Besser Call Saul Staffel 4 Zusammenfassung


Das Folgende verdirbt im Grunde die Gesamtheit von Ruf lieber Saul an Staffel 4.


'Alles gut, Mann.'

Mit diesen drei Worten, Ruf lieber Saul an Staffel 4 hat das Versprechen des Serientitels erfüllt. Es bleiben nur noch zwei Saisons in dieser Pracht Wandlung zum Bösen Prequel, das den Aufstieg (und Abstieg) eines anderen Albuquerque-Antihelden zeigt: Jimmy McGill alias Saul Goodman. Mit Ruf lieber Saul an Staffel 5 am 23. Februar Premiere hat, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, über die vergangene Saison nachzudenken. Ruf lieber Saul an Staffel 4 hatte enorme Auswirkungen auf die Geschichte von Jimmy und was als nächstes für das als Saul Goodman bekannte Unternehmen kommen wird.



Falls Sie einige Details vergessen haben, hier ist ein Ruf lieber Saul an Zusammenfassung von Staffel 4, um Sie aufzufrischen.


Besser Call Saul Staffel 3 Zusammenfassung

Zuerst ein (sehr) kurzer Überblick darüber, wo sich die Charaktere in Staffel 4 befanden. Nachdem Jimmy öffentlich und demütigend bewiesen hatte, dass die elektromagnetische Überempfindlichkeitskrankheit seines Bruders psychosomatisch ist, versuchte Chuck, sein Leben neu aufzubauen. Leider wird Chuck von der von ihm gegründeten Anwaltskanzlei entlassen, als ihre Versicherungspreise steigen (Dank Jimmy) und er kehrt schnell in seinen EHS-Zustand zurück. Chuck tötet sich schließlich selbst, indem er eine Laterne in seiner umwirft Collyers Herrenhaus eines Hauses. In Staffel 4 muss sich Jimmy mit den Folgen davon auseinandersetzen, zusammen mit seiner Suspendierung von der Anwaltstätigkeit für ein Jahr.

Währenddessen wurde Mike als Sicherheitsberater für Madrigal Electromotive, Gus Frings Briefkastenfirma, unter Vertrag genommen. Gus’ kühnste Träume wurden wahr, als sein Rivale Hector Salamanca einen verheerenden Schlaganfall erlitt.

Bessere Call Saul Staffel 4 Timeline

Die ersten sechs Folgen von Ruf lieber Saul an Staffel 4 finden im Jahr 2003 statt. Episode sieben bietet einen Zeitsprung von mehreren Monaten, der die Handlung irgendwann in 2004 vorverlegt.


Rufen Sie besser Saul an, Staffel 4 Breaking Bad Cameos

Wie jede andere Staffel von Ruf lieber Saul an , Staffel 4 bietet viele Cameo-Auftritte von Wandlung zum Bösen . Zwei Charaktere geben ihr Seriendebüt in dieser Serie, darunter Walts ehemaliger Meth-Superlab-Mitarbeiter Gale Boetticher und der spätere Besitzer von Vamonos Pest, Ira. Gale taucht in Episode drei auf, als Gus in seine Schule kommt, um die Qualität einer Meth-Probe zu überprüfen, die er abgegeben hat. Ira taucht auch in Episode drei auf, wobei Jimmy ihn angeworben hat, um eine wertvolle Hummel-Figur zu stehlen.

Andere Wandlung zum Bösen Charaktere, die für eine zweite Dienstrunde zurückkehren auf Ruf lieber Saul an gehören Gus, Lydia, Huell Babineaux, Francesca (über Flash-Forward) und The Cousins ​​(Leonel und Marco).

Gen Flash-Forward

Ruf lieber Saul an Staffel 4 hält eine wichtige Tradition am Leben, indem sie mit einem Schwarz-Weiß-Flash-Forward zu Jimmys Leben nach der Kriminalität als Gene Takovic, einem sanftmütigen Omaha, Nebraska Cinnabon-Manager, beginnt.


Nach einer Gesundheitskrise während der Arbeit wird Gene in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die gute Nachricht ist, dass Genes Herzepisode ein Fehlalarm war. Die schlechte Nachricht ist, dass er extrem paranoid ist, wenn er sich in einer Umgebung befindet, die seine Titelgeschichte bis an ihre Grenzen ausreizt. Zunächst sieht es so aus, als würde eine Krankenhausverwaltung erkennen, dass sein Führerschein gefälscht ist, aber in Wirklichkeit hat sie nur fälschlicherweise ein „o“ anstelle einer „0“ in ihren Computer eingegeben.

Lesen Sie mehr: Better Call Saul Season 5 Review (Spoiler-Free)

Genes Taxifahrt vom Krankenhaus nach Hause ist noch stressiger, da sein Fahrer das bedrohliche Aussehen eines Auftragskillers umgibt. Darüber hinaus hat er einen Lufterfrischer für das Baseballteam von Albuquerque Isotopes. Gene bittet darum, aus dem Taxi gelassen zu werden, lange bevor er seine Wohnung erreicht.


Breaking Bad Flash-Forward

Ok, noch eine Vorwarnung, bevor Sie sich mit dem echten Fleisch der Saison beschäftigen. Episode fünf, „Quite a Ride“, beginnt mit einem Flash-Forward, der sich um die Ereignisse von . zu drehen scheint Wandlung zum Bösen 's Klassiker 'Ozymandias' nur aus Sauls Perspektive. Saul und seine Assistentin Francesca schreddern fieberhaft Dokumente, während Saul etwas Bargeld sammelt und den Staubsauger-Mechaniker (Robert Forster) ruft, um ihm beim Verschwinden zu helfen.

Chuck Aftermath und der Fall von Howard

Ein Großteil der frühen Staffel beschäftigt sich mit denen, die Chuck McGill am besten kannten, um mit seinem vorzeitigen Tod umzugehen. Als Jimmy die Nachricht vom Tod seines Bruders erhält, fällt er in eine tiefe Depression. Er kann nicht anders, als zu bemerken, dass sich die gesamte Elektronik von Chucks im Hinterhof seines Hauses befand. „Irgendwas muss passiert sein. Etwas hat ihn rückfällig gemacht“, erzählt Jimmy Kim. Jimmy weiß genau wie wir, dass das etwas war er.

Doch als Howard die Schuld für Chucks Selbstmord auf sich nimmt, weil er ihn gefeuert hat, lässt Jimmy Howard fröhlich die ganze Verantwortung übernehmen. Von diesem Moment an in der Saison scheint Jimmy eine Last von seinen Schultern genommen zu haben, während Howard beginnt, sich zu drehen.

Lesen Sie mehr – Rufen Sie besser Saul an: Was kommt als nächstes für die Charaktere?

Chuck McGill wirft einen großen Schatten über die Ereignisse der 4. Staffel. Wie Jimmy auf seine Abwesenheit reagiert (oder nicht reagiert), verrät viel über seinen Kopfraum. Jimmy reagiert überhaupt nicht emotional auf einen undatierten Brief, den Chuck ihm hinterlassen hat, aber Kim weint über seinen Inhalt. Später ist Jimmy viel am Boden zerstört, als er hört, dass seine erste Älteste-Klientin Geraldine für Chucks Tod gestorben ist.

Hummels und Burner Handys

Nach Chucks Tod und seiner eigenen Suspendierung als Anwalt hat Jimmy in Staffel 4 viel Freizeit ... und es gibt nichts Gefährlicheres als einen gelangweilten Jimmy McGill.

Jimmy versucht seine Zeit zunächst zu verbringen, indem er einen Job bekommt. Als ein Faxgeräte-Verkaufsunternehmen während seines Interviews auf Jimmys Saul Goodman-artiges Verkaufsgespräch hereinfällt, scheint Jimmy angewidert zu sein, dass sie ihm so leicht glauben würden. Anstatt für die Firma zu arbeiten, bittet er Ira, ihm zu helfen, eine wertvolle Hummel-Figur von ihnen zu stehlen.

Wenn dieser Job gut läuft, entscheidet sich Jimmy für einen Job als Leiter eines Handyladens. Auch das wird ihm schnell langweilig und er schmiedet einen Plan, um damit zu beginnen, Prepaid-Brenner-Telefone an Kriminelle zu verkaufen. Tatsächlich verwendet Jimmy sein 5.000-Dollar-Erbe von seinem Bruder, um eine ganze Charge zu kaufen und sie weiter zu verkaufen. Das Geschäft ist nicht immer einfach. Irgendwann wird Jimmy von einigen Teenagern geschlagen und ausgeraubt. Aber er ist in der Lage, diese Feinde zu besiegen und diese Schwierigkeiten genauso leicht zu überwinden, wie er in der Lage ist, alles andere zu überwinden. Jimmy wird in dieser Zeit mehr denn je zu etwas, das Saul Goodman ähnelt, und verwendet den Namen sogar häufig bei seinen neuen Kunden.

Kim wird Pro-Bono

Langeweile scheint in den frühen Folgen von . ein wiederkehrendes Thema zu sein Ruf lieber Saul an Staffel 4. So wie Jimmy sich mit seinem Leben nach dem Gesetz langweilt, so langweilt sich auch Kim von ihrem jetzigen Leben. Kim trägt immer noch die Verletzungen ihres stress- und erschöpfungsbedingten Autounfalls in Staffel 3. Und doch arbeitet sie nicht nur immer noch für die riesige Bank Mesa Verde, sie sucht auch nach anderen, erfüllenderen Herausforderungen.

Kim beschließt, einige Pro-Bono-Arbeiten zu übernehmen, um benachteiligte Klienten durch das Rechtssystem zu führen. Dies macht sie noch dünner als sonst und schließlich beschließt sie, sich der mächtigen Anwaltskanzlei Schweikart & Cokely anzuschließen, damit sie ihre beiden Leben besser in Einklang bringen kann. Die Nachricht ist jedoch ein Schlag für Jimmy, der mit Kim eine Anwaltskanzlei eröffnen wollte. Als die Show zu Beginn von Episode 7 mehrere Monate vorläuft, hat sich die Beziehung zwischen Kim und Jimmy verschlechtert.

Erst als Kim Jimmy hilft, indem er einen Plan zur Verteidigung von Huell Babineaux ausheckt, finden sie wieder zusammen. Im Gegenzug hilft Jimmy Kim, einen leichten Betrug zu begehen und Mesa Verde zu helfen, Pläne für eine Lubbock-Filiale zu genehmigen, die größer ist, als das Stadtrecht zulässt.

Nacho im Knecht von Gus

Kommen wir nun zur kriminellen Welt von Albuquerque. Nacho (Michael Mando) genießt seine bisher größte Rolle in Staffel 4, aber das liegt leider daran, dass Nacho unter großem Druck steht. Hector ist durch seinen Schlaganfall effektiv gelähmt und steht am Rande von Leben und Tod. Gus lässt Hector schließlich von seinen Ärzten heilen, bis er das Bewusstsein wiedererlangt, aber sonst wenig. Auf diese Weise kann Gus ihn richtiger foltern, wie wir schließlich sehen können Wandlung zum Bösen .

Gus hat für Nacho Folter anderer Art auf Lager. Da Gus weiß, dass Nacho effektiv ein Attentat auf Hector gemacht hat, holt er ihn als Maulwurf in seine eigene Organisation. Dies beinhaltet das Töten von Nachos Partner Arturo und die schwere Verletzung von Nacho, damit es wie ein fehlgeschlagener Gang-Hit aussieht. Die Dinge scheinen für Gus ziemlich gut zu laufen, da er sein Outfit und auch die Salamanca-Crew effektiv leitet. Das ändert sich, als Lalo Salamanca vom Management abgesetzt wird, um das Geschäft von Salamanca zu übernehmen. Am Ende der Saison ist sich Lalo bewusst, dass Gus etwas vorhat und bereit ist, sich in irgendeiner Weise zu rächen.

Mike, Werner und das Superlab

Mikes Handlungsbogen in Staffel 4 beginnt damit, dass er seine Windjacke bei seinem Job als Mautabnehmer abgibt, da er jetzt als Sicherheitsberater von Madrigal Zehntausende von Dollar im Monat verdient. Trotzdem ist Mike mit seinem bequemen No-Show-Job unruhig und Gus findet eine passendere Aufgabe für ihn.

Gus ist bereit, den Grundstein für das riesige Meth-Superlab zu legen, das schließlich von Walter White, Gale Boetticher und Jesse Pinkman in genutzt wird Wandlung zum Bösen . Ein Projekt dieser Größenordnung erfordert jedoch enorm viel Personal und Intelligenz – vor allem, wenn es während der gesamten Bauzeit geheim bleiben soll. Schließlich findet Gus einen Ingenieur nach seinem Geschmack – einen Deutschen namens Werner. Mike ist verantwortlich für die Überwachung und Unterstützung von Werner und seiner Crew deutscher Bauarbeiter. Mike verbringt die meiste Zeit seiner Saison damit, die Deutschen zu babysitten, und es erweist sich als ein enorm schwieriger Job. Diesen Männern wird es monatelang nicht erlaubt sein, den Untergrund zu verlassen oder Kontakt zu ihren Familien zu haben.

Lesen Sie mehr: Das Ende von Staffel 4 von Better Call Saul erklärt

Auf den ersten Blick scheint es, als würden einige der unruhigen jüngeren Arbeiter ein Problem sein, aber Mike kann sie mit einer Nacht in der Stadt und vielen anderen unterirdischen Annehmlichkeiten beruhigen. Werner jedoch beginnt seine Frau einfach zu sehr zu vermissen. Direkt am Ende ihrer Arbeit. Werner tut das Undenkbare und flieht aus dem Gelände, um mit seiner Frau ein schönes Wochenende zu verbringen. Während seiner Zeit außerhalb der 'Gefangenschaft' plant Werner, sich mit seiner Frau in einem nahe gelegenen Thermalbad zu treffen und teilt Lalo unwissentlich den Standort von Gus' Labor telefonisch mit. Mike drängt Gus, Werner zu verschonen, aber als Mike ihn endlich einholt, ist Gus' Entschluss gefasst. Am Ende bleibt Mike nichts anderes übrig, als den genialen Deutschen auf wirklich herzzerreißende Weise auszuführen.

Der Aufstieg von Saul Goodman

Am Ende der Saison ist Jimmys Sperre zum Jahresende aufgehoben. Er nimmt an einer Wiedereinstellungsanhörung teil, von der er erwartet, dass sie eine Formalität sein wird, aber zu seiner Überraschung wird sein Antrag auf Wiedereinstellung abgelehnt. Der Vorsitzende schlägt Jimmy später vor, dass das Gremium ihn für unaufrichtig hielt. Kim hilft Jimmy dann, einen Plan zur Wiedereinsetzung zu verwirklichen. Es geht darum, dass Jimmy öffentlich seine Trauer über Chucks Tod zeigt, zuerst an seinem Grab und dann bei einer Einweihung des Chuck McGill-Bibliotheksflügels, für den Jimmy bezahlt hat.

weiterlesen – Better Call Saul Staffel 5: Bob Odenkirk setzt sein Saul Goodman-Spielgesicht auf

Als die Zeit für einen zweiten Appell gekommen ist, scheint Jimmy seinen ursprünglichen Plan zu verwerfen und aus dem Herzen zu sprechen. Er gibt seine Fehler zu und sagt, dass, wenn er wieder als Anwalt praktizieren darf, dies auf eine Weise geschehen wird, die den Namen McGill stolz machen wird. Es ist ein kraftvoller, berührender Moment, der seinem Appell zum Erfolg verhilft. Sogar Kim ist überwältigt von Jimmys Darstellung von Verletzlichkeit und Emotionen. Leider stellt sich alles als ein weiterer Akt von Jimmy heraus. Kim kann nur entsetzt zusehen, wie ein frisch aufgeladener Jimmy McGill im voll schmierigen Anwaltsmodus seine Pläne ankündigt, unter einem neuen Namen als Anwalt zu praktizieren.

Und dort, Freunde, finden wir Howard, Kim, Mike, Gus, Nacho, Lalo und den Künstler, der Anfang des Jahres als Saul Goodman bekannt ist Ruf lieber Saul an Staffel 5.

Ruf lieber Saul an Staffel 5 Premiere am 23. Februar um 22:05 Uhr. ET auf AMC.

Alec Bojalad ist TV-Redakteur bei Den of Geek und TCA-Mitglied. Lesen Sie mehr von seinen Sachen Hier . Folgen Sie ihm an seinem kreativ benannten Twitter-Handle @alecbojalad