Gintama The Movie 2020: Möglicher erster Blick auf Jump Festa 2020


Gintama-Film

Obwohl der Manga im vergangenen Juni offiziell endete, ist Gintama mit der Unterstützung seiner Fangemeinde immer noch stark. Nur ein paar Monate nach seinem Ende wurde ein neuer Spielfilm angekündigt, der voraussichtlich nächstes Jahr veröffentlicht wird. Beim kommenden Jump Festa 2020 scheinen die Fans wieder neue Inhalte aus der Serie zu genießen. Eine Ankündigung der Filmemacher wird voraussichtlich in der Veranstaltung veröffentlicht.


In einem Tweet Über den offiziellen Twitter-Account von Gintama wird es einen Stand für den kommenden Film geben. Es wurde auch erwähnt, dass Tomokazu Sugita, Rie Kugiyama und Daisuke Sakaguchi (die Sprecher von Gintoki, Kagura und Shinpachi) an der Veranstaltung teilnehmen werden. Der Stand wird voraussichtlich in der ersten Nacht des Jump Festa am 21. Dezember anwesend sein. Sie können die Veranstaltung über Livestream auf der NicoNico-Plattform verfolgen, die möglicherweise englische Untertitel erhält oder nicht.

Gintama Film
Gintama

Die Veranstaltung wird wahrscheinlich einige Informationen über das Erscheinungsdatum von Gintama The Movie 2020, die Handlung und hoffentlich eine Videovorschau enthalten. Ob der Film auf neuem Material oder aus einem nicht angepassten Manga-Kapitel basiert, werden wir möglicherweise am Ende der Veranstaltung wissen. Es wäre der dritte Animationsfilm für das gesamte Franchise und der erste nach seinem Manga-Abschluss.



Erst letztes Jahr wurde eine Live-Action-Adaption von Gintama betiteltGintama 2: Regeln sollen gebrochen werden,wurde in den Kinos veröffentlicht. Es zeigte Shun Oguri, Masaki Suda und Kanna Hashimoto als Hauptfiguren. Insgesamt war die Live-Action-Adaption erfolgreich und zeigte, dass die Serie nach fast zwei Jahrzehnten nach der Veröffentlichung immer noch stark ist.


Gintama ist eine Manga-Serie, die von Sorachi Hideaki geschrieben und illustriert wurde und in Shueishas Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurde. Es wurde von 2006 bis 2018 für Animationen angepasst. Während der gesamten Veröffentlichung gelang es der Serie, 77 Bände und 367 Anime-Episoden zu erhalten.