Star Trek: Wesley Snipes über den Verlust der Rolle von Geordi La Forge


Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie – warte, sorry, nein, falsches Franchise. Lass uns noch einmal beginnen. Vor langer, langer Zeit, in einer Ära namens 'Ende der 80er', wurde Wesley Snipes fast als Geordi La Forge, den Steuermann der USS Enterprise-D, besetzt Star Trek: Die nächste Generation der später Chefingenieur werden sollte.


Nach dem Vorsprechen für die Nächste Generation Charakter verpackt, würde Snipes am Ende die Rolle von Geordi verlieren an Wurzeln Schauspieler LeVar Burton, von dem er jetzt zugegeben hat, dass er ziemlich enttäuscht war.

„Nicht so enttäuscht, da ich die Rolle im ersten nicht bekommen habe Nach Amerika kommen , aber das ist eigentlich ziemlich gut geworden“, erinnerte sich Snipes in einem neuen Interview mit Collider mitten in der Werbung für die Fortsetzung des Films, Kommen 2 Amerika . „Weil ich denke, wenn ich die Rolle [von Geordi] bekommen hätte, wäre ich mehr im Fernsehen als im Film gewesen und hätte vielleicht nie die Chance gehabt, alles andere zu tun, was ich getan habe.“



Das Klinge Trilogie-Star fügte hinzu: „Es war knapp. Aber ja, ein größerer Schauspieler als ich, um ihn berühmt zu machen. Ich applaudiere ihm, mein Freund, großartig und wunderbar.“


Burton würde Geordi La Forge in sieben Staffeln von darstellen Star Trek: Die nächste Generation und seine nachfolgende Spielfilme , während Snipes' Weg unmittelbar an Comics gebunden war. Nachdem ich einige Zeit damit verbracht habe, einen zu bekommen Schwarzer Panther Film in den 90er Jahren aus dem Boden, der geliebte Schauspieler kletterte an Bord eines Klinge Projekt statt und führte schließlich die Besetzung von drei glatten und gewalttätigen Filmen als Daywalker Eric Brooks und sein Alter Ego.

Snipes scheint immer noch gut gelaunt über Marvels Pläne zu sein, die neu zu starten Klinge Filme für die MCU, was darauf hindeutet, dass er im Laufe der Jahre Gespräche mit Chefhoncho Kevin Feige geführt hat und die Tür für seine zukünftige Aufnahme offen gelassen hat.

'Wir haben geredet, Mann, und er sagt immer: 'Nun, wissen Sie, wir denken darüber nach, wir versuchen, es herauszufinden.' Dann sah ich eines Tages in den Nachrichten und alle riefen mich an und sagten: 'Hey, Mahershala wird das neue Blade spielen.' Ich sagte: „Nun, ich schätze, Kevin hatte meine Nummer nicht. Okay.' Also ich weiß es eigentlich nicht. Weißt du, ich bin immer bereit, mit jedem zu rocken, der mit mir rocken will, weißt du? Wir machen ähnliche Arbeit. Wir haben ein wunderbares Produkt, das wir auf den Markt bringen werden, und wenn ich damit rocken kann Wunder , Das ist großartig. Wenn ich nicht mit Marvel rocken kann, in Ordnung. Wissen Sie? Ich warte an der Tür. Ich ziehe einfach ein paar schöne Absätze an und einen schönen Rock und so. Ich warte einfach an der Tür und sage 'Hallo Kevin'.


Kommen 2 Amerika Darsteller Eddie Murphy, Arsenio Hall, Jermaine Fowler, Leslie Jones, Tracy Morgan, KiKi Layne, Shari Headley, Teyana Taylor und James Earl Jones eine Aufführung, die man gesehen haben muss von Schnaps. Der Film wird jetzt auf Amazon Prime Video gestreamt.