Night of the Living Dead: Die vielen Fortsetzungen, Remakes und Spinoffs


Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Den of Geek UK.


Wie viele Follow-ups gibt es? Nacht der lebenden Toten ? Gehen Sie weiter, raten Sie.

Wenn du drei geantwortet hast, dann herzlichen Glückwunsch, du bist einer der 12 Menschen, die sich erinnern Land der Toten . Aber du liegst falsch.



Wenn du fünf geantwortet hast, dann bist du einer derzweiLeute, die tatsächlich die letzten beiden Romero-Filme gesehen haben. Aber du liegst immer noch falsch.


Ich werde Ihnen sagen. Ich zähle 28.28!Ich mache keine Witze. Und das zählt nicht die Hommagen, Parodien oder unzähligen Titel „von den Toten“ und „von den lebenden Toten“, die nichts damit zu tun haben Nacht der lebenden Toten . Eigentlich haben die meisten Titel auf dieser Liste nichts mit . zu tun Nacht der lebenden Toten , aber sie sind technisch gesehen Teil der Serie, die 1968 begann. Tatsächlich gibt es so viele, die nur schwach miteinander verbunden sind, dass die einzige Möglichkeit, sie alle im Auge zu behalten, darin besteht, ein Flussdiagramm zu erstellen:

Nacht der lebenden Toten Franchise-Flussdiagramm

Klicken Sie hier für die Vollversion

Frei Jetzt? Warum also so viele Unterserien von nur einem Low-Budget-Film? Lass uns mal sehen.


Nacht der lebenden Toten

Der Originalfilm, und wohl immer noch der beste der gesamten Serie, wurde 1968 zum Preis einer kleinen Wohnung gedreht. Die Idee des Regisseurs George A. Romero und des Schriftstellers John Russo entwickelte sich der Film von einer Horrorkomödie zu einem ausgewachsenen Horror, der, wie Romero selbst zugab, eine Abzocke war Ich bin eine Legende (der Roman natürlich). Aufgrund des geringen Budgets und der Improvisation der Besetzung ist der endgültige Film jedoch ein ganz eigenes Tier, ein brutaler und blutiger Horrorfilm, der nichts anderem aus dieser Zeit ähnelt.

Im Ernst, wenn Sie es nicht gesehen haben, tun Sie es. Es ist wirklich einer der erschreckendsten Filme, die je gedreht wurden.

Weiterlesen: Der Resident Evil-Film von George Romero, den Sie nie gesehen haben


Das ist jedoch nicht der Grund, warum es so viele Fortsetzungen und Remakes hervorgebracht hat. Das liegt an einer Titeländerung. Distributor Walter Reade bestand auf einer Titeländerung von Nacht der Fleischfresser zu Nacht der lebenden Toten um Verwechslungen mit 1964 zu vermeiden Die Fleischfresser , und löschte dann nicht nur die ursprüngliche Titelkarte aus dem Film, sondern auch den Copyright-Vermerk. Infolgedessen wurde der Film bei der ersten Vorführung gemeinfrei (dieses besondere Gesetz existiert nicht mehr).

Kein Geld aus ihrer Kreation zu bekommen, führte natürlich zu kreativen Unterschieden zwischen Russo und Romero, was zu mindestens drei verschiedenen Folgemaßnahmen führte. Dies zusätzlich zu den Remakes, für die natürlich keine Genehmigung erforderlich war.

Schauen wir uns also die Folgen an…


Romeroâ????s of the Dead Series

Romeros oderf die TotenSerie

Das tot Serie, die den meisten bekannt sein wird, ist Romeros eigene Serie. Mit Russo behält sich die Rechte an allen vor Untote Filme, Romero machte seine Fortsetzungen mit wenig Bezug zum Original, außer dem Gesamtton und der Apokalypse, die durch die mysteriöse Wiederbelebung der Toten verursacht wurde. 1978er Jahre Morgendämmerung der Toten folgt den Überlebenden der Apokalypse, die in einem verlassenen Einkaufszentrum Zuflucht suchen. Während Nacht war eine Allegorie der Bürgerrechtsbewegung, Dämmerung griff den Konsum an und ließ die Zombies aus Instinkt in die Mall zurückkehren.

Tag der Toten gefolgt Morgendämmerung der Toten 1985 und erzählte die Geschichte von den möglicherweise letzten lebenden Menschen auf dem ganzen Planeten. Es folgt einer Gruppe von Wissenschaftlern, die in einem unterirdischen Bunker gefangen sind und von einer Gruppe Soldaten beschützt werden. Sie untersucht den Konflikt zwischen ihnen und untersucht, wie eine isolierte Gesellschaft spektakulär zusammenbrechen kann. Übertrieben bis zur Heiterkeit und deutlich blutiger als alle anderen tot Filme, Tag der Toten wurde damals weniger gut aufgenommen, aber die Meinung hat sich im Laufe der Jahre abgeschwächt.

Nach einer 20-jährigen Pause kehrte die Serie mit Land der Toten . Als einziger teurer Mainstream-Film der gesamten Serie verfügte er über ein relativ großes Budget und eine Besetzung mit Dennis Hopper und John Leguizamo und untersuchte Klassenkonflikte in einer ummauerten Stadt, die (vergleichsweise) nicht von der Zombie-Apokalypse betroffen war. Es ist ein guter Zombiefilm, aber kein so guter dystopischer Thriller wie der Hopper/Leguizamo-Klassiker Super Mario Bros .

Weiterlesen: 31 beste Horrorfilme zum Streamen

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt drei weitere Fortsetzungen, von denen zwei auf follow Nacht lieber als Land . Tagebuch der Toten ist ein Found Footage Filmset während Nacht (die Serie spielt jetzt in der ewigen Zeit, also ist es technisch gesehen kein Neustart) und bildet eine Art Kommentar zum Informationszeitalter. Überleben der Toten , die einzige direkte Fortsetzung der Serie, ist eine Untersuchung, wie lange ein Publikum nervige, kreischende Charaktere ertragen kann.

Der letzte Film der Reihe ist Tag der Toten 2: Ansteckung . Während keiner von tot Filme haben eine starke Kontinuität, dieser hat buchstäblich nichtsnichtszu tun mit Tag der Toten . Es handelt sich jedoch leider um eine offizielle Fortsetzung, da sie von Taurus produziert wurde, dem die Rechte am Original gehören. Also ja, es geht technisch in diese Serie.

Schau es dir aber nicht an, es ist schrecklich.

Die Rückkehr der lebenden Toten-Reihe

Rückkehr der lebenden TotenSerie

John Russo, Co-Autor von Nacht der lebenden Toten , beschloss, seine eigene Serie zu machen, und schrieb einen Roman, von dem er hoffte, dass er in einen anderen adaptiert werden würde Untote Film. Dieser Roman wurde tatsächlich aufgegriffen und in einen Film verwandelt von Außerirdischer und Dunkler Stern ist Dan O'Bannon. Während Russos Die Rückkehr der lebenden Toten war eine ernste Angelegenheit, Rückkehr der lebenden Toten (der Film) war eine Horrorkomödie, die die Gewalt mit Punkrock unterstrich und zum ersten Mal rennende Zombies zeigte ( nimm das, Alex Garland ).

Weiterlesen: Ein Rückblick auf Martin, George Romeros Teen Vampire Movie

Und es war ein Erfolg. Russo und Bannon hatten nichts mit den Nachfolgern zu tun, aber die Serie brachte erfolgreich vier Fortsetzungen hervor. Teil II , ein weiterer komischer Horror (Schwerpunkt auf der Komödie); 3 , eher ein Science-Fiction-Horror; und das niedrige Budget direkt auf DVD Nekropole und Rave aus dem Grab , die nichts mit den ursprünglichen drei zu tun haben, mit Ausnahme der ungeraden Referenz.

George Russos Living Dead-Serie Russ

RussischUntoteSerie

John Russo hatte mehr im Ärmel als nur Rückkehr . 1999 produzierte er eine 30. Jubiläumsausgabe des Films von 1968, die 15 Minuten neues Filmmaterial hinzufügte (wie in der aktuellen Version).NeuFilmmaterial, das speziell von Russo gedreht wurde), entfernte 15 Minuten altes Filmmaterial, um Platz für das neue Material zu machen, und brachte sogar Bill Hinzman zurück, um seine Starrolle des 'Cemetary Zombie' wieder zu spielen.

Ja, das hört sich nicht gut an, oder? Es ist schrecklich, von dem neuen Filmmaterial, das mit einer billigen Videokamera aufgenommen wurde, über die neuen, schlecht gespielten Szenen bis hin zu der Ersatzmusik, die einfach nicht funktioniert. Nirgendwo mag dieser Film. Es gibt keinen zufriedenstellenden Grund, den ich gefunden habe, der genau erklärt, warum dieser Film existiert, aber er stammt wahrscheinlich aus dem Urheberrechtsfehler. Dieser Film, technisch gesehen ein neuer, brachte Romero und Russo zumindest etwas Geld ein.

Weiterlesen: Die Bedeutung von George Romeros Zombies

Die andere Erklärung ist, dass es als Sprungbrett für Fortsetzungen dienen könnte, die mit 2001 passierten Kinder der lebenden Toten , Executive Producer von Russo und mit Tom Savini in der Hauptrolle. Angeblich eine Fortsetzung von beiden Nacht der lebenden Toten und Rückkehr der Untote (bezeichnet sie als Zombie-Ausbrüche, verursacht durch caused Kinder 's Antagonist), folgt es einer rückständigen Stadt, die versucht, sich gegen eine dritte Welle von Zombies zu verteidigen, die durch den Bau eines Autohauses gestört werden. Es hat keinen Sinn, dies zu rezensieren, da sogar Russo selbst es als den schlechtesten Film bezeichnete, an dem er je beteiligt war.

Zombie-Filmreihe

ZombieSerie

Nacht war nicht der einzige Film, der neu geschnitten wurde. Morgendämmerung der Toten 's Entstehung verdankt viel dem italienischen Filmemacher Dario Argento, der sich die Finanzierung im Austausch für internationale Rechte gesichert hat. Sein Schnitt des Films, bekannt als Zombie Er nahm den größten Teil der Charakterentwicklung heraus und konzentrierte sich auf die Action, wodurch er den italienischen Horrorfilmen ähnlicher wurde, von denen er dachte, dass sie den Fans gefallen würden.

Und er hatte recht. So richtig, dass daraus eine eigene Serie entstand. Dies ist eine, die verwirrend wird.

Zombie 2 hat nichts zu tun mit Morgendämmerung der Toten , mit Ausnahme einiger Framing-Szenen in New York, die hinzugefügt wurden, um Geld zu verdienen Zombie s Erfolg. Dieser Film aus dem Jahr 1980 wurde vom italienischen Goremeister Lucio Fulci inszeniert und ist bemerkenswert, weil er unter dem Namen auf der Liste der Video Nasties aufgeführt ist Zombie Fleischfresser . Es gibt eine Szene, in der ein Zombie gegen einen Hai kämpft und eine Szene, in der jemand sein Auge auf einen Nagel aufspießt.

Weiterlesen: 7 Mal griffen Zombies unsere Lieblingsserien an

Darauf folgte locker Zombie 3 , zuerst von Fulci inszeniert, später Bruno Mattei, der mit Abstand der größte Mann der Welt ist. Warum? Sein Lebenslauf beinhaltet Kiefer 5 (ja und Terminator II (beachte das II, nicht 2). Ich liebe ihn über alles, immer.

Zombie 3 hatte nichts damit zu tun Zombie 2 abgesehen von der vagen Idee von Zombies und war eine kommerzielle Katastrophe. Tatsächlich war es eine solche Katastrophe, dass eine Fortsetzung grünes Licht erhielt, um die Verluste auszugleichen. Zombie 4 (auch bekannt) Nach dem Tod ) hat mit den anderen ebenfalls nichts zu tun Zombie Filme.

Inoffizielle Zombiefilme

InoffiziellZombieFilme

Es macht wenig Sinn, einen Film als offiziell in einer Serie zu definieren, die von verschiedenen Regisseuren mit unterschiedlichen Geschichten gedreht wurde. Das heißt, der Beamte Zombie Filme sind zwei , 3 , und 4 (nicht Zombie , seltsam). In Großbritannien wurden sie freigelassen als Zombie Fleischfresser , mit Zombie 2 Sein Zombie Fleischfresser 1 , und so weiter. Und diese drei Filme wurden auf der ganzen Welt mit allen möglichen seltsamen Titeln veröffentlicht, aber größtenteils nur diese drei.

Nicht so in Amerika. Sie haben einezusätzlichdrei inoffizielle Fortsetzungen.

Der Erste, Zombie 5 , wird genannt Vögel töten überall sonst und zeichnet sich dadurch aus, dass es keine Todesfälle durch Vögel und keine Zombies für etwa 90 Minuten der 91-minütigen Laufzeit gibt. Es wurde auch 1987 veröffentlicht, was bedeutet, dass es tatsächlich früher kommt Zombie 4 in der Chronologie. Noch früher ist Zombie 6: Monsterjäger , das keine Monster, keine Zombies enthält und eine direkte Fortsetzung von . ist Zombie 7: Sensenmann (ja, sie sind rückwärts nummeriert). Beide wurden von Joe D’Amato inszeniert, der die Filme gemacht hat Emanuelle und der weiße Sklavenhandel , Erotische Nächte der lebenden Toten , und produziert… Troll 2 .

Weiterlesen: Die 10 schlimmsten Zombie-Kills aller Zeiten

Beide von ihm Zombie Filme, unter den Originaltiteln von Anthropophag: Das Biest zum Zombie 7 und Absurd zum Zombie 6 , wurden in Großbritannien als Video-Bösewichte verboten, und die ungekürzten Versionen bleiben einige der wenigen Filme, die noch verboten sind.

Es gab sogar noch mehr Filme, die irgendwann vermarktet wurden als Zombie Fortsetzungen. Es gibt ungefähr ein halbes Dutzend Filme, die behaupten, es zu sein Zombie 3 , beispielsweise. Ich schließe sie hier nicht ein, weil es, soweit ich das beurteilen kann, einfacher wäre, Filme aufzulisten, diewaren nichtsoll Zombie Filme. Meiner Ansicht nach Maria Poppins wurde einst vermarktet als Zombie 47: Regenschirm .

Night of the Living Dead-Franchise-Remakes

Neuauflagen

Unsere letzte Kategorie sind Remakes. Es gibt aMengevon Remakes.

Das erste Remake kam 1990, als Nacht der lebenden Toten wurde von Tom Savini selbst neu gemacht. Motiviert durch die fehlenden Einnahmen aus dem Original, ist das Remake weitgehend das gleiche wie das Original, außer dass der Charakter von Barbara in einen Badass verwandelt und das schockierende Ende entfernt wird. Es spielt Tony Todd, der allein den Eintrittspreis wert ist.

Das nächste Remake war nicht von Nacht , aber Dämmerung . Zack Snyders Morgendämmerung der Toten nimmt das Konzept des verlassenen Einkaufszentrums, aber nicht viel mehr, und macht einen ausgezeichneten Action-Horrorfilm, der trotz allem, was Sie davon halten, so viel besser ist als der Dreck, der als inoffizielle Fortsetzung durchgeht. Und das war der Film (zusammen mit dem folgenden Jahr year Land der Toten ) das brachte die Untote Filme wieder im öffentlichen Bewusstsein. Ab diesem Zeitpunkt öffneten sich die Schleusen.

Das erste schamlose Bargeld war tatsächlich Tag der Toten 2 . Ich habe darüber gesprochen, also lass uns weitermachen.

Nacht der lebenden Toten 3D 2006 angekommen; das kam zustande, weil das Original kein Copyright hatte. Es hatte bis auf die Grundprämisse nichts mit dem Originalfilm zu tun und war schrecklich. Es sieht tatsächlich so aus, als hätte es weniger Budget als das Original. Dennoch erhielt dieses Remake ein eigenes Prequel, Nacht der lebenden Toten 3D: Reanimation , was genauso Mist war. Dies ist nicht zu verwechseln mit Nacht der lebenden Toten: Wiederbelebt , die buchstäblich eine reanimierte Version des Films von 1968 von verschiedenen Animatoren ist, aber den Originalsoundtrack und die Dialoge verwendet.

Weiterlesen: Die unterschätzten Horrorfilme der 1990er Jahre

In der Hoffnung, wieder Geld zu verdienen, ein Remake von Tag der Toten 2008 aufgetaucht. Frühe Gerüchte deuteten darauf hin, dass es eine Fortsetzung des 2004 Morgendämmerung der Toten , aber der Mode treu, hat keine Verbindung zu irgendetwas und ist absolut schrecklich. Die einzige Verbindung zu Snyders Film ist Ving Rhames, obwohl er sowieso einen anderen Charakter spielt.

Wir sind noch nicht fertig. Es gibt auch ein Remake von 2014, das völlig unbemerkt blieb, und eine weitere animierte Version, Nacht der lebenden Toten: Darkest Dawn , das 2015 herauskam. Es ist vielleicht nicht erwähnenswert, aber es spielt Tony Todd in seinem zweiten Remake (das muss eine Platte oder so sein) zusammen mit Tag der Toten 's Joe Pilato und Tom Sizemore. Aber bevor Sie sich Hoffnungen machen, scheint die Animation auf einem kaputten Atari-Jaguar gemacht worden zu sein.

Die neueste Version ist ein weiteres Remake von Tag der Toten namens Tag der Toten: Blutlinie . Es hat derzeit eine Zustimmungsrate von 0% für Rotten Tomatoes. Der Rest dieses Absatzes schreibt sich im Grunde von selbst.

Zone of the Dead Filmstill

Anerkennungen

Diese Filme sind nicht offiziell Teil des Franchise, aber da keiner der offiziellen Filme tatsächlich etwas miteinander zu tun hat, lassen Sie uns sie trotzdem aufnehmen.

Fleischesser Regie führte Bill Hinzman, der Friedhofszombie aus Nacht der lebenden Toten , und ein Teil davon wurde bearbeitet in Nacht der lebenden Toten: 30. Jahrestag . Apokalypse der Toten (auch bekannt) Zone der Toten ) ist eine Hommage, aus der Ken Foree hervorgeht Dämmerung . Eine chemische Skyline ist auf IMDB als Spin-off gelistet und soll im selben Universum angesiedelt sein wie Nacht .

Weiterlesen: Leben nach dem Tod mit Archies 13 gruseligsten Momenten

Und schlussendlich, Mimesis ist ein Film aus dem Jahr 2011, in dem die Charaktere in einem gefangen sind Nacht -Style-Situation, aber gesehen haben Nacht der lebenden Toten und wissen, was Sie erwartet. Meta.

Was kommt als nächstes? Die Zeit wird es nur zeigen. Aber auf eines können wir uns verlassen: Nichts von dem, was als nächstes kommt, wird etwas mit dem zu tun haben, was zuvor kam. Ein bisschen wie ein Zombie.