Detroit: Become Human Veröffentlichungsdatum, Trailer, Gameplay und Neuigkeiten


Das neue Spiel von Quantic Dream ist Detroit: Mensch werden . Der Entwickler dahinter Indigo-Prophezeiung und Starkregen kehrt mit einer Geschichte über künstliche Intelligenz zurück, in der drei Androiden, die sehr unterschiedliche Leben führen, darum kämpfen, in einer Welt zu überleben, die sie nicht wirklich will.


Hier ist alles, was wir über das Spiel wissen:

Detroit: Become Human Veröffentlichungsdatum

Detroit: Mensch werden wird veröffentlicht am 25. Mai 2018 . Es ist derzeit exklusiv für PlayStation 4.



Detroit: Become Human Trailer

Ein Trailer für Detroit: Mensch werden Premiere auf der Paris Game Show 2017. Sehen Sie es sich unten an:


Der Trailer zur E3 2017 war eine erweiterte filmische Vorschau auf die Geschichte des Spiels, die an einen Kurzfilm grenzte. Trotz des massiven Zustroms an Filmmaterial wissen wir immer noch nicht, wie das Gameplay aussehen wird. Was wir wissen ist, dass sich die Geschichte des Spiels auf ein Klingenläufer -Typ-Universum, in dem Androiden zur Knechtschaft verwendet werden und einige beschließen, gegen das System zu rebellieren. Das Konzept sieht sicherlich interessant aus, aber wir sind gespannt, wie diese Konzepte tatsächlich durch das Gameplay miteinander verbunden werden.

Der E3 2016-Trailer des Spiels präsentierte ein Kinoerlebnis voller entscheidungsbasierter Erzählmomente, für die Quantic Dreams berühmt ist:

Detroit basiert auf einer 2012er Tech-Demo namens „Kara“, die einer unserer persönlichen Favoriten ist. Es ist die Geschichte eines Androiden, der als Mensch leben möchte.


Hier ist die Original-Tech-Demo:

Recht?

Gut, Detroit ist die Fortsetzung dieser Geschichte. Was passiert, wenn Kara die Fabrik verlässt und die reale Welt betritt? Sie werden es bald herausfinden. Interessanterweise wird Detroit im ersten Trailer zum Spiel als „Android City“ beschrieben. Hör zu:


Das Spiel befasst sich mit Themen der künstlichen Intelligenz, einschließlich der Rechte von Maschinen und der Frage, ob sie als Diener der Menschheit behandelt werden sollten. Ich glaube, jemand hat schon wieder Isaac Asimovs Drei Gesetze der Robotik gelesen…