One Pieces Wano Country Act 2 ist fast abgeschlossen

Einteilige Folge 916

One Piece befindet sich derzeit in seinem Wano Country-Bogen und dieser Bogen wurde als der beste Bogen in der gesamten Serie hochgespielt. Oda hat dies seit über einem Jahrzehnt eingerichtet und wir erleben es endlich.


Das heißt nicht, dass es auf Anhieb der beste Bogen für alle ist, aber so wie es läuft, kann ich definitiv sehen, dass es einer der besten Bögen in der Geschichte von One Piece ist. Interessanterweise ist der Wano Country-Bogen nicht nur ein Bogen. Vielmehr wurde es wie ein Stück in Teile geteilt.

Jeder Teil heißt Act, und wir haben bereits das Ende des ersten Act gesehen, als Ruffy ins Gefängnis geworfen wurde. Die Vorhänge fielen herunter und uns wurde gesagt, dass dies der erste Akt von Wano war. Dann haben wir mit Akt 2 von Wano Country Arc aus Kapitel 925 begonnen. Da wir 12 Kapitel haben und wissen, dass der erste Akt nur 15 Kapitel hatte, denke ich, dass es Zeit für Akt 2 ist, zu Ende zu gehen.



Ich lasse nicht nur meine Gedanken wissen. Dies wurde uns vielmehr in der Vorschau auf das Kapitel 938 des Mangas mitgeteilt. Laut Vorschau nähern wir uns dem Ende des zweiten Aktes des Wano Country-Bogens. Dies bedeutet nicht, dass Wano im nächsten Kapitel der Geschichte endet.


Es scheint vielmehr zu implizieren, dass wir nur noch wenige Kapitel vom Ende von Akt 2 von Wano entfernt sind. Meiner Meinung nach werden wir nach One Piece Chapter 938 eine Pause einlegen, aber danach werden die nächsten vier Kapitel definitiv den Wano Country Act 2 abschließen ihr Plan in die Tat umzusetzen.

Ich spüre, dass es sehr bald zu einem Ausbruch des Minengefängnisses kommen wird. Dadurch können Ruffy und Hyougoro Verbündete gewinnen, während Gyukimaru ihnen Waffen gibt. Der Höhepunkt von Akt 2 wird genauso gut sein wie der von Akt 1 und ich kann es kaum erwarten, dass er eintrifft.

Was denkst du bisher über One Pieces Wano Country-Bogen? Lass mich deine Gedanken in den Kommentaren unten wissen!