Hirohiko Araki und sein Vermögen 2020 | Alter, Frau, Autos, Manga und alles, was Sie wissen müssen


Hirohiko Araki und sein Vermögen 2020 Alter, Frau, Autos, Manga und alles, was Sie wissen müssen
Hirohiko Araki und sein Vermögen 2020 Alter, Frau, Autos, Manga und alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wer der Mann hinter Jojo Bizzares Abenteuern ist und wie viel er daraus macht, dann haben wir einige interessante Neuigkeiten für Sie. Hirohiko Araki ist vor allem für seinen stilvollen und beliebten Manga bekannt, Jojos Bizzare-Abenteuer. Sein Manga war lange in Weekly Shonen Jump serialisiert worden und erst 30 Jahre später wurde er in Jojo adaptiert, wie wir es heute kennen. Diese Serie ist bekannt für ihr Konzept der Kampfstile für psychische Projektionen und hat seit ihrem Debüt enorme Umsatzverbesserungen erzielt. In diesem Beitrag werden wir über Hirohiko Araki Net Worth ab 2020, sein Alter, seine Frau, Autos, Manga und alles Interessante an ihm sprechen, was Sie möglicherweise wissen müssen.


Hirohiko Araki Alter, Frau und Autos / Haus

Hirohiko Araki wurde am 7. Juni 1960 geboren, was ihn zum jetzigen Zeitpunkt 59 Jahre alt macht. Derzeit ist er mit Asami Araki verheiratet. Die meisten seiner persönlichen Daten sind unbekannt, aber wir haben es geschafft, so viel wie möglich für Ihr Interesse zu sammeln. Er macht den größten Teil seiner Arbeit in seinem Studio und hatte sein Kunstwerk und seinen Stil als „klassisch“ beschrieben. Dies wurde durch seine Bewunderung für Leonardo da Vinci inspiriert.

Hirohiko Araki Studio
Hirohiko Araki Studio

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu dem Manga, an dem Hirohiko Araki gearbeitet hat, sowie zu denen, die er bei der Zusammenarbeit mit anderen Manga-Künstlern bei ihren Arbeiten unterstützt hat.



Hirohiko Araki Manga

Araki hatte an verschiedenen Manga-Projekten gearbeitet, die unter folgenden Namen geführt wurden:


  • Poker unter den Armen
  • Cool Shock B.T.
  • Baoh
  • Die wunderschöne Irene
  • Jojos Bizzare Adventures

Er arbeitete auch mit anderen Manga-Künstlern zusammen, wo Araki im September 2007 das Cover von Cell mit einer Ligase zeichnete, die als einer seiner Stände dargestellt wurde. Er war auch am Cover einer Sammlung mit Yasunaru Kawavatas Kurzgeschichte beteiligt: ​​Die Tänzerin von Izu.

Hirohiko Araki Frühes Leben und Karriere

Hirohiko Araki wuchs zusammen mit seinen Eltern und seinen jüngeren identischen Zwillingsschwestern in Sendai Japan auf. Er musste viel Zeit alleine in seinem Zimmer verbringen, da er seinen Schwestern aus dem Weg ging, was ihm normalerweise schwer fiel. Sein erstes Motiv für das Zeichnen von Manga-Kunst waren die Kunstbücher seines Vaters und er wurde stark von Paul Gauguin beeinflusst, einem französischen Künstler. Er begann heimlich Manga zu zeichnen, ohne dass seine Eltern es wussten, nachdem sein Freund in der Schule eine seiner Zeichnungen gelobt hatte. Er reichte seine erste Arbeit in seinem ersten Schuljahr bei einer Zeitschrift ein, nur dass die meisten von ihnen abgelehnt wurden, während andere Künstler seines Alters erfolgreich debütierten.

Er ging zum Verlag in Tokio, um persönlich herauszufinden, warum und nahm einen neuen Manga (Poker Under Arms), an dem er die ganze Nacht gearbeitet hatte. Obwohl er keine guten Nachrichten erhielt, wurde ihm von einem von Shueishas Verlegern gesagt, dass er noch Raum für Verbesserungen habe und er es für die bevorstehenden Tezuka Awards aufräumen könne.


Hirohiko Araki Frühes Leben und Karriere
Hirohiko Araki Frühes Leben und Karriere

Hirohiko Araki verließ seine Universität, bevor er seinen Abschluss machen konnte, und debütierte 1980 mit einem Wild-West-One-Shot-Poker Under Arms, der eines der ausgewählten Werke bei den Tezuka Awards desselben Jahres war. Seine erste Serialisierung war Cool Shock B. T im Jahr 1983, obwohl der erste Manga, der seine Signatur von Gore präsentierte, Baoah im Jahr 1984 war. Durch die Serialisierung von The Gorgeous Irene im Jahr 1985 entwickelte er seinen charakteristischen Kunststil zu buffigen, muskulösen und extravaganteren Charakteren .

Bei seiner nächsten Arbeit konzentrierte er sich auf sein Magnum-Werk, die Jojo's Bizzare-Abenteuer von 1987. Obwohl der Manga über 30 Jahre nach seiner Premiere serialisiert wurde, hat er großes Lob erhalten und wurde auch unter anderen Animes populär. Seit 2011 produziert Hirohiko Araki Jojolion, was es zum achtstöckigen Bogen der Serie macht und derzeit im Ultra Jump Magazine serialisiert wird.

Hirohiko Araki Auszeichnungen und Erfolge

Hirohiko Araki Auszeichnungen und Erfolge
Hirohiko Araki Auszeichnungen und Erfolge

Araki war einer der 5 Künstler, die vom Musee du Louvre ausgewählt wurden, um das Originalwerk dieses berühmten Museums zu schaffen. Sein Stück Rohan im Louvre spielte Jojos Rohan Kishibe und wurde auf der Ausstellung mit dem Titel Le Louvre Einladung la Bande Dessneé (Der Louvre lädt Comic-Strip-Kunst ein) gezeigt. Dies wurde in Frankreich veröffentlicht und lief in Japans Ultra Jump, der im Februar 2012 von NBM Publishing in den USA veröffentlicht wurde.


Im Oktober 2011 fand im Gucci-Geschäft in Shinjuku die Ausstellung „Rohan Kishibe geht zu Gucci“ von Gucci x Hirohiko Araki X Spur statt. Dies war eine Zusammenarbeit zwischen der italienischen Luxusmarke Hirohiko und dem Modemagazin Spur.

Hirohiko Araki und sein Vermögen im Jahr 2020

Das Nettovermögen von Hirohiko Araki wird derzeit von verschiedenen Online-Quellen wie IMDB, Forbes und Wikipedia auf 6 bis 13 Millionen US-Dollar geschätzt. Die meisten Leute kennen ihn für seinen berühmtesten Manga und seine Anime-Adaption: Jojos Bizzare-Abenteuer und alle damit verbundenen Filme und Veröffentlichungen