Ryzen 9 3950X Erscheinungsdatum von AMD bestätigt


Ryzen 9 3950X

In einer kürzlich von AMD angekündigten Ankündigung wurde bestätigt, dass Ryzen 9 3950X bis November verschoben wird. Der 16-Kern-Prozessor wird verzögert, um gleichzeitig mit Threadripper 3000 auf den Markt zu kommen. In einer Erklärung sagte AMD: „Wir konzentrieren uns darauf, die starke Nachfrage nach unseren AMD Ryzen-Prozessoren der 3. Generation auf dem Markt zu befriedigen, und planen nun den Start Sowohl der AMD Ryzen 9 3950X als auch die ersten Mitglieder der AMD Ryzen Threadripper-Prozessorfamilie der 3. Generation haben im November dieses Jahres Volumen. Wir sind zuversichtlich, dass sich das Warten lohnt, wenn Enthusiasten den weltweit ersten 16-Kern-Mainstream-Desktop-Prozessor und unsere High-End-Desktop-Prozessoren der nächsten Generation in die Hände bekommen. “


Ryzen 9 3950X Erscheinungsdatum

Wir müssen noch einige Wochen warten, bis der Ryzen 9 3950X endlich enthüllt wird. Ryzen 9 3950X übertaktet konnte Intel Core i9-9900K im Staub liegen lassen. Der Ryzen 9 3950X erreichte 32.082 Punkte und übertraf damit den Intel Core i9-10980XE, der ein Ergebnis von 25.838 verzeichnete. Das ist also ein Sieg in Höhe von 24% für den Ryzen-Prozessor.



Es muss beachtet werden, dass diese Chips unterschiedlich sind. Der Ryzen 9 3950X ist ein Flaggschiff für Endverbraucher, und der Core i9-10980XE ist das Flaggschiff der neuen Intel Cascade Lake-X-High-End-Desktop-Prozessoren. Die beiden sind für unterschiedliche Zwecke gebaut. Der Sinn des gesamten Tests zeigt, wie leistungsfähig Ryzen-Prozessoren sind.