Outlander: Stirbt Jamie in den Büchern?


Im diese Wochen Fremder Folge , Jamie – und alle, die ihn lieben – haben große Angst, wenn er auf der Jagd von einer giftigen Schlange gebissen wird. Er wird nach Fraser's Ridge zurückgebracht und zum Glück kann Claire etwas Penicillin zaubern, um ihn zu retten, aber es ist eine Weile her, dass alle (einschließlich uns Zuschauer) über die Sterblichkeit dieses Mannes nachdenken, der überlebt hat Kriege, sondern ist lediglich sterblich und lebt im vorrevolutionären North Carolina, wo eine gebrochene Nadel über Leben und Tod entscheiden kann.


Einige Zuschauer von Anpassungen unternehmen große Anstrengungen, um das spoilerfreie Seherlebnis zu bewahren. Andere müssen wissen, was passieren wird… Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass die Fremder Die TV-Show wird die Bücher bis zum Ende weiterverfolgen, die Serie war bisher ziemlich treu und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sie diese M.O. fünf Staffeln. Hier ist, was wir über Jamies Schicksal und seine Überlebenschancen im Fernsehen nach Staffel 5 wissen.

Gute Nachrichten, Jamie-Fans. Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, lebt Jamie noch und tritt in die Fremder Buchreihe, die derzeit acht Folgen hat und keine Anzeichen für ein Aufhören zeigt. Das neueste Buch, 2014 Geschrieben mit meinem eigenen Herzensblut , beschäftigt sich bereits mit den Ereignissen des Unabhängigkeitskrieges und dreht sich um die britische Evakuierung von Philadelphia und die Schlacht von Monmouth, die 1778 stattfand.



Während Jamie für die Ereignisse von . am Leben ist Geschrieben mit meinem eigenen Herzensblut , Claire weiß das eigentlich nicht. Am Ende des vorherigen Romans geht das Schiff, auf dem Jamie aus Schottland zurückkehrt, auf See verloren und Jamie wird für tot gehalten. Als Claire verhaftet wird, weil sie eine Spionin ist (klassische Claire!), besteht Lord John Gray darauf, sie zu heiraten, um sie und den Rest der Familie zu schützen. Im Geschrieben mit meinem eigenen Herzensblut , Claire und Jamie sind wieder vereint.


Das nächste Buch der Reihe trägt den Titel Geh und sag den Bienen, dass ich weg bin , was ich persönlich für den bisher besten Titel halte. Während Autorin Diana Gabaldon noch kein Veröffentlichungsdatum oder eine offizielle Zusammenfassung für das Buch ( Obwohl wir diese Auszüge haben ), hoffe ich, dass das fragliche „Ich“ nicht Jamie ist und das fragliche „Gegangen“ nicht „Tod“ ist. Aber wir werden Sie über alle Änderungen der Überlebenschancen von Jamie auf dem Laufenden halten.

Während Jamie möglicherweise keinen Schlangenbissen oder Schurkenbajonetten erlegen ist Fremder Buchreihe, er ist auch nicht gerade ein Frühlingshuhn. Bis Ende Geschrieben mit meinem eigenen Herzensblut , Jamie ist 58. Davon abgesehen, während die Lebenserwartung in Amerika zu dieser Zeit war nur 38 für einen weißen Mann, die meisten Leute, die es 60 erreichten, würden es 75 schaffen. Und Jamie hat Claire – die, basierend auf dem, was wir in dieser letzten Episode gesehen haben, heilende Kräfte hat, die an das Übernatürliche grenzen, at Zumindest, wenn es um Seelenverwandte Jamie geht.

„Um ehrlich zu sein, ich denke, es gibt noch einiges zu enthüllen“ Sam Heughan (Jamie ) erzählte Glamour über die möglichen Folgen von Jamies Begegnung mit dem Tod. „Ich weiß irgendwie insgeheim, was es ist, aber [es wird] von Diana [Gabaldon, dem Schöpfer der Serie] mit diesen nächsten Büchern und den nächsten Staffeln enthüllt. Jamie hat sich entschieden, vorerst mit Claire hier auf diesem Planeten zu bleiben, und sie brauchen einander.“


Wie auch immer, Jamie ist eine fiktive Figur. Er wird ewig leben. Solange er Schlangen vermeidet.