Tim Draper und sein Vermögen im Jahr 2020 und alles, was Sie wissen müssen


Timothy Cook Draper ist ein amerikanischer Risikokapitalinvestor und Gründer von Draper Fisher Jurvetson, der Draper University, des Draper Venture Network, Draper Associates und Draper Goren Holm. Draper hat seinen Hauptvertreter im Bereich Bitcoin und Dezentralisierung. Lassen Sie uns weiter in das Verständnis seines Hintergrunds eintauchen und Reinvermögen .


Frühes und persönliches Leben:

Tim wurde am 11. geborenthJuni 1958 in Illinois in den USA. Er hat seine Ausbildung an der Stanford University mit einem Hauptfach in Elektrotechnik abgeschlossen und anschließend seinen Master in Business Administration an der Harvard Business School abgeschlossen. Tim Draper ist mit Melissa Draper verheiratet und hat zwei Töchter, nämlich Jesse Draper & Eleanor Draper und zwei Söhne, Adam Draper & Billy Draper.

Jesse, Adam, Tim und Billy Draper klickten auf ein Panel-Interview.
Jesse, Adam, Tim und Billy Draper klickten auf ein Panel-Interview

1994 gründete er eine gemeinnützige Organisation, weil er wollte, dass kleine Kinder Business und Unternehmertum lernen. Er nannte es Biz World und war danach von 1998 bis 1999 Mitglied des California State Board of Education. 2011 gründete Tim die Draper University of Heroes, eine Online-Schule, die außergewöhnlichen Menschen hilft, ihre Träume zu verwirklichen.



Er ist der dritte in der Reihe der Risikokapitalgeber. Seine Eltern sind Phyllis und William Henry Draper III, die 1962 Draper und Johnson gründeten, eine Investmentgesellschaft, die auch als Vorsitzender der Export-Import Bank für die Vereinigten Staaten fungierte. Sein Großvater hatte Draper, Gaither und Anderson 1958 gegründet.


Werdegang:

Draper verließ Alex, eine Investmentbank, 1985, um eine eigene Risikokapitalfirma zu gründen. Er arbeitete 1991 mit seinem Kollegen John Fisher und 1994 mit dem Wirtschaftsstudenten Steve Jurvetson zusammen. Draper investierte erstmals in Hotmail, als Jack Smith und Sabeer Bhatia sich ihm näherten. Seine Idee, E-Mails automatisch mit einer Werbebotschaft zu versehen, prägte den Begriff virales Marketing im Silicon Valley.

Er war der erste Kapitalist, der für Baidu in China investierte. 2001 verhandelte er mit CEO Robin Li und kaufte 28% des Unternehmens für 9 Mio. USD. Drapers Vater war von Anfang an ein Investor in Skype und DFJ begann auch 2004 zu investieren. 2005 besaßen sie 10% von Skype. 2006 investierte er in Tesla in das Series C-Unternehmen. Später, 2007, investierte er erneut über Draper Associates in die Serie D.

Im Jahr 2014 beschlagnahmte der US-Marschall die 30.000 Bitcoin, die Draper gekauft hatte, und wurde später für 19 Millionen USD versteigert. In einem Interview mit Fox erzählte er, dass er für die kommenden drei Jahre einen Bitcoin-Wert von rund 10.000 US-Dollar prognostiziert habe. Im Jahr 2017 überschritt der Preis für eine Bitcoin 10.000 USD. Kürzlich im Jahr 2019 sagte er, dass er bis 2023 prognostiziert, dass der Wert eines Bitcoin-Preises auf 250.000 USD steigen wird.


Siehe auch

Was ist heiß 30. Januar 2020 2 min lesen

My Hero Academia Kapitel 259: Erscheinungsdatum, offizielle Spoiler und wo zu lesen

Die jüngsten Investitionen von Draper drehen sich um Unternehmen, die künstliche Intelligenz, Bitcoin und Block-Chain in Branchen wie Finanzen, Gesundheitswesen und Regierung einsetzen. Einige Unternehmen sind Robinhood, Coinbase, eShares und OpenGov.

Gründung der Draper University:

Die Draper University wurde 2012 mit der Vision gegründet, das Bildungssystem zu verändern, um die Welt zu verändern. Ziel ist es, das Unternehmertum auf globaler Ebene auf ganz andere Weise zu lehren. Draper hatte einen neuen Denkprozess und einen innovativen Lehrplan. Draper möchte junge Unternehmer zusammenbringen, zu denen Gründer, Führungskräfte und Investoren von Start-ups gehören. Er will Veränderung bringen und hat eine neue begonnen Show auf ABC Family Serie Start-up U als Draper University als Star.


Ein Standbild von Tim Draper
Ein Standbild von Tim Draper aus seiner ABC-Familienshow „Startup U“

Tim Draper Vermögen:

Draper wurde auf Platz 46 der herausragendsten Harvard Alumni und auf Platz 7 der Forbes Midas List aufgeführt. Er ist die Nummer 1 der am meisten vernetzten Risikokapitalgeber und die Nummer 98 im Jahr 2014 bei 100 mächtigsten Finanzleuten. So hat er auch verschiedene Preise und Auszeichnungen gewonnen.

Sein Nettovermögen wird auf rund 1,2 Milliarden US-Dollar geschätzt. Seine Einnahmen stammen hauptsächlich aus Investitionen, zu denen Unternehmen wie Baidu, Tesla, Space X, Twitter und viele mehr gehören. Tim hat Hoffnung auf Wirtschaftswachstum gegeben. Er möchte ein Umfeld mit Chancen und Innovationen für die heutige Welt und die Zukunft entwickeln und schaffen.