Star Wars: The Last Jedi Trailer Analyse und Aufschlüsselung

Star Wars: Die letzten Jedi , der neueste Teil der Sequel-Trilogie, erscheint in nur wenigen Monaten, was bedeutet, dass die Marketingmaschine des Films uns mit Tonnen neuer Promos überhäufen wird. Es beginnt mit dem zweiten Trailer zum Film.


Wie immer habe ich mir einige Zeit genommen, um diesen kurzen neuen Blick auf den Film zu vertiefen und ihn auf seine Geheimnisse zu untersuchen. Dieser Trailer enthält Hinweise auf die Handlung des Films sowie einige schockierende Teile, die sich sehr gut als Ablenkungsmanöver erweisen könnten. Ich habe jede Menge Zeug gefunden, aber wenn ich etwas verpasst habe, höre bitte im Kommentarbereich auf oder schlag mich auf Twitter an ! Oh, und wenn du noch mehr Analysen willst, schau mal vorbei die Panne für den ersten Trailer .

Bevor wir mit dem Kochen beginnen, können Sie sich den Trailer unten ansehen, falls Sie ihn noch nicht gesehen haben:



Getan? Gut, los gehts:


Der Trailer beginnt mit einer Einstellung von Kylo Ren, der durch ein Sichtfenster schaut, während die Erste Ordnung ihre Kriegsmaschine vorbereitet. Sie können sehen, wie AT-STs im Inneren einer Basis oder eines Schiffes herumkriechen, während AT-ATs oben links in der Aufnahme transportiert werden.

Hier ist eine neue Aufnahme von der Oberfläche von Crait, einem neuen Planeten, der im Film vorgestellt wird. Crait ist ein Mineralplanet, der während des Galaktischen Bürgerkriegs einst eine Basis der Rebellenallianz war. General Leia beschließt, den Planeten erneut als Hauptquartier zu nutzen, diesmal für den Widerstand.

Es sieht so aus, als würde die Erste Ordnung Leia und ihre Gruppe von Freiheitskämpfern in der ganzen Galaxis verfolgen. Die Schurken holen sie auf jeden Fall irgendwann im Film auf Crait ein, weil es zu einem Kampf kommt.


Das sind übrigens keine typischen AT-ATs. Es handelt sich um das neue All-Terrain MegaCaliber Six (AT-M6), auch bekannt als 'Gorilla Walker', weil seine Vorderbeine nach innen gebogen sind. Ziemlich cooles Design. Über den Gorilla Walkers befindet sich Kylo Rens persönliches Transportmittel, das Kommandoshuttle der Upsilon-Klasse.

Diese Aufnahme muss direkt vor dem ersten Trailer des Films stattfinden, der einer der Skispeeder des Widerstands in die Schlacht stürmt.

Kylo marschiert mit einem Geschwader von Schneetruppen erster Ordnung in die Schlacht. Es ist unklar, um welchen Planeten es sich handelt. Die roten Adern im felsigen Boden darunter scheinen darauf hinzuweisen, dass es sich um ein Invasionsteam auf Crait handelt. Aber die höhlenartige Umgebung könnte auch auf Ahch-To hinweisen…

Die Zeitleiste ist in dieser nächsten Einstellung ein wenig verschwommen, in der Kylo sein Lichtschwert in dem Thronsaal von Supreme Leader Snoke oder so ähnlich aufhebt. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie Snokes neu eingeführte Elite-Prätorianergarden sehen, die den Obersten Anführer beschützen.

In Bezug darauf, wann dies stattfindet, ist dies entweder eine Rückblende, in der Kylo zum ersten Mal seinen Platz als Anführer der Knights of Ren annimmt, oder ist dies der Bösewicht, der seine Ausbildung nach den Ereignissen von abschließt Das Erwachen der Macht ? Diese beiden Trailer haben angedeutet, dass es im Film Rückblenden geben wird, also könnte dies einer davon sein.

Die ganze Zeit hört man auch Andy Serkis' erschreckendes Voice-Over, als er Kylo erzählt, warum er ihn als seinen Lehrling gewählt hat. Das will der Trailer zumindest glauben machen. Wir wissen jetzt von später in diesem Trailer, dass Snoke irgendwann endlich Rey in die Finger bekommen und sie foltern wird. Könnte er mit ihr reden?

Endlich sehen wir Rey und es sieht so aus, als ob dies der Beginn ihres Trainings mit Luke auf Ahch-To ist. Sie schaltet Lukes altes Lichtschwert ein, als wäre es das erste Mal. Rey fühlt sich damit offensichtlich nicht sehr wohl.

Okay, wenn du dich also fragst, was direkt danach passiert ist, als Rey Luke sein altes Lichtschwert am Ende angeboten hat offered Das Erwachen der Macht , müssen Sie nicht bis Dezember warten, um es herauszufinden. Die Antwort ist ganz einfach: Er nahm es ihr ab.

Luke ist eindeutig geschockt, sogar ein wenig verwirrt von Reys Ankunft, als hätte er sie überhaupt nicht erwartet.

Diese nächste Aufnahme verbindet den ganzen Weg zurück zu einer Geschichte, die erstmals in einem Marvel-Comic namens . vorgestellt wurde Zerschmettertes Imperium . In der letzten Ausgabe dieser Miniserie, die gleich danach stattfindet Die Rückkehr des Jedi , Luke begibt sich mit Poe Damerons Mutter Shara Bey auf eine Mission, um einen machtempfindlichen Baum aus dem Imperium zu retten.

Am Ende retten die Helden zwei Fragmente des Baumes. Einer geht mit Shara, die ihn zu Yavin IV zurückbringt, wo sie sich mit ihrer Familie niederlässt. Luke bringt das andere Fragment an einen unbekannten Ort. Nun, 30 Jahre schnell vorwärts, und hier nähert sich Rey Lukes totem Machtbaum, der das mysteriöse Buch beherbergen könnte, das im ersten Trailer des Films vorgestellt wurde. So oder so, dieser Baum hat schon bessere Tage gesehen.

Da ist wieder diese Aufnahme von Büchern. Könnte dies eine Sammlung alter Jedi-Texte sein? Oder bilden diese Bücher vielleicht das Journal of the Whills? Die letztere Vermutung scheint unwahrscheinlich, aber da dieser Text jetzt kanonisch ist, könnte ich es genauso gut erwähnen.

Die nächsten Aufnahmen zeigen, wie Rey mit einem Lichtschwert trainiert und lernt, ihre Machtkräfte zu kontrollieren. Wir bekommen eine Voice-Over von Daisy Ridley, in der sie Luke um Hilfe bittet. Sie können sehen, dass Luke von Reys „roher Stärke“ eindeutig erschüttert ist. Er sagt im Trailer, dass er Reys Macht nur einmal gesehen hat und dass er vorher nicht genug Angst hatte, aber jetzt ist er es. Luke bezieht sich eindeutig auf seinen Neffen Ben Solo, der Kylo Ren werden und seinen neuen Jedi-Orden zerstören würde.

Etwas sagt mir, dass Luke wirklich zögern wird, Rey auszubilden. Es wird wahrscheinlich etwas Überzeugungsarbeit von Rey brauchen.

Im nächsten Teil wird es etwas verwirrend. Ich kann nicht entscheiden, ob die Teile, in denen Luke den Tempelbrand beobachtet, zu einer Rückblende gehören oder nicht. Mehr dazu gleich. Im Moment klettert Luke aus den Trümmern. Ich möchte sagen, dass dies nach Kylos Angriff auf seinen Jedi-Tempel geschah.

Ein großer Hinweis darauf, dass dies eine Rückblende ist, ist der Voice-Over, der diese Aufnahme von Luke begleitet, der den Tempel neben R2 brennt. „Damals hat es mich nicht genug erschreckt“, sagt Luke und bezieht sich auf Kylos rohe Machtfähigkeiten. Dies könnte nur ein Ablenkungsmanöver sein, aber ich werde sagen, dass es vorerst eine Rückblende auf Kylos Verrat ist.

Der Fokus des Trailers wechselt größtenteils zwischen Kylo, ​​Rey und Luke. Wir kehren hier zu Kylo zurück, während er wieder einmal darum kämpft, seine Vergangenheit als Ben Solo loszulassen und die dunkle Seite vollständig anzunehmen.

Die nächsten Aufnahmen zeigen eine Weltraumschlacht zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand. Dies sieht aus wie die Flucht des Widerstands aus D'Qar, ihrer Heimatbasis aus Das Erwachen der Macht , die von der Ersten Ordnung entdeckt wurde.

Kylo steuert seinen neu eingeführten TIE-Schalldämpfer während des Angriffs. Er nähert sich dem schweren Kreuzer des WiderstandsRaddus, Leias Flaggschiff. Lustige Tatsache: Dieses Widerstandsschiff ist nach Admiral Raddus benannt, dem Kommandanten der Mon Calamari-Rebellen, der den Angriff auf Scarif anführte, während Jyn Erso und ihr Team die Todessternpläne stahlenSchurke eins.

Kylo hat eine klare Chance auf dieRaddus‘ Kontrollraum, während Leia wartet, um zu sehen, was sein Sohn tun wird. Sie spürt ihn zweifellos in der Macht und erreicht ihn vielleicht sogar. Es ist klar, dass Kylo Schwierigkeiten hat, seine Mutter zu töten. Ob Kylo tatsächlich schießt oder nicht, bleibt abzuwarten. Ich wette darauf, dass er es nicht tut...

Eine andere schnelle Sache, die ich über Kylo hervorheben möchte, ist dieser seltsame Metallstreifen auf seinem Gesicht. Es sieht aus wie eine Art Verband, der die Narbe bedeckt, die er von seinem Duell mit Rey hinterlassen hat Das Erwachen der Macht . Falls Sie sich nicht erinnern, hat Rey ihm in den Arsch getreten und sein Gesicht mit ihrem Lichtschwert verbrannt. Es ist wirklich seltsam, dass er nicht nur seinen Kopf in einen Bacta-Tank steckte, um zu heilen, aber vielleicht möchte er die Narben als eine Art Erinnerung an sein Versagen, weil Kylo so ängstlich ist.

Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, wo diese Millennium Falcon-Szene stattfindet, aber vielleicht ist sie in den Höhlen von Crait? Wieder gehe ich an den roten mineralischen Adern in den Felsen vorbei. Hat seine Szene etwas damit zu tun, dass Kylo früher im Trailer diese Höhle betreten hat? Alles, was ich mit Sicherheit sagen kann, ist, dass diese Aufnahmen HERVORRAGEND sind.

Okay, du wolltest Ewoks, also hast du Porgs. Sie sind eine in Ahch-To heimische Seevogelart. Ich gehe davon aus, dass Chewie während seiner Zeit in Lukes Versteck einen mitgenommen hat.

Weitere Aufnahmen aus der Weltraumschlacht. Diesmal sehen wir ein bisschen Poe, der bei dieser Aufnahme nicht in seinem X-Wing ist. Hat die Erste Ordnung den Widerstand überrascht? Er zoomt schließlich in den Weltraum, um den Bösen den Schmerz zuzufügen.

Oh Mann, der Rückkampf, auf den wir alle gewartet haben: Finn vs. Captain Phasma. Ein paar Dinge zu ihrem Duell zu beachten. Erstens ist diese Aufnahme von Phasma mit ihrem Stab absolut knallhart. Ich bin wirklich froh, dass Rian Johnson etwas Interessanteres mit dem Charakter gefunden hat als Das Erwachen der Macht tat.

Dann werfen wir unseren ersten Blick auf Finn, der eine… First Order Uniform trägt. Finns Rolle in dem Film wurde sehr unter Verschluss gehalten, aber einige Gerüchte halten sich hartnäckig, dass er eine Undercover-Mission in Der letzte Jedi das wird ihn hinter die feindlichen Linien bringen. Dieses Duell könnte der Höhepunkt seines Einsatzes in einer, wie ich annehme, brennenden Installation der Ersten Ordnung sein. Für eine kurze Sekunde können Sie einen AT-ST hinter den Flammen sehen. Könnte dies die gleiche First Order Base vom Anfang des Trailers sein?

Huhu, Junge, ein paar neue Schiffe in dieser nächsten Einstellung. Der Große ist das Flaggschiff von Supreme Leader Snoke, der Sternenzerstörer der Mega-KlasseVorherrschaft. Es ist absolut riesig. Dann sind da noch diese Widerstandskämpfer im Bild. Diese scheinen Nachfolger des B-Wing-Jägers der Rebellion zu sein.

BB-8! Es sieht so aus, als wäre er beim Fahren auf Poes X-Wing getroffen worden. Ach nein!

Vorherrschaftist auch im Hintergrund der Aufnahme. Sie können Rauch von der Schiffsoberfläche aufsteigen sehen. Und in der unteren rechten Ecke, ist das D'Qar? Könnte es sein, dass Snoke beschlossen hat, den Widerstand persönlich zu besuchen, nachdem sie seine kostbare Starkiller-Basis in die Luft gesprengt haben?

Luke ist in dieser nächsten Einstellung am Boden. Wurde er angegriffen? Wer auch immer sein Angreifer sein mag, er sagt ihm/ihr, dass die Dinge nicht so laufen werden, wie er/sie denkt. Ich möchte sagen, dass Luke und Kylo sich in diesem Film gegenüberstehen werden, aber dann gibt es eine andere Einstellung, die zu dieser Szene zu gehören scheint, in der Rey sich Luke im Regen nähert. Sie ist auch schwimmen gegangen, um zu ihm zu kommen, wie es aussieht. Immer noch Ahch-To denke ich.

Eine weitere Aufnahme von Leia, diesmal auf der Basis des Widerstands auf Crait. Und auch eine neue Kreatur, die wir noch nie gesehen haben. Ich gebe zu, dass ich keine Ahnung habe, was es ist. Der letzte Jedi Es könnte das erste Mal sein, dass es eingeführt wird, obwohl es aus irgendeinem Grund vage bekannt vorkommt ...

Weitere Aufnahmen von Undercover-Finn und etwas, das wie die gleiche First Order-Basis aussieht, wird im gesamten Trailer gezeigt. Ist das vielleicht das Innere vonVorherrschaft?

Dann der GROSSE Moment: Wir sehen Supreme Leader Snoke zum ersten Mal leibhaftig! Und er foltert Rey!!!!!

Rey hat eindeutig starke Schmerzen. Der Raum, in dem sie sich befindet, hat die gleichen roten Wände wie vorhin, als Kylo sein Lichtschwert aufhebt. Dies ist wahrscheinlich Snokes Quartier aufVorherrschaft.

Die letzten beiden Aufnahmen sind vielleicht die schockierendsten, weil sie zu necken scheinen, dass Kylo Rey noch einmal seine Hand anbieten wird. „Ich brauche jemanden, der mir meinen Platz in all dem zeigt“, sagt Rey.

Dann die Einstellung, wie Kylo seine Hand anbietet, während hinter ihm etwas brennt. Ich bin mir nicht sicher, ob diese beiden Aufnahmen tatsächlich zusammenpassen. Dies ist mit ziemlicher Sicherheit ein weiterer Ablenkungsmanöver. Es sieht fast so aus, als ob die Kylo-Szene zu den Aufnahmen gehört, in denen Luke den Tempel brennen sieht, was ich für eine Rückblende hielt … aber in der Kylo-Aufnahme hat der Bösewicht bereits seine Narbe. Also ... ich weiß es nicht?

Aber da hast du es. Dies ist insgesamt ein großartiger Trailer, der eine viel dunklere Folge kanalisiert, ähnlich wie Das Imperium schlägt zurück . Natürlich, wenn Der letzte Jedi in der Tat ein düstererer Eintrag ist, könnte dies bedeuten, dass nicht alle Helden dem Zorn der Ersten Ordnung unbeschadet entkommen werden. Wir werden es früh genug erfahren, wenn Star Wars: Der letzte Jed i Premiere am 15. Dezember.

John Saavedra ist Mitherausgeber bei Den of Geek US. Finden Sie mehr von seiner Arbeit auf seine Webseite . Oder nur folge ihm auf Twitter .

Lesen Sie das Neueste Höhle des Aussenseiters Sonderausgabe Magazin gleich hier!