Star Wars: 25 beste Raumschiffe


Was würde Krieg der Sterne ohne die vielen coolen Raumschiffe sein, die sein Universum bevölkern? Von Sternenjägern über Militärkreuzer bis hin zu abgenutzten Schrottklumpen, die sich trennen Krieg der Sterne Von der Chromästhetik unzähliger anderer Science-Fiction-Geschichten ist diese riesige Armada ein wahres Wunderwerk des Kinos und des Science-Fiction-Genres.


Seit der Veröffentlichung von Eine neue Hoffnung 1977 haben wir viele tolle Schiffe auf der Leinwand, auf Buchcovern und in Comic-Panels gesehen. Wer kann das erste Mal vergessen, als sie einen X-Wing sahen, als er sich darauf vorbereitete, den Todesstern anzugreifen? Oder der Millennium Falcon, als er aus Tatooine entkam? Sie können den Schrei eines TIE-Kämpfers unmöglich vergessen, wenn Sie ihn einmal gehört haben.

Wir lieben so viele dieser Schiffe, dass wir beschlossen haben, unsere Favoriten in keiner bestimmten Reihenfolge aufzulisten. Wir ordnen sie nicht ein. Wir möchten nur einen der besten Aspekte von Krieg der Sterne . Oh, und wir schauen uns sowohl Legenden als auch neue Kanonenschiffe an. Denn Kontinuität spielt in diesem Fall keine Rolle. Das heißt, wir warnen Sie jetzt, dass Sie den Todesstern oder die Starkiller-Basis nicht auf dieser Liste sehen werden. Das eine ist eine Raumstation und das andere ein Eisplanet. Nicht dasselbe. Das heißt jedoch nicht, dass sie nicht die coolsten Dinge aller Zeiten sind!



Streamen Sie Ihre Krieg der Sterne Favoriten auf Disney+ mit a KOSTENLOSE TESTPHASE , auf uns!


Wenn Sie jetzt nicht die Zeit haben, diese gesamte Liste durchzulesen, ist das in Ordnung. Auch hier sind wir für Sie da. Schau dir die Top 10 der coolsten an Krieg der Sterne Raumschiffe in diesem praktischen fünfminütigen Video:

Jetzt weiter mit den 25 Besten Krieg der Sterne Schiffe!

Star Wars X-Wing


X-Flügel

Erster Auftritt: Eine neue Hoffnung

Seit den Raumschiffschlachten in Eine neue Hoffnung wurden realen Luftkämpfen nachempfunden, X-Wings passen zu den schnellen, fliehenden Kampfflugzeugen, die in ihnen kämpften. Ihre Manövrierfähigkeit und die geteilten Flügel, die dem X in ihrem Namen entsprechen, machen sie zu einem der coolsten Raumschiffdesigns in Krieg der Sterne , verwendet von den Helden der Original-Trilogie und Das Erwachen der Macht . Poe Damerons schwarz-orangefarbener T-70 ist die Weiterentwicklung des klassischen T-65 mit der gleichen scharfen Wildheit. Der X-Wing ist das Heldenschiff und sieht so aus.

Star Wars Schiff - TIE Fighter

TIE-Kämpfer

Erster Auftritt: Eine neue Hoffnung


Nur wenige können den Schrei eines TIE-Jägers vergessen, der mit gefährlicher Geschwindigkeit über ihre Köpfe hinweg oder direkt auf sie zufliegt. Obwohl es das absolut entbehrlichste Raumschiff des Imperiums ist, ist es auch das kultigste. Die originalen TIE-Kämpfer von Eine neue Hoffnung waren weiß in der Farbe, während die in Reich und Jedi waren etwas grauer, mit bläulichen Farbtönen. Der charakteristische Schrei des Kämpfers entstand durch die Kombination eines Elefantenschreis mit dem Geräusch eines Autos, das auf nasser Straße fährt.

Star Wars-Schiff - Millennium Falcon

Millennium Falke

Erster Auftritt: Eine neue Hoffnung

Keine Panik – wir haben den schnellsten Schrott der Galaxis nicht vergessen! Ich würde sagen, dies ist das kultigste Raumschiff von allen Krieg der Sterne . Im Mittelpunkt der gesamten Original-Trilogie (und sie wird auch in den Prequels einen Auftritt haben, den Sie verpassen werden!) wurde der Falcon zu Recht auch zu einer der herausragenden Ikonen der Sequel-Trilogie.


The Falcon umfasst einen Großteil der Filmsaga, und wenn Sie in das Expanded Universe eintauchen, hat es eine ziemlich lange Geschichte von Namen, Lackierungen und Besitzern. Am bekanntesten ist, dass Lando Calrissian das Schiff an Han Solo in . verlor ein Kartenspiel . Und während Sie sich manchmal fragen werden, warum so viele Menschen dieses 'Müll' -Schiff schätzen, wie Rey es so eloquent ausdrückt Das Erwachen der Macht , die Falcon hat immer einige Überraschungen in ihrem Schatz, darunter geheime Staufächer unter den Bodenplatten und zwei AG-2G-Quad-Laserkanonen, die den sehr launischen Hyperantrieb des Schiffes mehr als ausgleichen.

Star Wars Schiff - Super Star Destroyer

Supersternzerstörer

Erster Auftritt: Das Imperium schlägt zurück

Sie erinnern sich absolut an Darth Vaders Flaggschiff Executor von Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr des Jedi . Das Schiff, das Luke Skywalker und die Rebellion jagte, war dasselbe, das später während der Schlacht von Endor auf die Oberfläche des Todessterns II stürzte. Es ist ziemlich poetisch, dass es ein Rebel A-Wing – einer der kleineren Jäger der Flotte – ist, der letztendlich den Todesstoß versetzt.

Dennoch ist der Super Star Destroyer (oder Star Dreadnought der Executor-Klasse) ein unvergesslicher Anblick, da er die Star Destroyers überschattet, die einst über unseren Köpfen aufragten die Eröffnungsszene von Eine neue Hoffnung . Überraschenderweise hatte der Executor eine ziemlich kurze Lebensdauer von fast vier Jahren, bevor er endgültig zerstört wurde. Ein weiterer Super Star Destroyer, Ravager, wurde zum wertvollsten Besitz des Imperiums in der Roman Nachwirkungen bevor es auch in der Schlacht von Jakku zerstört wurde. Es ist derselbe gefallene Sternenzerstörer, den wir in sehen Das Erwachen der Macht !

Star Wars Schiff - Y-WingW

Y-Flügel

Erster Auftritt: Eine neue Hoffnung

Fast jedes Raumschiff aus der Original Trilogy ist ikonisch, und das gilt sicherlich für den Y-Wing, ein Liebling der Original Trilogy Fans und Sammler. Oft als Bomber eingesetzt, waren Y-Wings während der Zeit im Einsatz die Klonkriege und der Galaktische Bürgerkrieg. Nicht ganz so wendig wie X-Wings, konnten Y-Wings dennoch mit den Besten ausweichen, während sie zwei Besatzungsmitglieder und schweres Geschütz tragen. Ihre unverwechselbare Stimmgabelform erinnert sofort an den Krieg gegen das Imperium.

Star Wars Schiff - B-Wing

B-Flügel

Erster Auftritt: Rückkehr der Jedi

Der nächste Schritt nach dem Y-Wing, wenn es um schwere Raumjäger geht, ist der B-Wing. Was es an Manövrierfähigkeit opfert, macht es durch Feuerkraft wett und ist eine gewaltige Abschreckung gegen Großkampfschiffe, wenn es mit anderen Sternenjägern zusammenarbeitet. Das prekär aussehende, aufrechte Spike-Design des B-Wings wurde eingeführt in Die Rückkehr des Jedi und schloss sich den Reihen der sofort erkennbaren Original-Trilogie-Schiffe an. Rebellen erweiterte seine Geschichte, als Hera Syndulla einen zurückgezogenen Ingenieur fand, der an einem Prototyp arbeitete. Sie überzeugte ihn, dass sie die richtige Pilotin für den prekären Prototyp war, was schließlich dazu führte, dass dieses Schiff zu einem Schlüsselfaktor für die Rebellion wurde.

Star Wars Schiff - Snoke

Flaggschiff der Vorherrschaft von Snoke

Erster Auftritt: Der letzte Jedi

Mit dem Wunsch des Obersten Anführers Snoke, das Imperium zu übertreffen, kam ein einschüchterndes Raumschiff: Die Supremacy debütierte in Der letzte Jedi und wurde zu einem der größten Schiffe, die je eingesetzt wurden Krieg der Sterne Film. Seine flügelartige Form unterscheidet ihn von der Dolchform des Sternenzerstörers, während die schwarze Farbe und das schmale Profil eine ähnliche Aura der Bedrohung erzeugen. Nach kanonischen Überlieferungen enthielt das Flaggschiff Forschungs- und Entwicklungslabore und Fabriken zum Bau kleinerer Fahrzeuge und Waffen sowie Andockbuchten für die Flotte und Wohnräume für Truppen. Der schönste Moment der Supremacy könnte ihre Zerstörung gewesen sein, als Admiral Holdos Hyperraumsprung einen optisch beeindruckenden Riss durch das Flaggschiff verursachte.

Star Wars Schiff - Sklave I

Sklave ich

Erster Auftritt: Das Imperium schlägt zurück

In den ersten Jahren ihrer Popularität haben wir die Slave I nicht einmal im Kampf gesehen, und wir würden erst sehen, was dieses Schiff auf dem Bildschirm wirklich tun kann Angriff der Klone . Wie sein Kopfgeldjäger-Pilot ist das Schiff mit mehreren Waffen ausgestattet, darunter Laserkanonen, seismische Ladungen und Projektilwerfer. Machen Sie keinen Fehler, dieses Schiff ist am bekanntesten dafür, dass es ist Boba Fett das gewählte Transportmittel. Und sein einzigartiges Design trägt auch dazu bei, sich abzuheben.

Star Wars-Schiff - Der Geist

Das Gespenst

Erster Auftritt: Rebellen

Rebellen ist die Geschichte einer gefundenen Familie, daher muss sich das Schiff des Teams, The Ghost, wie zu Hause anfühlen. Die Wohnräume des Ghost sind mit Gemälden der ansässigen Künstlerin Sabine Wren und Postern von Ezra Bridger und Zeb dekoriert und fangen das gelebte Gefühl der Klassik ein Krieg der Sterne . Die Ghost ist auch Kriegsmaschine und Jedi-Ausbildungszentrum: Kanan Jarrus unterrichtet Ezra, während er gefährlich und aufregend auf dem Schiff steht. Hera Syndulla zeigt ihre Fähigkeiten als Pilotin am Ruder, eine geschichtsträchtige Karriere, die zum Blink-und-Sie-vermissen-Auftritt des Schiffes führt Schurke eins . Technisch gesehen ist der Ghost ein modifizierter Corellian VCX-100-Leichtfrachter und verfügt über ein Ein-Pilot-Shuttle namens Phantom (später ersetzt durch das Phantom II), das an der Spitze des Frachters andocken kann.

Star Wars Jedi Starfighter

Jedi-Sternenjäger

Erster Auftritt: Angriff der Klonkrieger

Der nächste in der Liste der Heldenschiffe ist der leichte Abfangjäger der Aethersprite-Klasse, besser bekannt als Jedi-Sternenjäger, der von Anakin und Obi-Wan in den Prequels populär gemacht wurde. Mit ihren leuchtenden Farben und gesprächigen Astromech-Droiden trugen diese Schiffe zu den Charakteren der Jedi bei und sahen dabei ziemlich cool aus, insbesondere in der wunderschönen Schlacht von Coruscant zu Beginn des Jahres Rache der Sith . Wie die Jedi sind die Aethersprites agil und schnell – und schnitten im Orden 66 nicht sehr gut ab.

Star Wars Schiff - Lambda-Klasse T-4a Shuttle

Lambda-Klasse T-4a Shuttle

Erster Auftritt: Rückkehr der Jedi

Während der TIE-Jäger mit seinem kreischenden Geräusch das ikonische imperiale Schiff ist, waren die Shuttles der Lambda-Klasse selbst ikonische imperiale Schiffe. Im seltsamen Gegensatz zu den Mon Calamari-Kreuzern der Rebellion haben die Lambdas eine organische Symmetrie, wie ein stacheliger Unterwasserfisch. Das Shuttle der Sentinel-Klasse hat eine sehr ähnliche Form, wurde jedoch etwas früher entwickelt, und dies ist das Schiff, auf dem Sie eher zu sehen sind Star Wars-Rebellen als in den Filmen. Sowohl das Imperium als auch Darth Vader benutzen die Lambda-Shuttles, um zwischen imperialen Großkampfschiffen und dem Todesstern zu reisen.

Star Wars-Schiff - N-1 Naboo Starfighter

N-1 Naboo Starfighter

Erster Auftritt: Die dunkle Bedrohung

Wie die Sequel-Trilogie brachten die Prequels den Sternenjägern der Galaxie mehr Farbe, ermöglicht durch fortschrittlichere Technologie und symbolisch für eine Galaxie, die noch nicht in die Dunkle Zeit gefallen war. Die leuchtend gelben Naboo-Jäger mit Nadelspitzen erfüllen die gleiche Rolle wie die X-Wings in der Original-Trilogie, als Frontkämpfer der Naboo-Streitkräfte. Sie wurden von den lokalen königlichen Sicherheitskräften von Naboo eingesetzt, waren aber mehr als in der Lage, ein Droidenkontrollschiff der Handelsföderation auszuschalten.

Star Wars Kylo Ren Schiff

Kylo Rens Kommandoshuttle der Usilon-Klasse

Erster Auftritt: Das Erwachen der Macht

Wir sehen Kylo Rens Kommandoshuttle in einem Großteil der Action in . nicht Das Erwachen der Macht , obwohl es mit zwei Laserkanonen ausgestattet ist. Aber wenn es für eine Landung herunterkommt, wie ein Falke, der auf seine Beute sinkt, ist es einer der coolsten Anblicke im gesamten Film. Seine faltbaren Flügel stellen das Shuttle der Upsilon-Klasse in die gleiche Familie wie das Lambda, das auf dieser Liste weiter oben steht. Die gewinnende Eigenschaft des Schiffes ist, wie bedrohlich es aussieht. Es verkörpert im Grunde Kylo Rens bösartige Marke des Bösen.

Star Wars Schiff - Ebon Hawk

Schwarzer Falke

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic (Spiel)

Während der Ebon Hawk einen Teil seiner abgeflachten UFO-Form mit dem Millennium Falcon teilt, ist seine Rolle als buchstäbliches Flaggschiff der Ritter der Alten Republik games entspricht dem Falcon auch in einer anderen wichtigen Weise: Das Schiff wird fast zu einem eigenen Charakter. Sowohl Darth Revan als auch das Jedi-Exil nutzten dieses Schiff auf ihren Reisen durch die Galaxis. Der Spieler verbringt Stunden dort, um die Crew kennenzulernen und sich auf den Krieg für oder gegen die Sith vorzubereiten. Ebon Hawk, einst die Waffe eines Verbrecherlords, wird auch auf Herz und Nieren geprüft, mit Turmgeschützen, die stark genug sind, um Sith-Sternenjäger zu zerreißen.

Star Wars Schiff - Scimitar Sith Infiltrator

Krummsäbel-Sith-Infiltrator

Erster Auftritt: Die dunkle Bedrohung

Darth Maul 's Raumschiff bekam nicht viel Bildschirmzeit, aber seine schwarze Farbe und die gefalteten Flügel verleihen ihm die Haltung eines fliegenden Raubvogels, was das furchterregende Aussehen des Sith-Lords in noch verstärkt Die dunkle Bedrohung . Der Scimitar hat etwas mehr Bildschirmzeit in der Krieg der Sterne Comics, wo es vor kurzem Schauplatz eines von Lando Calrissians abenteuerlichen Raubüberfällen war. Etwas anderes, das wir im Film nie sehen, sind die Tarnfähigkeiten des Schiffes, die es ihm möglicherweise ermöglicht haben, in die Blockade über Naboo hinein- und herauszukommen. Die geschwungenen Flügel erinnern an spätere TIE-Jäger.

Star Wars-Schiff - Interdictor-Sternenzerstörer

Interdictor-Sternzerstörer

Erster Auftritt: Rebellen

Der Interdictor Star Destroyer war der nächste Schritt in der imperialen Technologie auf Star Wars-Rebellen . Während er die Schlagkraft eines Sternenzerstörers packt, kann er mit seinen Gravitationsbrunnen-Generatoren auch Schiffe aus dem Hyperraum zwingen. Der Interdictor veränderte die Art und Weise, wie die Rebellenflotte über ihre Bewegungen nachdenken musste. Obwohl es im Grunde immer noch unmöglich ist, genau zu erkennen, wo sich ein Schiff aus dem Hyperraum befindet, mussten die Imperialen mit Interdictors in einer Blockade nicht - sie konnten einfach jedes Schiff herausziehen, das sich ihnen näherte, und dann die Bewaffnung des Sternenzerstörers in den Raum bringen abspielen. In Legends war der Interdictor eine eigene Klasse von Sternenzerstörern. Die Dinge scheinen sich im neuen Kanon etwas anders – oder zumindest mit einer anderen Geschwindigkeit – zu entwickeln, wobei experimentelle Gravitationsbrunnenprojektoren an einem vorhandenen Sternenzerstörer in . angebracht sind Rebellen .

Star Wars Schiff - Solar Sailer

Solarsegler

Erster Auftritt: Angriff der Klonkrieger

Count Dooku und Asajj Ventress benutzen beide diese eleganten Schiffe auf ihren Soloreisen durch die Galaxis. Der Solarsegler von Dooku sorgt in den Prequels für eine farbenfrohe, unerwartete Optik, während er sein reflektierendes Segel entfaltet. Diese Schiffe mussten aufgrund ihrer Funktionsweise klein sein. Solarsegler benutzten Laser und Tachyonenströme, die gegen das Segel drückten, um sich selbst anzutreiben. Auch aus diesem Grund mussten die Segel enorm sein, damit das Schiff in den Hyperraum gehen konnte, was diese Art von Schiffen selten und schwer herzustellen machte. Ihr einzigartiger Look hebt sie von allem anderen ab, was man jemals gesehen hat Krieg der Sterne , und gibt Ventress und Dooku viele Stilpunkte.

Star Wars Schiff - Der Feuerball

Der Feuerball

Erster Auftritt: Widerstand

Obwohl der Feuerball nicht der zuverlässigste Sternenjäger der Galaxie ist, verdient er einen Platz auf der Liste als einer der einzigartigsten. Im Star Wars-Widerstand , Pilot Kazuda Xiono hat die Aufgabe, dieses Raumschiff für die lokalen Rennen vorzubereiten. Es ist ein polterndes, unbeholfenes Schiff mit einem leuchtend gelben Farbschema, das oft von einer Rauchwolke der neuesten mechanischen Ausgabe verfolgt wird. Sowohl das Schiff als auch Widerstand haben ihre Fehler, aber der Fireball und die anderen Schiffe in der Show scheinen direkt aus dem Teil von George Lucas 'Gehirn geboren zu sein, der Rennwagen mochte. Es ist wie ein erstes Auto, das Kaz ganz alleine aufgebaut hat: nicht das schönste oder zuverlässigste Schiff, aber voller Charakter.

Star Wars-Schiff - Clawcraft

Klauenhandwerk

Erster Auftritt: Gespenst der Vergangenheit

Apropos einzigartig, einer der ungewöhnlichsten Sternenjäger in Krieg der Sterne kommt in den Filmen überhaupt nicht vor. Die Chiss Clawcraft, die im Expanded Universe auftauchte, sah aus, als ob sie sich anhörte – nach vorne geschwungene Streben gaben ihr das Aussehen von teilweise geschlossenen Klauenhänden, die alle aus einem kugelförmigen Cockpit stammten. Diese Schiffe sind jedoch nicht völlig fremd. Das symmetrische Design ohne aerodynamische Flügel sieht dem TIE-Jäger ähnlich, aber vielleicht wilder, passend für eine militaristische Alien-Kultur. Chiss-Piloten – und der Mensch Jagged Fel, der im Chiss-Raum geboren und aufgewachsen ist – waren während der Yuuzhan-Vong-Kriege kritisch Der neue Jedi-Orden Buchreihe und konnte sich entweder gegen X-Wings oder die lebenden Schiffe der Yuuzhan Vong behaupten.

Star Wars Schiff - Zonama Sekotan Shuttletan

Zone Sekotan-Shuttle

Erster Auftritt: Die Serie des neuen Jedi-Ordens

Apropos lebende Schiffe, einige der schnellsten Schiffe der Galaxis kamen von einem lebenden Planeten. Der neue Jedi-Orden Serie war voller biologischer Verrücktheiten, angefangen mit der biotechnologischen Technologie der Yuuzhan Vong. Der lebende Planet Zonama Sekot ist wie ein umgekehrtes Spiegelbild dieser Schurken und hat daher seine eigenen lebenden Waffen – solche, die zu Schiffen geformt werden können, die eine psychische Verbindung zu ihren Piloten herstellen. Auch Obi-Wan und Anakin lernten Zonama Sekot während der Prequel-Ära kennen, bevor der Planet jahrzehntelang verschwand und seine Technologie mitnahm.

Star Wars-Vorreiter

Vorreiter

Erster Auftritt: Schatten des Imperiums

Der corellianische Schmuggler Dash Rendar soll eindeutig ein Ersatz für Han Solo sein, während er noch in Karbonit in der Schatten des Imperiums Multimedia-Event aus den 90er Jahren. Und der Outrider macht dasselbe für den Millennium Falcon, bis hin zum vertrauten Cockpit-Design. Das Schiff wurde von Doug Chiang entworfen, der später an Entwürfen für die Prequels und Das Erwachen der Macht . Obwohl die Outrider der Falcon sehr ähnlich ist, zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie ein ikonisches Schiff für eine bestimmte Geschichte ist, was in der Welt nicht oft vorkommt Krieg der Sterne , der unseren Lieblingsfrachter von Corellian schon oft in den Mittelpunkt seiner Abenteuer gestellt hat. Der Outrider wurde später zu einer Aufnahme der Sonderausgabe von . bearbeitet Eine neue Hoffnung .

Star Wars Schiff - Sonnenbrecher

Sonnenbrecher

Erster Auftritt: Jedi-Suche

Obwohl er nicht viel größer als ein Raumschiff ist, ist der Sun Crusher eine der verheerendsten Superwaffen, die jemals geschaffen wurden und einen Stern in eine Supernova verwandeln und ganze Sternensysteme zerstören können. Und es ist fast unbesiegbar aufgrund der quantenkristallinen Panzerung, die jeden Laserangriff abwehren und jeder Kollision standhalten kann. Dieses kleine Schiff durchbrach die Brücke eines Sternenzerstörers und hielt sogar einem Superlaserstoß eines Prototypen des Todessterns stand! Gut, dass das Imperium nie die Chance hatte, dieses Schiff gegen die Rebellion einzusetzen ...

Star Wars Schiff - Hinflug

Hinflug

Erster Auftritt: Survivor’s Quest

Outbound Flight war nicht so sehr ein Schiff, sondern eine Kombination aus sechs schweren Kreuzern der Dreadnaught-Klasse, die durch einen zentralen Rumpf verbunden waren. Während das Design cool genug ist, ist der Zweck des Schiffes noch faszinierender: sich in die unbekannten Regionen der Galaxis vorzuwagen und nach extragalaktischem Leben zu suchen. Ja, das war im Grunde Krieg der Sterne ‘ eigene Version des Starship Enterprise, auch wenn es letztendlich für eine zum Scheitern verurteilte Expedition bestimmt war. Dieses Schiff taucht auf oder wird in vielen Werken des Schriftstellers Timothy Zahn erwähnt Krieg der Sterne Arbeit.

Star Wars-Schiff - Kreuzer der Hammerhead-Klasse

Kreuzer der Hammerhead-Klasse

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic (Spiel)

Das Ritter der Alten Republik Serie ist verantwortlich für viele der besten Schiffe in Krieg der Sterne . Dieser republikanische Kreuzer der Hammerhead-Klasse ist der zweite von drei auf dieser Liste. Sowohl der Endar Spire als auch der Harbinger sind Schlüsselschiffe in den Spielen, die mit dem anhaltenden Krieg zwischen der Republik und den Sith verbunden sind. Nur wenige, die die Spiele gespielt haben, können vergessen, durch die Gänge eines zum Scheitern verurteilten Endar Spire zu laufen, da es dem Sith-Angriff nachgab. Oder der herannahende Harbinger, das Schiff, das von Darth Sion gesteuert wird, einem Sith, der darauf aus ist, Sie ein für alle Mal zu jagen.

Unser allerliebster Hammerhead-Moment ist, wenn sich einige von ihnen zusammenschließen, um die Sternenschmiede am Ende des ersten Spiels zu besiegen. So gut. Dieses Schiff hatte seinen ersten neuen Kanonenauftritt in Star Wars-Rebellen Folge „Eine Prinzessin in Lothal“.

Star Wars Verwüster

Der Verwüster

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic II

Die Ravager ist großartig, weil sie sich kaum zusammenhalten kann, aber dennoch eines der bedrohlichsten Schiffe der Welt ist Krieg der Sterne . Dieses Schlachtschiff der Centurion-Klasse wurde von der Republik während der Mandalorianischen Kriege eingesetzt, die vor den Ereignissen von . stattfanden Ritter der Alten Republik . In jeder Hinsicht wurde Ravager nach der Schlacht von Malachor V als Kadaver zurückgelassen. Dennoch war es Sith-Lord Darth Nihilus, der es dazu brachte, wieder zu fliegen, indem er die Dunkle Seite nutzte, um es anzutreiben und das Schiff zusammenzuhalten. Mit Ravager reiste Nihilus mit Hilfe von Sklavenpiloten der Zombie Force durch die Galaxie und nährte sich von der Lebensenergie ahnungsloser Planeten. Es ist eins von Schmutzig II die beängstigenderen Einstellungen.

Kostenlose Anmeldung für Disney+-Testversion