Star Wars: The Last Jedi – Warum ist Lando Calrissian nicht im Film?

Die Sequel-Trilogie hat erreicht, was viele Fans einst für unmöglich gehalten hatten, indem sie ältere Versionen von Luke, Han und Leia für ein weiteres Abenteuer durch die weit, weit entfernte Galaxis zurückbrachte. Aber es gibt eine Figur, die in den letzten Filmen auffallend abwesend war: Lando Calrissian, gespielt von dem wunderbaren Billy Dee Williams.


Wann Folge VII wurde erstmals angekündigt, es gab Gerüchte dass Williams zu dem Charakter zurückkehren würde, in dem er zuerst unsterblich gemacht hat Das Imperium schlägt zurück 1980. Dies geschah natürlich nicht in not Das Erwachen der Macht . Lando ist überhaupt nicht im Film – es gibt nicht einmal eine Erwähnung des Betrügers, der zum Rebellenhelden wurde. Und diejenigen, die darauf hoffen, dass Lando auftauchen könnte Der letzte Jedi wird sehr enttäuscht sein, wie EW bereits bestätigt hat dass wir den glattredenden Betrüger nicht sehen werden.

Warum ist Lando wieder einmal abwesend? Gemäß Der letzte Jedi Drehbuchautor und Regisseur Rian Johnson, der Grund ist ziemlich einfach: Er hat keinen Platz in der Geschichte Der letzte Jedi versucht zu erzählen.



'Nein, und ich möchte nicht, dass die Fans sich Hoffnungen machen', sagte Johnson gegenüber EW. „Er ist nicht im Film und es ist nie wirklich etwas passiert. Ich meine, ich habe diesen Charakter geliebt. Es hätte Spaß gemacht, ihn zu sehen, aber es ist einfach nicht etwas, das jemals wirklich einen Platz in der Geschichte hatte.“


Johnsons Kommentare verheißen nichts Gutes für Landos Zukunft – zumindest was die Prequel-Trilogie betrifft. Während Donald Glover ( Atlanta ) soll eine jüngere Version des Charakters in spielen Solo: Eine Star Wars-Geschichte , es gibt keine Anzeichen dafür, dass wir Williams jemals in einem sehen werden Krieg der Sterne Film wieder.

Bereits 2015, Krieg der Sterne erfahrener Schreiber Lawrence Kasdan – er hat mitgeschrieben Das Imperium schlägt zurück , Die Rückkehr des Jedi , Das Erwachen der Macht , und Nur - sagte Vanity Fair dass es Hoffnung gab, dass Lando zurückkehren könnte Krieg der Sterne .

„Im Moment gibt es keinen Lando Calrissian in [ Das Erwachen der Macht ]“, sagte Kasdan. 'Aber Lando ist meiner Meinung nach in keiner Weise, Form oder Form fertig.'


Es ist unklar, ob Kasdan meinte, dass Landos Geschichte in Bezug auf die Sequel-Trilogie noch nicht vorbei sei oder ob er nur über die jüngere Version sprach, die in . erscheint Nur , obwohl letzteres wahrscheinlicher erscheint. Immerhin hat Lucasfilm nur wenige Wochen nach Kasdans Aussage den Han Solo-Film offiziell angekündigt.

Die Disney-Ära von Krieg der Sterne hat Williams, der dieses Jahr 80 Jahre alt wurde, in einer Art Großleinwand-Limbo zurückgelassen. Williams hat bei mehreren Gelegenheiten Interesse bekundet, in die Rolle zurückzukehren, unter anderem zu Huffington Post 2015:

Ja, wenn sie das wollen, würde ich das sehr gerne tun – als alter Mann [lacht]. Aber ich weiß nicht, ob irgendjemand die Art von Qualität bringen kann, die ich zu einem dieser Charaktere gebracht habe, die ich gespielt habe. Das liegt nur daran, dass ich kein Mensch bin, der ethnisch denkt. Ich denke daran, das Besondere an meiner Sichtweise als Individuum einzubringen. Und ich denke, das ist wahrscheinlich der Grund, warum diese Charaktere auf eine bestimmte Weise funktionierten.

Bisher hat Williams nur die Möglichkeit bekommen, die Rolle für Zeichentrickserien wie Rebellen und die letzten Lego Filme. Darüber hinaus Nur , Lando hat auch durch die Bücher, Comics und Videospiele weiterlebt.

Man muss sich fragen, ob ein Teil des Zögerns von Lucasfilm mit der Verwirrung zu tun hat, die entstehen könnte, wenn zwei Versionen von Lando innerhalb von Monaten oder Jahren auf der großen Leinwand gezeigt werden. Alden Ehrenreich wurde schließlich erst das neue Gesicht von Han Solo, als Harrison Fords Version im Jahr getötet wurde Das Erwachen der Macht fast sechs Monate vorher. Während eingefleischte Fans zweifellos den Unterschied zwischen der jungen und der alten Lando-Zeitlinie verstehen würden, ist das Publikum, das einfach vorbeischaut Krieg der Sterne Filmen kann es ab und zu schwerer fallen, ihnen zu folgen.

Nachdem Glovers Casting letztes Jahr angekündigt wurde, Williams äußerte sich seine Vorbehalte gegenüber Glover, die Rolle für den eigenständigen Film zu übernehmen:

Ich weiß nicht, wer Donald Glover ist. Aber was mich betrifft, würde ich sagen, dass [die Produzenten] diesen Charakter in Ruhe lassen sollten. Ich glaube nicht, dass du mehr tun kannst als das, was ich mit dieser Figur gemacht habe. Ich glaube, ich habe diesen Charakter zu etwas ganz Besonderem gemacht, und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemand anderes tut, um ehrlich zu sein.

Er sagte THR 2017, dass er sich immer noch nicht sicher war, ob ein anderer Schauspieler die Rolle spielen sollte.

Ich weiß es nicht. Für mich schätze ich, was ich so sehr mit Lando identifiziere. Ich meine, Lando ist seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens. Wenn ich rausgehe und Conventions mache und ähnliches, hat [Lando] sicherlich Vorrang, auch wenn mich die Leute von all den anderen Dingen kennen, die ich gemacht habe. Ich habe nur nie daran gedacht, dass jemand anderes Lando ist. Ich sehe mich nur als Lando.

Als es jedoch an der Zeit für Williams war, Glover einen Rat zu geben, wie er Lando spielen sollte, verpflichtete er den jungen Schauspieler mit einem sehr einfachen Tipp. Wie Glover es beschrieb, antwortete Williams, nachdem er alle Vorschläge gemacht hatte, wie er den Charakter spielen könnte, einfach: „Ja, ich weiß nichts darüber. Sei einfach charmant.“

Letztendlich ist Landos Charme das, was wir lieben und an den Charakter erinnern. Ob Glover in der Lage sein wird, Williams' hervorragende Leistung nachzuahmen und den Charakter zu seinem Charakter zu machen, ist unklar. Wir werden es bestimmt am 25. Mai 2018 erfahren, wann Solo: Eine Star Wars-Geschichte kommt in die Kinos.

Was den ursprünglichen Lando angeht, müssen wir weiterhin hoffen, dass er (auch wenn es nur ein kleiner Cameo-Auftritt) in der nächsten Generation von seinen Platz findet Krieg der Sterne .