Jessica Jones Staffel 3 Trailer, Erscheinungsdatum, Besetzung, Geschichte und mehr Neuigkeiten


Die zweite Staffel von Jessica Jones war ein Hit bei Kritikern. Wir lobten die Show für ihre Bereitschaft, aus dem Schatten ihrer hervorragenden ersten Staffel zu treten, und wie sie echtes Wachstum für Jessica, Trish Walker, Malcolm, Jeri Hogarth und andere zeigt. Aber die große Frage ist: wird Jessica Jones Staffel 3 passiert?


Ja, es wird. Das ist gut zu wissen, denn Jessica Jones Staffel 3 war nie eine sichere Sache, da nichts bei einer Netflix-Show selbstverständlich sein sollte, geschweige denn ein Wunder einer. Und für das Marvel Netflix-Universum im Allgemeinen sah es ziemlich düster aus, mit Absagen von Luke Käfig , Eisenfaust , Draufgänger , und Der Bestrafer . Und natürlich, sie haben gerade gestrichen Jessica Jones bevor die dritte Staffel sogar ausgestrahlt wurde. Aber keine Sorge, die dritte Staffel wird noch auf Netflix gestreamt, danach wird es einfach keine mehr geben.

Jessica Jones Staffel 3 Erscheinungsdatum Season

Marvels Jessica Jones Staffel 3 erscheint am 14. Juni auf Netflix.



Jessica Jones Staffel 3 Trailer

Der erste vollständige Trailer zur dritten und letzten Staffel von Jessica Jones ist gekommen. Es scheint, dass der super-richterliche Stalker aus dem Teaser zum Veröffentlichungsdatum Gregory Salinger ist ( Russische Puppe ‘s Jeremy Bobb), auch bekannt in der Überlieferung von Marvel Comics als der Narrenkiller. Als eifrige Extremistin ist Salinger nicht nur gefährlich intelligent, sondern hat Jeri Hogarth scheinbar dazu verleitet, sich der dunklen Seite zuzuwenden, um ihm ihre juristischen Dienste zu leisten.


Wie bereits angekündigt, wird Krysten Ritter für eine Folge von hinter die Kamera treten Jessica Jones Staffel 3 mit ihrem Regiedebüt. Daher hat Netflix dieses Video hinter den Kulissen veröffentlicht, das ihre Job-Hopping-Odyssee dokumentiert.

Die Ankündigung des Veröffentlichungstermins für die dritte Staffel von Jessica Jones kam mit diesem kurzen Teaser-Trailer, der enthüllt, dass der mysteriöse Antagonist dieser Saison die Glaubwürdigkeit unserer Lieblings-P.I.-Supermacht angreifen wird.

Jessica Jones Staffel 3 Rezension

„Während die ersten beiden Staffeln mit persönlicheren Geschichten näher an die Weste kamen, erweitert die Netflix-Serie für ihren Schwanengesang ihren erzählerischen Umfang und platziert den notorisch distanzierten PI direkt in den Hof der öffentlichen Meinung. Mit jeder ihrer Bewegungen in den sozialen Medien, von der Jagd nach einem Serienmörder bis hin zum langsamen Zurücklassen von Trish in ihr Leben, muss Jessica entscheiden, wie sehr sie den Menschen, die sie beschützt, verpflichtet ist und wann sie wieder nur sich selbst vertrauen sollte. Es ist eine natürliche Weiterentwicklung sowohl für diese Serie als auch im Zusammenhang mit den letzten Jahren des Marvel Cinematic Universe , aber es dauert sicherlich seine süße Zeit, dorthin zu gelangen.“


Sie können unseren vollständigen (und völlig spoilerfreien) Rückblick auf die neue Saison gleich hier lesen.

Jessica Jones Staffel 3 Geschichte

Hier die offizielle Zusammenfassung:

Als Jessica (Krysten Ritter) auf einen hochintelligenten Psychopathen trifft, müssen sie und Trish (Rachael Taylor) ihre zerbrochene Beziehung reparieren und sich zusammenschließen, um ihn zu Fall zu bringen. Aber ein verheerender Verlust enthüllt ihre widersprüchlichen Vorstellungen von Heldentum und bringt sie auf einen Kollisionskurs, der sie beide für immer verändern wird.


Krysten Ritter wird in dieser Staffel ihr Regiedebüt für eine Episode geben. „Ich bin überglücklich, mein Regiedebüt bei Marvel zu geben Jessica Jones “, sagte Ritter in einer Erklärung. „Die gesamte Crew und Besetzung ist für mich zu einer Familie geworden und ich bin so dankbar für die Möglichkeit, mit unserem unglaublichen Team auf diese neue Art und Weise zusammenzuarbeiten. Ich bin so dankbar, dass Melissa Rosenberg, Jeph Loeb, Marvel und Netflix mir anvertraut haben, die Zügel in die Hand zu nehmen.“

Letztes Jahr bei Comicpalooza erklärte Krysten Ritter, dass Staffel 3 die Entwicklung von Jessica als Person und als Heldin fortsetzen wird (via Comicbuch ). Obwohl Staffel 2 bei Kritikern ein Hit war, wurden einige Zuschauer durch das langsame Geschichtenerzählen etwas kalt gelassen, das viel Zeit damit verbrachte, Jessicas neu entdeckte Beziehung zu einer flüchtigen Mutter aufzubauen, die sie für lange tot gehalten hatte. Nachdem er Jessicas bisherige Reise nachgedacht hatte, hatte Ritter Folgendes zu sagen:

„Was ich an der ersten oder zweiten Staffel so sehr liebe, war, wie sehr persönlich beide Handlungsstränge waren, aber unterschiedlich. So konnte ich verschiedene Dinge in ihr erkunden und in meiner Performance neue Farben zeigen. Ich denke, in Staffel eins und zwei haben wir wirklich auf Jessicas Vergangenheit zurückgeschaut. Wir haben uns angeschaut, was sie zu Hardcore gemacht hat und wie isoliert sie ist, und sie hat viel gelernt – ich denke, vor allem in der zweiten Staffel hat sie viel über sich selbst gelernt. Sie hat viel zu tun, und ich bin gespannt, was sie als nächstes tut.“


Wir auch.

Wir haben unsere eigenen Vorstellungen von der Form Jessica Jones Staffel 3 könnte dauern. Wir haben sie alle hier detailliert beschrieben.

Jessica Jones Staffel 3 Besetzung

Hier ist die offizielle Besetzungsaufstellung für Staffel 3:

Carrie-Anne Moss, Eka Darville ( Reich ),Benjamin Walker ( Abraham Lincoln Vampir Jäger ), Jeremy Bobb ( Russische Puppe ), Sarita Choudhury ( Heimat ), Tiffany Mack ( Happ und Leonard ), Jessica Frances Dukes ( Die gute Ehefrau ), Aneesh Sheth ( Neu-Amsterdam ) und Rebecca DeMornay ( Die Hand, die die Wiege schaukelt ).

Krysten Ritter und Rachael Taylor werden in Staffel 3 als oft kriegerische Schwestern Jessica und Patsy zurückkehren, aber ein Schauspieler, der nicht zurückkehren wird, ist der ehemalige Doktor David Tennant – zumindest seiner Meinung nach. Sprechen über einen möglichen Auftritt in Staffel 3 bei der Podiumsdiskussion South by Southwest ( über DAS HIER ) für kommende Amazon-Serien Gute Vorzeichen vor kurzem wurde Tennant zum ersten Mal danach gefragt asked Jessica Jones ‘ Absage und bemerkte so:

„Ich betrachte es nicht wirklich als Absage, sondern als etwas, das das Leben hat, das es haben sollte. Drei Staffeln dieser Geschichte sind großartig. Anstatt es als etwas zu betrachten, das abgesagt wurde, betrachte ich es als etwas mit drei Staffeln, die in Erinnerung bleiben werden.“

Er bestätigte auch, dass sein ikonischer Bösewicht Kilgrave in Staffel 3 nicht auftauchen wird.

Wir gehen davon aus, dass Rachael Taylor weitermachen wird ihre Reise auf dem Weg zur Hellcat . Es gab keine weiteren offiziellen Ankündigungen, aber das sollte sich bald ändern!

Mike Cecchini ist der Chefredakteur von Höhle des Aussenseiters . Hier könnt ihr mehr über seine Arbeit lesen . Folge ihm auf Twitter @wayoutstuff .