Falling Skies Staffel 4 Episode 1 Rezension: Ghost In The Machine

Diese Rezension enthält Spoiler.


4.1 Geist in der Maschine

Fallende Himmelhat ein echtes Markenzeichen als Fernsehsendung: Sie ist unermüdlich positiv. Es scheint, dass, egal was Sie der Mason-Familie und all ihren Freunden antun, jeder sehr positiv darüber ist, wie die Dinge fast hundertprozentig funktionieren werden. Sicherlich könnten die Leute der Zweiten Messe von einem Espheni-Angriffsteam überfallen, durch eine Art riesigen Laserzaun voneinander getrennt und entführt und in ein Internierungslager / Ghetto-Kombination innerhalb der Ruinen von getrieben werden Charleston, aber hey, solange es Freimaurer gibt, wird wahrscheinlich alles zum Besten gehen.



Glücklicherweise gibt es viele Freimaurer, denn die Zweite Messe – nach einer ziemlich beeindruckenden kalten Eröffnung, die das Chaos der Schlacht mit den überlegenen außerirdischen Streitkräften effektiv einfängt – sind überall. Gerade als es nach der Rückreise aus der Menschenschutzzone in Brasilien ziemlich gut aussah, ist der menschliche Widerstand in alle Winde zerstreut und hat eine Vielzahl von Problemen zu lösen. Tom, Hal (der älteste Freimaurerjunge), Tector, Pope und Weaver werden von den Espheni gefangen genommen und in ein Konzentrationslager in der Nähe von Charleston gebracht. Anne, Anthony und ein Haufen Rothemden bleiben auf der Außenseite des Zauns gefangen, wo sie in den Schutz des Waldes fliehen. Währenddessen finden sich Maggie und Ben (der mittlere Mason) in einer völlig anderen, neuen Situation wieder, dank Lexie, die dank ihrer außerirdischen DNA und ihres beschleunigten Wachstums seltsamer denn je ist. Auch Matt (der jüngste rein menschliche Freimaurer) landet in einer außerirdischen Version eines Hitler-Jugend-Lagers.


Es ist eine Ehre fürFallende Himmeldass der Cut-Away, den ich die ganze Zeit erwartet hatte – dass die Eröffnung nur ein Traum war – nicht passiert ist, und stattdessen haben wir vier Monate vorgezogen, um herauszufinden, dass alle in einem schrecklichen Zustand sind und alles auf der Erde so weit wie unsere Helden ist sind besorgt. Das ist eine neue Art der Dunkelheit, an die ich mich nicht erinnern kann, jemals zuvor in der Show gewesen zu sein. Sicher, Tom arbeitet an einer Art Fluchtplan, was er tun würde, weil er Tom ist, und Hal und Tector arbeiten an einem eigenen Fluchtplan, weil er Hal ist, aber es ist keine besonders hoffnungsvolle Situation für die beiden. (In der Zwischenzeit hat Pope sein präapokalyptisches Wissen über Gefängnisse genutzt, um der König des postapokalyptischen Gefängnisses zu werden, denn Pope ist der Mann, der aus jeder Situation, in die er geworfen wird, das Beste macht, normalerweise auf urkomische Weise.) Wie sich herausstellt , die Außerirdischen halten die Erwachsenen gefangen, aber zu welchem ​​Zweck?

Die Außerirdischen halten auch die Jugendlichen gefangen, aber wir wissen, was sie gerne mit Kindern machen. Vorher steckten sie sie in fremde Geschirre und benutzten sie als Sklaven. Jetzt unterziehen sie sie offenbar einer Gehirnwäsche mit dem Ziel, sie gegen ihre Eltern aufzuhetzen und sie als Fallen zu benutzen, um menschliche Widerstandsnester aufzuspüren. Angesichts der Tatsache, dass die Zweite Messe Kinder liebt, scheint das ein ziemlich guter Plan zu sein, vorausgesetzt, sie können die Kinder einer Gehirnwäsche unterziehen. Unglücklicherweise für die Außerirdischen kennen sie die Freimaurer nicht so gut, und Matt Mason ist keiner, der einer Gehirnwäsche unterzogen wird. In der Tat, er ist der Typ, der Pläne macht, genau wie der liebe alte Vater.

Fallende Himmelhat gute Arbeit geleistet, um die Zeitlinie voranzutreiben, was eine großartige Möglichkeit ist, sowohl zu betonen, wie schlecht die Dinge sind, als auch das fortschreitende Alter der Kinderdarsteller zu verbergen. Matt ist praktisch ein Teenager und Ben sollte Maggie die Zügel in die Hand nehmen, wenn er es nicht schon ist, denn er ist ein erwachsener Mann. Die Aufteilung der großen Besetzung ist an dieser Stelle angesichts der Anzahl der gleichzeitig stattfindenden Handlungen ein notwendiger Schritt, und es ermöglicht der Show, viel erzählerisches Terrain abzudecken, auch wenn es so aussieht, als würden die Espheni ihre Meinung über die Menschheit jede Staffel ändern . Ich denke, der Einsatz von Kindern ist ziemlich konsequent, und ich gebe dem Schriftsteller David Eick auch nicht die Schuld dafür; Eick hat einige sehr süße Dialoge für Matt und seinen neuen Freund geschrieben, in denen sein Bezugsrahmen der History Channel ist und ihrer istDer Klang von Musik. Wir müssen sehen, was diese Saison für uns bereithält, was zu diesem Zeitpunkt alles sein könnte. Das Drehbuch ist stark, gut ausbalanciert über die vier Schauplätze mit einer stärkeren Dosis von Tom und weniger vom Rest des Mason-Clans – Maggie und Bens Erfahrung mit Lexies seltsamer Kommune ist ein seltsamer Hinweis auf das, was kommen wird, während Annes Handlung die vertraute, harte Sachen, die wir von der Zweiten Messe erwarten, aber es ist interessant zu sehen, wie viel Anne von den Kämpfern gelernt hat, bevor sie solide Zivilistin war.


Wie gewöhnlich,Fallende Himmelmacht großen Gebrauch von ihren Sets, sowohl physisch als auch CGI, um gleichzeitig ein Gefühl von Ruin und Ort zu schaffen. Lexies Kommune sieht sowohl heiter als auch abstoßend aus, während das Ghetto von Charleston, nun ja, deprimierend aussieht, abgesehen von Popes stilvollem Gelände. Matts Hitler-Jugend-Camp ist eine der besseren Details der Show. Mit einer Art zurückgewonnenem College sieht es teils Harry Potter, teils Kult aus, und die Uniformen des Evil Boy Scout sind eine gute Wahl, um die jungen Menschen, die einer Gehirnwäsche unterzogen werden sollen, zu kleiden.

Fallende HimmelEs wird immer die Art von Show sein, die eine steile Lernkurve hat, und wenn Sie nicht vor Saisonbeginn alles aufholen, gibt es in der Anfangsphase immer ein wenig Verwirrung. Die Show macht das im Laufe der Staffel gut wett, aber es gibt immer gute fünfzehn Minuten oder so in der Rückepisode, in der ich Schwierigkeiten habe, mich daran zu erinnern, welcher Mason wie heißt und was in der letzten Staffel passiert ist. Die Autoren leisten jedoch gute Arbeit, um Sie wieder einzuholen (und auf subtile Weise einen Großteil des Nachholbedarfs zu beseitigen, indem sie alles um ein paar Monate nach vorne werfen), und Charakternamen kommen leicht genug zurück.

Es sieht aus wieFallende Himmelist wieder ungefähr an der gleichen Stelle, an der es verlassen wurde. Gute Sommer-Science-Fiction-Unterhaltung mit einem etwas erhebenden Hang, wenn es nicht darum geht, Statisten niederzuschießen und Familien im Namen des Dramas zu zerstören. Zu diesem Zeitpunkt der Show sind Sie entweder bereits an Bord oder nicht. Betrachten Sie mich als voll an Bord.

Lies Rons Rückblick auf das Finale der dritten Staffel, Brasilien, hier .

US-Korrespondent Ron Hogan ist froh, Falling Skies zurück zu haben, mit Doug Jones und vielen seltsamen neuen außerirdischen Kreationen im Schlepptau. Weltraumwanzen für den Sieg! Finde mehr von Ron täglich unter Shaktronik und PopFi

Folgen Sie unserem Twitter-Feed für schnellere Nachrichten und schlechte Witze gleich hier . Und sei unser Facebook-Kumpel hier .