Doctor Who Serie 13: Was Sie erwartet


Veränderung ist seit langem eine Konstante von Doctor Who , und Serie 13 ist nicht anders. Diesmal wurden die Änderungen weitgehend durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie eingeleitet. Das Virus hat den nächsten Bogen des Doktors harmonisiert und die neue Serie von elf geplanten Folgen auf acht geschrumpft. Es ist auch eine kürzlich infizierte Marke neuer Weggefährte John Bishop , der seit November an der Serie dreht (beste Genesung).


Von Gefährten bis hin zu angeblich zurückkehrenden Monstern, Schriftstellern, Regisseuren und Jodie Whittakers möglichem Abgang: Folgendes können wir von Serie 13 erwarten…

Wir stellen John Bishop als einen Mann namens Dan . vor

Doctor Who John Bishop Dan

Nach der Entscheidung von Ryan und Graham, das Schiff in ‘ Revolution der Daleks “ wurde bekannt gegeben, dass der Komiker und Schauspieler John Bishop als neuer Charakter Dan ihren Platz in der nächsten Serie von TARDIS einnimmt. Die Nachricht kam ein 30-Sekunden-Teaser das an der Uferpromenade von Liverpool eröffnet wurde, bevor Bishop einen Transporter packt und von einem Baukollegen sein Horoskop laut vorgelesen wird. Anscheinend hat Dan Überraschungen auf Lager, die Farbe Blau und der Buchstabe D sind beide von Bedeutung, und seine Glückszahl ist 13… Das sind alles Zahlen.



Nach der Ankündigung am 1. Januar, Bischof hat getwittert dass er bereits in den letzten Monaten mit Jodie Whittaker und Mandip Gill gedreht hatte und eine Figur des Thirteenth Doctor zeigte, die aussah, als hätte sie ihn zu Weihnachten geschenkt bekommen. Zwei Tage zuvor hatte Bishop teilte die Neuigkeiten dass er positiv auf Covid-19 getestet wurde und an der schlimmsten Krankheit leidet, die er je hatte. Wir wünschen ihm und seiner Familie eine schnelle Genesung.


Geht Jodie Whittaker?

Jodie Whittaker Doctor Who

Am 3rdvom Januar 2021, die Spiegelzeitung gemeldet ein Gerücht, dass der Dreizehnte Doktor am Ende der Serie 13 regenerieren sollte, wenn die Einführungsszenen eines Vierzehnten Doktors ausgestrahlt würden. 'Am Set ist bekannt, dass Jodie geht und sie sich auf eine Regeneration vorbereiten', hieß es in dem Bericht eines anonymen Insiders. Die BBC hat es abgelehnt, das Gerücht zu bestätigen oder zu dementieren, was viele zu der Annahme veranlasst hat, dass dies wahrscheinlich der Fall ist. Kurzum: Es ist so oder so nicht bestätigt, aber sobald es solide Neuigkeiten gibt, geben wir es weiter. Natürlich hält kein Doktor ewig, also lassen Sie die Casting-Vorschläge für die Wunschliste für Vierzehn beginnen…

Ein kürzerer Lauf

Doctor Who Special 2020 - Revolution der Daleks

Am 12dasNovember 2020, die BBC angekündigt dass die Dreharbeiten zu Serie 13 zwei Monate später als geplant aufgrund der Sperrung von Covid-19 begonnen hatten. Die neu eingeführten Sicherheitsprotokolle zum Schutz von Crew und Darstellern vor dem Virus hatten die Produktion so stark verlangsamt, dass nur acht der geplanten 11 Folgen innerhalb des Zeitrahmens der Serie 13 möglich wären. Ob diese Acht ein weiteres festliches Special enthält, muss bestätigt werden.

Aufgrund der Luft im Jahr 2021

Doctor Who Weihnachtsspecial 2020 - Teaser

Das Produktionsteam ist zuversichtlich, dass die Serie 13 2021 und am 1. Januar starten wird startstDie Casting-Nachrichten von John Bishop wurden von dem Versprechen begleitet, dass die neuen Folgen „später in diesem Jahr“ ausgestrahlt würden. Der übliche 10-monatige Drehplan würde die Produktion bis August 2021 dauern, was bedeutet, dass wir das Debüt der Serie 13 wahrscheinlich nicht vor dem Spätherbst/Winter sehen werden.


Neben Showrunner Chris Chibnall wird gemunkelt, dass Maxine Alderton, die Autorin der gefeierten Serie 12 Episode ‘ Der Geist der Villa Diodati “, wird für die 13. Staffel zurück sein, zusammen mit Ed Hime, der „It Takes You Away“ und „Orphan 55“ geschrieben hat.

Ebenfalls berichtet zu sein Für die neue Serie kehren „Spyfall“ und „The Timeless Children“-Regisseur Jamie Magnus Stone zurück. Ein weiteres unbestätigtes Gerücht besagt, dass der neue Regisseur Azhur Saleem der Serie beitreten könnte. Die BBC muss noch keinen dieser Namen bestätigen.

Wird der Doktor immer noch vom Judoon gesucht?

Doctor Who der Judoon

Vermutlich ja. Captain Jack hat sie nicht gerade mit legitimen Mitteln aus dem Hochsicherheitsgefängnis geholt, daher muss ihre Strafe für 7.000 Verbrechen und Zählungen noch stehen. Der Doktor wurde ein Ziel für die Judoon, die auf der Jagd waren Flüchtling Ruth Clayton (eine frühere Inkarnation des Doktors, die aus Thirteens Gedächtnis gelöscht worden war). Martin war aus der Division (der geheimen gallifreyischen Organisation, die den Doktor als Agenten einsetzte, um in zeitlichen und räumlichen Angelegenheiten einzugreifen) geflohen und hatte sich versteckt, daher suchten die Judoons nach ihr. Als Dreizehn dem Judoon sagte, dass sie sheebenfallsder Doktor, sie haben sie an Ruths Stelle verhaftet.


Das Geheimnis des zeitlosen Kindes

Doctor Who Staffel 12 Episode 10 Rezension: Die zeitlosen Kinder

„Wenn ich nicht der bin, von dem ich dachte, ich wäre, wer bin ich dann?“

Also fragte der Doktor Ryan im Neujahrs-Special ‘ Revolution der Daleks ’. Seine Antwort könnte uns in die Richtung von Serie 13 weisen: „Wenn wir mit diesem Dalek-Problem fertig sind, erfahren Sie mehr über Ihr eigenes Leben. Konfrontiere dich mit dem Neuen oder dem Alten, und dann wird alles gut.“ Es könnte sein, dass im Bogen der Serie 13 der Doktor nach Antworten über sie sucht nicht-gallifreische Herkunft , und das anhaltende Geheimnis, wo ihr Zuhause wirklich ist. Dazu gehört zweifellos, mehr über die Arbeit, die sie für die Division geleistet hat, und die anderen gelöschten Versionen ihres Lebens, die ihr verborgen waren, herauszufinden, was uns zu …

Wer kommt zurück?

Doctor Who Staffel 12 Folge 5 Flüchtling des Judoon

Mit einer sehr unvollendeten Geschichte ist es sehr wahrscheinlich, dass in Serie 13 Jo Martins Doktor zurückkehren wird. Wer sonst könnte auch aus der Vergangenheit zurück sein? Es ist erwähnenswert, dass Chris Noths skrupelloser Geschäftsmann Jack Robertson es irgendwie geschafft hat, die Daleks dieses neue Jahr zu überleben, also zähle ihn nicht aus. Sacha dhawan 's Meister könnte auch dem Todespartikel auf Gallifrey entkommen sein und wäre offensichtlich ein wichtiger Bestandteil jeder Geschichte, die sich mit den Ursprüngen des Doktors befasst.


Ist es zu früh für die Cameo-Rückkehr von Ryan und/oder Graham ? Höchstwahrscheinlich ja. Auch John Barrowman hat den Fans geraten, ihn in Serie 13 nicht zu erwarten.

Chris Chibnall bestätigte die Radiozeiten dass weitere klassische Monster auf dem Weg zurück sind Doctor Who für Serie 13 und [set spoilers ahead] Fans haben die Sontarans und die Weeping Angels unterwegs am Set entdeckt.

Sobald es konkrete Ankündigungen gibt, werden wir es euch wissen lassen.