The Mandalorian: Ist Cal Kestis der Jedi, der Grogu finden wird?


Seitdem Ahsoka Tano Mando und Grogu geschickt hat Tython Um einen Jedi zu finden, der das kleine Baby Yoda trainieren könnte, haben Fans spekuliert, ob dies bedeutet, dass ein weiterer klassischer Charakter aus der Saga auftauchen wird Der Mandalorianer . Zu einer Zeit, in der es so wenige Jedi in der Galaxis gibt, Die Liste möglicher Cameos ist kurz , und ganz oben steht Luke Skywalker, der wohl der mächtigste Jedi ist, der fünf Jahre später noch aktiv ist Die Rückkehr des Jedi . Andere Möglichkeiten sind Fan-Favoriten Rebellen Protagonist Ezra Bridger oder sogar ein anderer Jedi aus der alten Legends-Kontinuität, wie Kyle Katarn oder Mara Jade.


Aber einige Fans scheinen davon überzeugt zu sein, dass die Jedi, die in letzter Sekunde eingreifen werden, um Mando zu retten, Gelb , und Freunde aus Moff Gideon , das Dunkle Soldaten , und das Imperium ist kein anderer als Cal Kestis, der Jedi, der erstmals im Videospiel 2019 vorgestellt wurde Jedi: Gefallener Orden . Während Kestis nicht ganz so bekannt ist wie einige der anderen potenziellen Cameos Der Mandalorianer einsetzen könnte, könnte seine Geschichte im Spiel darauf hindeuten, dass er eine viel größere Rolle bei der Wiedergeburt des Jedi-Ordens spielt.

Streamen Sie Ihre Krieg der Sterne Favoriten gleich hier!



Cal war einst ein Jedi-Padawan, der in den Klonkriegen kämpfte, und musste seine wahre Identität verbergen, nachdem der Orden 66 den Jedi-Orden ausgelöscht hatte. Am Anfang von Jedi: Gefallener Orden , finden wir Cal in einer Schiffswerft auf dem Planeten Bracca. Aber als er gezwungen ist, seine Kräfte zu nutzen, um einen fallenden Freund zu retten, erregt er die Aufmerksamkeit des Imperiums und der Inquisitoren, die eine Kampagne starten, um ihn zu jagen. Der Rest des Spiels ist ein Rennen quer durch die Galaxis, um das Imperium davon abzuhalten, andere machtsensible Menschen wie ihn auszulöschen.


Was edle Jedi angeht, ist Kestis ein ziemlich gutes Beispiel. Während er im Laufe des Abenteuers Tiere und Menschen gleichermaßen niedermetzeln muss, versucht Cal auch, nicht der Aggressor zu sein und liebt das Leben in all seinen Formen. Er glaubt fest an die Philosophie der Lichtseite und sein ultimatives Ziel ist es, den Jedi-Orden wiederherzustellen und einen neuen Tempel zu bauen.

Da er vor seiner Zerstörung im Jedi-Tempel auf Coruscant aufgewachsen ist, weiß Cal alles über die heiligsten Traditionen und Philosophien des Ordens. Im Gegensatz zu Luke Skywalker oder Ezra Bridger zum Beispiel wissen beide genau, wie die alten Jedi waren und stimmt ihrer Vorgehensweise voll und ganz zu (im Gegensatz zu Ahsoka Tano ). Würde er Grogu (oder Luke) treffen, wäre Cal jemand, der einiges an Wissen aus erster Hand über das Leben der Jedi weitergeben könnte, das Sie in keinem heiligen Text finden.

Cal und seine Meisterin Cere Junda, ein weiterer geheimer Jedi-Ritter, überleben ihren Kampf mit dem Imperium im Spiel und sogar eine Begegnung mit Darth Vader Jedi: Gefallener Orden ein etwas glückliches Ende, obwohl Cal gezwungen ist, ein Jedi-Holocron zu zerstören, das ihn zu einer ganz neuen Generation machtempfindlicher Kinder führen könnte. Ungeachtet dessen, was das Holocron für den Wiederaufbau des Ordens bedeuten könnte, den er liebt, kann Cal nicht riskieren, dass die Liste der Namen in imperiale Hände fällt. Aber es ist immer noch möglich, dass Cal die letzten paar Jahrzehnte damit verbracht hat, nach anderen wie ihm selbst zu suchen, was ihn dazu bringen würde, Grogu umso faszinierender zu finden.


Die Mathematik sollte auch funktionieren. Jedi: Gefallener Orden findet in 14 BBY (Before the Battle of Yavin) statt, fünf Jahre nach den Ereignissen von Rache der Sith . Wir wissen zwar nicht, wie alt er während seines Abenteuers im Spiel war, aber Sie können vernünftigerweise vermuten, dass er Anfang 20 ist. Der Mandalorianer findet 23 Jahre später statt Jedi: Gefallener Orden , was bedeutet, dass Cal in seinen 40ern wäre, wenn er für Grogu zurückkehren würde. Könnte der 27-jährige Cal-Schauspieler Cameron Monaghan 40 abziehen? Vielleicht mit ein bisschen Make-up!

Aber sind wir uns überhaupt sicher, dass er lebt? Wir haben keine Ahnung, was mit ihm nach dem Ende des Spiels passiert ist, obwohl der Erfolg von Jedi: Gefallener Orden bedeutet wahrscheinlich, dass wir es irgendwann in einer Fortsetzung herausfinden werden. Es ist auch möglich, dass Cal zum Zeitpunkt des tot ist Der Mandalorianer . Schließlich hat er am Ende des Spiels noch Jahre der imperialen Verfolgung vor sich…

Der Mandalorianer Staffel 2 war bisher sehr bereit, wilde Cameos einzubringen (Ahsokas Übergang von Animation zu Live-Action ist der Höhepunkt) und Krieg der Sterne tiefe Einschnitte. Es ist eine Geschichte, die sich sehr auf den nicht kraftsensiblen Din Djarin konzentriert, aber Ahsokas Auftritt zeigte, dass die Schöpfer glauben, dass die Jedi-Mystik auch im westlichen Raum einen Platz hat.


Bleiben Sie mit allen Der Mandalorianer Staffel 2 Neuigkeiten 2 Hier .

Disney+-Anmeldung