Disney+ Halloween-Filme für Kinder: Die besten Familienfilme für diese gruselige Saison


Es ist die Jahreszeit für Nervenkitzel und Schüttelfrost, aber wenn Sie planen, mit Ihren Kindern Filme zu sehen, während Halloween naht, sind Sie möglicherweise nicht auf der Suche nach den gruseligsten Horrorfilmen. Glücklicherweise gibt es bei Disney+ viele familienfreundliche Gerichte, die Ihrer Halloween-Saison etwas Gruseliges verleihen.


Disney

Die Abenteuer von Ichabod und Mr. Toad

Wenn du suchst Die legende von sleepy hollow bei Disney+ kommt es nicht von alleine. Der Kurzfilm von 1949 wurde zusammen mit einem anderen Kurzfilm veröffentlicht, der auf dem Wind in den Weiden . Die kombinierten Filme wurden unter dem vollständigen Titel von . veröffentlicht Die Abenteuer von Ichabod und Mr. Toad ,und genau das müssen Sie eingeben, damit es angezeigt wird.

Die Geschichte, die auf dem Originaltext von Washington Irving basiert, erzählt von der unglückseligen Romanze zwischen dem Schulmeister Ichabod Crane und Katrina van Tassel im Jahr 1790 in Sleepy Hollow, New York. Als Katrinas inoffizieller Verlobter entdeckt, dass Ichabod abergläubisch ist, erzählt er die Geschichte des kopflosen Reiters – und Ichabod begegnet auf seinem Heimweg einem kürbisköpfigen Geist. Am nächsten Morgen ist Ichabod nirgendwo zu finden; eine zerbrochene Kürbislaterne und sein Hut sind alles, was übrig bleibt. Während einige jüngere Zuschauer die Geschichte als beunruhigend empfinden (Disney hat in den 1940er Jahren keine Schläge gezogen), werden diejenigen, die eine Vorliebe für Geistergeschichten haben, ihren Schauder glücklich genießen.



Donald Duck und sprechender Jack O

Süßes oder Saures

Was passiert, wenn Huey, Dewey und Louie für Süßes oder Saures zu Onkel Donald kommen? Donald steckt voller Tricks! Glücklicherweise hat Witch Hazel Mitleid mit den Neffen und hilft ihnen, ihre gerechten Desserts zu bekommen. Dieser Klassiker aus dem Jahr 1952 ist nur neun Minuten lang, also ein großartiger Kurzfilm, um Ihren Halloween-Familienfilmabend zu eröffnen! Sie können es auch mit den 'Lonesome Ghosts' von 1937 (Mickey, Donald und Goofy in einem Spukhaus) oder dem gruseligen Kurzfilm 'Thru the Mirror' von 1936 kombinieren, einem von Alice im Wunderland inspirierten Mickey-Kurzfilm.


Disney

Herr Boogedy

Dieser Disney Sunday Movie von 1986 Made for TV weckt möglicherweise Kindheitserinnerungen für Eltern! Darin zieht eine Familie in eine gruselige Stadt in Neuengland, nur um festzustellen, dass ihr Haus heimgesucht wird. Die beiden Halloween-liebenden Eltern neigen dazu zu glauben, dass die Spuk nur ein Scherz des gruseligen alten Mannes ist, der die historische Gesellschaft der Stadt leitet.

Die Kinder hingegen sind entschlossen, den bösen Geist – einen 300 Jahre alten Pilger, dessen verschmähte Liebe ihn dazu veranlasste, seine Seele für einen magischen Umhang an den Teufel zu verkaufen – ein für alle Mal aus ihrem Haus zu holen. Bei Kinderhelden (und dem kreativen Einsatz eines Geisterkampf-Staubsaugers) könnte dieser so schlecht sein, dass er gut ist.

Der Albtraum vor dem Weihnachtsmond

Der Albtraum vor Weihnachten

Ja, technisch gesehen ist dies ein Weihnachtsfilm, aber es gibt nicht viel, das zu Halloween schöner ist als Jack Skellington, der Kürbiskönig und die Monster von Halloween Town, die Weihnachten übernehmen.


Dieser 1993 veröffentlichte Stop-Motion-Animationsfilm des Produzenten Tim Burton galt ursprünglich als 'zu gruselig', um unter dem Disney-Label veröffentlicht zu werden, aber in den Jahren seitdem ist er zu einem Favoriten geworden, insbesondere bei älteren Kindern und ihren Eltern. Die Charaktere Jack Skellington und Sally haben auch über den Originalfilm hinaus viel Reichweite und erscheinen auf T-Shirts und anderen Accessoires, die zu dieser Jahreszeit getragen werden.

Miguel spielt Gitarre bei Pixar

Kokosnuss

Kokosnuss ist auch kein offizieller Halloween-Film, aber es ist eine großartige Möglichkeit, sowohl den Hispanic Heritage Month (der bis zum 15. Oktober 2020 läuft) zu feiern.undDia de los Muertos. Miguel will nur Musik machen, aber in seiner Familie ist das verboten. Als er eine Gitarre aus einer Krypta auf dem Dia de los Muertos stiehlt, findet er sich ins Land der Toten versetzt, umgeben von den wunderschön bemalten Skeletten seiner toten Verwandten.

Nicht bereit zu versprechen, dass er nie wieder Musik machen wird, macht sich Miguel auf die Flucht, unterstützt von einem Schurken, Hector, um die Person zu erreichen, von der Miguel glaubt, dass sie ihn nach Hause bringt. Dieser Pixar-Film trifft genau die richtigen Töne, wenn es um Familie, Musik und das Lernen geht, Menschen so zu akzeptieren und zu lieben, wie sie sind. Es gibt auch Alebrijes: wunderschöne farbenfrohe magische Tiere, die sowohl den Toten als auch den Lebenden bei ihren Prüfungen helfen.


Bette Midler und Sarah Jessica Parker in Hocus Pocus

Hokuspokus

Dieser Kultfavorit der 1990er Jahre ist möglicherweise einer der am heißesten diskutierten familienfreundlichen Halloween-Filme und zeigt drei Geschwisterhexen, die im Salem des 17. Jahrhunderts hingerichtet wurden (also waren die Hexenprozesse in dieser Welt gerechtfertigt?). Aber vor ihrem Tod erklären sie, dass sie auferstehen werden, wenn eine Jungfrau eine magische Kerze anzündet.

300 Jahre vorwärts und ein Teenager findet einen Weg, sie zu befreien. Es gibt überall viele rüde Witze, die wahrscheinlich über die Köpfe der jungen Zuschauer und der Schwestern hinweggehen werdensindböse. (Früh saugen sie einem kleinen Mädchen das Leben aus und verdammen ihren Bruder zu einer unsterblichen schwarzen Katze.) Während dies für manche Familien ein harter Pass ist, wäre es für viele andere kein Halloween, ohne Bette Middler zu sehen verzaubere dich!

Donald Pleasence in Original Escape to Witch Mountain

Flucht zum Hexenberg

Es gibt keine echten Hexen in Flucht zum Hexenberg (1975) und seine Fortsetzungen. Stattdessen dreht sich der erste Film um zwei Pflegekinder, Tony und Tia, mit besonderen Kräften. Als ein 'Onkel' erscheint, um sie nach Hause zu bringen, erkennen sie, dass er ein Bösewicht ist, der sie benutzen will, und sie fliehen. Im Laufe ihrer Abenteuer entdecken sie ihr wahres Erbe: Sie sind Außerirdische.


Die Abenteuer von Tony und Tia gehen weiter in Rückkehr vom Hexenberg ,und das 2009er Remake des ersten Films, Rennen zum Hexenberg ,spielt Dwayne Johnson als Taxifahrer, der den beiden außerirdischen Kindern (umbenannt in Sara und Seth) zu ihrem Ziel verhilft.

Frankenweenie Disney Tim Burton Film

Frankenweenie

Ein weiterer Stop-Motion-Film von Tim Burton, Frankenweenie erzählt die Geschichte des Jungen Victor Frankenstein, der seinen Hund Sparky wiederbelebt, aber dann erpresst wird, anderen Nachbarskindern das Geheimnis hinter der Wiederbelebung ihrer Haustiere zu verraten. Die Schwarz-Weiß-Animation und der etwas gruselige Inhalt machen dieses Set besser für Tweens geeignet als das jüngere Set, und Eltern werden die Hommagen an klassische Horrorfilme in Burtons Geschichtenerzählen genießen.

Debbie Reynolds in Halloweentown-Filmen

Halloweentown-Serie

Wenn Sie auf der Suche nach einem Filmmarathon sind, können Sie sich die von Debbie Reynolds angeführte Serie von Disney Channel-Originalen über eine Stadt voller Hexen, Dämonen, Skelette und Kobolde ansehen. Der Erste, Halloweenstadt ,kam 1998 heraus. Darin ist die 13-jährige Marnie unglaublich frustriert, weil ihre Mutter sie nicht Halloween feiern lässt. Wie sich herausstellt, liegt es daran, dass Marnies Mutter und Großmutter (gespielt von Reynolds) Hexen sind; Marnies Mutter möchte, dass Marnie eine normale Sterbliche wird, aber ihre Großmutter möchte sie ausbilden, bevor sie ihre Kräfte für immer verliert.

Nachdem sie ihren Streit belauscht hat, ist Marnie entschlossen, ihrer Geschichte auf den Grund zu gehen, und folgt ihrer Großmutter zurück nach Halloweentown, wo sie in die Suche nach einem Talisman verwickelt wird, der einen Dämonenfluch auf die Stadtbewohner rückgängig machen kann.

Im Halloweentown 2: Kalabars Rache ,Marnie, jetzt mit zwei Jahren Hexenausbildung auf dem Buckel, muss den Plan eines Hexenmeisters rückgängig machen, alle in der Welt der Sterblichen als Kreaturen ihrer Halloween-Kostüme einzufangen. Halloweentown High Marnie bringt mehrere als Menschen verkleidete Halloweentown-Teenager zu ihrer sterblichen High School, die sich als Austauschstudenten aus Kanada ausgeben. Im vierten Film, Rückkehr nach Halloweentown Halloween ,Marnie (gespielt von einer anderen Schauspielerin) beschließt, Witch U in Halloweentown für das College zu besuchen.

Es gibt nicht viele ernsthafte Denkanstöße, aber der Angstfaktor ist nicht besonders hoch, und es ist bemerkenswert als Disney Channel Original-Filmreihe, die für vier Filme lief.

Sully und kleines Mädchen in Monsters Inc

Monster AG.

Für das jüngere Set gibt es nichts Besseres als Monster AG. Schaudern und Kichern in einem Film zusammenzubringen. Dies ist die Geschichte von zwei Mitbewohnern, Sully und Mike, die in der Angstfabrik zusammenarbeiten. Eines Tages finden sie ihr Leben entgleist, als ein menschliches Kind (angeblich giftig für Monster!) durch eine der Schranktüren kommt, durch die Monster reisen, um Kinder zu erschrecken. Sie sind entschlossen, sie sicher zurückzubekommen, ohne dass jemand klüger wird, und decken nicht nur eine riesige Verschwörung, sondern auch eine neue Energiequelle für Monster auf.

Das Prequel Monster Universität trifft einige der gleichen Angst- und Humornoten (mit einer großartigen Lektion darüber, wer du bist und welche Fähigkeiten du hasthaben,anstatt zu versuchen, etwas zu werden, das du nicht bist). Wenn Sie jedoch nur Zeit für eines haben, wählen Sie das Original und seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihre Kinder immer wieder „Mike Wazowski“ sagen…

Was sind eure liebsten familienfreundlichen Halloween-Filme? Sag es uns in den Kommentaren.