Hamilton bei Disney+: Veröffentlichungsdatum und -uhrzeit, Streamen und alles andere, was Sie wissen müssen

Endlich bist du im Raum, wo es passiert. Ja, egal ob du ein eingefleischter Schinken bist Lin-Manuel Miranda bahnbrechendes Musical Hamilton oder ein Neuankömmling, der den ganzen Trubel sehen möchte, bereiten Sie sich darauf vor, den besten Platz im Haus zu haben, wenn die Hamilton Filmpremieren auf Disney+.


Das lang erwartete Projekt, für das Disney 75 Millionen US-Dollar für die Rechte bezahlt hat, wird in diesem Sommer das einzige Broadway-Theater sein, das einen Veranstaltungsort erhellt, da die Shows auf dem Great White Way für den Rest des Jahres 2020 geschlossen sind Nacht davon, ziehen Sie Ihre beste Abendgarderobe an und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Aufnahme mit den folgenden Details nicht wegwerfen.

Wo man Hamilton sehen kann Film

Diese Aufzeichnung mehrerer Live-Auftritte von Hamilton wird exklusiv auf Disney+ zur Verfügung gestellt. Solange Sie ein Disney+-Konto haben, können Sie loslegen. Die Aufführungen wurden im Juni 2016 während der letzten Tage von Lin-Manuel Miranda in der Titelrolle von Alexander Hamilton in drei Shows aufgezeichnet. Er zog sich am 9. Juli 2016 von der Rolle zurück, obwohl er sie 2019 erneut auflegte, als er mit einer neuen Tourneefirma in Puerto Rico debütierte und Geld sammelte, nachdem die Insel von mehreren Hurrikans verwüstet wurde.



Zum Zeitpunkt dieser Aufnahmen Hamilton war seit über einem Jahr ein Bühnenphänomen und gewann Anfang des Monats den Tony für das beste Musical. Die Rechte an diesen gefilmten Aufführungen wurden für 75 Millionen US-Dollar an Disney versteigert, was den wohl teuersten Filmerwerb der Geschichte darstellt. Disney plante ursprünglich, den Film im Oktober 2021 in die Kinos zu bringen (und kann es noch immer), aber aufgrund der Coronavirus-Pandemie, die alle Film- und Fernsehproduktionen für Disney+ einfriert, bekommen wir Hamilton rechtzeitig für den diesjährigen 4. Juli!


Veröffentlichungsdatum des Hamilton-Films und Zeit

Das Hamilton Der Film wird am Freitag, 3. Juli, auf Disney+ veröffentlicht. Der Streaming-Dienst fügt in der Regel Filme um 12 Uhr PST hinzu, sodass er frühestens um 3 Uhr EST Premiere hat.

Hamilton Filmbesetzung

Die Filmbesetzung von Hamilton besteht aus der ursprünglichen Broadway-Besetzung, die der Besetzung des Public Theatre Off-Broadway entspricht, abzüglich Jonathan Groff als König George III. Er übernahm die Rolle von Brian d’Arcy James. Die vollständige Besetzungsliste ist unten.

Alexander Hamilton - Lin-Manuel Miranda


Aaron Burr – Leslie Odom Jr.

George Washington – Christopher Jackson

Marquis de Lafayette / Thomas Jefferson – Daveed Diggs

Eliza Schuyler Hamilton – Phillipa Soo

Angelica Schuyler - Renée Elise Goldsberry

John Laurens / Philip Hamilton – Anthony Ramos

Hercules Mulligan / James Madison – Okieriete Onaodowan

Peggy Schuyler / Maria Reynolds – Jasmin Cephas Jones

König George III – Jonathan Groff

Hier können Sie ausführlich über alle Darsteller und ihre Karrieren lesen .

Hamilton-Filmtrailer

Hier ist ein kleines Video, um Sie zu überbrücken, während Sie… warten.

Hamilton-Filmgeschichte

Die verfilmte Version des Musicals beschreibt Alexander Hamiltons Leben in zwei Akten. Den meisten Amerikanern ist Alexander Hamilton vielleicht am besten in Erinnerung geblieben als der Mann, der auf der 10-Dollar-Rechnung steht. Alexander Hamilton war der geniale Gründervater, der als unser erster US-Finanzminister das Finanzsystem prägte, das wir bis heute verwenden. Zuvor war er jedoch ein verarmter Einwanderer, der rechtzeitig nach New York City kam, um sich der amerikanischen Revolution anzuschließen, den Rang eines Generalmajors erreichte und als George Washingtons Adjutant (Sekretär) diente.

Disney+-Anmeldung

Das Musical erzählt von diesem kometenhaften Aufstieg und seinem Zusammenprall mit anderen wichtigen historischen Persönlichkeiten, darunter Thomas Jefferson, bevor es in Hamiltons berühmtem Tod in einem Duell gegen den politischen Rivalen und damaligen Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Aaron Burr, gipfelte.