Maleficent 2 Veröffentlichungsdatum und Trailer


Nach dem großen Erfolg des Originals startete Disney mit einer Fortsetzung seines von Dornröschen inspirierten Films aus dem Jahr 2014. Malefiz . Während der erste Film unter der Regie von Robert Stromberg bereits die Geschichte von Dornröschen Aus der Sicht des Bösewichts – während er den fantastischen Bösewicht in den langweiligen Helden der Geschichte verwandelt – ist Disney überzeugt, dass es noch mehr Geld gibt … äh, die Geschichte ist noch in der Immobilie zu finden!


Malefiz: Herrin des Bösen ist der offizielle Name der Fortsetzung. Der Film vereint Angelina Jolie mit ihrer Prinzessin Aurora, Elle Fanning. Dies ist Jolies erste Fortsetzung seit Lara Croft Tomb Raider: Die Wiege des Lebens , den ganzen Weg zurück im Jahr 2003. Und seit sie Fortsetzungen für Herr & Frau Smith , Gesucht , und Salz , das ist eine große Sache.

Malefiz 2 Poster

Disney enthüllte ein Poster für Malefiz 2 während ihrer D23 Expo und es ist ziemlich episch.



Malefiz 2 Poster

Maleficent 2 Trailer

Der komplette Trailer für Malefiz: Herrin des Bösen ist über uns, gerade unten gesehen!


Direkt darunter ist der Teaser-Trailer, der bereits im Mai eingetroffen ist.

Maleficent 2 Erscheinungsdatum

Malefiz: Herrin des Bösen soll nun am 18. Oktober 2019 in die Kinos kommen.

Der Veröffentlichungstermin im Oktober stellt eine große Verschiebung dar, da der Film zuvor für den Wochenendtermin nach dem Gedenktag am 29. Mai 2020 geplant war.


Malefiz 2 Details

Hier ist die offizielle Zusammenfassung.

Malefiz: Herrin des Bösen ist ein Fantasy-Abenteuer, das einige Jahre nach „Maleficent“ beginnt, in dem das Publikum von den Ereignissen erfuhr, die das Herz von Disneys berüchtigtstem Bösewicht verhärteten und sie dazu trieben, ein Baby Prinzessin Aurora zu verfluchen. Der Film untersucht weiterhin die komplexe Beziehung zwischen der gehörnten Fee und der baldigen Königin, während sie neue Allianzen bilden und sich neuen Gegnern stellen, um die Moore und die darin lebenden magischen Kreaturen zu schützen.

In der ursprünglichen Synopse stand folgendes:


Dieses neue Fantasy-Abenteuer erforscht weiterhin die komplexe Beziehung zwischen der gehörnten Fee und der zukünftigen Königin, während sie neue Allianzen bilden und sich neuen Gegnern stellen, um die Moore und die darin lebenden magischen Kreaturen zu schützen.

Malefiz: Herrin des Bösen Regie führt Joachim Rønning, der vor allem für seine Co-Regie bei Disneys bekannt ist Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten . Er hat auch Kon-Tiki inszeniert. Er ersetzt Robert Stromberg, der den ersten Film gedreht hat. Das Bild hat ein Drehbuch von Linda Woolverton, die neben dem Schreiben des ersten Films auch das Drehbuch geschrieben hat Die Schöne und das Biest , Alice im Wunderland , und Alice durch den Spiegel für das Atelier. Auch Micah Fitzerman-Blue und Noah Harpster haben an der Story mitgearbeitet. Hinzu kommen Produzenten wie Star Jolie, Joe Roth und Duncan Henderson sowie die ausführenden Produzenten Matt Smith, Jeff Kirschenbaum und Michael Vieira.

Die Produktion der Fortsetzung begann am Dienstag, den 29. Mai 2018, wobei Angelina Jolie und Elle Fanning ihre Hauptrollen wiederholen. Es sieht auch Imelda Staunton, Juno Temple und Lesley Manville als die Feen Knotgrass, Thistlewit und Diaval. Vor allem Harris Dickinson ( Die dunkelsten Köpfe, Vertrauen ) ersetzt Brenton Thwaites in der Rolle des Prinzen Phillip. Aber noch viel auffälliger ergänzt der Film seine Besetzung Michelle Pfeiffer als Königin Ingrith.

Chiwetel Ejiofor ( 12 Jahre Sklave, Doctor Strange ) und Ed Skrein ( Deadpool, Game of Thrones ) wurden auch in nicht näher bezeichneten Rollen besetzt.

Judith Shekoni wird eine Nebenrolle als Shrike spielen, eine magische Figur, die sich mit Maleficent anfreundet. wie pro Vielfalt . Die Britin Shekoni ist wahrscheinlich am bekanntesten für ihre Rolle in Heroes Reborn und für ihren Auftritt in Twilight Breaking Saga: Breaking Dawn II – Teil 2 .