One Piece: Wie alt ist Ruffy?

One Piece Story ist die detaillierte Reise von Monkey D. Luffy von Anfang an. Das ultimative Ziel für Ruffy ist es, der König der Piraten zu sein. Der Kapitän der Strohhutpiraten begann seine Reise von einer kleinen Insel namens Foosha Island. Er war ein Waisenkind, das seine Eltern nicht kannte und von seinem Großvater Garp erzogen wurde. Jetzt ist er im Wano-Land und besiegt einen Yonko. Die One Piece Timeline ist verwirrend, wenn wir versuchen, das Alter zu erklären, aber lassen Sie es uns in verschiedene Zeiträume aufteilen.


Auf der Insel Foosha

Alter: 7



Der Prolog des Anime, als Ruffy zum ersten Mal seine Teufelsfrucht aß und von Shanks gerettet wurde. In diesem jungen Alter war er sehr beeindruckt von der Macht der Piraten, die ihn dazu inspirierte, Segel zu setzen und den Schatz One Piece zu finden. Ruffy trifft Ace und Sabo, die im gleichen Alter seine Brüder werden.Ruffy war vierzehn, als Ace seine Reise zum Meer antrat.


Begann seine Reise

Alter: 17 Jahre

Ruffy hatte mit seinen Brüdern vereinbart, dass sie alle nach ihrem siebzehnten Lebensjahr Segel setzen und Piraten werden. Dies war der Ruffy, den wir in der ersten Folge von One Piece gesehen haben. Er ist darauf trainiert, mit einfachen Gegnern zu kämpfen, indem er die Kraft einsetzt, die seine Teufelsfruchtkraft aus Gummi erzeugt.


Strohhut Crew

Pre-Time-Skip
  • Zoro: Er ist zuerst der Crew beigetreten, nachdem Ruffy ihn aus einem Marine-Hauptquartier gerettet hat. Zoro ist ein erfahrener Schwertkämpfer.
  • Nami: Sie war eine Diebin. Ruffy rettete ihr Dorf vor einigen Fischmenschen. Sie ist die Navigatorin der Crew.
  • Lysop: Er ist ein Scharfschütze, der sich der Crew angeschlossen hat, nachdem sein Dorf von Strohhüten gerettet wurde.
  • Sanji: Ruffy wollte einen Koch für sein Schiff, also hat er den besten Koch aus dem schwimmenden Restaurant Baratie rekrutiert. Sanji kann geschickt mit seinen Beinen kämpfen.
  • Chopper: Er ist ein Rentier, das nach dem Verzehr einer Teufelsfrucht menschlich geworden ist. Chopper ist der Arzt der Besatzung.
  • Robin: Sie war eine ehemalige Feindin, die sich aufgrund seines Charmes entschlossen hat, sich Luffys Crew anzuschließen. Anscheinend!
  • Franky: Er ist ein Cyborg-Zimmermann, der das neue Schiff für die Strohhut-Crew gebaut und sich ihnen angeschlossen hat.
  • Brook: Er ist ein erfahrener Musiker und Schwertkämpfer, der sich der Crew angeschlossen hat, um mit ihnen bis zum Ende der Grand Line zu segeln.

Nach dem Zeitsprung

Alter: 19

Siehe auch

One Piece 26. August 2020 2 min gelesen

One Piece Kapitel 989 - Erscheinungsdatum und Vorschau

Nach dem Sabaody-Bogen gab es einen Zeitsprung, als die Besatzung auseinander fiel und zwei Jahre lang getrennt trainierte. Die gesamte Crew einschließlich Luffy wurde in dieser Zeit stärker und reifer.

  • Jinbe: Er ist der Crew beigetreten, nachdem Ruffy ihn gebeten hat, nach dem Zeitsprung beizutreten. Jinbe ist ein ehemaliger Kriegsherr.

Ruffy ist im Wano Country Arc noch 19 Jahre alt. Das Altersproblem wurde vom Autor von One Piece, Eiichiro Oda, kürzlich in einem Band diskutiert. Er erklärte, dass die Ereignisse, obwohl die Geschichte lang ist, kontinuierlich sind.

Es ist lustig, dass der Manga in seinem 23. Jahr in Folge ist, aber Ruffy ist seit dem ersten Kapitel erst zwei Jahre alt geworden. Ruffy war in der gesamten Zeit vor dem Zeitsprung siebzehn Jahre alt. Diese Bögen waren weniger als ein Jahr in der One Piece World.

Später wurde die Besatzung in Sabaody getrennt. Als Ruffy von der zweijährigen Ausbildung zurückkehrte, war er jetzt 19 Jahre alt. Es gibt noch kein Update zu diesem Alter, obwohl viele Bögen vergangen sind. Auch wenn es so aussieht, als ob zwischen den Bögen viel Zeit vergangen ist, ist Luffy noch ein Teenager. Seit dem Zeitsprung gab es weniger Bögen als vor dem Zeitsprung, weshalb sich sein Aussehen weniger verändert. Oda behauptet, dass einige Monate nach dem Zeitsprung vergangen sind. Es wurde spekuliert, dass Ruffy 20 Jahre alt wird, wenn er das Wano-Land erreicht.