Meine Hero Academia-Fans gehen nach Gerüchten über Bakugos Todesausbreitung in den Zusammenbruch


Mein Held Academia Bakugo Tod

My Hero Academia hat in letzter Zeit große Erfolge erzielt. Der Manga liefert einen der besten Bögen der Serie, die vierte Staffel des Anime steht vor der Tür und Ende 2019 steht ein neuer Film auf dem Programm. Eine Serie So groß wie My Hero Academia ist, wird es eine große Fangemeinde geben, und oft tauchen einige Witze auf. Diesmal ging ein bestimmter Witz jedoch etwas zu weit.


Bakugo Tod Mein Held Academia
Bakugo Katsuki, My Hero Academia (Kohei Horikoshi, Studioknochen)

My Hero Academia: Bakugos Tod?

Kürzlich haben Fans von My Hero Academia auf Twitter ein Gerücht darüber verbreitet Bakugo Katsuki ist tot.
Bakugo ist einer der größten Charaktere in der gesamten Serie und hat sogar viele Umfragen zur Beliebtheit von Charakteren in Japan gewonnen.

Dieser Witz fing an, sich mit den Nur-Anime-Fans herumzuschlagen, und es hat tatsächlich ziemlich gute Arbeit geleistet, dies zu erreichen. Sogar Manga-Tafeln wurden gezeichnet, um dieses Mem zu fördern, und die Leute begannen, es noch mehr zu glauben. Wenn Sie einer derjenigen sind, die darauf gestoßen sind und es aus irgendeinem Grund geglaubt haben, wissen Sie, dass dies nur ein Mem ist.



Bakugo Katsuki ist nicht tot. Er lebt und es geht ihm gut. Wenn Sie daran denken, die Serie wegen des Witzes fallen zu lassen, tun Sie es bitte nicht. Viele Fans haben beschlossen, die Serie aus diesem Grund fallen zu lassen, und andere haben ihre Frustration zum Ausdruck gebracht, aber es ist alles ein Witz. Das wahre Begebenheit wird interessanter als je zuvor und persönlich denke ich, dass es mit der Zeit noch besser wird.