Wut gegen das Vermögen der Maschine im Jahr 2020 und alles, was Sie wissen müssen


Rage Against the Machine, besser bekannt als 'RATM' oder einfach 'Rage', ist eine amerikanische Rockband mit Ursprung in Los Angeles, Kalifornien.


Gründung der Band:

Rage Against the Machine wurde 1991 gegründet. Jon Knox (Tom Morellos ehemaliges Bandmitglied) motivierte Zack de la Rocha und Tim Commerford, neben Tom Morello eine Band zu gründen, weil Tom eine neue Band gründen wollte. Nachdem er sie kontaktiert hatte, nahm Tom Kontakt mit Brad Wilk auf, der bereits von zwei Bands, Pearl Jam und Lock-Up, abgelehnt worden war. Also kamen diese vier zusammen und gründeten eine Band namens Rage Against the Machine.

Es sollte ein Bild geben.
Mitglieder der Band Rage Against the Machine - Zack de la Rocha, Brad Wilk, Tim Commerford und Tom Morello (von links nach rechts)

Mitglieder der Band:

Tim Commerford - US-amerikanischer Musiker, Bassist und Backing-Sänger.



Zack de la Rocha - Amerikanischer Musiker, Sänger, Rapper, Songwriter und Aktivist.


Tom Morello - US-amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter, Schauspieler und politischer Aktivist.

Brad Wilk - Amerikanischer Musiker, Schauspieler, Schlagzeuger und Aktivist.

Werdegang:

Nach der Gründung der Band traten sie am 23. Oktober 1991 zum ersten Mal am Quad der California State University in Northridge auf. Die Band machte ein Demoband namens Rage Against the Machine, das auf eine selbstveröffentlichte Kassette mit zwölf Songs gelegt wurde. Das endgültige Album bestand jedoch nur aus 7 Songs, da 2 als B-Seiten aufgenommen wurden, während 3 nie offiziell veröffentlicht wurden. Sie veröffentlichten schließlich ihr erstes Album mit Epic Records, obwohl viele Plattenlabels interessiert waren. Ihr Debütalbum erhielt den dreifachen Platin-Status mit dem Song „Killing in the Name“, der am meisten beliebt und am meisten gespielt wird. Sie haben damit Erfolg gehabt und angefangen, an mehr Alben und sogar für Filme zu arbeiten. Sie haben ihre Musik und Lieder für verschiedene Filme wie 'Higher Learning', 'The Crow', 'Godzilla' und viele mehr gegeben. Unten ist ihr erster Blockbuster-Song angegeben.


1996, nach einem langen Gerücht, dass die Band gebrochen sei, veröffentlichten sie ihr zweites Album 'Evil Empire', das es auf Platz 1 der Billboard Top 200 schaffte. Sie begannen, sich für andere Bands zu öffnen und sogar ihre eigenen Tourneen zu machen und spendeten ihre Einnahmen für wohltätige Zwecke. Die meisten ihrer Lieder sollen ihre revolutionären politischen Ansichten zum Ausdruck bringen. Die Band kam am letzten Tag von Coachella 2007 wieder zusammen, um Schlagzeilen zu machen. Sie begannen erneut, durch die USA, Australien, Neuseeland, Japan und viele Mutterländer zu touren. Ab 2011 begannen die Mitglieder der Band an verschiedenen Projekten zu arbeiten, wurden aber bei einigen Tourneen und Konzerten noch zusammen gesehen.

Vor kurzem im Jahr 2019 kam die Band wieder zusammen und kündigte ihre Welttournee im Frühjahr 2020 an. Infolgedessen wurde die Tour aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben und soll nun im Sommer 2021 zurückkehren.


Siehe auch

PicksEntertainmentTelevision Shows des Herausgebers 1. Mai 2020 2 min gelesen

Baarish Staffel 2: Wie viele Folgen können wir erwarten?

Auszeichnungen:

Sie haben mehrere Preise und Auszeichnungen wie die Grammy Awards, die Classic Rock Roll of Honor Awards und Kerrang gewonnen! Auszeichnungen und vieles mehr. Sie haben 1997 zwei Grammy Awards für die beste Metal-Performance und 2001 für die beste Hard Rock-Performance gewonnen. Vor kurzem, 2017 und 2018, wurde die Band auch für ihre Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame nominiert, konnte es aber nicht schaffen.

Kontroversen:

Im Oktober 2000 gab de la Rocha diesen Ausstieg bekannt und erklärte, dass ihr Entscheidungsprozess vollständig gescheitert sei. Aber Morello, Wilk und Commerford beschlossen, zusammenzuhalten und suchten nach einem neuen Sänger. Also gründeten sie mit Chris Cornwell eine Band namens Audioslave. Aber diese Band brach bald im Jahr 2007 nach einer Reihe von Hits.


Es sollte ein Bild geben.
Ein Blick auf ihr Live-Konzert im Finsbury Park.

Nach der Auflösung von Audioslave wurden den Mitgliedern von Rage Against the Machine riesige Geldbeträge zur Wiedervereinigung angeboten, und das Gerücht wurde schließlich wahr, als sie sich beim Coachella Valley Music and Arts Festival 2007 wiedervereinigten.

Reinvermögen:

Das Reinvermögen of Rage Against Machine im Jahr 2020 ist noch nicht bekannt. Wir können jedoch aus dem individuellen Nettovermögen jedes Künstlers schließen und sein Nettovermögen summieren. Wir könnten davon ausgehen, dass das Nettovermögen der Band ungefähr 95 Millionen US-Dollar beträgt. Ihre Haupteinnahmequelle waren alle Konzerte, die sie früher spielten. Sie haben sogar eine ordentliche Menge Geld mit ihrem YouTube-Kanal verdient. Sie haben bis jetzt auch 16 Millionen Platten auf der ganzen Welt verkauft. Es gibt nicht viele Informationen über ihre Häuser oder Autos. Wir werden Sie aktualisieren, sobald wir davon erfahren. Also bleibt gespannt.