Die Schöne und das Biest: Erscheinungsdatum, Gesangsclips, Trailer, Besetzung & mehr


Als nächstes bei der Disney Live-Action-Remake-Parade? Die Schöne und das Biest , soll in nur einem Monat erscheinen! Und der tausendjährige Nostalgie-Treibstoff ist bei diesem Film stark, da er auch Emma Watson als Belle und Dan Stevens als das Biest spielt.


Das ist gerade drin! Der erste Clip mit Beast-Fokus von Die Schöne und das Biest hat das Internet geschmückt. Für diejenigen, die den animierten Klassiker gesehen haben, ist es eine vertraute Szene: Die Szene, in der Beast von seinen Dienern eine aufmunternde Rede darüber erhält, wie man mit einer verständlicherweise verängstigten Belle umgeht. Hör zu…

Disney hat gerade diesen Vorgeschmack auf „Evermore“ veröffentlicht, einen Originalsong für die Die Schöne und das Biest Film. Hier wird es von Josh Groban gespielt. Im Film wird es von Beast Dan Stevens gespielt, kurz nachdem das Biest Belle aus ihrer Gefangenschaft befreit hat.



Wir haben auch ein brandneues Die Schöne und das Biest TV-Spot, der uns ein bisschen mehr auf die „Be Our Guest“-Nummer gibt. Hör zu…


Die Schöne und das Biest Gesangsclips

Wir haben jetzt einige unserer ersten Clips, in denen die Darsteller singen. Werfen Sie einen ersten Blick auf „Belle“, die ikonische Eröffnungsmusiknummer des Animationsfilms (und möglicherweise die Eröffnungsmusiknummer für die Live-Action-Adaption?). Hör zu…

Im folgenden Clip, der aufgefallen ist Guten Morgen Amerika , können Sie Luke Evans und Josh Gad zum ersten Mal als Gaston und seinen zuverlässigen Toadie singen sehen, wie wunderbar sie sind. Jedenfalls Gaston.

- Guten Morgen Amerika (@GMA) 14. Februar 2017

Wir haben auch unser erstes Sample eines neuen Songs, der für das Remake mit dem Titel „Evermore“ geschrieben wurde. Dieser wird von dem unermesslichen Josh Groban gesungen.


Die Schöne und das Biest-Trailer

Der internationale Trailer zu Die Schöne und das Biest in voller Länge ist endlich da!

Und hier ist die US-Vollversion, falls Sie sie noch nicht gesehen haben!

Weniger ist mehr Ansatz, der Die Schöne und das Biest Der Trailer erinnert auf subtile Weise an den klassischen Disney-Animationsfilm, indem er Live-Action-Äquivalente zu Elementen präsentiert, die das Publikum sofort erkennt. Obwohl die Stimmung in diesem Teaser für die Neuinterpretation merklich dunkler ist, sind das Klavier, die Rose und die Kerzen vertraute Aspekte aus dem Original.


Während das einzelne Klavier „Tale as Old as Time“ spielt, gibt es nur sehr wenige Charaktermomente, an denen man sich festhalten kann, nur ein kurzer, verdeckter Blick auf Emma Watson als Belle, die auf die verzauberte Rose unter dem Glas blickt.

Wir haben einen brandneuen Blick auf Die Schöne und das Biest in diesem 30-sekündigen TV-Spot, der während der Golden Globes ausgestrahlt wurde. Es enthält viele der gleichen Aufnahmen, die wir in früheren Trailern gesehen haben, aber es gibt uns mehr von Emma Watsons Gesang. Hör zu…

Hier ist auch einiges früheres Filmmaterial…


Wir haben auch den folgenden Clip, der aus einem längeren Vorgeschmack auf die Neuveröffentlichung des Originalfilms zum 25-jährigen Jubiläum stammt. Darin werfen wir einen Blick auf die Tischlektüre des Films und hören, wie Dan Stevens Beast und Emma Watsons Belle klingen werden. Schau es dir unten an…

Wir haben ein neues Die Schöne und die Bestien Featurette, in der Emma Watson über den Charakter von Belle spricht, der für sie bestimmt ist, aufzuwachsen. Es ist ziemlich süß. Hör zu…

https://www.youtube.com/watch?v=09JN-CDuTpM

Endlich haben wir einen neuen TV-Spot!

— Die Schöne und das Biest (@beourguest) 14. Februar 2017

Die Schöne und das Biest Besetzung

Emma Watson wird zusammen mit Dan Stevens die buchstäbliche Belle spielen( Legion, Downton Abbey ) schlüpft in die Rolle des Biests. Den Rest der Hauptbesetzung vervollständigen: Luke Evans (Gaston), Emma Thompson (Mrs. Potts), Ewan McGregor (Lumiere), Ian McKellen (Cogsworth), Kevin Kline (Maurice), Josh Gad (LeFou), Stanley Tucci (Cadenza), Gugu Mbatha-Raw (Babette) und Audra McDonald (Garderobe).

Die Schöne und das Biest Veröffentlichungsdatum

Die Schöne und das Biest ist für ein Debüt am 17. März 2017 geplant. Es wird in den Standardformaten Disney Digital 3D, RealD 3D und IMAX 3D veröffentlicht.

Die Schöne und das Biest Geschichte

Die Schöne und das Biest unter der Regie von Bill Condon ( Chicago, Twilight: Breaking Dawn ) und geschrieben von Stephen Chbosky ( Vorteile eines Mauerblümchens ) und Evan Spiliotopoulos ( Der Jäger: Winterkrieg: ).

Bill Condon erklärt, warum eine Live-Action Die Schöne und das Biest ist sogar in der folgenden Featurette notwendig, die sagt: „Wenn etwas so perfekt ist, warum sollte man sich ihm nähern? Die Antwort lautet: Die Technologie hat die Ideen eingeholt, die in diesem Film vorgestellt wurden.“

Obwohl Disney in Bezug auf sein Live-Action-Remake ziemlich nah an der Geschichte seines animierten Klassikers zu bleiben scheint, wird es einige Änderungen an der Geschichte geben – und eine wichtige kommt von Star Emma Watson selbst. Sprechen mit Wöchentliche Unterhaltung , Watson hat eine ziemlich coole Änderung an ihrem Charakter erklärt:

In dem Animationsfilm ist [Belles] Vater der Erfinder, und das haben wir tatsächlich für Belle übernommen. Ich sagte: ‚Nun, am Anfang der Geschichte gab es nie sehr viele Informationen oder Details darüber, warum Belle nicht hineinpasste, außer dass sie Bücher mochte. Und was macht sie mit ihrer Zeit?’ Also haben wir eine Hintergrundgeschichte für sie erstellt, nämlich dass sie eine Art Waschmaschine erfunden hat, damit sie statt Wäsche waschen, sitzen und diese Zeit zum Lesen nutzen kann. Also, ja, wir haben Belle zur Erfinderin gemacht.

Wenn Belle der Erfinder ist, was macht dann Maurice mit all seiner Zeit? Laut Bühnenbildnerin Katie Spencer:

Kevin Kline als Maurice stellt all diese Spieluhren her, die die Geschichte von Belle erzählen müssennichtunterwegs. Sie wird von ihrem Vater in gewisser Weise überbehütet, weil sie ihre Mutter verloren hat. Also haben wir all diese Spieluhren gemacht, die verschiedene Länder der Welt repräsentieren, damit sie sehen kann, was ihr fehlt.

Die Schöne und das Biest Poster

Wir haben ein episches neues Poster für Die Schöne und das Biest ...

Wir haben auch ein neues internationales Poster für Die Schöne und das Biest. Es ist dem amerikanischen sehr ähnlich, das wir gesehen haben, das heißt: wunderschön. Der einzige wahrnehmbare Unterschied? Belle blickt in dieser internationalen Version eher in die Ferne als auf die Rose…

Die Schöne und das Biest Motion Poster

Disney hat auch einige faszinierende neue Motion-Poster für seine Live-Action veröffentlicht Die Schöne und das Biest Film. Schau sie dir an…

Die Schöne und das Biest Bilder

Zusätzlich zu den Bildern in der Galerie oben im Artikel haben wir über Stitch Kingdom auch diese Einblicke aus dem Film, die uns zeigen, wie Watson als Belle und Stevens als gefürchtetes Biest aussehen wird…

— Lorena Alves (@lorena_alves04_) 30. September 2016 — Großartiges Zeug (@Splurgehub) 30. September 2016

Zuvor hatten wir diese Blicke hinter die Kulissen der Konzeptzeichnungen und der B-Rolle des Films, als Produzent Jack Morrissey ging zu Facebook um einige Einblicke in den Film zu geben, die einem größeren Sneak-Peek entnommen wurden, um in der kommenden 25 Die Schöne und das Biest Veröffentlichung des animierten Klassikers von 1991.

Zuerst bekamen wir diese Konzeptzeichnung, die Lumiere (gesprochen von Ewan McGregor) und Cogsworth (gesprochen von Ian McKellen) zeigt, die Morissey ein nahes, aber nicht endgültiges Design nennt…

Dann bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack auf die B-Rolle (auch bekannt als ergänzendes/alternatives Filmmaterial, das für eine Szene gedreht wurde) aus der Musiknummer „Gaston“ aus dem Film mit Luke Evans als Gaston und Josh Gad als LeFou…

Die Schöne und das Biest Filmmusik

Céline Dion wird ein Lied für die Die Schöne und das Biest Tonspur. Dion spielte eine Version von „Tale As Old as Time“ für den Disney-Klassiker von 1994, singt aber einen neuen Track namens „How Does a Moment Last Forever“. Das gab die Sängerin über ihre Instagram-Seite bekannt.

Wir haben unser mit Spannung erwartetes erstes Hören von Watson beim Singen Die Schöne und das Biest . Obwohl wir keinen Grund haben, Watsons beachtliche schauspielerische Fähigkeiten und Präsenz auf dem Bildschirm zu bezweifeln, haben wir noch viel von ihrem Gesang gehört. Es ist also cool, endlich diesen Ausschnitt von „Something There“ aus dem kommenden Streifen zu hören.

Watsons Stimme haut uns nicht aus dem Wasser, aber sie ist solide. Hören Sie sich den 30-Sekunden-Tease an und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit…

— Die Schöne und das Biest (@beourguest) 31. Dezember 2016

Das Die Schöne und das Biest Der Live-Action-Film soll eine ziemlich unkomplizierte Adaption des Animationsfilms von 1991 sein, was bedeutet, dass viel von der gleichen Musik gezeigt wird. Der neue Film wird jedoch neue Songs enthalten, obwohl keiner von ihnen aus der Broadway-Musical-Version von Die Schöne und das Biest .

Beim Chatten mit Stich Königreich , sprach Komponist Alan Menken offen darüber, warum es keine Originalsongs aus dem beliebten Die Schöne und das Biest Broadway-Musical im Film und warum er und der Texter Tim Rice zum Klavier zurückkehren, um neue Balladen zu schreiben.

Als er das Fehlen des Broadway-Original-Beast-Solos „If I Can't Love Her“ aus dem neuen Film erklärte, sagte Menken: „Der Moment des Biests im Film ist ein viel späterer Moment – ​​es wäre nicht ‚wenn ich nicht kann‘ Liebe sie;' es wäre 'Ich liebe sie, aber verdammt, ich lasse sie gehen.' Also würde dieser Text wirklich nicht mit dieser Musik funktionieren.“

Infolgedessen schrieb Menken eine neue Solonummer für das Biest mit dem Titel „Forevermore“, in der es darum geht, dass das Biest endlich weiß, was Liebe ist … vermutlich nachdem er Belle aufgrund ihrer persönlichen Familienkrise aufgeben musste, wenn der Originalfilm von '91 ist alles dabei.

Menken enthüllte der Website auch, dass er und Rice an einem Lied namens 'Days in the Sun' zusammenarbeiten, das ein Wiegenlied sein wird, das alle verzauberten Objekte in Beasts Schloss nachts singen, während sie sich an ihre menschliche Vergangenheit erinnern, bevor sie in ihre Gegenwart verflucht werden Formen.