Zeigt die Star Wars Obi-Wan Kenobi Besetzung auf einen jungen Luke Skywalker Cameo?

Einige Fans dachten, dieser Tag würde nie kommen, aber es ist endlich soweit: Ewan McGregor kehrt in die Rolle des Jedi-Meisters zurück Obi Wan Kenobi in einer Disney+ Live-Action-Serie, die 10 Jahre später spielt Rache der Sith . Das bedeutet, dass wir auf Tatooine einen älteren Obi-Wan im Exil treffen werden, aber nicht ganz so alt wie Sir Alec Guinness in Eine neue Hoffnung . Und die Tatsache, dass die Show in einer weitgehend unerforschten Phase im Leben der Jedi stattfindet, sollte Regisseurin Deborah Chow und Schriftstellerin Joby Harold einige aufregende Möglichkeiten bieten.


McGregor wird nicht der einzige wiederkehrende Star der Prequel-Trilogie in der Serie sein. Hayden Christensen wird auch in Obi Wan Kenobi , vermutlich als Darth Vader, obwohl es immer die Möglichkeit gibt, dass er stattdessen in einer Rückblende oder in einer Traumsequenz auftaucht. Aber selbst Christensens Rückkehr ist nicht ganz so bemerkenswert wie Joel Edgerton und Bonnie Piesse, die ihre Rollen als Onkel Owen und Tante Beru wiederholen, zumal sie den Auftritt eines anderen aufbaut HAUPT Charakter.

Streamen Sie Ihre Krieg der Sterne Favoriten gleich hier!



Edgerton und Piesse, die sich der Besetzung anschließen, zu der auch Moses Ingram, Kumail Nanjiani, Indira Varma, Rupert Friend, O'Shea Jackson Jr., Sung Kang, Simone Kessell und Benny Safdie gehören, bedeutet nicht nur, dass wir das sehen werden ikonische Charaktere waren zwischen den Prequels und den ersten Krieg der Sterne Film (wahrscheinlich Landwirtschaft), ihre Rückkehr deutet auch darauf hin, dass wir einen 10-jährigen Luke Skywalker treffen werden. Tatsächlich wäre es schockierend, wenn der zukünftige Jedi-Meister nicht in irgendeiner Form in der Show auftauchen würde.


Star Wars Obi-Wan Kenobi Besetzungsposter

Disney hat in der Vergangenheit mit Geschichten über einen viel jüngeren Luke geflirtet, und diese Geschichten haben normalerweise mit Obi-Wans eigenen Abenteuern zu tun. Marvels Geschichten aus „From the Journals of Ben Kenobi“ untersuchen verschiedene Punkte in Obi-Wans Exil und all die Wege, wie er Luke dabei half, vor den Gefahren des gesetzlosen Wüstenplaneten zu schützen. Obi-Wan operiert im Schatten und rettet nicht nur den kleinen Teenager Luke irgendwann vor Jabbas Schlägern, sondern hilft auch heimlich dabei, die Teile zu finden, die der Junge braucht, um seinen zerstörten T-16 zu reparieren.

Eine Live-Action-Episode mit Obi-Wan und Luke könnte so ziemlich genauso funktionieren. Luke (oder die Familie Lars als Ganzes) gerät in Schwierigkeiten und Obi-Wan greift ein, ohne sich selbst zu offenbaren – oder zumindest, wer er wirklich ist. Es ist etabliert in Eine neue Hoffnung dass Luke bereits von Ben Kenobi wusste, einem alten Einsiedler, der draußen in der Wüste lebte. Das Obi Wan Kenobi Serie könnte der richtige Moment sein, um zu enthüllen, wie Luke zum ersten Mal von Ben erfuhr oder mit ihm in Kontakt kam.

Letztendlich ist das natürlich alles Spekulation, aber Disney hat die Gelegenheit, den Klassiker wiederzubeleben, selten abgelehnt Krieg der Sterne Charaktere für seine Live-Action-Angebote. Der Mandalorianer Staffel 2 allein wieder eingeführt Boba Fett , neckte die Rückkehr von Großadmiral Thrawn , brachte die zurück Dunkle Soldaten aus dem alten Expanded Universe und endete mit ein Bib Fortuna-Cameo . Oh, und im Finale hatte auch ein älterer Luke Skywalker einen Cameo-Auftritt. Tatsächlich garantiert die massive Aufregung, die durch die einzelne Luke-Szene der Show erzeugt wird, fast garantiert, dass wir zumindest etwas Ähnliches sehen werden Obi Wan Kenobi , auch wenn es nur die Silhouette eines kleinen Jungen ist, der im Licht von Tatooines Zwillingssonnen steht.


Obi Wan Kenobi wird 2022 auf Disney+ Premiere haben. Sie können den vollständigen Zeitplan für die kommenden Monate einsehen Krieg der Sterne Filme und Fernsehsendungen Hier .

Disney+-Anmeldung