Golden Kamuy Staffel 3 Episode 27 Erscheinungsdatum, Vorschau und Spoiler


Stenka


Goldener Kamuy

Dieser Anime setzt sich dort fort, wo er uns in seiner zweiten Staffel verlassen hat. Lassen Sie uns herausfinden, wie dieser Anime hier weitergeht. Saichi traf mitten in der Nacht einen Japaner, der ihm sagte, er sei ein Stenka-Kämpfer. Saichi sagte ihm auch, dass sie gleich sind, da er am Aussehen seiner Kleidung sehen kann. Er stellt sich vor, dass er Sugimoto Saichi ist, während er dem Japaner einen Handschlag anbietet. Der Japaner sagte, sein Name sei Gansoku Maiharu und es sei selten, dass ein Japaner einen Handschlag anbiete.

Beide geben sich die Hand und richten ihre Kräfte aus. Er sagte: 'Sugimoto, ich werde es sehr bald wiedersehen.' Sugimotos Crew kam und fragte ihn, woran er denke und er antwortete nichts, während Gansoku ging. Sugimotos Crew spricht mit einem Barmann über Skenka, der heute Abend stattfinden wird, und er weigert sich, darüber zu sprechen. Sugimoto steckt den Barmann auf den Boden und Nikaidou sagte, dass einige Ainu bestraft werden, wenn sie einer Person Nase oder Ohren abschneiden. Er fragt Enonoka, ob die Karafuto Ainu das haben und der kleine Junge sagte, sie müssten ihm die Fingerspitzen abschneiden.



Heute schauen wir uns das Erscheinungsdatum, die Vorschau und die Zusammenfassung von Golden Kamuy Season 3 Episode 27 an. Sie können diesen Anime offiziell ansehen Crunchyroll und Sie können es auch besuchen kamuy-anime.com . Werfen wir einen Blick auf den Wochenplan dieses Anime unten.


Golden Kamuy Staffel 3 Episode 27 wird am Montag, 19. Oktober 2020, um 23:00 Uhr JST veröffentlicht. Die Spoiler der nächsten Folge der dritten Staffel von Golden Kamuya sind nicht verfügbar. Beachten Sie, dass jeden Montag eine neue Folge dieses Anime veröffentlicht wird. Schauen Sie sich die Updates unten an.

Goldener Kamuy
Goldener Kamuy

Zuvor auf Golden Kamuy Staffel 3 Episode 26

Der Barmann hatte Angst und sagte, er werde ihnen von dem Mann mit den Tätowierungen erzählen, nach denen sie suchen. Sugimoto bestraft den Barmann und sagt ihm, dass er den Falschen ausgewählt hat, mit dem er hart spielen will. Sugimoto fordert Tsukishima auf zu erklären, wie sie den Barmann in Schmerzen versetzen werden. Tsukishima sagte, dass sie jeweils einen Finger abschneiden werden, bis er den Hund zurückgibt. Danach werden sie ihn lebendig begraben und zur Stenka gehen und den Mann mit Tätowierungen finden.

Sugimoto sagte, sie werden den Mann entführen und ihn in den Wald bringen, wo sie ihn erschießen werden. Der Barmann spricht eine Sprache, die Segumoto nicht verstehen kann, und Tsukishima übersetzt die Sprache in Sugimotos Sprache. Der Barmann gesteht, dass er die Informationen über den Mann auf dem Foto hat, die er ihnen noch nicht mitgeteilt hat.


Sugimoto sagte seiner Crew, dass sie dem Barmann erlauben könnten zu sprechen, vielleicht bekommen sie die Chance, die sie nach Asirpa führen kann. Der Barmann erzählte ihnen alles und beide gingen dorthin, wo die Stenka stattfindet. Gansoku hatte ein festes Match mit Sugimoto, der sagte, er werde den Hund zurückgewinnen und Informationen über Asirpa erhalten.

Das Gruppenspiel begann und Sugimotos Crew tauschte Schläge mit Gansokus Crew aus. Nach einem langen blutigen Kampf besiegte Segimotos Crew alle Kämpfer und verließ nur Gansoku. Sugimotos Crew fing an, Gansoku zu schlagen, der sie fliegen ließ. Während Gansoku feiert, landet Segimoto einen mächtigen Tritt, der ihn einschläfert. Die Menge singt, dass es betrügt und Sugimoto fing an, alle zu schlagen, einschließlich seiner Crew, und sagt, dass er unsterblicher Sugimoto ist.

Der alte Mann, der den Kampf beobachtete, sagte, dies sei die echte Stenka. Jeder merkt, dass Sugimoto aufgrund seiner Wut unschlagbar ist und beschloss zu fliehen. Gansuko rennt ebenfalls weg und Sugimotos Crew jagt ihn. Später tötete Sugimoto mit Hilfe von Tanigaki den Bären, der Chikapasi töten wollte. Sie schießen den Bären auf die Stirn und Sugimoto kämpft erneut mit Gensoku.


Gensoku bemerkt, dass Sugimotos Faust in Wut ist und fragt ihn, warum er wütend ist und worüber er wütend ist. Sugimoto erinnert sich an die Zeit, als er Asripa und seine Familie verlor. Er sagte nur Asripas Namen und besiegte Gensoku, der ihnen die Wahrheit über Asripa sagte. Er sagte Asripa, das Ainu-Mädchen, und er erinnert sich an diesen Namen, weil sie mit dem Mann zusammen war, der Tätowierungen wie er hat. Sie wissen jetzt, dass sie mit Shiraishi über Immortal Sugimoto sprach. Sugimoto lächelte, da er weiß, dass sie in Sicherheit ist.

Golden Kamuy Staffel 3 Folge 27 Vorschau

Innerhalb von sieben Tagen werden wir mit den neuesten Updates dieses Anime wiederkommen. Diese Woche ist das alles, was wir Ihnen bisher anbieten können.