Jupiters Vermächtnis: Ben Daniels spielt Gedankenspiele als Brainwave

Dieser Artikel wird präsentiert von:


Kostümdramen sind für Ben Daniels sicherlich nichts Neues, da er als Antony Armstrong-Jones, 1 . in die Welt der britischen Royals eingetaucht iststEarl of Snowdon auf Die Krone , aber Jupiters Vermächtnis , und seine Welt der in Spandex gekleideten Superhelden, bringt diese Vorstellung auf eine ganz neue Ebene.

Der gebürtige Brite Daniels startete seine Karriere auf der Bühne, wo er für einen Preis nach dem anderen nominiert wurde und 2001 den Olivier Award als bester Nebendarsteller für Arthur Miller mit nach Hause nahm Alle meine Söhne . Acht Jahre später wechselte er an den Broadway. Aber er ist ein weiterer Schauspieler in dieser Besetzung, der die Medien ziemlich konsequent verändert hat, in seinem Fall wechseln sich Bühnenauftritte mit Filmen ab (bisher 21, darunter die Rolle von General Antoc Merrick in Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte ) und Fernsehen (Gastauftritte und Hauptrollen auf Schneiden und Recht und Ordnung: Großbritannien .)



WER IST GEHIRNWELLEN?

NAME: Walter Sampson


ALTER EGO: Gehirnwelle

BEFUGNISSE UND FÄHIGKEITEN: Flug; akute psychische Kräfte, um den Geist zu zerstören; kann so weit im Weltraum überleben, wie Satelliten gehen.

WISSEN MUSS: Gründungsmitglied von The Union und Sheldons älterer Bruder. Er hat seine eigenen Vorstellungen davon, wie sich Superhelden verhalten sollten, und hat keine Angst, sich die Hände schmutzig zu machen.


Höhle des Aussenseiters: Gibt es eine interessante Geschichte über die Besetzung?

Ben Daniels: ich habe geschossen Die Krone , und ich war mitten auf einem Feld, auf dem ich kaum Telefonempfang hatte. Mein Agent rief an und sagte: 'Dir wurde diese Netflix-Serie namens' angeboten Jupiters Vermächtnis , basierend auf den Comics. Ich schicke die Skripte rüber.“ Ich konnte sie nicht herunterladen, weil ich nicht genug Saft hatte. Aber mein Kindle konnte, wie sie es oft tun, eine Verbindung herstellen, also kaufte ich alle Comics und las sie auf einem winzig kleinen Kindle in Graustufen und war völlig in diese Welt hineingezogen. Ich hatte den ganzen Tag Zeit in meinem Wohnwagen zu sitzen und einfach nur zu lesen. Ich habe sie einfach geliebt.

Dann las ich in dieser Nacht das Drehbuch. Also hatte ich noch bevor ich mit Steven DeKnight sprach, ein Zoom-Meeting mit ihm vereinbart. Damals war es noch nicht Zoom, sondern Skype.

Recht. Die alten Tage.

Die alten Zeiten, die charmanten alten Zeiten. Also wusste ich schon bevor ich ihn traf, dass ich wusste, dass ich dabei war. Ich liebte einfach die Welt, ich liebte die Charaktere und ich liebte Walter. Was für ein toller Charakter er ist.

Die Reise, auf der er sich befindet, ist einfach unglaublich.

Die Art der Reise, die er unternimmt, ist einfach riesig. Ich liebte das. Wenn Sie etwas für möglicherweise ein paar Jahre tun werden – wir wissen es nie – möchten Sie, dass es so knorrig und düster und komplex und kompliziert wie möglich ist, damit Sie es bei Bedarf über einen bestimmten Zeitraum aufheben können zu.

Walter hat einen tollen Bogen, was hat dich am meisten angezogen?

Was mich fasziniert ist, dass das Familiendrama passiertVorwir gehen in spandex ist so voll und reich. Du kannst es einfach abbauen wie jedes andere Drama, dass du das machsthat nichtfliegt und kämpft oder was auch immer es sein mag.

Glaubst du, dass es deshalb so gut funktioniert?

Trotz der Kräfte sind sie alle sehr menschlich. Es hat für mich eine Atmosphäre des antiken griechischen Theaters, wo die Geschichten über dieselben Familien handelten und miteinander verflochten waren. Es gibt Schlachten und Götter wandeln mit Sterblichen auf der Erde. Alle Geschichten handeln von der Zerbrechlichkeit des menschlichen Daseins unter dieser unausweichlichen Hand des Schicksals.

Wie würden Sie Walter beschreiben?

Walter ist eine Masse von Unsicherheiten, die sich auf ganz unterschiedliche Weise manifestierenVorer bekommt seine Superkraft und dann später im Leben. Aber ich denke, es hängt alles mit dieser Unsicherheit zusammen. Einmal hatte ich entsperrtDas, es bedeutete, dass ich diese beiden unterschiedlichen Persönlichkeiten noch weiter auseinander treiben und sie dann mit dieser Unsicherheit verbinden konnte. Als junger Mann ist er ein hochsensibler Mensch und kann Emotionen nur schwer verarbeiten. Er ist davon überschwemmt und ist seit seiner Kindheit das Ziel von Familienwitzen und er hat es übelgenommen. Es gibt das berühmte Sprichwort: 'Zeig mir den Jungen um sieben, und ich zeige dir den Mann.'

Aber Walter ist vieles, aber ich denke, seine Unsicherheit manifestiert sich auf unterschiedliche Weise und liegt seiner Person zugrunde. Walters langes Spiel ist hartnäckig und zäh.

Reden wir über Spandex. Wie aufregend ist es, das Kostüm anzuziehen?

Diese Kostüme sind phänomenal, aber ich habe heute Morgen darüber nachgedacht. Wissen Sie, wie sie aufgebaut sind? Ich wurde kurz vor Weihnachten gecastet und Anfang 2019 machte ich meinen ersten Bodyscan bei Pinewood, ich war hier drüben, wo man in verschiedenen Formen steht und man sich in einer Art Kameratunnel befindet. Sie scannen dich in 3D… Ich wurde gescannt und ein paar Monate später musste ich zu meiner ersten Anprobe mit Lizz Wolf, unserer brillanten Kostümdesignerin. Immer wenn ich eine Anprobe machte, flog ich buchstäblich von irgendwo hin und her, also war ich immer im Jetlag-Zustand, wenn ich hineinging.

Das erste, was ich sah, waren diese kleinen Maquetten von uns allen, die in unserer Unterwäsche da standen, die sie dann in Ton auf die Muskulatur modellierten. Dann hatte ich meine erste Anprobe. Sie legen eine Unterschicht auf, eine Basisschicht. Dann kommt der Muskelanzug, der eine weitere Schicht dicken, dicken Spandex mit geschnitzten Latexmuskeln ist, 3D-Arbeiten, wo immer sie dich auffüllen möchten. Dazu kommt die wirklich, wirklich enge Spandex-Haut. Dann oben draufDasgeht dein Umhang oder Gürtel oder was auch immer. So ist esviel.

Es dauert ungefähr sieben Monate, um einen Anzug zu bauen. Es ändert sich, je mehr wir trainiert haben, weil wir alle Personal Trainer haben, also mussten sie Dinge aufnehmen oder herauslassen, oder die Muskeln neu schnitzen oder uns in meinem Fall größere Ärsche geben. Aber dann hast du es drauf, sie sindphänomenal. Du fühlst dich so unglaublich mächtig und an diesem Punkt wird so viel von deiner Arbeit für dich erledigt.

Zweifellos haben Sie sich mit so etwas beschäftigt Die Krone , aber bist du auf die öffentliche Kontrolle, insbesondere online, vorbereitet, die mit einer Show wie dieser einhergeht?

Ich habe mit einem Theaterregisseur zusammengearbeitet, als ich gerade angefangen habe, und das passt einfach so hervorragend zu dieser Frage. Wir waren dabei, das Stück zu eröffnen. Er sagte: „Auf [Sitz] J13 wird jemand die transformierendste Erfahrung und die Zeit seines Lebens machen. In J12 haben sie den Lebenswillen verloren. Dagegen kannst du nichts machen. Tun Sie einfach, was Sie tun, und haben Sie einen Grund für das, was Sie tun.Das istwas du hörst.“ Das ist immer bei mir hängen geblieben. Du kannst es einfach nicht jedem recht machen. Du kannst manchen Leuten gefallen, aber manche Leute werden immer hassen, was du tust. Es ist wie im Leben, wirklich. Es wird immer eine J12 und eine J13 geben.

Jupiters VermächtnisPremiere auf Netflix am 7. Mai. Lesen Sie mehr über die Serie in unser Sonderheft !