Star Wars: Ist Ahsoka tot in The Rise of Skywalker?


Während Die Klonkriege Staffel 7 beendet Ahsoka Tanos Geschichte der Prequel-Ära, dies ist nur das Ende des ersten Teils ihrer Geschichte. Auch wenn sie in keinem der Filme physisch zu sehen ist, wird Ahsokas Anwesenheit bis zum Äußersten gespürt Der Aufstieg Skywalkers als sie während des Höhepunktkampfes des Films mit Palpatine mit Rey durch die Macht spricht. Obwohl es genauso wahrscheinlich ist, dass ihre Aufnahme in diese Szene nur ein Augenzwinkern ist Krieg der Sterne Fans, die den Charakter lieben, Ahsokas einzige Zeile in Der Aufstieg Skywalkers hat einige dazu veranlasst, sich zu fragen, ob dies bedeutet, dass sie vor den Ereignissen der Sequel-Trilogie gestorben ist.


Es gibt einige „Beweise“, dass dies der Fall sein könnte, vor allem, dass die anderen Jedi, die mit Rey sprechen, in Der Aufstieg Skywalkers – Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Mace Windu, Yoda, Qui-Gon Jinn, Luminara Unduli, Aayla Secura, Kanan Jarrus und Adi Gallia – sind alle tot. Aber der Unterschied ist, dass wir den Tod all dieser anderen Charaktere gesehen haben, sei es in den Filmen, der Fernsehserie oder auf den Seiten der Bücher und Comics. (Obwohl wir nicht sehen, wie Meister Unduli starb, wurde ihr Tod bestätigt in Rebellen .) Aber wenn du Ahsokas Abenteuer nachverfolgst Die Klonkriege , werden Sie sehen, dass sie nicht nur die Jedi-Säuberung, sondern auch das Imperium selbst überlebt.

Nach dem Die Klonkriege , dieser bei Fans beliebte Togruta-Held spielt eine wichtige Rolle in Rebellen , das Krieg der Sterne Zeichentrickserie, die nur wenige Jahre zuvor eingestellt wurde Eine neue Hoffnung . Als Spionin, die für eine frühe Version der Rebellenallianz arbeitet, hilft Ahsoka den Helden der Serie in Staffel 1 aus den Schatten, indem sie ihnen wertvolle Informationen über das Imperium für ihre Missionen liefert.



Streamen Sie Ihre Krieg der Sterne Favoriten auf Disney+ mit a KOSTENLOSE TESTPHASE , auf uns!


Als Ahsoka sich Ezra Bridger, Kanan Jarrus, Hera Syndulla und dem Rest der Spectres endlich offenbart, ist dies ein großer Moment der Hoffnung für die Galaxis. Hier ist dieser ehemalige Jedi-Held, der bereit ist, zu helfen. Ja, Ahsoka lässt ihr Lichtschwert am Ende von Die Klonkriege , aber bis sie zurückkehrt Rebellen , sie hat zwei neue Lichtschwerter mit weißer Klinge gebaut und einen neuen Grund zum Kämpfen. Und anders als während der Klonkriege für die Republik in den Krieg zu ziehen, ist die Unterstützung der Rebellion wirklich die richtige Sache.

Ahsokas großer Moment in der Serie kommt herein Rebellen Staffel 2, als sie Darth Vader konfrontiert, den Jedi-jagenden Sith-Lord, in den ihr ehemaliger Meister wurde Rache der Sith . Trotz ihres Verdachts und einer nicht ganz so subtilen Machtvision in der vorletzten Episode von Die Klonkriege , Ahsoka akzeptiert nicht wirklich, dass Anakin Skywalker auf die dunkle Seite gefallen ist, bis sie im Finale der zweiten Staffel gegen Vader antritt. 'Zwielicht des Lehrlings.'

In dieser Episode begleitet Ahsoka Kanan Jarrus und Ezra zu einem alten Sith-Tempel auf dem Ödlandplaneten Malachor auf der Suche nach etwas, das ihnen in ihrem Kampf gegen das Imperium und die Sith helfen könnte. Was sie stattdessen finden, ist Ärger. Zwei Inquisitoren sind ihnen nicht nur nach Malachor gefolgt, sondern sie werden auch von Maul – der nach einem Sith-Holocron sucht – und Darth Vader selbst überrascht. Es ist im Grunde der Sith-Showdown der Träume eines Fans und Ahsoka, Ezra und Kanan sind mittendrin.


Das letzte Mal, dass wir Ahsoka im Finale der zweiten Staffel sehen, ist es im Duell gegen Darth Vader. Sie bleibt auf Malachor zurück und hält Vader fest, damit Kanan und Ezra entkommen können. Während die beiden Rebellenhelden zu einer weiteren Saison voller Abenteuer aufbrachen, lag Ahsokas Schicksal für die gesamte Staffel 3 und einen guten Teil der vierten Staffel in der Luft, bis sie zurückgeholt wurde „Eine Welt zwischen den Welten“ eine der bedeutendsten geschichten in Krieg der Sterne Geschichte? Warum? Weil es vorstellt das Konzept der Zeitreise in die weit, weit entfernte Galaxie .

Ezra betritt dieses zeitlose Reich, um Kanan zurückzubringen, der sich zu Beginn der Saison für seine Freunde geopfert hatte, rettet jedoch Ahsoka, indem er ein Portal benutzt, um sie aus ihrem Duell mit Vader auf Malachor zu ziehen. Nachdem der Imperator jedoch versucht hat, Ezra zu benutzen, um die Welt zwischen den Welten zu betreten, wird Ahsoka zurück nach Malachor gezapft, wo sie bleiben muss, bis sie nach der Schlacht von Endor einen Weg vom Planeten findet.

Das letzte Mal, dass wir Ahsoka auf dem Bildschirm sehen, ist es auf Ezras Heimatplaneten Lothal. Sie trifft dort die ehemalige Spectre Sabine Wren und die beiden planen, sich auf eine Mission zu begeben, um Ezra zu finden, der mit Großadmiral Thrawn im Hyperraum verschwunden ist Rebellen letzte Serie.


Wir wissen zwar nicht, wohin Ahsoka und Sabine danach gegangen sind Rebellen , wir wissen, dass der Held der Republik und der Rebellen fünf Jahre später immer noch aktiv ist Die Rückkehr des Jedi seit sie zurück in Der Mandalorianer Staffel 2 . Rosario Dawson wird den Charakter zum ersten Mal in die Live-Action bringen.

Nach unseren Berechnungen , Ahsoka wird Anfang 40 sein, wenn wir sie das nächste Mal auf der Leinwand sehen. Soweit ihre Rolle in Der Mandalorianer mit sich bringen kann, ist Ihre Vermutung so gut wie unsere. Wird die Show das Ende der Linie für Ahsoka darstellen? Oder wird das Ende ihrer Geschichte in der gemunkelten Spin-off-Serie kommen, die angeblich Ahsokas Auftritt in der Live-Action-Serie folgen wird?

Was auch immer Ahsoka in den nächsten Jahren erwartet, Sie können sich vorerst beruhigt zurücklehnen: Weder Disney noch Lucasfilm haben bestätigt, dass die Lieblingsfigur der Fans tot ist. Ihr Cameo-Auftritt Der Aufstieg Skywalkers scheint, zumindest vorerst, nichts weiter als ein Osterei zu sein.


Kostenlose Anmeldung für Disney+-Testversion