Es war einmal, Staffel 3, Folge 20: Kansas


Diese Rezension enthält Spoiler.


3.20 Kansas

Einmalliefert eine weitere halsbrecherische Episode, wie es für die Show gegen Ende einer Staffel üblich ist. Nicht so üblich ist das falsche Sicherheitsgefühl, das sich gegen Ende aufbaut. Es scheint die ganze Saison in einer hübschen kleinen Schleife zu binden, nur um in letzter Minute wieder Gefahr aufzutauchen.



Trotz des TitelsKansas, Dorothy und die Rückblenden, die sie bewohnt, haben wenig Einfluss auf die Episode. Sie schöpfen ein wenig Sympathie für Zelena, zeigen aber letztendlich eine weitere vertane Chance, ein besseres Leben für sich selbst zu führen. Diese Rückblenden löschen im Wesentlichen die gesamte Handlung vonDer Zauberer von Ozund ersetzen Sie sie durch ein viel weniger interessantes eifersüchtiges Zelena-Drama, das Fans des klassischen Buches und Films ein Schlag sein könnte. Ihre effektivste Funktion besteht darin, Spannung aufzubauen, indem sie uns von der Haupthandlung wegzieht.


Emma und Hook verfolgen Zelena, und Emma zermalmt Hooks Geist, indem sie ihre Pläne bespricht, Henry nach New York zurückzubringen, unabhängig davon, was Henry will. Das ist frustrierend, denn 1) Henry ist ein kluges Kind, dessen Meinung wichtig sein sollte, und 2) Regina ist Henrys Adoptivmutter, die ihn großgezogen hat, und Emma denkt nicht einmal daran, sie zu fragen. Zelena taucht auf und ist sehr verärgert, dass Hook und Emma sich noch nicht geküsst haben, weil sie Captain Swan so hart schickt. Oh, und auch, weil sie möchte, dass Emma ihre magischen Kräfte verliert. Um Emma zu bedrohen, hält Rumple Hook unter Wasser. Emma zieht ihn heraus, kann ihn aber nicht wecken, also küsst sie ihn. Oder soll das CPR sein? Denn wenn ja, macht sie es falsch. Hook geht es jedenfalls gut, aber Emma verliert ihre Kräfte.

Snow bringt einen kleinen Jungen zur Welt (ich habe mich geirrt, boo), aber Zelena stürmt herein, mäht alle, die das Krankenhaus bewachen, nieder und nimmt ihn mit. Sie richtet einen Zauberkreis ein, um die Vergangenheit zu ändern, mit Reginas Herz, Rumples Gehirn, Charmings Mut und dem kleinen Charming Jr. (der Unschuld repräsentiert) an vier Punkten des Kreises.

Jetzt, da Emma machtlos ist, brauchen die Guten eine andere Lichtquelle, um Zelena zu besiegen. Henry sagt, er glaube, dass Regina es schaffen kann, weil sie sich verändert hat und jetzt eine Heldin ist. Oha! Sie, Emma, ​​Charming, Hook und Robin unterbrechen Zelenas Zauber und beginnen zu kämpfen. Sie werden eingecremt, bis Regina die Lichtmagie auslöscht. Sie zappt Zelena und nimmt den Anhänger, der die Quelle ihrer Kraft ist, und beendet den Zauber. Sie nimmt auch Rumples Dolch, lässt aber nicht zu, dass Rumple Zelena tötet, weil das nicht das ist, was Helden tun. Sie hat sich Henrys Worte wirklich zu Herzen genommen und es ist verdammt bezaubernd. Es ist nicht einfach, einen Charakter auf glaubwürdige Weise vom praktisch reinen Bösen ins Gute zu verwandeln, aberEinmalhat es ganz gut hinbekommen. Ich hoffe nur, dass es ihr von nun an nicht zu gut geht, denn das würde keinen Spaß machen. Sie bekommt ein verschmitztes Lächeln im Gesicht, als sie Zelenas Anhänger in ihrer Krypta verstaut. Plant sie etwas damit?


Rumple gibt Belle seinen Dolch, um sich ihr hinzugeben, sagt: 'Ich bin jetzt und werde für immer dein sein' und macht einen Heiratsantrag. Romantisch, oder? Nun, das wäre es, außer dass die ganze Sache eine Lüge ist. Der Dolch ist eine Fälschung, und nachdem Belle seinen Vorschlag glückselig annimmt, bricht Rumple sein Versprechen an sie und tötet Zelena. Was für eine riesige Schwanzbewegung. Es macht mir Sorgen, dass viele Fans von der bevorstehenden Heirat begeistert sind und sich keine Sorgen machen, dass Rumple Belle anlügt und emotional manipuliert. Das sind keine romantischen Leute. Es ist enttäuschend, denn Rumple war von Anfang an einer meiner Lieblingscharaktere und ich hasse ihn derzeit ernsthaft.

Der Enthüllung von Rumples Verrat vorausgegangen, wird Zelenas Tod etwas seiner dramatischen Wirkung beraubt. Er ersticht sie und sie wird zu einem harten, statuenähnlichen Material – Keramik? – und zerbricht. Wenn es eine logische Erklärung für die Sache mit der Statue gibt, habe ich sie übersehen. Dann strömt grüner Rauch aus Zelenas Anhänger und aktiviert den Zauberkreis. Bedeutet das, dass Zelena noch lebt, oder hat ihr Tod nur die Magie im Anhänger freigesetzt?

Es ist schwer zu sagen, was in der Promo für nächste Woche vor sich geht, aber es sieht so aus, als ob Zelenas Wunsch, die Vergangenheit umzukehren, in Erfüllung gehen könnte. Es ist ein zweistündiges Staffelfinale, also planen Sie, in der Nähe zu bleiben!


Lesen Sie Kylies Rezension zur vorherigen Episode, A Curious Thing, hier .

Folgen Sie unserem Twitter-Feed für schnellere Nachrichten und schlechte Witze gleich hier . Und sei unser Facebook-Kumpel hier .