Dragon Ball Super: Frieza eliminiert?

Es gab viele Wendungen in der Geschichte von Dragon Ball Super Anime bis jetzt. Das aktuelle Turnier der Macht, das derzeit in der Leere stattfindet, zeigte die meisten von ihnen. Goku tat alles, um Frieza aus der Hölle des Jenseits zu rekrutieren, um am Turnier zur Rettung des Universums 7 teilzunehmen. Selbst wenn Frieza sich entschied, in dieser Sache zu helfen, könnte er einige böse Pläne für sein Wohl haben. Dazu gehört der versprochene Wunsch, ihn wiederzubeleben, wenn Universum 7 überleben kann.


Die Situation im Moment ist, dass nur die Top-Kämpfer in der Arena des Tournament of Power bleiben. Nur diejenigen, die die lange Schlacht Royale überlebt haben, sind noch übrig. Universum 11 tritt gegen Universum 7 an. Die Super Dragon Balls stehen auf dem Spiel.



Zuvor wurde Frieza von Gohan gerettet und er hat es geschafft, im Ring zu bleiben. Gohan wurde eliminiert. Jetzt liegt die Bedrohung durch Toppo bei ihm. Es wird erwartet, dass Frieza einen Showdown gegen Toppo in voller Stärke haben wird. Aber Toppo wird sich für Frieza als zu viel erweisen. Er wird eliminiert.


Siehe auch AnimeBlog 18. November 2016 1 min lesen

Starbucks-Mitarbeiter leckt Pokemon GO Generation 2 Erscheinungsdatum? Mit Beweis

Dies wird jedoch nicht bestätigt. Frieza hat von Anfang an etwas geplant. Er möchte diese Situation nutzen, um Goku besser in den Griff zu bekommen. Ich denke also, es ist noch nicht an der Zeit, dass er eliminiert wird.