Fauda Staffel 3: JA AKTION Erscheinungsdatum und Internationales Netflix Erscheinungsdatum

Fauda, ​​die Show, in der Mossads kriminelle Errungenschaften hervorgehoben werden, ist wieder im israelischen Fernsehen zu sehen. Fauda Staffel 3 ist nach einer kurzen Pause da. Die Show kommt auf YES Action, einen Tag nach Weihnachten, d. H. Am 26. Dezember um 22 Uhr.


Zwar ist der Gazastreifen für Menschen möglicherweise nicht lebenswert, aber die Showrunner hatten freie Hand, um dort die dritte Staffel zu drehen. Hauptteile der dritten Staffel von Fauda werden im Gazastreifen gedreht. Fauda ist auch auf Netflix verfügbar, wird jedoch derzeit nur auf YES ACTION ausgestrahlt. Die Show wird im nächsten Jahr wieder auf Netflix sein, irgendwann im Jahr 2020, wir wissen nur nicht wann.

Sie wissen, dass Fauda ein internationaler Hit ist, der zum Genre Drama, Militär, Krieg und Politik gehört. Es wurde von Avi Issacharoff, Lior Raz, für YES erstellt. Netflix hat die gemeinsamen Ausstrahlungsrechte der TV-Show. Die Eröffnungsfolge wird auf yes Action zuerst in Israel um 22.15 Uhr IST ausgestrahlt. Es wird dann in den kommenden Wochen auf Netflix ausgestrahlt. Die Laufzeit jeder Episode beträgt 45 Minuten.



Fauda Staffel 3 Besetzung


Die Besetzung für die kommende dritte Staffel beinhaltet:

  • Rona-Lee Shim als Nurit
  • Neta Garty als Gali Kavillio
  • Boaz Konforty als Avihai
  • Tzachi Halevy als Naor
  • Yaakov Zada ​​Daniel als Eli
  • Itzik Cohen als Kapitän Gabi Ayuk
  • Doron Ben-David als Herzel und andere
FAUDA: Staffel 3 wird härter sein als die vorherige.

Die offizielle Zusammenfassung besagt, dass Fauda eine israelische politische Thriller-Fernsehserie ist, die auf den Erfahrungen der Schöpfer während ihres Militärdienstes in der Mista'arvim-Einheit basiert. Die Show zeigt die zweiseitige Geschichte des israelisch-palästinensischen Konflikts. Doron, ein Kommandeur einer verdeckten israelischen Einheit, die in palästinensischen Gebieten operiert, und sein Team jagen den Hamas-Aktivisten Abu-Ahmed. Auf der anderen Seite des Zauns das tragische Leben von Abu-Ahmed und seiner Familie und die Gründe für ihren eskalierenden Hass gegen Israel.