One Punch Man Staffel 2: Hauptschurke enthüllt

One Punch Man Staffel 2

One Punch Man kommt endlich mit seiner zweiten Staffel zurück und es dauerte nur dreieinhalb Jahre. Die erste Staffel wurde von Mad House gemacht und es war unglaublich, wie alle es lobten. Mad House wird jedoch nicht die zweite Staffel der Show spielen, da sie sie fallen gelassen haben, und sie wurde von J. C. Staff aufgenommen.


Das neue Studio ist bekannt für das Romantik-Genre und sie sind gut, aber die Fans waren unruhig, als würde die Animation der zweiten Staffel die Erwartungen der ersten Staffel erfüllen. Der zweite Trailer zu One Punch Man Season 2 ist kürzlich erschienen und die Fans sind mit der Animation nicht zufrieden. Hier ist der Trailer, und Sie können selbst beurteilen, ob die Animation gut oder schlecht ist.



Einige Fans gingen auf die Länge, um zu kommentieren: 'Bitte verschieben Sie den Anime, wir können ein weiteres Jahr warten, bitte verbessern Sie die Animationsqualität', sagten die anderen: 'Das sieht im Vergleich zur ersten Staffel wirklich schrecklich aus. Ich bin traurig.'


Fans von One Punch Man sind mit der Qualität der Animation, die J.C.Staff uns bietet, nicht zufrieden. Wie ich bereits erwähnt habe, kehrt One Punch Man mit seiner zweiten Staffel zurück. Der Anime wird im April 2019 ausgestrahlt.

Wir werden über den Hauptschurken der zweiten Staffel sprechen; Ich möchte Sie wissen lassen, dass Spoiler vor Ihnen liegen werden. Der Hauptschurke für die zweite Staffel ist Garou, und es ist ziemlich bestätigt. Wir werden auch sehen, wie Monster Association einige Helden in sehr mächtige Monster verwandelt.

One Punch Man Staffel 2 ist voller Action mit vielen interessanten Kämpfen. Es wird mehr Kämpfe in der Serie geben, in denen andere Helden auftreten werden. Saitama wird auch seine Screentime bekommen, aber wenn die Animation richtig gemacht wird, wird diese Staffel die erste Staffel in Bezug auf Spannung übertreffen.