Die Amazing Spider-Man TV-Serie verdient eine offizielle Veröffentlichung

Es besteht eine gute Chance, dass Sie, wenn Sie dies lesen, noch nie so viel gesehen haben Der unglaubliche Spiderman , die Live-Action-TV-Serie von CBS, die zwischen April 1978 und Juli 1979 ausgestrahlt wurde. Die Show produzierte nur dreizehn Episoden (einschließlich zweier abendfüllender Folgen und eines zusätzlichen Zweiteilers, der manchmal als Fernsehfilm ausgestrahlt wurde), bevor sie in die Abgrund seltener grundlegender Kabelausstrahlungen, unvollständiger VHS-Veröffentlichungen, minderwertiger Bootlegs auf dem Kongressboden und schließlich völliger Dunkelheit.


Sie haben wahrscheinlich Teile und Stücke im Internet gesehen, sich über das völlige Fehlen denkwürdiger Schurken gewundert (ein verrückter Wissenschaftler mit einem Groll hier, ein gelegentlicher Ninja dort und viele Typen in Business-Anzügen), die von der Mode der 70er geblendet wurden (diese Krawatten… so breit) oder über Spideys Seilnetz-Shooter und den (nach heutigen Maßstäben) relativ Low-Budget-Look der Show kicherte. Aber schauen Sie etwas genauer hin, und Sie werden sehen, was Fans der Serie tun.

Weiterlesen – Spider-Man: Far From Home Ending erklärt



Nicholas Hammonds exzellenter Peter Parker verdient mehr Anerkennung im Pantheon der Superhelden-Performances. Die Lo-Fi-Ästhetik der Show fühlt sich manchmal eher den Pechwurzeln von Spider-Man an als den meisten der neun Figuren-Blockbuster, in denen er mitgespielt hat. Am wichtigsten sind die unglaublichen Stunts. Der Spidey-Stuntman Fred Waugh skalierte mit Sicherheit die Seiten von Gebäuden, ohne Spezialeffekte und oft mit einer Kamera, die in die Kopfbedeckung seines Spidey-Rigs eingebaut war. Abgesehen von den gelegentlich sichtbaren Kabeln gibt es einige schwindelerregende Momente mit einem sehr realen Spider Man Dutzende Stockwerke hoch an der Seite eines Gebäudes, baumelnd von einem Hubschrauber oder in einer (oft wiederverwendeten) Sequenz, die tatsächlich von einem Gebäudevorsprung zum anderen schwingt.


Die erstaunliche Spider-Man-Fernsehserie

Nach dem Der unglaubliche Spiderman den Äther verlassen, wenn Sie fest genug zusammengekniffen haben, können Sie es von Zeit zu Zeit in Ihren Kabellisten entdecken und auf lokalen Sendern auftauchen, die auf syndizierte Inhalte oder einfache Kabelkanäle wie TBS, USA oder sogar The Sci-Fi spezialisiert sind Channel (in den Jahren vor Syfy). Heimvideoveröffentlichungen waren rar, mit mehreren einzelnen Episoden, die von Unternehmen wie Playhouse Video (die im Besitz von CBS waren) und VHS-Häusern mit niedrigen Mieten wie Prism und Star Classics zur Verfügung gestellt wurden. Um Ihnen eine Vorstellung von der Qualität zu geben, war mein Exemplar der „Photo Finish“-Episode von Star Classics defekt und hatte keinen Ton. Ich war ein enttäuschtes kleines Kind.

Lesen Sie mehr: Eine Geschichte der alten Marvel-Live-Action-TV-Shows

Nicht einmal das großartige Rhino Home Video, das sich 1997 mit dem Sci-Fi-Kanal zusammengetan hat, um eine Reihe von Folgen auf VHS zu veröffentlichen, war nicht vollständig oder endgültig. Zum einen haben sie „The Captive Tower“ weggelassen, das es noch nie gegeben hatirgendeinoffizielle Heimvideo-Veröffentlichung, die ich finden kann und die am häufigsten bei einfachen Kabelmarathons fehlt (obwohl ich mich deutlich daran erinnere, dass der Sci-Fi-Kanal sie ausgestrahlt hat). Ironischerweise ist es die beste und aufregendste Episode der Serie. habe ich eigentlich noch niegesehendie Rhino-Versionen und war mir bis zu diesem Schreiben nicht einmal ihrer Existenz bewusst, daher kann ich nicht wirklich zu Dingen wie Bild- oder Tonqualität sprechen, aber Rhino war schon immer dafür bekannt, liebevolle Veröffentlichungen zu veröffentlichen, also muss ich mir das vorstellen sie waren besser als ihre Vorgänger.


Sieh dir Spider-Man-Filme und -Serien auf Amazon an

Ein weiteres Problem besteht darin, dass mehrere nicht verwandte Episoden für die Veröffentlichung im Ausland oder für die Ausstrahlung als drei Kabelfernseh-„Filme“ zusammengeschnitten wurden. Infolgedessen wurden die am weitesten verbreiteten Versionen von sechs der insgesamt dreizehn Folgen der Serie zusammengefügt, was es auch unmöglich macht, die Serie in Produktions- oder Sendereihenfolge zu sehen. Die Versionen dieser einzelnen Episoden, die von Zeit zu Zeit auf YouTube auftauchen, sind von noch geringerer Qualität, da die meisten davon nie gesehen wurdenirgendeineine Art Heimvideo-Release in unveränderter Form. Wenn dir das ein bisschen zu seltsam klingt, bedenke Folgendes: Selbst als Fan bin ich der Erste, der zugibt, dass einige davon nicht großartig sind, und das an seinem besten Tag Der unglaubliche Spiderman ist nicht gerade Binge-Watching-Material. In kleineren Dosen ist es besser.

Weiterlesen – Die Original-Agenten von SHIELD: Inside the Nick Fury TV Movie

Höhle von Geek befürwortet keine Piraterie. Aber wenn etwas über offizielle Kanäle so lange nicht verfügbar ist Der unglaubliche Spiderman , Fans werden tun, was Fans tun werden. Selbst die meisten Bootlegs auf dem Convention Floor, die mir begegnet sind, haben einfach nicht viele dieser Episoden in ihrem ursprünglichen Format (die Ausgabe der „gespleißten Episoden“ usw.). Was noch schlimmer ist, die Qualität ist nicht immer von Episode zu Episode konstant. Ich habe zum Beispiel noch kein Set gefunden, das durchgehend die gleichen Quellen verwendet. Es scheint, dass die VHS-Veröffentlichungen der Marke Rhino / Sci-Fi Channel mit einer kurzen Zeit zusammenfallen würden, in der Sci-Fi Spidey-Marathons ausstrahlte, aber ich habe kein Set gefunden, das vollständig aus diesen Ausstrahlungen oder der VHS stammt. Es gibt eine engagierte Gruppe von Fans, die selbst einige Restaurierungsarbeiten durchführen, und Sie können hier Hinweise darauf sehen.

https://www.dailymotion.com/video/x5pz4a

Man könnte meinen, dass nach fast 40 Jahren und mit Spider-Man, das praktisch ist Superhelden-Merchandising-Champion der Welt (er begräbt Batman , zum Beispiel), hätte jemand endlich schlauer gemacht und uns eine Art endgültige offizielle Veröffentlichung für diese Serie gegeben. Während es ziemlich wahrscheinlich ist, dass die Anzüge einfach nicht glauben, dass die Serie sehr gefragt ist (und sie könnten Recht haben), muss ich mich wundern. Warner Bros. haben ähnlich vergessene Superhelden-Kost gemacht wie die Superjunge TV-Serien erhältlich über ihr Warner Archive Label und auf der DC Universum Streaming-Dienst, und Marvel.com hat für einige Jahre sogar den kompletten japanischen Spider-Man-Sentai mit Live-Action zum kostenlosen Streaming zur Verfügung gestellt (leider ist es schon lange nicht mehr vorhanden). Wenn sie bereit wären, es dafür zu tun, warum nicht? Der unglaubliche Spiderman ? Wir hoffen, dass die Dinge rechtzeitig gelöst werden, damit dies zumindest bei Disney+ eintrifft.

Weiterlesen – Spider-Man: Far From Home Mid-Credits-Szene erklärt

Werfen wir einen Blick…

Das erstaunliche Spider-Man-Gebäude kriecht

Es gab im Laufe der Jahre hartnäckige Gerüchte, dass Der unglaubliche Spiderman wurde die richtige Heimvideo-Veröffentlichung verweigert, nur weil Stan Lee sich für die Show schämt. Lee war sicher nie ein Fan. „Ich hatte das Gefühl, dass die Leute, die die Live-Action-Serie gemacht haben, genau die Elemente ausgelassen haben, die den Comic populär gemacht haben … Sie haben den Humor weggelassen. Sie haben das menschliche Interesse und die Persönlichkeit ausgelassen und Charakterisierungen und persönliche Probleme hochgespielt“, sagte Lee in einem alten interview . Lee hatte zumindest großes Lob für die praktische Stuntarbeit der Show. Wie auch immer, ich bin mir nicht sicher, ob Stan Lee die Macht hat, eine solche Heimvideo-Veröffentlichung zu blockieren. Aber ist es möglich, dass die Rechte an Der unglaubliche Spiderman sind in ein legales Netz eingebunden, ähnlich dem, was die Veröffentlichung von . verhindert hat die 1960er Jahre Batman TV-Serie so lange auf Heimvideo?

Ein Blick auf die letzten Veröffentlichungen anderer Spider Man Fernseheigenschaften auf Heimvideo bieten nicht viele Hinweise. Die neueste Spidey-Animationsserie, Ultimativer Spider-Man wird über Buena Vista Home Entertainment (eine Abteilung der Marvel-Muttergesellschaft Disney) veröffentlicht, ebenso wie der Zeichentrickfilm der 90er Jahre. Spider-Man: Die 67er Kollektion (eine ausgezeichnete Sammlung von Spideys Original-Cartoon , die leider vergriffen ist) stammt von Walt Disney Video. Das macht alles Sinn, oder?

Weiterlesen – Spider-Man: Far From Home Post-Credits-Szene erklärt

Aber jüngste Bemühungen wie der MTV Spider Man Zeichentrickserie, die im Zuge des ersten Sam Raimi-Films und der exzellenten, aber kurzlebigen Spektakulärer Spider-Man Cartoon wurden beide von Sony Pictures Home Entertainment veröffentlicht. Sehen Sie, warum dies verwirrend wird? Es ist schwer genug herauszufinden, was mit Marvel und Sony los ist, wenn es darum geht, wer was im Nachgang verwenden darf Spider-Man: Heimkehr , aber jetzt sind siebeideverantwortlich für die Veröffentlichung von Heimvideoversionen verschiedener TV-Projekte mit dem Webhead. Vielleicht Der unglaubliche Spiderman ist irgendwo in der Mitte gefangen.

Meine Suche, um herauszufinden, wer die tatsächlichen Rechte zum Setzen hat Der unglaubliche Spiderman auf Home-Video kam nicht weit. Anfragen bei Sony Pictures Home Entertainment, Marvel, Rhino und sogar Syfy (das letzte war ein langer Weg, das gebe ich zu) waren Sackgassen. Ich hatte einen kurzen E-Mail-Austausch mit Chuck Fries, dem Präsidenten von Chuck Fries Productions, der Firma, die produziert hat Der unglaubliche Spiderman für CBS, der mir mitteilte, dass seine Firma zwanzig Jahre lang die Vertriebsrechte für die Serie hatte, danach gingen die Rechte „insgesamt“ an Marvel zurück. Das war natürlich zu der Zeit, als dieandereRechteprobleme im Zusammenhang mit Spidey, die ihn so lange aus den Filmen herausgehalten haben (das ist ein ganzer 'weiterer Kopfschmerz'), waren im Begriff, gelöst zu werden, und es beantwortet nicht die Frage, ob Sony dann die Kontrolle über die Rechte an dieser Serie als Teil von allem anderen. Ein paar Leute haben mir gesagt, dass Disney derzeit tatsächlich die Rechte hat, die Show zu veröffentlichen, sie sind einfach nicht daran interessiert. Vielleicht ändert sich das mit dem Aufkommen von der Disney+ Streamingdienst .

Der erstaunliche Spider-Man-Webshooter

Ich kann immer noch nicht feststellen, ob etwas irgendeine Art von offiziellem Heimvideo oder digitaler Veröffentlichung dieser Serie blockiert. Aber vorausgesetzt es gibt keinelegalHürden zu nehmen, es ist Zeit zum Loslassen Der unglaubliche Spiderman in irgendeiner Form. Schauen Sie, niemand erwartet, dass dies eine Art ehrfürchtige Deluxe-Behandlung nach dem Vorbild des freudig Empfangenen bekommt Batman: Die komplette Fernsehserie . Batman '66 war während seiner Blütezeit ein echtes Phänomen der Popkultur, ein unausweichlicher Bestandteil des syndizierten Fernsehens für die nächsten fünfundzwanzig Jahre, und esdefiniertdie Wahrnehmung des Charakters durch die allgemeine Bevölkerung, bis Tim Burton und Michael Keaton auftauchten. Das kann man nicht sagen Der unglaubliche Spiderman .

Aber Fans (einschließlich dieses Autors) würden sich gerne mit bereinigten Versionen dieser Episoden zufrieden geben, die online zum kostenpflichtigen Download oder Streaming veröffentlicht werden. Ich erwarte nicht viel von einer physischen Befreiung, aber zumindest stelle ich mir diesen Stuntman Fred Waugh vor (der Mann, der den Spider-Man-Anzug trug und Hunderte von Fuß über dem Boden an der Seite von Gebäuden baumelte, alle .) während er eine sozusagen primitive GoPro trug) hat einige interessante Geschichten über seine gefährliche Zeit im Spidey-Kostüm zu erzählen, die eine feine Besonderheit darstellen würden.

Schauen Sie sich dieses Archivmaterial hinter den Kulissen von Fred Waugh im Spidey-Anzug an, das ernsthaft wie tatsächliches Filmmaterial von Spider-Man aussieht, der über die Dächer kriecht …

Ich hatte ein informelles Gespräch über Twitter mit George Khoury, dem Co-Autor des Excellent Zeitalter der TV-Helden Buch erhältlich bei TwoMrows Publishing , und seine Sicht der Situation war die gleiche wie die vieler Fans: eine resignierte Annahme, dass es einfach nicht genug Nachfrage für eine Veröffentlichung gibt. Aber er hat eines gesagt, was wir uns wahrscheinlich zu Herzen nehmen sollten. „Die Studios sehen dieses Zeug nicht als Fans… es ist unsere Aufgabe, sie wissen zu lassen, dass es sie gibt.“

Lesen Sie mehr – Jedes Marvel-Osterei in Spider-Man: Far From Home

Also vielleichtwirsollte in den sozialen Medien einiges an Lärm machen. Möchtest du sehen Der unglaubliche Spiderman eine offizielle Freigabe bekommen? Lass uns wissen. Vielleicht können wir etwas bewegen. Ich werde diesen Artikel weiterhin aktualisieren, wenn neue Informationen verfügbar sind. Aber die Tatsache, dass beide Spider-Man: Heimkehr und Spider-Man: Weit weg von Zuhause waren große Erfolge an den Kinokassen und wir bekommen immer noch keine Liebe für diese Show, die nicht ermutigend ist. hoffnungsvoll Marvels und Sonys jüngster Zusammenbruch im Zusammenhang mit Spidey hat der Sache nicht weiter geschadet.

In der Zwischenzeit, Es gibt eine Petition an die Leute von Buena Vista Home Entertainment, die Sie unterschreiben können. Es ist einen Versuch wert, oder?

Bis dahin überlasse ich euch dieses glorreiche Video, das viel von der brillanten Stuntarbeit umfasst, die diese Show gemacht hat, wenn nichts anderes, zu einem interessanten Relikt, das einen zweiten Blick verdient. Graben Sie auch die verrückten Melodien.

Mike Cecchini ist der Chefredakteur von Höhle von Geek . Hier könnt ihr mehr über seine Arbeit lesen . Folge ihm auf Twitter @wayoutstuff .