Spider-Man 3: Erscheinungsdatum, Besetzungsdetails und erwartete Handlung

Spider-Man 3 Release
Ein stiller Spider-Man weit weg von zu Hause

Die Marvel-Fans sollten sich darauf vorbereiten, eine gute Zeit im Theater zu verbringen, da die MCU eine Fortsetzung des Films „Spider-Man: Weit weg von zu Hause“ aus dem Jahr 2019 plant. Die erste Folge dieser Trilogie war rekordverdächtig, denn sie wurde verdient Weltweit mehr als 880 Millionen Dollar, Platz sechs in der Liste der Filme mit den höchsten Einnahmen des Jahres 2017 und Platz zwei unter den erfolgreichsten Spider-Man-Filmen aller Zeiten. Nun, der kommende Film ist ein lang erwarteter, da die Fans zu Twitter gegangen sind, um ihre Begeisterung für die Veröffentlichung des Films auszudrücken, nachdem Tom Holland den Film in einem Interview als 'absolut verrückt' zitiert hat.


Die Serie wird von Columbia Pictures und Marvel Studios gemeinsam produziert, wobei Sony Pictures als Distributor fungiert. Der Film wird von Jon Watts inszeniert, dem ersten Regisseur, der jemals eine ganze Marvel-Trilogie gedreht hat, und dem dritten, der insgesamt drei Filme für Marvel Cinematic Universe gedreht hat, nach Joe und Anthony Russo, die die vier Blockbuster inszeniert haben nämlich 'Captain America: Der Wintersoldat', 'Captain America: Bürgerkrieg', 'Avengers: Infinity War' und 'Avengers: Endgame'.

In diesem neuesten Beitrag erfahren Sie mehr über das Erscheinungsdatum, die Besetzung, die Handlung und andere Details des kommenden Films.



Erscheinungsdatum von Spider-Man 3

Die Fortsetzung der MCU-Franchise ohne Titel, 'Spider-Man: Far From Home', sollte bereits im Juli 2020 in Atlanta, Los Angeles, New York und Island gedreht und genau zur gleichen Zeit im nächsten Jahr uraufgeführt werden 16. Juli 2021, zwischen der Premiere von 'Doctor Strange and the Multiverse of Madness' und 'Thor: Love and Thunder' im Mai bzw. November 2021. Wie wir wissen, haben einige Marvel-Filme aufgrund der Störung durch COVID-19 eine Verzögerung erlebt, darunter Black Widow, das ab Mai 2020 auf November und Eternals ab November 2020 auf Februar 2021 umzieht. Die Verbindung, die die MCU-Filme gemeinsam haben könnte das Veröffentlichungsdatum von Spider-Man 3 beeinflussen, da der Rest des Slates neu geplant wird. Sie können hier nachsehen, wenn weitere Informationen über die Premiere des Films verfügbar sind.


'Spider-Man: Homecoming', der erste Film der Spider-Man-Reihe, wurde ursprünglich am 28. Juni 2017 (und in 3D und IMAX 3D am 7. Juli 2017) veröffentlicht, während der zweite Film den Titel 'Spider-Man' trug : Far From Home 'hatte am 2. Juli 2019 Premiere.

Spider-Man 3 Trailer

Die Produktion des Films hat noch nicht begonnen, daher besteht kein Zweifel an der Veröffentlichung seines Trailers. Bis dahin können Sie sich jedoch den Trailer von 'Spider-Man: Far From Home' ansehen.


Spider-Man 3 Besetzung

Genau wie beim letzten Mal werden wir Tom Holland in Spider-Man 3 wieder als Peter Parker neben Zendaya als MJ sehen, wie der Schauspieler selbst verriet. Es wird gemunkelt, dass der Film zwei Bösewichte enthält, nämlich Kraven, der voraussichtlich von Henry Cavill gespielt wird, und Scorpion. Derjenige, der für Scorpions Charakter ins Visier genommen wird, ist immer noch nicht bekannt. Die Leute behaupten jedoch, dass die Rolle von Michael Mando in Bezug auf das Foto, das er letzte Woche auf seinem Twitter-Account hochgeladen hat, mit dem Emoji eines Skorpions gespielt wird. Es wird auch erwartet, dass der Film Joe Keery und Jane Lynch in Hauptrollen besetzt.

In „Spider-Man: Far From Home“ waren Tom Holland, Samuel L. Jackson, Zendaya, Jon Favreau, Jacob Batalon, J. B. Smoove, Cobie Smulders, Martin Starr, Jake Gyllenhaal und Marisa Tomei in Hauptrollen zu sehen.

Spider-Man 3 Erwartete Handlung

Basierend auf der Marvel-Comic-Figur 'Spider-Man' wird der amerikanische Superheldenfilm die Geschichte genau an der Stelle aufgreifen, an der er sie verlassen hat. Spider-Man: Far From Home endete mit J. Jonah Jameson und veröffentlichte das Filmmaterial, das zeigt, dass Spider-Man derjenige war, der den Drohnenangriff in London durchgeführt hat und seine wahre Identität enthüllte. Jetzt wurde er in den Augen der Menschen als Bösewicht identifiziert. Spider-Man 3 wird mit dem Titelcharakter beginnen, der beschuldigt wird, der öffentliche Feind zu sein, der sich nicht einmal vor dem Vorwurf in der Verkleidung von Peter Parker, dem anständigen und gut erzogenen Schüler, retten kann.