Top 10 der knallharten Filmtypen


10: Tony Montana –Narbengesicht


Vielleicht sollte Mr. Montana auf dieser Liste weiter oben stehen, aber es gibt so eine Fülle von Bad-Asses, aus denen ich wählen musste, um Platz für andere zu schaffen. Die Sache mit Tony Montana ist, dass er den gesamten Film damit verbringt, knallhart zu sein, also gibt es wirklich keinen Streit darüber, ob er auf dieser Liste stehen sollte oder nicht. Wenn ich gezwungen wäre, einen einzigen Moment auszuwählen, der ihn für würdig hält, wäre es natürlich diese großartige letzte Szene. Tony muss wissen, dass seine Welt zu Ende geht, also was macht er? Er schnaubt etwas Kokain, und zwar jede Menge. Dann schnappt er sich seinen, äh, „kleinen Freund“ und grüßt seine ungebetenen Gäste. Tony fährt dann fort, ein paar dieser Gäste in Stücke zu reißen. Unglücklicherweise gehen unserem Mr. Montana die Kugeln aus und, nun, sagen wir einfach, er wird erschossen. Aber unser Held ist noch nicht fertig… Tony Montana steht wieder auf und bläst noch einige seiner Gäste in Stücke. Aber was ihn wirklich so schlimm macht, ist, wie er stirbt. Es braucht eine doppelläufige Schrotflinte aus ungefähr fünf Fuß Entfernung, um diesen Kerl endlich zu Fall zu bringen, und wie fällt er? In einen verdammten Pool. Sehr dramatisch, sehr schön und nun, sehr knallhart.

9: Walter Sobtschak -Der große Lebowski



Warst du schon mal beim Bowlen, hast gesehen, wie die Zehen eines anderen Spielers die Linie überqueren und hast dich entschieden „Hey. Ich werde eine Waffe auf diesen Kerl ziehen, es sei denn, er markiert die Null.“ Nicht viele Leute können sagen, dass sie das getan haben, aber Walter Sobchak kann sagen, dass er es getan hat. Können Sie heute Nachmittag um 15 Uhr einen Zeh bekommen? Walter Sobtschak kann. Wir alle erinnern uns an die Szene, in der sie das kleine Kind verhören und Walter aus dem Haus geht, sich ein Brecheisen schnappt und Walter, nachdem er die Fenster eines sehr schönen Autos eingeschlagen hat, dem Kind zuruft: „Das passiert, wenn man einen Fremden fickt der Arsch!'. Wenn ich traurig und einsam bin, denke ich an diesen Moment und ein Lächeln wird sich immer über mein Gesicht streichen. Danke Walter Sobchak, dass du einfach so verdammt knallhart bist.


8: Frank Lucas –amerikanischer Gangster

Frank Lucas verbringt vielleicht nicht den ganzen Film damit, ein knallharter Gangster zu sein, aber er hat einen entscheidenden Moment, der ihm den achten Platz auf dieser Liste einbringt. Frank Lucas, Drogenboss und Gangsterboss, isst mit seinen Brüdern Frühstück und beschließt, dass es an der Zeit ist, allen zu zeigen, wer der Boss ist. Er entschuldigt sich höflich vom Tisch und lässt seine Brüder zusehen, was er vorhat. Frank geht lässig auf einen Mann zu, der ihn nicht respektiert, und mitten auf einem von Menschen wimmelnden Bürgersteig erschießt Frank Lucas den Mann und geht lässig zurück ins Restaurant, um mit seinen Brüdern sein Essen zu beenden. Die Jungs haben Klasse. Was für eine Szene, was für ein Arsch.

7: Sgt. Würde -Die Verstorbenen


Sie sehen diesen Typen während des ganzen Films vielleicht fünfzehn Minuten lang, aber wenn Sie den Film verlassen, ist er derjenige, von dem Sie sprechen. Er packt dich von Anfang an und lässt dich nie wieder los, du wünscht dir, sie hätten ihm mehr Bildschirmzeit gegeben. Er schlägt nach links und rechts, gibt dir keinen Moment zum Nachdenken. Ich erinnere mich, dass ich vom Kino nach Hause gefahren bin, nachdem ich es gesehen habeDie Verstorbenenund dachte mir „huh“, denn ehrlich gesagt wusste ich nicht, was ich sonst denken sollte. Dignam fand einen Weg, mit seinem Aussehen, seinen Gesprächen und sogar seiner Art, sich zu bewegen, knallhart zu sein. Und dann, ganz am Ende, nach allem, was passiert ist, macht Dignam seine Anwesenheit im Film unvergesslich, indem er in der Wohnung des Bösewichts auftaucht und sich um die Geschäfte kümmert. Er gibt Matt Damon sogar einen Moment zum Nachdenken, bevor er seinem Leben ein Ende setzt. Dignam ist ein Arschloch mit Qualität.

6: Al Capone -Die Unberührbaren

Dieser Typ ist einfach ein Arschloch. Robert DeNiro hätte es nicht besser machen können, den angesehensten Mann der 20er und 30er Jahre zu porträtieren. Werfen Sie diesen Film das nächste Mal in den DVD-Player und warten Sie einfach auf diese eine Szene. Capone geht herzlich um den Tisch herum und redet davon, ein Team zu sein und zusammenzuarbeiten, aber er schwingt einen Schläger, also wird etwas passieren, oder? Sie können es an allen Gesichtern der Bosse sehen, sie wissen, dass es kommt, aber zu wem? Nun, dann finden wir heraus, es istDasKerl. Dieser Kerl, dem Al Capone selbst etwa ein halbes Dutzend Mal den Kopf zertrümmert hat. Fällt Ihnen etwas ein, das Ihnen schneller Schauer über den Rücken jagt? Zumindest wissen wir, dass Mr. Capone seinen Standpunkt rübergebracht hat.


5: Tommy DeVito –Goodfellas

Ich weiß, ich weiß, ein weiterer Gangsterfilm. Ich meine, verdammt noch mal, ein weiterer Scorsese-Film, aber was soll ich sagen, er weiß, wie man einen Bösewicht macht. Frisst es dich nicht innerlich auf, wenn du an Tommy denkst? Ich weiß, ich bekomme Gänsehaut, wenn ich mich hinsetze und diesem Typen bei der Arbeit zuschaue. Tommy ist der Typ, der es immer ernst meint. Du legst dich nicht mit ihm an. Du legst dich nicht einmal damit an, dich mit Tommy anzulegen. Du musst dich beherrschen, ein schmutziges Wort oder ein Blick bringt dich sechs Fuß unter die Füße, selbst wenn du „Made“ bist. Niemand will Tommy sein, er ist nicht so ein Arsch. Er ist die Art von Bad-Ass, von der wir uns eigentlich fernhalten wollen, einfach weil er so schlecht ist.

4: Walt Kowalski-Gran Torino


Walt Kowalski ist ein klassischer All-American Bad-Ass. Walt geht dir direkt ins Gesicht und sagt 'Fick mich nicht'. Und die Sache ist die, wenn Sie sich mit dem alten Kerl anlegen, wird etwas passieren. Sie werden mit dem, was passiert, nicht glücklich sein. Walt lässt Sie für Ihre Respektlosigkeit bezahlen. Walt ist der Bösewicht, den Sie respektieren, und wenn Sie dies nicht tun, werden Sie sehen, was passiert. Er kennt den Unterschied zwischen richtig und falsch, Ehre und Respektlosigkeit. Er weiß, wie man ein Mann ist. Er wird seine Familie und seine Freunde beschützen, denn das ist das Richtige. Er geht einfach alles sehr knallhart vor. Walt ist nur ein alter, altmodischer Typ ohne Bullshit.

3: Tyler Durden –Fight Club

Was kann über Tyler Durden gesagt werden? Von Brad Pitt fachmännisch porträtiert, klettert Tyler in unsere Seelen, sobald wir ihn zum ersten Mal sehen. Tyler wird zu etwas, das Worte nicht beschreiben können. Es ist nur eines dieser Dinge, die Sie sehen müssen. Es gibt eine unausgesprochene Verbindung zwischen allen, die ihn gesehen haben, die kein anderer Charakter jemals wieder hergestellt hat. Wir alle sehen uns in den Spiegel und denken, wie es wäre, Tyler Durden zu sein. Tyler Durden ist eine Kraft, von der wir alle wissen, dass sie irgendwo da draußen sein könnte, die einfach alles tut, was Tyler Durden tut.

2: T101 -Der Terminator

Okay, dieser Typ kommt vondie Zukunftzuein Küken töten. Komm schon? Kann Hollywood mehr verlangen? Wenn deine Haustür heute Nacht aufbricht und der Terminator dort steht, was sollst du tun? Lauf? Kampf? Beten? Ich habe keine Ahnung, was ich tun würde, aber ich weiß, dass es nicht rennen oder kämpfen würde. Die Sache, die Terminator so gefährlich macht, ist, dass NICHTS WICHTIG IST. Er würde niemals ein Bestechungsgeld annehmen. Geben Sie ihm die Informationen, die er will, oder er wird Sie töten, und selbst wenn Sie sie ihm geben, wird er Sie wahrscheinlich trotzdem töten. Ich muss nur sicherstellen, dass sich in meiner Garage etwas befindet, das ihn zerquetschen kann, oder einen großen Bottich oder geschmolzenes Metall, in das ich ihn bitten könnte, sich hineinzulassen. Aber wir müssen einfach abwarten und sehen, was passiert.

1: Anton Chigurh -Kein Land für alte Männer

Womit würden Sie Anton Chigurh vergleichen? Die Beulenpest? Was ist dieser Kerl? Der ultimative Bad-Ass? Wer weiß, woher dieser Typ kam? Wer weiß, wohin dieser Typ verschwindet? Anton Chigurh ist so knallhart, dass selbst der Typ, der das Buch geschrieben hat, auf dem der Film basiert, uns nichts über ihn erzählt hat. Er kann einfach nicht beschrieben, erklärt, studiert werden, nichts. Anton ChigurhISder ultimative Bad-Ass. Anton Chigurh nurIST.Ich würde einen Kampf mit The Terminator beginnen, bevor ich einen Kampf mit Anton Chigurh aufgenommen habe, nur weil es so etwas wie einen Kampf mit Anton Chigurh nicht gibt. Vielen Dank, Coen-Brüder, für diesen schlimmen Arsch, und Ihnen auch, Mr. Bardem. Vielen Dank.

  • Top 10 Badass-Film-Mädels
Klicken Sie hier für eine Liste ALLER Listen bei Den Of Geek...