Der Raum zwischen uns: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung

Der Raum zwischen uns ist eine seltsame Art von Film. Es ist eine Romanze für junge Erwachsene, die nicht auf einem Roman basiert. Es ist ein Science-Fiction-Film, der eine teilweise Mars-Einstellung enthält, aber eindeutig nicht an derselben Art von Publikum interessiert ist wie Der Marsianer oder andere „härtere“ Science-Fiction-Geschichten. Es mag unter dem Radar fliegen, aber es hat eine All-Star-Besetzung, zu der Gary Oldman, Asa Butterfield ( Enders Spiel, Miss Peregrine ) und Britt Robertson ( Tomorrowland, der geheime Kreis ). Mit anderen Worten, wir sind fasziniert…


Wir haben gerade den dritten und letzten Trailer für den Streifen bekommen, in dem Butterfield als Gardner Elliot zu sehen ist, ein zerbrechlicher Junge, der auf dem Mars lebt, der es schafft, das Konzept einer Fernbeziehung neu zu definieren, indem er (per Übertragung) ein junges Mädchen auf der Erde, gespielt von Britt Robertson, umwirbt . Hör zu…

Und hier ist alles andere, was wir wissen Der Raum zwischen uns ...



Der Raum zwischen uns Trailer

Während sich der erste Trailer auf die Raum zwischen uns Geschichte aus der Sicht von Gardner erzählt uns der neueste Trailer mehr darüber, woher Robertsons Tulsa kommt. Tulsa, ein Pflegekind, das es satt hat, dass Leute sie anlügen, glaubt Gardners Geschichte über sein Leben auf dem Mars zunächst nicht. Im weiteren Verlauf der Geschichte wird Gardners einzigartige Lebensgeschichte jedoch offensichtlich und Gardner kämpft ums Überleben in der Erdatmosphäre.


Der neue Trailer verrät auch einige weitere Details zur Handlung. Der Roadtrip von Tulsa und Gardner zum Beispiel ist nicht nur eine Spritztour, sondern eine Suche nach Gardners Vater, den Gardner nie kennengelernt hat (nicht einmal über Weltraum-Skype). Mit einer großartigen Besetzung – darunter zwei talentierte junge Hauptdarsteller – und einer sorgfältig ausgearbeiteten Erzählung, Raum zwischen uns scheint etwas besonderes zu sein...

Der vorherige Trailer für Der Raum zwischen uns gibt uns die Geschichte aus der Perspektive von Butterfields Gardner. Es spielt in einer scheinbar nahen Zukunft und beginnt mit einer epischen, inspirierenden Rede von einem immer im Spiel befindlichen Gary Oldman, der eine visionäre Figur spielt, die plant, sechs junge Astronauten ins All zu befördern, um die ersten Kolonisten des Mars zu werden. Eine Schwangerschaft nach dem Start in der Gruppe dämpft jedoch das Potenzial für die Mission mit außerirdischen Bedingungen, die das Leben der Mutter fordern und ein außerirdisches Baby zur Welt bringen, das wahrscheinlich an brüchigen Knochen und einem schwachen Herzen leiden wird aufgrund von die nicht erdgebundenen Schweregrade des Mars.

16 Jahre später wird Baby Gardner als rüstiger Heranwachsender gezeigt, der sowohl aufgrund seiner natürlichen hormonellen Neigungen als auch als sprichwörtlicher Junge in einer Plastikblase sein ganzes Leben lang mit seinem Inseldasein unruhig geworden ist. Wenn jedoch über Space-Skype mit Britt Robertsons „Tulsa“ potenzielle Romantik aufblüht, kann sein Red Planet-Kabinenfieber nicht eingedämmt werden. Folglich erhält er trotz Vorbehalten hinsichtlich der Auswirkungen auf seine Gesundheit endlich grünes Licht, um nach Hause geschickt zu werden, um seine Familie und seinen verliebten Bekannten zu treffen. Von da an sehen wir einen radikalen Tonwechsel und der Film scheint eine Filmmetamorphose zu erleben und wird zu einer lebensbejahenden Teenager-Roadtrip-Romanze.


Der Raum zwischen uns Veröffentlichungsdatum

Der Raum zwischen uns sollte ursprünglich am 29. Juli 2016 erscheinen, bevor es mehrmals verschoben wurde und am 3. Februar 2017 veröffentlicht wurde. Hoffnungsvoll.

Der Raum zwischen uns Besetzung

Wie vorab erwähnt, Der Raum zwischen uns Besetzungsstars Asa Butterfield, Britt Robertson und Gary Oldman. Weitere Darsteller sind: Carla Gugino als Kendra, B.D. Wong als Genesis Director Chen, Janet Montgomery als Sarah Elliot, Trey Tucker, Scott Takeda und Adande Thorne.

Der Raum zwischen uns Inhaltsangabe

Hier ist die vollständige Synopse für Der Raum zwischen uns :

In diesem interplanetaren Abenteuer begibt sich ein Space Shuttle auf die erste Mission zur Kolonisierung des Mars, nur um nach dem Start festzustellen, dass einer der Astronauten schwanger ist. Kurz nach der Landung stirbt sie an den Komplikationen bei der Geburt des ersten Menschen, der auf dem Roten Planeten geboren wurde – und verrät nie, wer der Vater ist. So beginnt das außergewöhnliche Leben von Gardner Elliot – einem neugierigen, hochintelligenten Jungen, der 16 Jahre alt wird und in seiner sehr unkonventionellen Erziehung nur 14 Menschen kennengelernt hat.

Auf der Suche nach Hinweisen über seinen Vater und den Heimatplaneten, den er nie kennt, beginnt Gardner eine Online-Freundschaft mit einem straßenschlauen Mädchen namens Tulsa in Colorado. Als er endlich die Chance hat, zur Erde zu kommen, ist er begierig darauf, all die Wunder zu erleben, von denen er nur auf dem Mars lesen konnte – von den einfachsten bis zu den außergewöhnlichsten. Aber sobald seine Erkundungen beginnen, entdecken Wissenschaftler, dass Gardners Organe der Erdatmosphäre nicht standhalten können.

Gardner ist begierig darauf, seinen Vater zu finden, entkommt dem Team von Wissenschaftlern und führt mit Tulsa einen Wettlauf gegen die Zeit, um die Geheimnisse seiner Entstehung und seiner Herkunft im Universum zu lüften.

Der Raum zwischen uns Regisseur & Autoren

Übernahme des Regiestuhls für Der Raum zwischen uns ist Peter Chelsom, dessen Arbeit Sie vielleicht in einer eklektischen Reihe von Filmen aus dem Film mit Simon Pegg 2014 gesehen haben Hector und die Suche nach dem Glück , 2009 Hannah Montana: Der Film , 2004 Richard Gere romcom Sollen wir tanzen und der John Cusack/Kate Beckinsale-Headliner von 2001 Glücklicher Zufall .

Chelsom arbeitet ein Drehbuch von Allen Loeb ( Felsen der Ewigkeit , Wall Street: Geld schläft nie ) aus einer Geschichte von Stewart Schill, Lewis und Allan Loeb.