The Walking Dead Staffel 5 Episodenführer


DIe laufenden Toten Staffel 5 ist zu Ende! Wir dachten, es wäre ein guter Zeitpunkt, euch über all die Dinge zu informieren, die in dieser Saison passiert sind. Natürlich müssen Sie nicht lange warten, um die Folgen auf DVD und Blu-ray nachzuholen. The Walking Dead: Die komplette fünfte Staffel erscheint am 25. August auf Blu-ray + Digital HD und DVD!


Bis dahin ist dies Ihre zentrale Anlaufstelle für alles, was Sie wissen müssen Der gehende tot Staffel 5! Frischen Sie Ihr Gedächtnis mit einem kurzen Überblick über jede Episode auf. Klicken Sie auf die Episodentitel, um zu den vollständigen Rezensionen zu gelangen!

Seien Sie gewarnt: Nach dem Bild der geknebelten Daryl und Glenn gibt es lebensvernichtende Spoiler. Wenn Sie Staffel 5 noch nicht vollständig eingeholt haben, fahren Sie NICHT fort…



Zusammenfassung von Staffel 5

5×01 – Kein Heiligtum

Wir machen genau da weiter, wo wir am Ende von Staffel 4 aufgehört haben. Rick und die Gruppe werden in Terminus in einem Lagercontainer gefangen gehalten. Es stellte sich heraus, dass die Terminans, angeführt von Gareth, Kannibalen sind und planen, ihre neuesten Gäste abzuschlachten und sie in ein großes Festmahl zu verwandeln. Zum Glück taucht Carol pünktlich mit einem Scharfschützengewehr und einer Zombiehorde auf, um Terminus im Alleingang zu zerstören und ihre Freunde zu retten. Währenddessen hat Tyreese ein bisschen Probleme, die kleine Judith vor einem anderen Terminan außerhalb des Geländes zu schützen. Zum Glück gewinnt er am Ende.


Die meisten Terminans werden massakriert, obwohl das Schicksal vieler wichtiger Mitglieder ungewiss bleibt. Werden die verbleibenden Terminans zurückkehren, um die Gruppe zu beißen?

Erfreulicherweise ist die GESAMTE Gruppe wieder vereint. Alle sind da, außer Beth, die nach dem Gefängnisangriff von einem mysteriösen schwarzen Auto mitgenommen wurde. Wo ist Beth? Wir werden zu gegebener Zeit dort sein.

VERWANDTER ARTIKEL: Eine Vorschau auf die Jäger


5×02 – Fremde

Rick und seine Freunde bilden eine Armee hartgesottener Überlebender. Sie reisen in einer engen Formation, Gewehre zur Hand. Niemand wird sich mehr mit ihnen anlegen. Ein Ziel hat die Gruppe im Moment nicht unbedingt, aber Abraham wartet ab, bevor er sich wieder auf den Weg nach Washington macht. Es gibt schließlich die ganze Sache mit Eugenes Heilung.

Auf der Straße treffen sie auf einen Priester namens Gabriel, der von Zombies zerfleischt werden soll. Die Gruppe rettet Pater Gabriel, aber das bedeutet nicht, dass sie ihm vertrauen. Tatsächlich sind sie ihm gegenüber ziemlich feindselig. Zu ihrer Verteidigung hat Gabriel einen sehr schlechten Sinn für Humor.

Schließlich bringt Gabriel die Gruppe zurück zu seiner kleinen Kirche, wo die Überlebenden ihr Lager aufschlagen. Die Vorräte der Kirche werden jedoch knapp, also machen sich Rick, Gabriel, Michonne, Sasha und Bob auf den Weg in die Stadt, um Vorräte zu besorgen. Es ist bedauerlich, dass Bob während der Plünderungsmission in einem überfluteten Keller von einem Zombie gebissen und dann von den verbleibenden Terminans entführt wird!


Die verlorene Aufnahme der Episode ist Bobs amputiertes Bein, das auf einem Feuer kocht…

5×03 – Vier Wände und ein Dach

Bob wird langsam von den Terminans gefressen, als er enthüllt, dass er gebissen wurde. „Verdorbenes Fleisch“, schreit er Gareth und die anderen zu, als sie ihn bewusstlos schlagen. Es ist ein guter Opener.

Währenddessen sind Rick und Sasha mit Pater Gabriel beschäftigt, von dem sie vermuten, dass er hinter dem Verschwinden von Bob, Carol und Daryl steckt. Oh ja, Carol und Daryl waren unterwegs, als sie auf das schwarze Auto stießen, das Beth in Staffel 4 mitgenommen hatte. Sie jagen ihm nach und werden erst etwas später in der Staffel wieder gesehen. Aber Rick weiß nicht, wo sie sind, also nimmt er an, dass sie zusammen mit Bob vermisst werden.


Bob taucht natürlich wieder auf, nur dieses Mal wurde er geschlagen, gegessen und gebissen. Rick und die Gruppe sind sauer und machen sich auf die Jagd nach den Terminans. Als die meisten der Gruppe gehen, um den Schmerz in das Lager von Terminan zu bringen (sie haben sich irgendwo in einem Schulgebäude verschanzt), schleichen sich die Terminans für ihre nächste Mahlzeit in die Kirche. Die Bösewichte wissen, dass Carol, Judith, Gabriel und ihre Freunde hilflos sind, sich zu verteidigen. Zum Glück ist es ein Hinterhalt. Rick und Co. töten alle Terminans mit scharfen Sachen. Es ist eine sehr blutige Angelegenheit.

Am nächsten Tag zerstreut sich die Gruppe. Abraham, Glenn, Maggie, Rosita, Eugene und Tara fahren in einem Kirchenbus nach Washington, während Rick und die anderen zurückbleiben, um auf die Rückkehr von Daryl und Carol zu warten. Daryl kehrt tatsächlich am Ende der Episode zurück ... allein, wie es scheint!

5×04 – Slabtown

'Wo ist Beth?' war eine der Hauptfragen von Staffel 5, und wir haben endlich unsere Antwort bekommen. Beth wird in Gefangenschaft gehalten/wurde in einem Krankenhaus in Atlanta zu einer Vertragsbediensteten gemacht. Als sie das Bewusstsein wiedererlangt, beginnt Beth, die Lage des Landes zu verstehen. Die geretteten Patienten müssen dann im Krankenhaus arbeiten, um es ihren Rettern zu vergelten – gruselige Polizisten, die nicht so gut sind. Die Polizeieinheit wird von Dawn Lerner angeführt, die ein wenig sadistisch ist, um die Ordnung im Krankenhaus aufrechtzuerhalten. Beths einzige Freunde im Krankenhaus scheinen Dr. Edwards zu sein, der „freundliche“ Arzt, der sie gerettet hat, und Noah, ein weiterer Diener im Krankenhaus. Um es kurz zu machen, es läuft alles darauf hinaus, dass Beth und Noah ihre Flucht planen, nachdem die Scheiße im Krankenhaus wirklich durchgeknallt wurde. Leider muss Beth ihre Freiheit opfern, damit Noah vor ihren Entführern fliehen kann. Beth wird wieder hineingezogen, um ihre Knechtschaft fortzusetzen. Für eine kurze Sekunde plant sie, sich den Weg aus dem Krankenhaus zu ermorden, als eine verletzte Carol auf einer Bahre hereingerollt wird ... Schwarz verblassen.

VERWANDTER ARTIKEL: 9 Momente aus den Comics, die wir in der Show sehen müssen

5×05 – Selbsthilfe

Aus irgendeinem Grund müssen wir wissen, was Abraham vorhatte, bevor er Eugene nach Washington begleitete. Es gibt also eine Reihe unwichtiger Rückblenden, die sich auf a) den Tod von Eugenes Frau und Kindern und b) seinen Beinahe-Selbstmord kurz vor seiner Begegnung mit Eugene beschränken. Abrahams einziges Ziel ist die Mission. Seine Besessenheit, Eugene zu beschützen, wird in dieser Episode in Frage gestellt.

Schade, dass Eugene kein wirklicher Wissenschaftler ist. Er hat kein Heilmittel. Er ist einfach ein sehr guter Lügner, der eine Bande von Idioten anführt. Diese Offenbarung erdrückt Abraham, der Eugene ins Gesicht schlägt, bis er bewusstlos (tot?) Ahead ist eine Zombiehorde, die sich den Weg nach vorne versperrt. Was werden sie jetzt tun?

5×06 – Verbraucht

Ah, wir bekommen endlich die Carol und Daryl Power Hour. Kleine Teile von Carols Leben vereinen sich in einer introspektiven Episode über ihre vielen Rendezvous mit dem Tod. Ihre Uhr scheint zu ticken, ihre Zeit ist fast abgelaufen, und es ist nie so offensichtlich wie in dieser Episode. Sie geht im Grunde die grüne Meile.

Daryl und Carol sind Beth auf der Spur. Sie fahren mitten in der Nacht in Atlanta ein und verfolgen das schwarze Auto. Unterwegs kehrt Carol zu ihr in das angeschlagene Frauenhaus zurück, in dem sie früher bei Sophia wohnte, als es mit ihrem Ehemann Ed wirklich schlimm wurde. Carol grübelt mit Daryl darüber nach, wie sie zu diesem Zeitpunkt gekommen sind, so unterschiedliche Menschen, wie Hautverlust. Wirklich, diese Episode verlangsamt die Dinge wirklich und lässt die Themen der Staffel für sich sprechen.

Schließlich werden Daryl und Carol von Noah überfallen, der versucht, in der Zombie-gefüllten Stadt zu überleben. Er nimmt ihre Waffen und macht sich auf den Weg. Natürlich treffen sie sich später in der Folge wieder, nachdem Daryl und Carol in einem Krankenwagen von einer sehr hohen Brücke gestürzt sind. Dieses Mal braucht Noah ihre Hilfe. Daryl zögert, hilft Noah jedoch schließlich, einem Zombie zu entkommen.

Kurz vor Ende der Episode wird Carol von einem Polizeiauto überfahren. Sie wird schnell zurück ins Krankenhaus gebracht. Bevor Daryl mit lodernden Waffen eilen kann, überredet Noah ihn, zu Rick zurückzukehren und um seine Hilfe zu bitten.

5×07 – Gekreuzt

Alle Wege kreuzen sich in dieser vorletzten Folge der ersten Hälfte der 5. Staffel, aber nicht wirklich. Dies ist eher eine Geschichte von drei Städten. Abraham und seine Freunde kommen mit Eugenes Enthüllung zurecht, dass es in Washington weder ein Heilmittel noch ein Geheimlabor gibt. Sie sind ziemlich durchgeknallt. Diese Gruppe verbringt die gesamte Episode damit, herauszufinden, was als nächstes zu tun ist, um sicherzustellen, dass Eugene nicht tot ist und sicherzustellen, dass Abraham nicht einfach anfängt, Menschen zu töten.

Beth wacht im Krankenhaus über Carol. Nach einer Auseinandersetzung mit Dawn und einem anderen Polizisten, der Carol ausstecken will, damit er seine DVD weiter mit Strom versorgen kann, wird sie von Dawn auf eine geheime Mission geschickt, um Carols Leben zu retten. Beth fragt Dr. Edwards, der sie vor ein paar Wochen ausgetrickst hat, um sein eigenes Leben zu retten, welche Medizin sie Carol geben soll, um sie vor ihren Verletzungen zu bewahren. Beth entfesselt einen Plan und erwirbt erfolgreich das Medikament.

Rick und seine Freunde sind bereit, noch mehr Dinge zu töten. Sie berauben die Kirche von allem, was sich in eine Waffe verwandeln lässt, sehr zu Gabriels Verdruss. Gabriel hat die ganze Zeit einiges durchgemacht. Zu Beginn der Staffel wurde bekannt, dass er die Apokalypse überlebte, indem er alle seine Gemeindemitglieder aussperrte, um die Kirche frei von Infektionen zu halten. Also denkt er die ganze Zeit, dass er für seine Sünden bestraft wird. Schließlich beschließt er, der Gruppe zu entkommen, indem er sich in seinem Büro einschließt und unter den Dielen aus der Kirche kriecht…

Wie auch immer, Rick und seine Freunde sollen noch mehr Dinge töten. Sie planen, ein paar Polizisten außerhalb des Krankenhauses in die Falle zu locken und dann einen Handel mit Dawn für Carol und Beth einzuleiten. Die Dinge laufen nicht wie geplant, da einer der Polizisten entkommen kann ... Wird Dawn rechtzeitig von Rick erfahren, um das Krankenhaus zu verteidigen? Für ein oder zwei Überlebende wird es wirklich saukalt.

VERWANDTER ARTIKEL: Wer lebt und wer stirbt

5 × 08 - Schwanz

Die Folge setzt dort an, wo die letzte aufgehört hat. Rick verfolgt Officer Bob und tötet ihn. Der Plan steht noch. Sie werden die Polizisten, die sie gefangengenommen haben, gegen Carol und Beth eintauschen. Rick hat im Midseason-Finale eine Kaltblütigkeit, die früheren Schurken in der Show nicht unähnlich ist.

In der Zwischenzeit müssen sich Beth und Dawn zusammenschließen, um einen anderen Offizier zu eliminieren, der belauscht, wie Beth einen anderen Offizier in „Slabtown“ ermordet hat. Beth und Dawn schieben ihn einen Aufzugsschacht hinunter. Diese beiden sind sich im Laufe der Saison näher gekommen, aber es ist eher eine Situation „Halte deine Freunde nah und deine Feinde näher“. Am Ende der Episode sehen wir, dass ihre Allianz nur vorübergehend war.

Während der Verhandlung, die sehr reibungslos abläuft, fragt Dawn nach Noah. Rick weigert sich zunächst, aber Noah willigt ein, damit Beth lebend aus dem Krankenhaus kommt. In diesem Moment ersticht Beth Dawn mit einer Schere. Dawn schießt Beth in den Kopf und Daryl erschießt Dawn.

Die Episode endet damit, dass Daryl Beth in seinen Armen trägt und Maggie vom Krankenhauseingang aus zusieht. Eine Post-Credits-Sequenz zeigt Morgan noch auf Ricks Spuren. Er kommt näher.

VERWANDTER ARTIKEL: Ein Leitfaden für die Sicherheitszone von Alexandria

5×09 – Was ist passiert und was ist los

Die Midseason-Premiere von Staffel 5 wird zweifellos zu einer der umstrittensten Episoden der Staffel und der gesamten Serie. Nicht nur wegen seines unkonventionellen Stils – er sieht einem Terrence Malick-Film viel näher als alles, was Sie von der Show erwarten würden – sondern auch wegen seiner Entscheidung, eine Nebenfigur zu töten, die auf dem Vormarsch war.

Tyreese, segne sein Herz, wurde der neue weise Mann in der Show. Nachdem Dale und Hershel in den vergangenen Staffeln beide einem gewaltsamen Tod zum Opfer gefallen waren, schien Tyreese zu bestätigen – als ob wir eine weitere Bestätigung brauchten –, dass das Schicksal des weisen Mannes auf DIe laufenden Toten ist tot.

In der Episode versucht er, Noah zu führen und ihm Hoffnung zu geben, nachdem der Neuankömmling entdeckt, dass seine Siedlung vollständig von den Beißern übernommen wurde. Jeder, den er liebt, ist jetzt entweder ein Beißer oder eine verstümmelte Leiche, die auf der Straße verstreut liegt. Noah beschließt, sein Zuhause zu besuchen, wo sein kleiner Zombie-Bruder auf ihn wartet. Der Rest der Episode handelt von Tyreese, der auf sein Leben zurückblickt und sich mit seinem Tod auseinandersetzt.

Die Handlung selbst schreitet nicht weiter voran, außer dass die Gruppe bereits nach Virginia gekommen ist (Auf Wiedersehen, Georgia!), was bedeutet, dass sie sich einem bestimmten Ort aus den Comics nähern…Mehr dazu in Seite 2!

5×10 – Sie

Es ist eine andere sehr,sehrlangsame Folge. Ehrlich. Es gibt nicht viel zu erzählen. Rick und die Gruppe sind immer noch auf dem Weg nach ... nun, nirgendwo, da Noahs Gemeinschaft jetzt ein Zombie-Buffet ist. Die Gruppe fährt weiter nach Norden, vielleicht nach Washington, um zu sehen, was da draußen ist, auch wenn es nicht die Heilung ist, die der dumme Eugene versprochen hat.

Die Episode konzentriert sich wirklich auf die Charaktere und all das Leid, das sie nach dem kürzlichen Tod ihrer Lieben durchmachen. Sasha, Daryl und Maggie bekommen vor allem ein bisschen Schmollenzeit auf dem Bildschirm. Sasha wütet gegen die Maschine, Daryl ist der Einzelgänger und Maggie findet immer wieder Tote. Sie findet sogar einen Zombie-Teenager gefesselt im Kofferraum eines Autos. Es ist super schrecklich.

Der einzige große Moment in der Episode kommt, als die Gruppe während eines Sturms in diese dünne Scheune gejagt wird und zusammenarbeiten muss, um das verdammte Ding aufrecht zu erhalten. Aber das sind nur etwa fünf Minuten der Episode. Ansonsten weinen alle, verdursten und verhungern oder reden einfach nicht. Niemand hat eine gute Zeit.

Ganz am Ende der Episode werden Maggie und Sasha, die beschlossen haben, etwas mehr Vertrauen zu haben, als sie in der restlichen Staffel gezeigt haben, von einem gepflegten und sehr modischen Mann namens Aaron angesprochen. Sie richten ihre Waffen auf ihn, weil OMG STRANGER, SHOOT IT!

5×11 – Die Distanz

Maggie und Sasha bringen Aaron zu Rick zurück, der mit dem Neuankömmling alles andere als befreundet ist. Tatsächlich schlägt er Aaron ins Gesicht. Als Aaron aufwacht, ist er gefesselt, aber das scheint ihn nicht viel zu stören, da er versucht, Rick und die anderen davon zu überzeugen, dass sie mit ihm in seine Gemeinde nach Alexandria zurückkehren sollen. Natürlich ist Rick sehr, sehr zögerlich.

Schließlich beschließt die Gruppe, die Wanderung zur Alexandria Safe-Zone zu unternehmen, jedoch nicht zu Aarons Bedingungen. Rick beschließt, eine alternative Route zur Safe-Zone zu nehmen, die sich als tödlich erweist, da die Beißer ihre Autos auf der Straße umzingeln. Die Gruppe wird getrennt und Rick, Glenn, Michonne und Aaron müssen sich durch die Horde kämpfen, um Daryl und die anderen zu erreichen.

Am Ende der Episode erreicht die Gruppe die Tore von Alexandria. Rick kann nicht glauben, was er sieht...

5×12 – Denken Sie daran

In jeder Hinsicht scheint die Alexandria Safe-Zone wie eine zivilisierte Gemeinschaft zu sein, die von der ehemaligen Kongressabgeordneten Deanna Monroe geführt wird. Sie begrüßt Rick und die anderen in Alexandria und interviewt jeden von ihnen einzeln.

Später gibt Deanna jedem einen Job, außer Rick, Michonne und Daryl. Sie sagt, sie werden es früh genug erfahren. Dies macht sie offensichtlich misstrauisch gegenüber Deannas Absichten. Aber am Ende der Episode werden Rick und Michonne zu den neuen Polizisten der Gemeinschaft erklärt. Daryl wartet jedoch immer noch…

5×13 – Vergessen

Ah, ja, wir haben schöne Cocktailpartys in dieser Show vermisst. Nicht genug formelle Kleidung und Bier, um uns aufzuhalten. Zum Glück bekommen wir genau das in dieser Episode, als Deanna beschließt, eine Willkommensparty für die Neuankömmlinge zu veranstalten. Alle sind anwesend, außer Daryl und Aaron, die beschließen, dieses wilde Pferd in die Safe-Zone zurückzubringen. Schade, dass das Pferd von Zombies zerfleischt wird, aber zumindest beginnt damit eine schöne Freundschaft zwischen Daryl und Aaron.

Währenddessen trifft Rick auf der Cocktailparty eine verheiratete Frau und Abraham trinkt viel Bier. Sasha, die in den letzten paar Episoden den Verstand verloren hat, verliert ihre Scheiße auf der Party, angewidert davon, wie die Alexandriner ihre Zeit hinter den Toren verbringen.

Carol spielt seit ihrer Ankunft in Alexandria die Doppelagentin. Als mütterliche, freundliche und unerfahrene Überlebende, die kaum eine Waffe gebrauchen kann, infiltriert sie die gute Seite aller. Sie backt sogar Kekse!! Aber wirklich, sie versucht, Waffen zu stehlen, für den Fall, dass die Alexandriner Rick und die anderen abtrünnig werden. Als sie fast von einem kleinen Jungen erwischt wird, droht sie, ihn vor den Toren an einen Baum zu fesseln, damit die Zombies das Fleisch von seinen Knochen pflücken können. Es ist erschreckend.

5×14 – Ausgeben

Dies war eine der blutigsten Episoden der Staffel, als wir beobachteten, wie zwei Mitglieder von Alexandria während eines Nachschubs von einer Horde Walkers ausgeweidet und verstümmelt wurden. Eugene muss Tara vor einem ähnlichen Schicksal bewahren und zeigt, dass der Mann mit der Meeräsche nur ein kleines bisschen Rückgrat hat. Abraham fällt es unterdessen schwer, mit dem Trauma umzugehen, das er in den letzten Monaten erlitten hat. Kann er seine Dämonen überwinden?

5×15 – Versuch

Rick konfrontierte schließlich den Drecksack Pete und sprach ihn sehr streng mit seinen Fäusten an. Es ist großartig, einem Kampf von außen zuzuhören, bevor man die Kämpfer durch die Fenster fliegen sieht. Es hat mich an so viele Western erinnert, und jedes Mal, wenn Rick in einen Kampf gerät, ist es nichts anderes als ein Western.

Wir haben auch die Entwicklung von Ricks Charakter wirklich miterlebt. Was würde Staffel 1 Rick von Staffel 5 halten? Sicher würde der jüngere, weniger vernarbte Rick den verrückten Hund einschläfern. Nach einer ganzen Saison, in der kaltblütig Dinge ermordet wurden, wandten sich schließlich alle gegen den Mann, der einst ein Symbol für Hoffnung und Güte in der Show war. Es bringt mich zurück zu der Art, wie er Officer Bob im Midseason-Finale getötet hat. „Du kannst nicht zurück, Bob“, sagte er, kurz bevor er den Polizisten tötete, die gleichen Worte, die Gareth vor all den Monaten in der Staffelpremiere unserem Bob gegenüber ausgesprochen hatte. Kann Rick wirklich noch zu den Guten zählen?

Abraham sagte Rick, dass die neue Welt ihn brauchen würde, selbst nach dem Massaker in Gabriels Kirche. Es scheint nicht mehr wirklich so zu sein. Rick ist ein Produkt der Außenwelt, und die Zivilisation passt nicht mehr zu ihm. Michonne, die in dieser Episode auch ihre gewalttätige Seite ein wenig nährte, ist diejenige, die Rick am Ende der Episode KO schlägt, und es musste sie sein. Sie war höchstwahrscheinlich die zweitblutrünstigste Figur in der Serie, aber im Gegensatz zu Rick konnte sie sich ziemlich zum Besseren verändern.

Tatsächlich dreht sich in dieser Episode so viel um Veränderung. Einige dieser Charaktere werden unter die Lupe genommen, um zu sehen, wie sehr die Tragödien und die Dunkelheit hinter den Mauern von Alexandria sie verändert haben. Sasha, die es komplett verliert, ist fast katatonisch, abgesehen von ihrer Fähigkeit, Beißer abzuschlachten. Michonne erkennt, dass es das Richtige ist, am Ende der Episode nicht an Ricks Seite zu stehen. Carl war vor ein paar Saisons kurz davor, Soziopath zu werden, hat aber jetzt eine Freundin. Rosita trägt Hosen.

5×16 – Erobern

Diese Staffel hat Rick wirklich durch einige moralische Dilemmata gebracht, auf die er meistens mit einem Abzug reagiert hat. Wir sahen einen guten Mann zu nah am Rande der Dunkelheit gehen. Er begrüßte diese Dunkelheit im Inneren und wurde dadurch stärker, aber auch ein bisschen fleischlicher. Am Ende der Episode der letzten Woche haben sich einige von uns vielleicht sogar gefragt, ob Ricks Weg der richtige Weg war, um in dieser neuen Welt zu überleben. Hätte ich jemals gedacht, dass die Hauptfigur der Serie JEMALS aus Alexandria verbannt wird? Auf keinen Fall. Du bist verrückt. Und die Autoren lieferten das richtige Szenario, um Ricks neuen Status als Leader in dieser Community zu sichern.

Rick für den größten Teil der Episode allein zu lassen, war der richtige Weg, um seinen Prozess durchzuführen. Zum einen, wenn die Episode darin bestanden hätte, dass Rick sich in einer Reihe von Szenen im Stil eines Gerichtssaals verteidigte, hätte ich meinen Fernseher ausgeschaltet. Zum Glück haben die Autoren verstanden, dass es bei Rick nicht um all das Gerede geht. Er ist ein Mann der Tat, und sie haben ihm sicherlich etwas gegeben, um diese Episode zu tun, auch wenn die Bedrohung sehr gering war. Rick fing wieder an, Menschen zu retten. Und das erwies sich als seine Rettung.

Schade, dass Deanna nicht rechtzeitig zu Ricks Wegen gekommen ist. Sie verlor sowohl ihren Sohn als auch ihren Ehemann, weil sie zögerte, sich an die Wege dieser neuen Welt anzupassen. Ich bin sicher, dass sie diesen Fehler nicht noch einmal machen wird. Wenn Staffel 6 kommt, erwarte ich große Veränderungen in der Art und Weise, wie Alexandria geführt wird.

Zum Schluss sage ich folgendes: Staffel 5 war ein ganz anderes Tier. Die Bedrohung war nicht so sehr ein einzelner Bösewicht oder eine einzelne Gruppe, sondern die ganze Welt. Eine Gruppe von Überlebenden gegen ihre Umgebung. Einige werden sagen, es war eine schwächere Staffel und weisen darauf hin, dass die Handlung zu ihrem eigenen Besten zu langsam verlief, während andere die Entscheidung der Show, in ein reiferes Terrain zu gehen, begrüßen werden. Ich bin mittendrin, aber gespannt auf mehr.

Für mehr auf DIe laufenden Toten , Besuch unser Abdeckungs-Hub !