Die 25 unterschätztesten Filme des Jahres 2001


Stanley Kubrick und Arthur C. Clarke haben 2001 vielleicht als das Jahr gesehen, in dem wir aufbrechen würden, um außerirdische Intelligenzen in den Tiefen des Weltraums zu treffen, aber in Wirklichkeit wurde die Filmlandschaft eher von Fantasie als von Außerirdischen dominiert. J. K. Rowling und J.R.R. Tolkien dominierte die Abendkasse mit Harry Potter und der Stein der Weisen und Die Gefährten des Rings verdienen jeweils fast 1 Milliarde US-Dollar, während Monster AG. und Shrek begeistert altes und junges Publikum.


Am anderen Ende des Erfolgsspektrums war 2001 ein so klassisches Jahr für Filme, dass wir unsere übliche Auswahl von 25 Filmen von einer anfänglichen Auswahl von mehr als 40 reduzieren mussten. Aus diesem Grund wurde die Entscheidung mit einer schweren Entscheidung getroffen Herz, um einige unserer Lieblingsfilme auszuschließen, darunter Richard Kellys atemberaubendes Debüt, Donnie Darko . Obwohl er 2001 kein Hit war, hat er sich seitdem eine so treue Anhängerschaft verdient, dass wir beschlossen haben, diesen und andere ähnliche Filme durch Einträge zu ersetzen, die ein bisschen mehr Liebe verdienen.

Also mit Entschuldigung an Leute wie Dogtown, Y Tu Ma Tambien, Schlag, Rätsel, und viele andere, die es nicht ganz in den finalen Schnitt geschafft haben, hier ist unsere Auswahl der am meisten unterschätzten Filme des Jahres 2001.



Unterschätzte Filme - Das letzte Schloss (2001)

25. Das letzte Schloss

Einer der leichtesten Filme, die Rod Lurie bisher inszeniert hat (aber dann ist er gegen Der Mitbewerber und Nichts als die Wahrheit ), Das letzte Schloss ist ein Action-Thriller, der Robert Redford in der Hauptrolle sieht. Das ist ein guter Anfang. Die Nebendarsteller fügen den verstorbenen James Gandolfini und Mark Ruffalo hinzu, und die Geschichte sieht, dass Redfords General vor ein Kriegsgericht gestellt und in ein Hochsicherheitsgefängnis gebracht wird.


Weiterlesen: Die unterschätzten Filme des Jahres 2000

Wenn das dein Licht auf 'Es gibt keinen schlechten Actionfilm, der in einem Gefängnis spielt' erweckt, dann mach es dir bequem, denn Das letzte Schloss widerlegt die Regel nicht. Hier ist die Hauptattraktion Redfords Kopfstoß mit Gandolfini und einige anständige Action-Sequenzen. Es ist reine Unterhaltung mit nicht viel Blubbern darunter, und es könnte wohl 10 oder 15 Minuten verbrauchen. Aber Das letzte Schloss Es ist ein schöner, solider Gefängnisfilm, der von der Schwerkraft gehoben wird, die ein Schauspieler von Redfords Qualität unweigerlich mit sich bringt.

Unterschätzte Filme - Der Eine (2001)

24. Der Eine

Kritiker waren ziemlich mürrisch gegenüber diesem Jet Li-Fahrzeug, aber es hat einige anständige Action-Momente, eine originelle Prämisse und eine Nebenrolle für Jason Statham zu seinen Gunsten. Li spielt Gabriel Yulaw, einen Soziopathen, der durch parallele Dimensionen wütet, die alternativen Versionen seiner selbst tötet und ihre Energie absorbiert. Li spielt auch Law, der in unserer Version der Realität ein sanftmütiger Polizist aus LA ist. Der gute Yulaw verbündet sich dann mit den 'Multiverse Authority Agents' Delroy Lindo und Jason Statham, um den Possen seines bösen Gegenstücks ein Ende zu setzen, und es folgt viel Action.


Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1999

Ein Film, der am besten mit einem alkoholischen Getränk und einigen Freunden genossen wird, anstatt mit einer Bartstreich-Analyse zu verhören. Der Eine bietet eine großartige Abendunterhaltung, die sogar mit ihren Nachteilen – Jet Li kämpft mit seiner englischsprachigen Schrift und einigen variablen Computergrafiken – nur zum Spaß beiträgt. Es ist auch erfreulich zu sehen, wie sich Statham mit einem der besten Martial-Arts-Stars des Hongkonger Kinos zusammenarbeitet, Jahre vor dem Film von 2007 Krieg oder das Action-Team von The Expendables .

Sieh dir The One auf Amazon an


Unterschätzte Filme - Evolution (2001)

23. Entwicklung

Allgemein als Versuch des Regisseurs Ivan Reitman beschrieben, die Energie seines Hits von 1984 zu kanalisieren Geisterjäger auf Science-Fiction-Territorium, Evolution wurde zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Kritikern weitgehend abgelehnt. Zugegeben, da ist nichts drin Evolution um sich dem klassischen Status von zu nähern Geisterjäger , aber es ist von einem ähnlich ansteckenden Spaß durchdrungen, der den Film auch dann unterhaltsam hält, wenn einige Szenen der breiten Komödie ein wenig platt bleiben.

weiterlesen: Ivan Reitman will einen Ghostbusters-Crossover-Film

Ein abgestürzter Meteorit lagert mitten in Kalifornien einen sich schnell entwickelnden außerirdischen Organismus ab, und eine Gruppe unbeholfener Wissenschaftler – angeführt von David Duchovny und Julianne Moore – zieht ein, um dies zu untersuchen. Eine hervorragende Nebenbesetzung, darunter Orlando Jones, Seann William Scott, Ted Levine und Dan Aykroyd, bietet einen Mehrwert, aber die wahren Stars sind die Aliens, die einfallsreich gestaltet und ziemlich einschüchternd sind. Ein Film ganz im Sinne klassischer Science-Fiction-Filme der 1950er Jahre (wie Kim Newman einmal schrieb, könnte dies eine Verspätung gewesen sein Quatermasse Film wären da nicht die Slapstick-Elemente), Evolution macht viel Spaß, wenn man es als wissentlich alberner Monsterfilm genießt.


Sehen Sie sich Evolution auf Amazon Prime an

Unterschätzte Filme - The Majestic (2001)

22. Die Majestät

Das kann man mit Sicherheit sagen Der majestätische ist der vergessene Film von Frank Darabont. Es ist auch ein ziemlich vergessener Jim Carrey-Film, und in beiden Fällen ist das etwas schade. Der majestätische ist nicht das beste Werk von beiden, aber es ist ein liebevolles Drama mit einem Gefühl von Frank Capra.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1998

Der Film erzählt von einem Drehbuchautor in den 1950er Jahren, der vor das House Un-American Activities Committee gerufen wird. Man muss nicht lange suchen, um die politischen Subtexte hier am Werk zu sehen, aber es gibt ein wärmeres Herz Der majestätische das blubbert in den Vordergrund. Es ist ein langer Film, übermäßig, aber er hat ein bisschen mehr Ehrgeiz, als ihm zugeschrieben wird. Es ist jedoch zu 80 Prozent perfekt für einen Sonntagnachmittag.

Unterschätzte Filme - Die Sicherheit von Objekten (2001)

21. Die Sicherheit von Objekten

Ein Ensembledrama von Regisseurin Rose Troche, Die Sicherheit von Objekten hat eine große Besetzung und ein zentrales Thema von Ärger im Alltag. Es manifestiert sich am besten durch Glenn Closes hervorragende Leistung als Esther, eine Mutter, die sich um ihren komatösen Sohn (Joshua Jackson) kümmert. Aber es gibt hier vier Familien und ihre Geschichten, und obwohl die Kritiker damals über den Film schnupperten, ist jede dieser Geschichten nie weniger als fesselnd.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1997

Laut dem Orakel, das IMDb ist, Die Sicherheit von Objekten ,als es endlich eine US-Kinoaufführung bekam, kostete es weniger als 500.000 US-Dollar. In vielen Ländern der Welt hat es sich daher um eine DVD-Veröffentlichung gekämpft, aber allein um einen Kino-Ausflug. Aber der Film lohnt sich für Close und für Troches effektiven Umgang mit einer guten, talentierten Besetzung.

Sehen Sie sich die Sicherheit von Objekten auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Josie und die Pussycats (2001)

20. Josie und die Pussycats

Das erste von zwei Musicals, über das wir auf dieser Liste sprechen werden, Josie und die Pussycats Rachael Leigh Cook, Tara Reid und Rosario Dawson spielen eine Girlband, die gegen Alan Cummings brillant böse Produzentin antritt. Mit Bonus Parker Posey ist der Film eine lebendige Satire, die sich stark von dem Film unterscheidet, der auf der Box dargestellt wird.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1996

Es gibt Dinge über den Stand der modernen Musik zu sagen und viele kleine Witze und Berührungen, die es belohnen, zurückzugehen und den Film mehr als einmal zu sehen. Sie werden auch keinen Film finden, der die Produktplatzierung so königlich aus der Fassung bringt. mit eigener knackiger Musik, Josie und die Pussycats ist intelligent, sehr lustig und sehr glücklich.

Sieh dir Josie und die Pussycats auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Jessica Stein küssen (2001)

19. Jessica Stein küssen

Als romantische Komödie über eine Frau, die sich in eine andere verliebt, verkauft, und nicht unbedingt zu seinem Vorteil, gibt es in Charllie Herman-Wurmfields Film eine Intelligenz und Zärtlichkeit, die den Blickwinkel der Sexualität überschreitet. Jennifer Westfeldt, die 2011 Regie führteFreunde mit KindernSie spielt die Titelrolle als Frau auf der Suche nach dem Mann ihrer Träume. Wie sich herausstellt, fühlt sie sich stattdessen zu einer Frau hingezogen, und das kurze, brillante Küssen Jessica Stein erzählt diese Geschichte mit viel Charme und Humor.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1995

Wenn Sie romantische Komödien mit etwas Verstand mögen, dann ist dies die Art von Juwel, die das Indie-Kino der frühen 2000er in Amerika so aufregend gemacht hat.

Sieh dir Jessica Stein küssen auf Amazon an

Unterbewertete Filme - 61* (2001)

18.61 *

Wir haben hier ein wenig geschummelt, da Billy Crystals dritter – und bis heute letzter – Film als Regisseur eher für HBO als für Theater gedreht wurde. Es hat also keinen Kinostart bekommen, aber es ist ein so starkes Werk, dass wir hier darauf aufmerksam machen wollten.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1994

Crystal schreibt darüber liebevoll in seinem ausgezeichneten Buch Immer noch Narr' 'Em ,und es ist ein Baseballfilm, der von einem begeisterten Baseballfan gemacht wurde. Es ist die wahre Lebensgeschichte des Sommers 1961, in der der Rekord für die meisten Homeruns in einer Saison zu gewinnen ist. Zwei Spieler gehen gegeneinander an, und Crystal sucht nach der Geschichte, die sich hinter den Kulissen abspielt, sowie nach dem Rennen vor ihnen.

Es ist eine abgerundete, involvierende Arbeit, die wohl am interessantesten ist, wenn sie außerhalb des Baseballparks liegt. Auch die Geschichte von Crystal, die George W. Bush den Film zeigt, ist in seinem Buch einen Besuch wert…

Unterschätzte Filme - Final Fantasy: The Spirits Within (2001)

17. Final Fantasy: Die Geister im Inneren

Das junge Filmstudio Square Pictures gab damals außergewöhnliche 137 Millionen US-Dollar für diesen animierten Science-Fiction-Film aus, der in der Final Fantasy Videospieluniversum, und es war eine der berüchtigten finanziellen Fehlzündungen des Jahres. Über die Bemühungen eines Wissenschaftlers, eine Invasion außerirdischer Geister im 21.

Weiterlesen: Final Fantasy VII Remake: Alles, was wir wissen

Die Charaktere haben ein leicht unheimliches, schwebendes Gefühl, aber das ist nicht zu leugnen Geister im Inneren ist ein bahnbrechender, sogar ziemlich mutiger Film; Regisseur Hironobu Sakaguchi hat damals wirklich die Grenzen des Möglichen überschritten, und die Detailgenauigkeit ist hier oft atemberaubend. Von den meisten Kritikern zum Zeitpunkt der Veröffentlichung weithin abgetan, die Unterstützung für Geister im Inneren von einigen Schriftstellern, wie dem verstorbenen Roger Ebert, hat zu einer zunehmenden Anerkennung seiner Bedeutung geführt.

Kürzlich zitiert als ein Einfluss von der Massenwirkung Der Art Director der Serie, Derek Watts, ist es nur mehr als ein Jahrzehnt später, dass Sakaguchis Film endlich sowohl für seine Errungenschaften als auch für seine Fehler in Erinnerung bleibt.

Sehen Sie sich Final Fantasy: The Spirits Within auf Amazon Prime an

Unterschätzte Filme - K-Pax (2001)

16. K-Pax

Man könnte argumentieren, dass fast alle Filme von Regisseur Ian Softley unterschätzt werden, einschließlich seines Debüts von 1994 Backbeat (der in unserer Liste der übersehenen Filme von 1994 auftauchte), der angesagte Cyber-Thriller Hacker , und Henry James-adaptiertes Drama Die Flügel der Taube . K-Pax ist sicherlich ein anderer, ein im Herbst 2001 veröffentlichter Film, der nur bescheidene Kassenvermögen brachte. Basierend auf dem ersten einer Reihe von Büchern von Gene Brewer, K-Pax handelt von einem Psychiater (Jeff Bridges) und seinen Versuchen, einem scheinbar wahnhaften Mann (Kevin Spacey) zu helfen, der glaubt, ein Außerirdischer von einem fernen Planeten zu sein.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1993

Bridges und Spacey sind so hervorragend, wie Sie es erwarten würden, wobei Spacey perfekt als Jedermann mit kosmischen Vorstellungen besetzt ist und Bridges sich als skeptischer Akademiker, der in die obskure Geschichte seines Patienten eindringt, ruhig zurückhält. Dass der Film so leicht umgekehrt hätte werden können, mit Spacey als Psychiater und Bridges als Außerirdischem (er spielte eine nicht unähnliche Rolle brillant in John Carpenters Sternenmann ) zeugt von der Flexibilität und dem Talent beider Schauspieler.

Kritikpunkte, die K-Pax ist ein bisschen zu sentimental und weich an den Rändern sind nicht ganz unbegründet, aber der Film ist wunderschön von John Mathieson (er hat später fotografiert) Strichmännchen und Himmlisches Königreich für Ridley Scott) und vor allem gibt es eine Chemie zwischen den Hauptdarstellern, der man nur schwer widerstehen kann.

K-Pax auf Amazon ansehen

Unterschätzte Filme - Osmosis Jones (2001)

15. Osmose-Jones

Es gibt nur sehr wenige der späteren Farrelly Brothers-Filme, für die wir uns sprichwörtlich streiten würden, aber Osmose Jones verdient weit, viel mehr Liebe, als es je bekommen hat. Der Film ist eine Mischung aus Live-Action und viel Animation und spielt im menschlichen Körper mit einem grassierenden Virus. Die Aufgabe eines der weißen Blutkörperchen und einer speziellen Tablette besteht darin, es zu stoppen. Wie ist das für ein einzelnes, eindämmbares Ziel?

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1992

Bill Murray leitet die Live-Action-Seite, zu den Sprechern gehören Chris Rock, Laurence Fishburne und William Shatner. Der Film selbst ist schnell, lustig und auch anders. Es ist damit absolut an der Abendkasse bombardiert.

Unterschätzte Filme - Der Teufel

14. Das Rückgrat des Teufels

Dieses Horrordrama von Guillermo del Toro mag von der Kritik gefeiert werden, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie wenig es 2001 gesehen wurde – es spielte an den US-Kinokassen nur 6,5 Millionen Dollar ein, was weit von den 84 Millionen Dollar entfernt ist, die Del . eingenommen hat Toros dunkle Fantasie von 2006, Pans Labyrinth .

Weiterlesen: 8 unverzichtbare Gothic-Horrorfilme

Im Spanien der Bürgerkriegszeit, Das Rückgrat des Teufels wird durch die Augen eines Jungen (Fernando Tielve) gesehen, der in einem abgelegenen Waisenhaus auftaucht – einem einsamen Ort mit einem dunklen Geheimnis und einer nicht explodierten Bombe, die aus dem Vorgarten ragt. Der Film von del Toro ist wunderschön gemacht und hat ein perfektes Tempo und ist voller fleischkriechender Momente, und sein Drama ist umso effektiver, weil seine zentrale Figur so verletzlich ist.

Abwechselnd erschreckend, poetisch und zutiefst bewegend, Das Rückgrat des Teufels war ein echter Triumph für del Toro nach seiner schwierigen Erfahrung, die unterhaltsame, täuschend clevere Kreatur zu machen, Nachahmen . Pans Labyrinth ist vielleicht der bekannteste der spanischsprachigen Filme des Regisseurs aus den 2000er Jahren, aber Das Rückgrat des Teufels ist wohl in vielerlei Hinsicht seinesgleichen.

Unser Vorschlag? Sehen Sie sich beide in einer Sitzung an, um eine emotionale Achterbahnfahrt einer Doppelrechnung zu erleben.

Sieh dir The Devil’s Backbone auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Der Mann, der was war

13. Der Mann, der nicht da war

Nachdem er eine Reihe von Filmen geschrieben und inszeniert hatte, die entweder Kultfavoriten oder Kinoerfolg (und manchmal beides) waren, Der Mann, der nicht da war könnte als der erste wirklich unterschätzte Film der Coen Brothers angesehen werden. Vielleicht war das Publikum nach relativ erfolgreichen, skurril lustigen Filmen wie Der große Lebowski und Oh Bruder, wo bist du?

Weiterlesen: The Big Lebowski mit 20: Warum es ein Coen Brothers Klassiker ist

Billy Bob Thornton ist herausragend, als Ed, ein mürrischer Friseur, der in einer Kleinstadt in Kalifornien lebt, versucht, einen lokalen Geschäftsmann namens Big Dave (James Gandolfini) in Höhe von 10.000 Dollar zu erpressen, aber alles geht schrecklich schief. Dann entdeckt er, dass seine alkoholkranke Frau (Frances McDormand) eine Affäre mit ihm hatte. Und dann wird seine Frau wegen des Mordes an Big Dave verhaftet. Von da an wird es für Ed immer schlimmer.

Die Coen Brothers sind besonders gut darin, diese umherstreifenden, noirischen Dramen wie ihr Debüt zu inszenieren Blut einfach oder der Western-Hybrid von 2007 Kein Land für alte Männer ,wo törichte Entscheidungen weitreichende und tödliche Folgen haben. Roger Deakins, der später schoss Kein Land für alte Männer ,fängt das Setting der 40er Jahre perfekt ein und schafft zusammen mit Thorntons Performance eine Atmosphäre greifbarer Traurigkeit und Bedauern.

Dieser düstere Ton macht Der Mann, der nicht da war einer der weniger zugänglichen Filme der Coens, aber es ist wohl einer ihrer ausgereiftesten und mächtigsten.

„Der Mann, der nicht da war“ auf Amazon ansehen

Unterschätzte Filme - Das Experiment (2001)

12. Das Experiment

Ein deutscher Thriller nach dem Stanford Prison Experiment, Das Experiment sieht den Bau eines Gefängnisses inmitten eines Forschungslabors. Dieses Gefängnis ist überzeugend, bis hin zu Gittern an den Fenstern und Kameras, die jede Bewegung beobachten. Und dann werden 20 Leute rekrutiert, um die Gefangenen und Wärter zu spielen.

Der Aufbau sieht vor, dass die Wachen angewiesen werden, alle in der Schlange zu halten, ohne auf Gewalt zurückzugreifen, während die Gefangenen eine Reihe von Regeln erhalten, die sie befolgen müssen. Wenn Sie aufhören, werden Sie nicht bezahlt, aber alle Teilnehmer können gehen, wann immer sie möchten.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1991

Normalerweise würden wir nicht versuchen, Ihnen in einer dieser Beschreibungen so viel über das Setup zu erzählen, aber es fühlt sich hier wichtig an, denn es war dieses Setup, das uns vor vielen Monden überzeugt hat, die DVD zu mieten, und Olivier Hirschbiegel macht den Film sehr gut das meiste. Sonst verraten wir euch nichts mehr davon, wenn es doch egal ist, außer Hirschbiegel würde auch 2004er machen Untergang , und trägt damit maßgeblich zu fünf Prozent aller Videos auf YouTube bei.

Unterschätzte Filme - Joy Ride (2001)

11. Freudenfahrt

Der tragische Tod von Paul Walker hat einige dazu veranlasst, seine früheren Arbeiten aufzusuchen, die sie möglicherweise verpasst haben. Wir haben während dieser Reihe von Rückblicken viel über die Arbeit von Regisseur John Dahl gesprochen, und Freude Fahrt (veröffentlicht unter dem Titel Roadkill in Großbritannien) ist vielleicht der letzte seiner Reihe exzellenter, unterschätzter Thriller (wenn Sie nach unserem jetzt fast wöchentlich erscheinenden Red Rock West Stecker, betrachten Sie das Kästchen als angekreuzt).

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1990

Mit einem Nicken an Duell (in ähnlicher Weise wie Jeepers Creepers nickte auch dazu), Freude Fahrt sieht ein Trio auf einem Roadtrip, das mit einem LKW-Fahrer über sein CB-Funkgerät spricht. Es stellt sich heraus, dass er der falsche LKW-Fahrer ist, und als er auf die falsche Seite gerät, wird eine manchmal brillante Verfolgungsjagd vorbereitet.

Walker ist hier zusammen mit Steve Zahn eine der Hauptdarsteller der jungen Besetzung, und John Dahl erweist sich als geschickt darin, die Schraube festzuziehen und ein gewisses Maß an Spannung in etwas zu bringen, das nur ein weiterer Wegwerfthriller hätte sein können. Die erste Hälfte ist viel besser als die zweite, aber der Film insgesamt ist immer noch viel besser, als das zahme Box-Cover und der anonyme Titel Sie glauben machen würden. Es ist ein Juwel im Backkatalog von Paul Walker.

Joy Ride auf Amazon ansehen

Unterschätzte Filme - Buffalo Soldiers (2001)

10. Büffelsoldaten

Büffel-Soldaten wurde ursprünglich auf dem Toronto International Film Festival am 9. September 2001 uraufgeführt. Die schrecklichen Ereignisse, die zwei Tage später in Amerika stattfanden, machten jede Chance auf eine weite Veröffentlichung zunichte. Selbst als es Anfang 2003 eine begrenzte Einführung in Amerika erhielt, löste es einige Feindseligkeiten aus. Gregor Jordans Film war immer ein riskantes Projekt. Eine sehr lustige Satire, die sich auf amerikanische Militärs in Westdeutschland in den 1980er Jahren konzentriert, die fraglichen Regimenter stehen im Mittelpunkt vieler Komödien, einige davon ziemlich düster. Selbst jetzt wählen wir unsere Worte sorgfältig: Miramax war so besorgt über die US-Veröffentlichung des Films, dass das Rollout-Datum fünfmal verschoben wurde, bevor es endlich losging.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1989

Aber der Film ist sowohl wichtig als auch sehr, sehr gut. Ed Harris ist hier hervorragend und führt eine Besetzung an, zu der auch Joaquin Phoenix und Anna Paquin gehören. Es ist manchmal eine sehr schwarze Komödie und ist von einem Rekrutierungsfilm für die Armee so weit entfernt, wie Sie es finden können. Dafür ist es jedoch viel interessanter und verdient es, gesehen zu werden.

Sieh dir Buffalo Soldiers auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Lantana (2001)

9. Lantan

In seiner Heimat Australien, Lantana wurde reich belohnt. Es gewann eine Vielzahl von AFI-Preisen und war auch an den Kinokassen gut. In den USA hat sie eine kleine Veröffentlichung verdient, aber die meisten von uns anderswo auf der Welt mussten die DVD von unserem australischen Händler ihrer Wahl importieren.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1988

Es hat sich aber gelohnt. anerkennend, dass jede Beschreibung eines Films als Ansammlung unterschiedlicher Charaktere, die durch ein zentrales Ereignis miteinander verbunden sind, sofort das beste Werk von Robert Altman beschwört, Lantana ist dennoch ein reiches, tiefgründiges und dennoch zugängliches Drama. Sie werden Geoffrey Rush und Kerry Armstrong im Film finden, aber Regisseur Ray Lawrence achtet darauf, jedem seiner Charaktere genügend Screentime zu geben, um ihren Teil des sprichwörtlichen Puzzles zu verstehen.

Es ist packendes Kino, gestrafft auf knapp zwei Stunden Laufzeit. Bis es fertig ist, hat es eine Vielzahl von Themen erforscht, viele interessante Charaktere herausgearbeitet und wenn Sie etwas wie wir sind, hoffen Sie, dass Ray Lawrence mehr Filme machen würde.

Sehen Sie sich Lantana auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Hedwig und der wütende Zoll (2001)

8. Hedwig und der wütende Zoll

Sie haben genug von anodynen Musicals und wünschen sich, dass jemand eine Rakete mitten in sie schießen würde? Lange bevor Das Buch Mormon fand den Weg auf die Bühne, Hedwig und der wütende Zoll landete in einigen Kinos und baut seitdem eine kleine, aber völlig korrekte Fangemeinde auf. Es basiert auf einem Bühnenmusical, adaptiert und inszeniert von John Cameron Mitchell, der auch die Hauptrolle übernimmt. Diese Hauptrolle sieht ihn als transgender-ostdeutschen Rocksänger, dessen Geschlechtsumwandlungsoperation schief geht und Hedwig mit dem 'wütenden Zoll' des Titels zurücklässt.

Weiterlesen: Beste Filmmusicals des 21. Jahrhunderts

Der Film hat ein sehr menschliches Herz, aber auch eine Sammlung ausgefallener Songs und erzählerischer Wendungen, die ihn als Feature ohne Mangel an Identität auszeichnen. Es ist wohl auch die Art von Film, die Sie einmal sehen und danach sofort ein Dutzend Mal sehen möchten. Nicht für jeden Geschmack? Höchstwahrscheinlich. Aber das interessanteste, subversivste und bewegendste Musical des Jahrzehnts? Es ist auf jeden Fall einen Schrei wert.

Unterschätzte Filme - No Man

7. Niemandsland

Wir sind immer unschlüssig, ob wir Filme, die einen Oscar gewonnen haben, in diese Listen aufnehmen sollen, und Niemandsland tat genau das. Es hat den Preis für den besten fremdsprachigen Film mit nach Hause genommen und das aus gutem Grund. Doch nicht zum ersten Mal fragen wir uns: Wer redet noch darüber? Wir kamen zu dem Schluss, dass die Antwort darauf nicht genug Leute war, daher findet sie ihren Weg hierher. Niemandsland ist ein bosnisches Kriegsdrama, das seine Zeit mit einem Trio von verwundeten Soldaten in den Schützengräben während des Bosnienkrieges verbringt. Sie sind sowieso nicht am sichersten, aber dann entdecken wir, dass einer von ihnen auf einer vergrabenen Landmine liegt. Wenn er sich bewegt, geht die Mine aus.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1987

Wir verfolgen dann die Bemühungen, das Trio zu retten und die Bombe zu zerstreuen, aber die Spannungen und Schrecken sind nie weit weg. Mit großer Besetzung und einer Laufzeit unter 100 Minuten, Niemandsland erforscht die Menschen und die Situation, in der sie sich befinden, und wird zu einem der besten Kriegsfilme des Jahrzehnts. Es hat nicht nur den Oscar verdient, den es gewonnen hat. Es verdient mehr Leute, die es suchen. Daher ist es hier.

Sieh dir No Man’s Land auf Amazon an

Unterschätzte Filme - A.I. Künstliche Intelligenz (2001)

6. KI Künstliche Intelligenz

Obwohl die Übersee-Take schließlich geschoben wurde KI in die Gewinnzone, die 78-Millionen-Dollar-Einnahme des Films in den USA war eine Enttäuschung, insbesondere angesichts der Abstammung des Films und des 100-Millionen-Dollar-Budgets. Nach einer Kurzgeschichte des britischen Autors Brian Aldiss, KI war bekanntermaßen ein Projekt, das zuerst von Stanley Kubrick durchgeführt wurde, bevor Spielberg nach Kubricks Tod im Jahr 1999 die Leitung übernahm.

Lesen Sie mehr: Die bahnbrechende Marketingkampagne von A.I.

KI 's Kritiker benutzten seine Geschichte manchmal als Stock, um es zu schlagen, und beschrieben es als eine unangenehme Kollision von Kubricks kaltem Intellekt und Spielbergs Popcorn-Sentimentalität. Doch gerade diese Kollision macht den Film so interessant; Haley Joel Osment ist eine typisch sternenklare, glückselige junge Protagonistin aus einem Spielberg-Film, doch die Odyssee, die er durchmacht, ist fast unerbittlich düster. Osments David, ein Roboter auf einer Pinocchio (oder Roy Batty)-ähnlichen Mission, um ein richtiger Junge zu werden, wird von seinen Eltern verlassen und lernt allmählich, wie grausam und hart die weite Welt wirklich ist. Sogar KI 's Schluss, von manchen zu weit als sirupartige Coda abgetan, könnte auch einer viel düstereren Interpretation unterzogen werden, wie Roger Ebert wies darauf hin als er sich den Film noch einmal ansah und kurz nach seiner Veröffentlichung eine neue, sympathischere Rezension schrieb. Voller schöner Designs und eindringlicher Momente, KI ist reich an Ideen und beunruhigenden Vorstellungen.

Es stellt nicht nur bekannte Science-Fiction-Fragen über die Natur des Bewusstseins und unsere Verantwortung gegenüber unseren Kreationen, sondern wagt auch zu suggerieren, dass, wenn wir künstlich intelligente Maschinen machen würden, diese wahrscheinlich wesentlich sanfter und menschlicher wären als uns.

Unterschätzte Filme - Ghost World (2001)

5. Geisterwelt

Kaum in amerikanischen Kinos vertrieben, Terry Zwigoffs Geisterwelt musste sich stattdessen mit einem wachsenden Kultpublikum begnügen. Mit Thora Birch und Scarlett Johansson in den Hauptrollen ist es ein ironisch beobachteter und äußerst lustiger Bericht darüber, wie schmerzhaft es ist, erwachsen zu werden, besonders wenn Sie nicht zufällig eines der coolen Kinder in der Schule sind.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1986

Thora Birch und Scarlett Johansson sind beide perfekt als die beiden Hauptdarsteller des Films, Enid und Becky, während Steve Buscemi als Seymour, ein einsamer Single-Mann, der sich nach einem Streich-Telefonanruf anfreundet, in einer typisch skurrilen Form ist. Regisseur Terry Zwigoff, der diese Adaption von Daniel Clowes’ eigenem Comic mitgeschrieben hat, ist ein Meister darin, ausgefallene Außenseitercharaktere aus seinen Dokumentarfilmen einzufangen. Louie blau und Krume ,zur komischen Anarchie von Böser Weihnachtsmann ,sein größter Hit. Geisterwelt ist keine Ausnahme und dank seines Charmes und Witzes ist es mit Abstand der beste Teenie-Film der Ära.

Schau dir Ghost World auf Amazon an

Unterschätzte Filme - Der Klavierlehrer (2001)

4. Der Klavierlehrer

Obwohl es sich eher um ein Drama als um einen Horrorfilm handelt, hat Michael Haneke eine Ehrlichkeit und Brutalität Der Klavierlehrer das macht es fast schmerzhaft zu sehen. Isabelle Huppert spielt Erika, eine professionelle Pianistin mittleren Alters, die sich in einen ihrer jugendlichen Schüler vernarrt.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1985

In Anlehnung an Elfriede Jelineks gleichnamigen Roman summt Hanekes Film vor Spannung und Unbehagen und hat gewisse Elemente gemeinsam mit Darren Aronofskys opernhafter, phantastischer Schwarzer Schwan : beide handeln von einsamen Frauen, die von ihren Müttern dominiert werden und deren zugeknöpfte Fassaden ein dunkles Reservoir gewalttätiger Begierde verbergen.

Sehen Sie Der Klavierlehrer auf Amazon

Unterschätzte Filme - Shaolin Soccer (2001)

3. Shaolin-Fußball

Man könnte argumentieren, dass ein Hongkong-Film, der in den USA 42 Millionen US-Dollar eingespielt hat, zu erfolgreich ist, um unterschätzt zu werden, aber diese Zahl ist ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu den 213 Millionen US-Dollar, die von Hockender Tiger, versteckter Drache ein Jahr früher. Außerdem überstrahlte Regisseur, Autor und Star Stephen Chow bald seinen eigenen internationalen Erfolg mit dem noch größeren Kung Fu Hektik 2004, obwohl für uns, Shaolin-Fußball 'ist der lustigere von beiden.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1984

Chow spielt einen Kung-Fu-Meister, der seine Kampfkünste mit dem europäischen Fußball verbindet und ein Team aufstellt, um an einem Turnier in Hongkong teilzunehmen. Wie ein komisches Buch, das wahnsinnig zum Leben erwacht, Shaolin-Fußball ist vollgestopft mit überlebensgroßen Charakteren und unwahrscheinlichen Körperlichkeiten, und es muss gesagt werden, dass das schiere Tempo und der Charme von Chows Film ansteckend sind. Verdächtige Taktiken, brutale Zweikämpfe und Fußbälle, die hart genug getreten werden, um Gegner wie Kegeln niederzuschlagen, sind nur einige der Highlights in einer der witzigsten Sportkomödien aller Zeiten.

Schaue Shaolin Soccer auf Amazon

Unterschätzte Filme - Das Versprechen (2001)

2. Das Versprechen

Sean Penns dritter Film als Regisseur bietet eine atemberaubende Besetzung mit Jack Nicholson in der Hauptrolle und Aaron Eckhart, Helen Mirren, Vanessa Redgrave und Mickey Rourke unter den Nebendarstellern. Nicholson spielt einen müden Detektiv im Ruhestand, der in ein neues Geheimnis verwickelt wird, als ein junges Mädchen in der verschneiten Landschaft in der Nähe entdeckt wird. Trotz seines besseren Wissens gibt der ehemalige Detektiv den tränenreichen Forderungen der Mutter des toten Mädchens nach und verspricht, den Mörder aufzuspüren.

Weiterlesen: Die unterschätzten Filme von 1983

Als Detektiv sucht er nach den Hinweisen rund um den Fall, wird jedoch zunehmend von der Identität des Mörders besessen und versucht, ihn zu fangen. Nicholsons Leistung ist hier bemerkenswert, voller Zweifel und Verzweiflung – und der Film ist weniger ein konventioneller Serienmörder-Thriller als vielmehr eine Charakterstudie über einen alternden Mann, der bereit ist, alles zu tun, um zu finden, wonach er sucht.

Unterschätzte Filme - Mein freches Mädchen (2001)

1. Mein freches Mädchen

Diese. Dies ist genau die Art von Film, für die Sie hoffentlich Listen wie diese lesen: um ein unentdecktes Juwel zu finden, das als einer Ihrer Lieblingsfilme aller Zeiten ins Rennen geht. Befassen wir uns zuerst mit dem Remake: Vermeiden Sie es, als wäre es mit dem Elixier von Brett Ratner vergiftet. Es ist nicht so, dass es schrecklich ist, um fair zu sein, aber es ist viel, viel weniger interessant als der Film, auf dem es basiert. Zum Mein freches Mädel ,der südkoreanische Jahrgang 2001, ist hervorragend. Die Entstehung des Films lag in einer Reihe von Geschichten, die Ho-sik Kim im Internet veröffentlichte, die er anschließend in einen Roman verwandelte und anschließend für den Film adaptierte. Es erzählt von seinem Treffen mit einem mysteriösen und nicht besonders freundlichen Mädchen und der komplizierten Beziehung zwischen den beiden.

Es liegt eine Menge Mehrdeutigkeit darunter, und der Charakter des Mädchens selbst (wir erfahren nie ihren Namen, aber das ist so viel, wie wir Ihnen wirklich über sie erzählen werden) ist vielschichtig, interessant, dreidimensional und absolut, absolut ein zu verwurzeln. Und das an sich ist kompliziert: Nur wenige könnten einen so unsympathischen Charakter wie Jun Ji-hyun nehmen und sie in das Gegenteil verwandeln. Das Schreiben leistet natürlich einen großen Beitrag, aber die Paarung von Cha Tae-hyun und Ji-hyun ist beispielhaft.

Wenn Sie den Film in ein Genre einordnen müssten, dann ist die romantische Komödie vielleicht am nächsten. Aber diese beiden Worte können einen ganzen Haufen Leute abschrecken, die nach einem bewegenden, unberechenbaren Film über zwei abgerundete Charaktere suchen. War diese Seite Höhle von Geek Korea, dann müssten wir nicht setzen Mein freches Mädel ganz oben auf dieser Liste. Es ist einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten in seinem Heimatland und ein großer Hit in weiten Teilen Ostasiens. Im Vereinigten Königreich? Es gibt einige Befürworter, aber nicht genug.

Ignorieren Sie den Titel und ignorieren Sie das Genre. Schau es einfach an. Mein freches Mädel könnte auch einer Ihrer Lieblingsfilme werden.

Sieh dir My Sassy Girl auf Amazon an