Vaydor G35: Preis, Innenausstattung und technische Daten


Vaydor G35 Spezifikationen

Vaydor ist ein Supersportwagen, den sowohl die Kritiker als auch die Käufer lieben. Dies ist ein Auto, das in weniger als zwei Monaten zu einem Preis von weniger als 40.000 US-Dollar gebaut werden kann. Dieses Auto erzählt die Geschichte eines Außenseiters, der Autos liebte und einen Supersportwagen besitzen wollte. Der Typ heißt Matt McEntegart, aber eines hielt ihn zurück, was offensichtlich Geld war. Er ging nicht wie andere Leute zur Designschule. Stattdessen lernte er, wie er wollte. Er hatte ein Ziel, nämlich ein Auto zu bauen, das aussah wie ein werksseitig hergestellter Supersportwagen, den die Person in ihrer Garage bauen konnte.


Diese Geschichte selbst ist so erstaunlich, dass man einen Kurzfilm darüber machen könnte. Es zeigt uns, dass ein Traum verwirklicht werden kann, wenn eine Person hart daran arbeitet. Einer der Gründe, warum dieses Auto erschwinglich ist, ist, dass es einen Infiniti G35 als Spenderauto verwendet. Dieses Kit ist mit Infiniti G35-Coupés von 2003 bis 2007 kompatibel und wird vom Designer als „Re-Body-Glasfaserkit“ bezeichnet.

Darüber hinaus heißt es auf der Vaydor-Website, dass 90% des für den Bau von Vaydor G35 benötigten Teils aus dem ursprünglichen Infiniti G35 stammen und der Rest der erforderlichen Teile im Kit enthalten ist.



Vaydor G35 Preis
Vaydor G35 Innenraum

Sie könnten sagen, was in diesem Kit verfügbar ist?


Nun, die folgenden Teile erhalten Sie in diesem Kit: -

• 1 hintere Motorhaube innen
• 1 Gasfülleimer
• 2 seitliche Dachreling
• 2 Lower Rocker Splitter
• 2 Lüftungsschlitze nach der Tür
• 2 Kotflügelentlüftungen
• 1 Haubeninnenseite
• 1 Dachflügelabdeckung
• 1 Dachflügel innen
• 1 Haut der hinteren Motorhaube
• 3 hintere Ausgangsöffnungen (Rücklichtbereich)
• 1 Heckschwimmflügel
• 1 vorderer unterer Teiler
• 2 hintere Kotflügelbrunnen
• 1 Front Core Support
• 2-Viertel-Gläser
• 1 Motorhaube / untere Windschutzscheibenabdeckung
• 1 Hauptgehäuse hinten
• 1 vorderer Clip (Kotflügel und Stoßstange)
• 2 Türöffner,
• 2 Von Inners,
• 2 Innentürstreben
• 1 Haubenhaut
• 1-hinteres Glas
• 1-zentriertes Rücklicht
• 1 voller 8-Punkt-Überrollkäfig
• 2 DOT-Scheinwerfer

Das klingt alles fantastisch, aber Sie könnten denken, dass der Preis sehr hoch sein wird. Sie liegen falsch, weil der Designer Matt McEntegart sagte, er wolle ein erschwingliches Kit Car bauen. Er blieb seinem Wort treu und das Kit kostet nur 11.000 US-Dollar!. Am Ende haben Sie einen Supersportwagen, der aussieht wie ein Millionen-Dollar-Auto.


Darüber hinaus dauert der Bau nur zwei Monate, was umwerfend ist. Wenn Sie dieses Auto jedoch selbst herstellen möchten, müssen Sie über Erfahrung im Schneiden und Schweißen verfügen. Wenn Sie es nicht selbst bauen möchten, machen Sie sich keine Sorgen, denn viele Custom Car Builder bieten Unterstützung gegen eine Pauschalgebühr an und bieten sogar die Grundpreise für Spenderautos ab 75.000 US-Dollar an.