Gogeta Blau? Dragon Ball Super Broly


Dragon Ball Super: Broly wurde nach dem Ende des beliebten Anime „Dragon Ball Super“ angekündigt. Daher begannen die Leute über die Handlung des kommenden Films zu spekulieren. Es gab Gerüchte, dass wir Gogeta wiedersehen werden. Es ist irgendwie bestätigt, dass Broly zu viel für die Kämpfer sein wird. Vegeta und Goku müssen wie Dragon Ball Z: Fusion Reborn verschmelzen.


In diesem Film wurden Goku und Vegeta von Janemba überwältigt. Die einzige Möglichkeit, das Universum zu retten, war die Verschmelzung. Diese Fusion erfolgt mit einer Technik, die Goku bei Planet Yardrat gelernt hat. Es handelt sich um einen Fusionstanz, bei dem es sich um eine Reihe von Bewegungen handelt, die von zwei Personen mit ähnlichen Leistungsstufen ausgeführt werden. Zum Zeitpunkt der Fusion sollten beide Kämpfer ihren Leistungsstufen entsprechen. Der Fusionstanz sollte auch in exakter Reihenfolge und Muster durchgeführt werden, sonst ist das Ergebnis ein Greuel.



Fusion Dance wurde nur einmal von Goten und Trunks benutzt, um Buu zu besiegen. Sie konnten aufgrund ihrer Unreife nicht wirksam sein. Nach der Fusion übertrifft der produzierte Kämpfer jedoch die Fähigkeiten beider fusionierter Personen. Dann wurde diese Technik im Film Fusion Reborn verwendet.


Siehe auch

AnimeBlog 4. November 2018 1 min gelesen

Jirens wahre Identität und Bedeutung seines Namens

Die bevorzugte Art der Fusion in Dragon Ball Super war die Potara-Fusion, die anders ist und weniger Power bietet als Fusion Dance. Aber Dragon Ball Super wird den Fusion-Tanz zwischen Goku und Vegeta im kommenden Film wiederbeleben. Neben Broly Canon wird auch Gogeta anerkannt. Es wird auch gemunkelt, dass Gogeta im kommenden Film zu Super Saiyajin-Gott Super Saiyajin-Blau aufsteigen wird. Dieser Gogeta Blue könnte der mächtigste Kämpfer sein, den wir je in DBS gesehen haben. Ich denke, Gogeta wird weniger verwendet, weil es überfordert ist. Aber es ist nicht der beste Weg, um die Charaktere zu entwickeln. Trotzdem ist es erfrischend, ihn zumindest in einem Film zu sehen.