Echter Grund, warum Engel mit dem Universum nicht gelöscht werden

Engel sind eine der mysteriösen Entitäten, die im DB-Universum bekannt sind. Sie sind sehr stark und besitzen unglaubliche Geschwindigkeiten. Im DB-Multiversum sind zwölf Universen bekannt. Jedes Universum hat einen Gott der Zerstörung. Ein Engel ist dem Gott der Zerstörung jedes Universums zugeordnet. Sie sind ihre Hausmeister und trainieren sie im Kampf.


Laut Whis ist er stärker als Beerus. Whis muss alles befolgen, was Beerus auf Befehl des Großministers tut. Gleiches gilt für die Engel des restlichen Universums. Sogar der Großminister muss unter Zeno-Sama dienen. Zeno ist der größte Zerstörer von allen. Er hat nur eine kindische Persönlichkeit, die nur auf den Großminister hört.



Warum werden Engel nicht gelöscht?

Wie Sie alle bemerkt haben, löscht Zeno alles, was mit diesem Universum zu tun hat, wenn ein Universum im Turnier der Macht eliminiert wird. Aber Engel werden nicht gelöscht. Die Engel bleiben jederzeit bei den Göttern der Zerstörung. Wenn ein Gott der Zerstörung nicht verschont bleibt, warum überlebt der Engel? Die einfache Antwort wäre, dass Engel nicht aus den 12 Universen stammen.


Siehe auch

AnimeBlog 6. Januar 2017 13 min gelesen

Wie stark ist das aktuelle Goku? - Vollständige Diskussion

Sie stammen von einem anderen Ort, der noch nicht enthüllt wurde. Wir haben keine Ahnung, woher sie stammen. Wenn sie die Kinder des Großministers sind, sollte es einen Ort geben, an dem sie zu Hause anrufen. Zeno wurde nicht angewiesen, Engel von der Tötungsliste jedes Universums zu streichen. Wenn er seine Löschtechnik ausführt, ist alles spurlos verschwunden. Engel sind nicht betroffen, weil sie ein anderes Zuhause haben. Sie könnten aus Universen mit hoher Sterblichkeit stammen, die nicht am Turnier der Macht teilgenommen haben.

An diesem Punkt handelt es sich um Spekulationen, aber das nicht teilnehmende Universum kann eine Verbindung zur Heimat der Engel haben. Was denken Sie? Lass es mich in den Kommentaren wissen.