit jedem verbinden, aber der Song „One“ wurde von einer Freizeichen-Trennung inspiriert. Harry schrieb das Lied, nachdem er telefoniert und ein Besetztzeichen bekommen hatte. Während er den Pieptönen lauschte, hörte er das traurige c-Moll seines Anfangsakkords. „One is the loneliest number“, die Zeile, die den Song eröffnet, ist zum gängigen Jargon geworden und wird oft mit dem Songtitel verwechselt.



Die erste Zeile, „one is the loneliest number that you'll done“, trifft den Hörer mit einer sofortigen Distanz. Es geht nicht ganz dorthin, wo es erwartet wird. Dies trägt auf subtile Weise zur Isolation der Nummer bei, bevor Harry den Hörer mit emotionalen Widersprüchen weiter distanziert. „Nein, ist die traurigste Erfahrung, die du jemals machen wirst. Ja, es ist die traurigste Erfahrung, die Sie jemals erleben werden.“ Jede Affirmation wird akustisch negiert und innerlich verwirrend. Es funktioniert nur, „weil eine die einsamste Zahl ist, die du jemals machen wirst“.


Während die Texte täuschend einfach sind, ist das Arrangement erhaben. Nilsson, der 1996 starb, war ein Meister der Overdubs, und seine Stimme spielt Akrobatik wie Triple-Flips am Trapez. Begleitet wird sein E-Piano von klassisch klingender Violine und Holzbläsern, über dezenten Gitarren und Schlagzeug. Trotz des komplizierten Arrangements bleibt der Song intim.

Das bekannteste Version des Liedes wurde von Three Dog Night gemacht. Sänger Chuck Negron baut den Song zu einem fast opernhaften Overkill aus und lässt die Welt wissen, wie einsam Einsamkeit sein kann. Das Cover von Three Dog Night erreichte 1969 Platz fünf der US Billboard Hot 100.

Nilsson war ein unglaublich produktiver und erfolgreicher Songwriter. Er begann für Little Richard zu schreiben, bevor er Teil des Songwriting-Stalls von Phil Spector wurde. Nilssons Songs wurden von Glen Campbell, Fred Astaire, The Shangri-Las und The Yardbirds gecovert. Er schrieb das Eröffnungsthema zu Die Werbung von Eddies Vater .


Er gab The Monkees einen ihrer umstrittensten Songs, 'Cuddly Toy'. bei dem es um einen Gangbang ging . Die TV-fähige Band wurde besitzergreifend, als sie zu großen Kinofilmen wechselten. Nilsson wollte öffnen Ariel Ballett ball mit seinem 'Daddy's Song', aber den Monkees gefiel es so gut, dass sie ihm 35.000 Dollar zahlten, damit sie es in den Film einbauen konnten Kopf .

Nilsson ist vor allem als Songwriter bekannt, liebte aber die Werke seiner Zeitgenossen. Die meisten seiner eigenen Hits waren Cover anderer Autoren. Sein düsterer Hit „Without You“ wurde von Badfingers Pete Ham und Tom Evans geschrieben. Der einzige Coversong auf Luftballett ist Fred Neils „Everybody’s Talkin’“, der nach seiner Rolle im Oscar-prämierten Film zu Nilssons größtem Hit wurde Mitternachts-Cowboy . Es brachte Harry auch seinen ersten Grammy Award als bester zeitgenössischer männlicher Sänger ein. Sein zweites war auch für sein Cover von „Without You“, eine weitere Partitur für seine stimmlichen Talente, nicht für seine Kompositionen.

Nilssons Verbindung zu den Beatles war beeindruckend. George Harrison spielte auf seinen Alben, wie auch Ringo Starr , der auch mit Harry in dem unveröffentlichten Hammer Horror-Film mitspielte Der Sohn von Dracula . Ringo hat auch Nilssons animierten Musikfilm erzählt Der Punkt . Lennon würde später die Schuld für seine und Harrys bekommen Possen während der berüchtigten „Lost Weekend“-Ära der die Hollywood-Vampire hervorgebracht hat. Ähnlich wie Eddie Brock für seinen Klyntar-Freund.


„Wen hinterlassen wir und wie lassen wir sie zurück?“ Cletus Kasady fragt im Gift 2 Anhänger. „Warte in der Dunkelheit auf den Retter, der nie kommt.“ Eins ist eine viel, viel einsamere Zahl als zwei. Solange Eddie Brock und Venom eins sind, werden sie nie einsam sein.

Gift: Lass es Gemetzel geben ist für einen Veröffentlichungstermin am 24. September 2021 geplant.