One Piece enthüllt den ehemaligen Benutzer der Clone Clone Fruit


Das One Piece Ärmel macht mit Odens Hintergrundgeschichte mit anständiger Geschwindigkeit Fortschritte und wir haben in letzter Zeit viele interessante Enthüllungen in der Geschichte gesehen. Die letzten Kapitel des Mangas waren einfach fantastisch, aber das nächste ist das, was uns alle in den Bann gezogen hat. Wir werden jedoch vorerst nicht darauf eingehen und die Ereignisse des vorherigen Kapitels hier diskutieren.


Der bisherige Benutzer der Mähne Mähne no Mi In One Piece

Mit vielen Details stellte Eiichiro Oda sicher, dass einige zusätzliche Details in One Piece Chapter 965 eingefügt wurden. Eines der schockierendsten war seine Einführung der Hexe, die voraussah, dass Orochi der Shogun von Wano Country wird. Diese Hexe sah nicht nur die Zukunft, sondern sie schien auch außerhalb von Wano Country gewesen zu sein, anscheinend auf der Flucht. Irgendwie bekam sie die Mane Mane no Mi in die Hände, eine mächtige Teufelsfrucht, die derzeit von Bon Clay geführt wird.

Der Klon Klon Frucht ein Stück



Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, war Bon Clay Crocodiles Nr. 2, der Luffy während des Impel Down-Bogens half, indem er ihn nach Ivankov brachte, nachdem er gegen Magellan verloren hatte. Ivankov opferte sich dann selbst, um sicherzustellen, dass die Gefangenen aus Impel Down flüchteten, und landete von da an in Stufe 5.5 des Gefängnisses.


Siehe auch

Was ist heiß 24. Februar 2020 1 min gelesen

Ein Stück zeigt, wie Oden Kozuki die neun roten Scheiden gerettet hat

Interessanterweise war seine Teufelsfrucht, die es ihm ermöglichte, das Aussehen einer Person nach dem Berühren ihres Gesichts zu kopieren, zuerst im Besitz der Hexe aus Wano. Wie sie zu diesen Teufelsfrüchten gekommen ist, bleibt abzuwarten, und wir wissen auch nicht, wie sie am Ende gestorben ist.

In jedem Fall gibt uns One Piece mehr Teufelsfrüchte, die mehr als einen Benutzer hatten, und es ist großartig zu sehen!