Das nächste Pokemon Go Event findet im November statt

Die Niantic-Muttergesellschaft von Pokemon GO hat ihr zweites Halloween-Event abgeschlossen. Halloween-Events sind immer ein voller Erfolg. Das zweite Halloween-Event der Pokemon Company hatte viele Überraschungen für die Spieler. Das Halloween-Event begann mit dem Hype of Launch von Generation 3 Pokemon, der später wahr wurde. Pokemon Go hat Generation 3 Ghost Pokemon in dem Event, das jetzt für alle Spieler verfügbar ist.


Es gab eine Reihe neuer Boni-Boni sowie neue Pokémon zum Fangen. Die Trainer waren während des Events ziemlich beschäftigt, um alle gruseligen Pokémon zu fangen. Für Spieler, die es nicht wissen, hat das Pokemon Go Halloween-Event noch einige Zeit, bis es endet. Und während es läuft, können Trainer vor demFrist für den 2. November. Was passiert, wenn das Halloween-Event endet? Sie haben es richtig erraten ... ein neues Ereignis wird direkt nach dem Ende von Halloween vorhergesagt, genau wie im letzten Jahr.

Es ist DANKE!

Letztes Jahr hatte Pokemon GO nach Halloween ein neues Event. Das Thanksgiving-Event wurde am 23. November live geschaltet und endete eine Woche später am Mittwoch, dem 30. November. In den vergangenen Jahren schienen die Spieler Thanksgiving-Events nach dem Halloween-Event zu genießen.



Während des einwöchigen Erntedankfestes erhielten alle, die Pokemon Go spielten, für jede abgeschlossene Aktion im Spiel doppelte EP und doppelten Sternenstaub. Wenn man ein Pokémon fängt, ein Pokémon entwickelt und einen Poke Stop dreht, erhält man 2x die normalen Belohnungen, wenn es XP oder Sternenstaub gewährt. Das Halloween-Event 2017 begann zur gleichen Zeit wie das Halloween-Event 2016, daher beginnt das vorhergesagte Thanksgiving-Event zur gleichen Zeit, d. H. Am 23. November. Die Frage ist, was die Spieler nach dem 2. November tun sollen, wenn das Halloween-Event endet und der 23. November, bis das Thanksgiving-Event beginnt.


Aktivitäten

Spieler sollten sich auf den Weg machen und das legendäre Biest fangen. Nachdem Articuno, Zapdos, Moltres und Lugia am 31. August Pokemon Go verlassen hatten, führte Niantic neue legendäre Raids mit Raikou, Entei und Suicune ein. Diese werden in den kommenden Monaten in Legendary Pokemon Raids erscheinen, jedoch nicht zur gleichen Zeit in derselben Region. Das legendäre Biest von Pokemon Go wandert Kontinente aus, was bedeutet, dass Spieler nicht mehr in der Lage sind, das Pokemon zu fangen, das gerade in Raids in ihrem Gebiet erscheint.

Siehe auch

Dragon Ball Super Episode 67
AnimeBlogDragon Ball Manga 12. November 2016 2 min gelesen

Dragon Ball Super Episode 67 Dub & Details


Pokemon Go hat nicht angekündigt, wo jedes der legendären Pokemon als nächstes erscheinen wird. Wenn die legendären Pokémon migrieren, bleiben sie bis Ende Oktober in ihren neuen Gebieten, bevor sie im November an ihr endgültiges Ziel migrieren. Ab dem 31. Oktober können britische und europäische Spieler Raikou erobern. Nord- und südamerikanische Trainer können gegen Suicune kämpfen, während asiatische Fans Entei abholen können.

Bis zum 30. September konnten europäische Spieler Entei bekämpfen und erobern, amerikanische Spieler fingen Raikou, während Trainer im asiatisch-pazifischen Raum Suicune fingen. Als der 30. September vergangen ist und wir im Oktober das legendäre Biest Entei betreten haben, haben Raikou und Suicune die Plätze gewechselt und sind an ihren neuen Standort gezogen.

Pokemon GO-Spieler haben einen Monat Zeit, um jedes der legendären Bestien der zweiten Generation zu fangen. Dann sind sie verschwunden, da dies das letzte Mal ist, dass sie den Platz wechseln. Bleiben Sie mit uns in Verbindung. Wir werden mehr über das neue Pokemon Go-Update berichten, wenn es größere Fehler behebt oder einige Überraschungen wie den Start von Generation 3 enthält. Lass mich euch in den Kommentaren hören oder ihr könnt mit mir über Snapchat-Vibsz16 und in Verbindung treten Instagram. Bleib dran.