Die seltensten, teuersten und begehrtesten Star Wars-Sammlerstücke der Galaxis!


Diese Geschichte wird in Zusammenarbeit mit eBay präsentiert


Vor mehr als 42 Jahren entzündete Luke Skywalker in Old Bens Hütte auf Tattooine ein blaues Laserschwert und löste weltweit ein Gefühl des Staunens aus. Das im Original eingeführte Lichtschwert Krieg der Sterne fühlte sich wie ein seltener Schatz an, und in der ursprünglichen Trilogie waren nur vier zu sehen. Als die Saga wuchs, wuchs auch die Menge an eleganten Waffen, die auf dem Bildschirm abgefeuert wurden.

So ist es auch mit Star Wars Merchandise und Sammlerstücken. Von den frühen Tagen der Early Bird- und Mail-Away-Actionfiguren bis hin zu einer ausgedehnten Galaxie aus Spielzeug, Kleidung, Gadgets, Repliken, Haushaltswaren und vielem mehr gibt es scheinbar keine Grenzen für den Verkauf von Artikeln, die die Galaxie weit feiern. weit weg.



Und doch gibt es immer noch so seltene Gegenstände wie das Lichtschwert in den frühen Tagen der Skywalker-Saga. In Erwartung von Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers , hier sind neun der besten Star Wars-Sammlerstücke, die es gibt.


Obi-Wan, Darth Vader, Luke Skywalker mit Doppelteleskop-Lichtschwert

Obi-Wan, Darth Vader, Luke Skywalker mit Doppelteleskop-Lichtschwert

(22.500 $)

Die ersten Kenner Star Wars-Figuren von Obi-Wan Kenobi, Luke Skywalker und Darth Vader zeigten kurz das sogenannte Doppelteleskop-Lichtschwert. Die Lichtschwerter der Figuren waren in einem hohlen Rohr an den Armen der Figur untergebracht und würden herausgleiten. Das Doppelteleskop hatte einen zusätzlichen, dünneren Säbel, der noch weiter ausgefahren wurde. Das filigrane Design wurde schnell aufgegeben, aber Figuren schafften es auf den Markt.

Obi-Wan ist die seltenste davon (mit einer On-Card-Version, die 2018 für 76.000 US-Dollar verkauft wurde), gefolgt von Vader. Aber mein Favorit ist Lukes, weil er ein gelbes Lichtschwert trägt, mit Haarvarianten, die von blond über braun bis gelb reichen. Die hier aufgeführte lose, nahezu neuwertige Vader-Figur kostet immer noch beeindruckende 25.000 US-Dollar.


Hier finden Sie Obi-Wan, Darth Vader, Luke Skywalker mit Doppelteleskop-Lichtschwert!

Han Solo mit kleinem Kopf und Blaster

Han Solo mit kleinem Kopf und Blaster

($4.000 +)

Auch wenn er für sein überdimensionales Ego bekannt ist, die erste Han Solo Figur – Teil der „Original 12“ 1978 Krieg der Sterne Figuren – hatte einen winzigen Kopf. Der größere Kopf sollte Harrison Ford ähneln, aber er verfehlte das Ziel im Gegensatz zu Hans Blasterbolzen zu Greedo. Es ist angemessen, dass sogar Hans Figur ein Kopfgeld hat, aber das Kopfgeld ist für den kleineren Noggin größer, insbesondere auf Blisterverpackungen und mit seiner Seitenwaffe.


Hier findest du den Han Solo mit kleinem Kopf und Blaster!

Boba Fett Figur

Boba Fett Figuren

(Bis zu $50.000)

Für eine Figur, die in den Original-Star Wars-Filmen kaum auftrat, gelang es Boba Fett schon früh, auf dem Sammlermarkt einen Würgegriff zu bekommen. Die raketenabfeuernde Post-Away-Figur wurde aufgrund der möglichen Erstickungsgefahr nie veröffentlicht. Dieser Boba ist eines der legendärsten Sammlerstücke auf dem Markt, und er wurde ein Teil von Star Wars-Spielzeugen, bevor er sein Live-Action-Debüt in debütierte Das Imperium schlägt zurück . Apropos, als er es auf den Markt schaffte (mit eingeklebter Rakete), wurde er zunächst auf einem Krieg der Sterne Karte statt Reich .


Boba wurde später als ein . kardiert Reich schlägt zurück Figur, also die früh Krieg der Sterne Karten sind ziemlich sammelbar. Die Figur zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass sie Original-Artworks auf der Karte zeigt und kein Film-Standbild (wie das oben verlinkte Beispiel). Andere wertvolle Boba Fett-Figuren sind die europäische Release-Version namens 'Trilogo' (mit dem Filmlogo auf der Karte in drei Sprachen, um die Kosten zu senken), die auf dem Spielzeug eher hellgrau statt blau ist. Dann gibt es die Droiden Version der Figur, die mit einer Goldmünze geliefert wurde.

Hier finden Sie die Boba Fett Figuren!

Vlix Actionfigur Mint auf Karte

Vlix Actionfigur Mint auf Karte

($58.888,80)

Angeblich die seltenste kommerziell veröffentlichte Star Wars-Figur, Vlix stammte aus der Zeichentrickserie von 1985 Star Wars: Droids – Die Abenteuer von R2-D2 und C-3PO . Die zweite Figurenserie wurde nie in den USA veröffentlicht, aber die Firma Glasslite hat Vlix in Brasilien veröffentlicht. Das Spielzeug ist ein seltsames Stück Star Wars-Merchandising-Überlieferung und dies ist ein Geschenk für den eingefleischten Sammler.

Hier findest du die Flix Actionfigur Mint on Card!

Jawa mit Vinylumhang

Jawa mit Vinylumhang

($ 10.000 +)

Warum also ist ein Jawa mit einem Vinylumhang so begehrenswert wie ein Mud Horn-Ei für echte Jawas? Zufällig waren diese Jungs der letzte Artikel der originalen '78 Kenner-Spielzeuglinie, die veröffentlicht wurde. Aber die Spielzeugfirma entschied, dass die geringe Größe der Figur und ihr Vinylumhang für Verbraucher, die den gleichen Preis wie für eine große Feige zahlen würden, schwieriger zu verkaufen waren. Sie ersetzten den Umhang durch einen Stoffumhang, und Vinyl-Cape Jawa ist seitdem zu einem der am meisten gefälschten Star Wars-Sammlerstücke geworden, da Betrüger einen auf Größe geschnittenen Obi-Wan-Vinyl-Umhang verwenden (obwohl die meisten echten Jawa-Vinyl-Umhänge etwas leichter waren). Farbe als die von Kenobi).

Finde den Jawa mit Vinyl Cape hier!

LEGO verchromtes C-3PO

LEGO verchromtes C-3PO

($ 1.200)

Kenner ist nicht das einzige Unternehmen, das Star Wars-Artikel herstellte, die unglaublich selten werden. Zur Feier des 30dasZum Jubiläum der Franchise im Jahr 2007 veröffentlichte LEGO 10.000 goldverchromte C-3PO-Minifiguren, die zu Spielsets hinzugefügt und in einer weißen Tasche versiegelt wurden. Einen dieser profitablen Protokolldroiden zu finden, macht das begleitende unaufhörliche Geplänkel plötzlichfastWert sein. (Es gibt auch fünf LEGO Threepios aus massivem Gold, die über 10.000 US-Dollar kosten.)

Hier findest du das verchromte LEGO C-3PO!

LEGO Millennium Falke

LEGO Millennium Falke

(8.599 $)

Als es 2007 auf den Markt kam, war der 500 US-Dollar teure LEGO Millennium Falcon mit 5.100 Teilen eine große Sache für seine Größe und Kosten. Wenn Sie es jetzt in der Box finden, kann es bis zu 16.000 US-Dollar betragen. Ohne Verpackung würde es immer noch 1.000 US-Dollar kosten.

Hier findest du den LEGO Millennium Falcon!

Marvel-Comics Star Wars #1 (1977)

Marvel Comics Star Wars #1 (1977) 35 Cent Variante

(11.000 $)

Suche nach einer fast neuwertigen 1977 Krieg der Sterne #1 Comic ist selbst am beeindruckendsten, aber die 35-Cent-Variante ist besonders selten, da sie nur in wenigen Märkten veröffentlicht wurde, als Marvel Comics eine Preiserhöhung testete. Das kostete bis zu 13.500 US-Dollar.

Hier finden Sie die Marvel Comics Star Wars #1 (1977) 35-Cent-Variante!

Blauer Snaggletooth

Blauer Snaggletooth (mit Cantina-Spielset)

($3.350)

Zuerst gesehen in Eine neue Hoffnung , die blaue Version von Snaggletooth (von der Snivvian-Art) ist eine der bekannteren Krieg der Sterne Sammlerstücke, wenn auch nicht unbedingt die am schwersten zu findenden. Er war ursprünglich Teil des vierstelligen Cantina Adventure-„Spielsets“. Er endete blau, weil Kenner-Designer die Figur basierend auf einem schwarz-weißen Kopfschuss der Kreatur erstellten. Aber im Film war die Figur nicht blau gekleidet mit Stiefeln und menschengroß, sondern viel kleiner und trug rot.

Blue Snaggletooth war 1978 über die Sears Weihnachtskataloge und in einem Sears Mail-away-Zweierpack mit Greedo erhältlich. 1979 hatte Red Snaggletooth Blue ersetzt. Fandom hat festgestellt, dass Rot und Blau tatsächlich unterschiedliche Charaktere sind und dass der Snivvian in Eine neue Hoffnung ist Zutton (Blau) und Zutmore (Rot) war diejenige, die in Das Star Wars Weihnachts-Special .

Finde den Blue Snaggletooth (mit Cantina-Spielset) hier!