Mario Party: Rangliste der Spiele


Nintendos Rolle in unserem Leben besteht darin, uns durch magische Spielerlebnisse, zu denen wir immer wieder zurückkehren, näher zusammenzubringen. Mario Kart lässt uns durch den Tag rasen, und der Klassiker Mario Plattformer haben uns für epische Abenteuer zusammengeschlossen.


Aber während es uns alle für familienfreundlichen Spaß ins Wohnzimmer bringt, gibt es ein Franchise, das mehr Freundschaften beendet als jedes andere. Ich rede von Mario Party , natürlich! Einsteigen in ein Spiel von game Mario Party mit deinen engsten Freunden besteht darin, das Risiko zu riskieren, die Bande zu zerreißen, die dich alle verbinden. Okay, vielleicht übertreibe ich, aber es gibt nichts Frustrierenderes, als mit auf dem letzten Platz zu stehen Wario während Mario oder Yoshi siegreich über die Bühne tanzen.

Wie auch immer, wenn Sie dieses Franchise noch nicht abgeschworen haben, können Sie viel Spaß haben. Wir feiern die gesamte Serie, von den besten bis zu den weniger herausragenden. Hier ist unser Mario Party Rangliste (versuchen Sie nicht zu viel im Kommentarbereich zu kämpfen):



10. Mario Party: Inseltour (Plattform: 3DS)

Lassen Sie sich nicht von diesem malerischen Sonneninsel-Kurzurlaub täuschen: Was den Urlaub angeht, das 3DS-Debüt von Mario Party: Island Tou r macht ungefähr so ​​viel Spaß wie der Besuch eines Minenschachts oder einer dunklen Höhle voller Spinnen. Die Spielbretter selbst sind nicht nur kurz und uninspiriert, sondern verändern auch die Mario Party Stiftungen so sehr, dass fast alles vom Glück abhängt, und das sind oft auch die Minispiele. Sogar Bowser's Tower, die lang erwartete Rückkehr zur Einzelspieler-Variante des Originals Mario Party Titel, reicht nicht zum Graben Inseltour aus dem glücksbasierten Loch, in das es sich so schnell gegraben hat.


9. Mario Party 8 (Plattform: Wii)

Mario Party 8 auf der Wii sollte auf jeden Fall ein großartiger Einstieg in die Serie gewesen sein. Immerhin war es der allererste Mario Party Spiel auf Nintendos glänzender neuer Wii-Konsole debütieren, und die Serie hatte zuvor viele Jahre lang großen Erfolg gehabt. Unglücklicherweise, Mario Party 8 hat einfach nicht so viel Spaß gemacht: was viele Fans darauf zurückführen, dass viele der neuen Minispiele extrem glücksbasiert waren oder die Bewegungssteuerung der Wii-Fernbedienung zwangsweise nutzten. Blooper wurde aus irgendeinem Grund auch in diesem Eintrag zu einem spielbaren Charakter gemacht. Also ja, das gibt es.

8. Mario Party 7 (Plattform: GameCube)

2005 Mario Party 7 war vielleicht das erste Mal, dass die lebenslustige Serie nach all den Jahren wirklich ihre Müdigkeit zeigte. Es war nicht nur der VIERTE Eintrag, der auf dem Nintendo GameCube erschien, sondern hat auch keine nennenswerten Verbesserungen an der Gesamtformel des Spiels vorgenommen oder so viele denkwürdige Minispiele hinzugefügt. Sogar die Handlung selbst fühlte sich etwas langatmig an, als Mario und seine Freunde auf dem Deck eines schicken Kreuzfahrtschiffes kämpften. Das Mikrofon-Add-on von Mario Party 6 kehrte auch hierher zurück, obwohl die Neuheit zu diesem Zeitpunkt fast abgenutzt war und es sich eher wie ein Gimmick anfühlte als eine frische und erfinderische neue Art, dem Gameplay eine neue Wendung zu geben.

7. Mario Party 9 (Plattform: Wii)

Erscheint satte FÜNF JAHRE nach seinem Vorgänger 2012 Mario Party 9 war das zweite und letzte Spiel der Serie, das auf Nintendos Wii veröffentlicht wurde, und zum Glück legten die Entwickler diese längere Pause ein, um aus ihren Fehlern der Vergangenheit zu lernen. In fast jeder Hinsicht, Mario Party 9 war eine Verbesserung gegenüber der Katastrophe Mario Party 8 : Es hatte lustige Minispiele, einige interessante Spielmodi und hatte trotzdem keine Angst davor, Risiken einzugehen, wie zum Beispiel, dass sich alle Spieler gemeinsam auf dem Spielbrett in einem riesigen vernetzten Fahrzeug bewegen. Der Unterschied hier ist, dass diese Änderungen tatsächlich FUNKTIONIERT haben, und sie lassen uns gespannt sein, was das Unvermeidliche ist Mario Party 10 auf Wii U auf Lager haben.


6. Mario Party 6 (Plattform: GameCube)

Als ob das alte Sprichwort „ Mario Party ruiniert Freundschaften“ war nicht schon wahr genug, Mario Party 6 kam und führte eine brandneue Möglichkeit ein, mit deinen Freunden zu kämpfen, um sich gegenseitig die Sterne zu stehlen: mikrofonbasierte Minispiele. Der letzte Teil der Serie auf dem Nintendo GameCube kam mit einem Mikrofonzubehör, das die Spieler für einige einzigartige neue Minispiele (und viel, viel Geschrei) direkt in das Spielsystem einstecken konnten. Während einige Leute anfingen, das zu fühlen Mario Party 6 sich zu weit von seinen N64-Ursprüngen entfernt hatte, gab es hier immer noch viele frische Ideen und lustige neue Minispiele.

Übrigens, Den of Geek verschenkt eine GameStop-Geschenkkarte im Wert von 50 US-Dollar zusammen mit einigen coolen Mario Beauty-Produkten!

5. Mario Party 5 (Plattform: GameCube)

Folge Mario Party 4 Wiederaufflammender Erfolg auf dem Nintendo GameCube, 2003 Mario Party 5 hat nicht viel zur Änderung der Formel beigetragen, aber sie hat mehr von dem unterhaltsamen und familienfreundlichen Gameplay hinzugefügt, das MP Fans alle kennen und lieben. Mario Party 5 Mit der Einführung des „Super-Duell-Modus“ und einer starken Betonung auf . begann die Serie auch, sich über die traditionellen Setups von 4-Spieler-, 1-gegen-3- und 2-gegen-2-Minispielen hinaus zu verzweigen Bowser- und DK-Bonusspiele. Aber vor allem machten die Spielbretter und Minispiele in diesem Beitrag einfach nur Spaß, und die Dream Depot-Mechanik ermöglichte es den Entwicklern, mit einigen wirklich skurrilen Level- und Kunstdesigns zu experimentieren.


4. Mario Party 4 (GameCube)

Mario Party 4 brach 2002 als erster Vorstoß der Serie in die Welt von Nintendos GameCube in die Gaming-Szene ein und brachte mehr von diesem stilisierten Gameplay mit sich, dem Fans des Brettspiel- und Minispiel-Mashups einfach nicht widerstehen konnten. Das Spiel gilt immer noch als eines der besten Mario Party Erfahrungen aus einem sehr einfachen, aber ganz wichtigen Grund: Es enthielt einige der besten Minispiele, die die Serie je gesehen hatte. Auch wenn alles andere im Spiel erstklassig war, von den bunten und abwechslungsreichen Spielbrettern bis hin zu der einfachen, aber erfüllenden Art und Weise, wie man sie spielen konnte, waren die Minispiele selbst einfach viel zu lustig.

3. Mario Party (Plattform: N64)

Der, mit dem alles begann, der allererste Mario Party auf dem Nintendo 64 ist ein Spiel, das vielen Spielern immer noch am Herzen liegt (ich kann mich noch daran erinnern, dass ich den Original-Werbespot als Kind gesehen habe!). Markiert ein mutiges neues Terrain für Mario und seine Freunde, das sich über mehrere Jahre und Spielsysteme erstrecken würde, Mario Party ist immer noch eine großartige Einführung in die beliebte Mischung aus strategischen Brettspielen und actionbasierten Minispielen. Und natürlich, wie können wir nach einer Nacht, in der wir energisch versucht haben, dieses verdammte Rafting-Minispiel zu beenden, vergessen, Kriegswunden auf unseren Handflächen in der Schule zu vergleichen!

2. Mario Party 3 (Plattform: N64)

Falls Sie es noch nicht erraten haben, die N64-Ära von Mario Party Spiele werden in meinen Augen immer die besten der Serie sein, und Mario Party 3 ist sicherlich keine Ausnahme. Das Spiel bietet nicht nur 70 brandneue und unterhaltsame Minispiele, sondern auch satte 12 verschiedene Spielbretter, ganz zu schweigen von aufregenden Duellkarten, die dem traditionellen Brettspielelement der beliebten Serie eine einzigartige Note verleihen . Es zeigte auch eine der denkwürdigsten Mario Party bisherigen Handlungsstränge, in denen Mario und seine Freunde gegen den schnurrbärtigen Millennium Star kämpfen. Mua-ha-ha!


1. Mario Party 2 (Plattform: N64)

Es scheint immer eine anhaltende Debatte unter Eingefleischten zu geben Mario Party Fans, welches Spiel das beste der Serie ist: Mario Party 2 oder Mario Party 3 . Natürlich könnte so ein Streit ewig so weitergehen, denn beides sind unglaublich tolle Produkte. Am Ende mussten wir aber den Hauptgewinn an Mario Party 2 aus einem ganz fantastischen Grund: dem Mini-Game Coaster, einem Einzelspieler-Modus, in dem sich Spieler mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad durch verschiedene Welten von Minispielen kämpfen können. Der Mini-Game Coaster war genau so toll, wie er klingt, und hätte diese Liste wahrscheinlich auch ohne alle anderen Brettspielkomponenten angeführt.

Hätten Sie diese etwas anders eingestuft? Sag es uns im Kommentarbereich!

Like uns auf Facebook und folge uns weiter Twitter für alle Neuigkeiten rund um die Welt des Geeks. Und Google+ , wenn das dein Ding ist!