The Flash Staffel 3 Episode 6 Rezension: Schatten


Diese Rezension enthält Spoiler.


3.6 Schatten

Was soll man von einer Episode wie haltenSchatten? Es ist sehr gut, das steht fest. Aber es fehlte auch ein gewisses… ich weiß es nicht. Ich kann diesem hier sicherlich nicht vorwerfen, dass er nicht genug getan hat, denn das hat er absolut getan, keine Frage. Und wenn man bedenkt, was die arme Caitlin nächste Woche erwartet, und dann die Tatsache, dass in der Woche nach dem großen jährlichen Crossover-Event, nun,Der Blitzkann man doch nicht beschuldigen, in dieser Saison die Räder durchgedreht zu haben, oder?



Wir wissen seit einiger Zeit, dass Wally alles tun wird, um die Geschwindigkeit zu erreichen, die er zu haben glaubt. Wir wussten auch, dass er es wahrscheinlich auf die dümmste Art und Weise tun würde. Diese beiden Dinge wurden zwar erfüllt, aber sie taten ihr Bestes, um Wally nicht wie einen totalen Dummkopf aussehen zu lassen, auch wenn er dort am Ende immer noch irgendwie draufging.


Aber sie haben den Schlag ein wenig gemildert, vor allem dank dieser Kid Flash-Öffnung. Ich hätte das total als Eröffnungssegment einer Kid Flash TV-Serie kaufen können, und dass es sich dann herausstellte, dass Wally seinen Traum mit Joe erzählte (und nicht nur, dass wir dem Traum selbst folgten), war irgendwie clever. Auch die Tatsache, dass Wally quälende, verdammte Schmerzen hatte und das Äquivalent von schrecklichen Halluzinationen hatte, lässt mich wahrscheinlich ein bisschen besser fühlen, dass er sich für den Stein entschieden hat, selbst wenn er es nicht hätte tun sollen. Aber komm schon, Junge, du bist umgeben von Superhelden und brillanten wissenschaftlichen Köpfen. Wenn sie dir sagen, dass du etwas nicht tun sollst, tu es nicht!

Ich könnte wahrscheinlich einfach einen ganzen Abschnitt für all die Dinge beginnen, die ich an Wells III liebe, aber das werde ich nicht tun. 'Schurken?' 'Scampis?' Ich habe das Gefühl, dass ich von ihm genauso genervt sein sollte wie Cisco (und insbesondere Joe), aber aus irgendeinem Grund bin ich es nicht. Und ich habe definitiv das Gefühl, dass ich ihm gegenüber misstrauischer sein sollte, aber darauf verlassen sie sich nicht wirklich, oder?

Aber bei all dem Wally-Gebäude und der anhaltenden Gruseligkeit von Alchemy und den wirklich angespannten letzten Minuten habe ich einfach das Gefühl, dass etwas fehlt. Vielleicht war es der Schatten. Wenn Sie meine Rezensionen lange genug gelesen haben, wissen Sie, dass ich kein Comic-Purist bin, und ich lasse gerne etwas abweichen, wenn es nötig ist.


Die Realität ist jedoch, dass Shade gelutscht ist. Sie hätten jeden Schurken als Ablenkung benutzen können, um Flash zu beschäftigen, während Alchemy versuchte, an Wally heranzukommen. Warum nicht jemand anderen zurückbringen, um ihn so einfach zu entsorgen? Ich rede nicht wie ein Wetterzauberer oder Captain Cold (komm schon, du weißt, dass er irgendwann wirklich zurückkommt), sondern jemand, den sie bereits etabliert haben, damit es sich nicht wie ein kompletter Betrüger anfühlt, wenn sie sich vorstellen, und dann Dispatch, ein Metamensch ohne Erklärung. Es ist kein Dealbreaker und ruiniert sicherlich keine ansonsten sehr gute Episode, aber es fühlt sich viel fauler an als das, was diese Show gewohnt ist.

Als Beweis dafür, wie nicht faul The Flash war, zeigen Sie A: Caitlin Snow. Die Art und Weise, wie sie sie über zwei Staffeln hinweg gehänselt haben und wie sie sich langsam an Killer Frost verkaufen, ist fast das Gegenteil von Fan-Service (das ist eine gute Sache). Diese Woche war keine Ausnahme, und die Parallelen zwischen der Art und Weise, wie sie allen erzählt, was mit ihren Kräften los ist, und einer Figur, die erfährt, dass sie unheilbar krank ist, sind erwähnenswert. Wie kann diese Show so etwas einfach aus dem Park werfen und dann denken, dass es in Ordnung ist, eine Meta wie Shade in derselben Woche einzusenden? Wir wären ohne sekundären Bösewicht besser dran gewesen!

Aber es ist okay. Wir sind cool. Selbst bei äußerst kleinen Fehltritten wie diesem (oder dem FußgängerMagenta) diese Staffel hat bereits mehr aufeinander folgende Episoden in hoher Qualität geliefert als jede andereBlitzSaison bisher. Und wirklich, Iris, die Wally umschnallt, war ziemlich klassisch.


Lesen Sie Mikes Rezension der vorherigen Episode, Monster, hier .