BET ist Mary Jane Staffel 5: Bestätigt oder abgesagt?


BET hat die Finale-Episode der Being Mary Jane-Serie angekündigt. Mary Jane zu sein, gab uns im Laufe der Jahre vier erstaunliche Jahreszeiten. Die American Drama-Serie wurde erstmals am 7. Januar 2014 auf BET uraufgeführt. Es wird von Mara Brock Akil kreiert und spielt Gabrielle Union in der Hauptrolle. Zum größten Teil ging es um die Geschichte einer erfolgreichen TV-Nachrichtensprecherin Mary Jane Paul, die in Atlanta, Georgia, lebt. Bisher sind 51 Folgen von Being Mary Jane erschienen.


Die Frage, die Fans von Being Mary Jane haben, ist, ob die Show für einen weiteren Lauf zurückkehren wird oder nicht. Die Antwort darauf lautet leider nein. Am 11. Oktober 2017 wurde offiziell bekannt gegeben, dass Being Mary Jane seinen Lauf mit einem zweistündigen Filmfinale abschließen würde, das 2018 Premiere haben würde. 2018 war vorbei und Being Mary Jane strahlte das Filmfinale nie aus. BET musste das Datum auf 2019 verschieben.

Am 7. Dezember 2018 gab BET bekannt, dass das Finale des Films als Mary Jane auf den 16. April 2019 verschoben wurde. Aber das passiert auch nicht. Am 1. April 2019 gab BET ferner bekannt, dass das Finale der Being Mary Jane-Saison am 23. April 2019 um 20 Uhr ET / PT ausgestrahlt wird.



Zu den Stars von Being Mary Jane gehören Gabrielle Union, die die Hauptrolle spielt: Pauletta, Richard Roundtree, Margaret Avery als Helen Patterson, Lisa Vidal als Kara Lynch, Margaret Avery als Helen Patterson, Latarsha Rose als Dr. Lisa Hudson, Aaron D. Spears als Mark Bradley usw.


Daher ist es klar, dass Mary Jane sein Lauf beenden wird. Warten wir auf den 23. April, um zu sehen, was die Show uns zu bieten hat.

Aktualisiert am 25. April 2019:

Schließlich hat die Show ihren Lauf auf BET für die vierte Staffel abgeschlossen, die zweifellos die letzte Staffel ist. Die Fans waren sehr gezwungen zu sehen, wie es endet, und die letzte Folge war sehr aufregend. Die Spannung über Mary Janes Entscheidung war nicht leicht zu erkennen. In der zweistündigen Folge war Justin endlich derjenige für sie.


Mary Jane hat endlich ihr Happy End ️ #BeingMaryJane pic.twitter.com/FxG3rH915z

- #BeingMaryJane (@beingmaryjane) 24. April 2019

Es war das Ende, das alle erwartet hatten, obwohl es während der Show einige emotionale Momente gab. Der Tweet zeigt auch, dass die Show dort ankam, wo sie immer hin wollte, und es war eine schöne Reise. Die Fans wären jedoch verärgert, dass die Geschichte nichts mehr enthalten wird, nachdem sie so viel über ihre Lieblingsfigur Mary Jane Paul gesehen haben. Das offizielle Twitter-Handle der Show bestätigte, dass danach nichts mehr herauskommt, als sie das Happy End unterschrieben.