Batman: The Animated Series – Rangfolge der Joker-Episoden

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Dinge Batman: Die Animationsserie richtig bekommen. Ob fantastisches Schreiben, Kunstdesign oder Sprachausgabe, es traf immer die Seele seiner Charaktere. Mr. Freeze war in einer Ausgabe von Grant Morrisons Tiermann mit dem Witz, dass er ein vergessenes Relikt war, das in Vergessenheit geraten war. Zwei Jahre später definierte „Heart of Ice“ ihn als so interessanten Charakter, dass sie ihn in einen Film setzten.


KeingutFilm , aber dennoch! Arnold Schwarzenegger spielte ihn! Das ist riesig!

Der Spaßvogel war dank vieler Faktoren bereits beliebt, aber Mark Hamill hat der Figur etwas mehr Leben eingehaucht und uns das gegeben, was viele als die ultimative Version des Clown Prince of Crime bezeichnen würden. Er war charismatisch, psychotisch, lustig, listig und absolut gefährlich. Wenn Clayface nicht eine Rolle gespielt hätte, wäre er der animierteste Bösewicht in der Show gewesen.



Um den neuen Joker-Film zu feiern, dachten wir, wir werfen einen Blick zurück auf die Auftritte des Jokers auf Batman: Die Animationsserie und die neuen Abenteuer von Batman und Robin um sie vom schlechtesten zum besten zu ordnen. Natürlich ist dies nur die Kern-Batman-Show. Superman: Die Animationsserie , Justice League Unlimited , und die Animationsfilme sind vom Tisch.


Ich gehe auch mit Episoden, in denen Joker zumindest eine Nebenrolle hat. Nur sein Lachen hören in Sperre schneidet es nicht.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Legends of the Dark Knight

19. LEGENDEN DES DUNKLEN RITTERS

Allein, Legenden des dunklen Ritters ist eine tolle Folge. Es geht darum, dass Batman ein Konzept ist, das viele Inkarnationen gesehen hat und am Ende des Tages eine Ehe aus albernen, knallharten und extravaganten Konzepten ist. Aber als Joker-Episode? Äh.

Der erste Teil der Episode ist eine Hörensagen-Nacherzählung von a Batman Abenteuer im Stil der alten Dick-Sprang-Comics der 50er Jahre. Batman nimmt an lächerlichen Kampfszenen teil, nennt Robin „Kumpel“ und hat die Stimme des ursprünglichen Space Ghost. Während der Joker von Michael McKean anstelle von Mark Hamill geäußert wird, ist er ansonsten … nicht so anders?


Weiterlesen: Joker Film Review

Abgesehen von der Art Direction gibt es an diesem Joker nichts wirklich Unähnliches. Sogar der Teil, in dem er seine Idioten einschüchtert, um über seinen Witz zu lachen, ist die Art von Verhalten, die wir von ihm gesehen haben.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Old Wounds

18. ALTE WUNDEN

Ich erinnere mich, wie sie es taten Grüne Hornisse Crossover-Episode von Batman '66 , sie wollten ursprünglich den Pinguin als Bösewicht ins Spiel bringen. Dann erkannten sie, dass Burgess Meredith verschwendet sein würde, weil sich die Zuschauer nur darum kümmerten, dass Green Hornet auftauchte (und rückwirkend kümmert sich jeder nur darum, dass Kato da war). Stattdessen ließen sie Batman, Green Hornet und ihre Kumpel es mit einem Typen aufnehmen, dessen Superschurken-Gimmick darin bestand, dass er Buchstabensuppe und Briefmarken wirklich mochte. Bruce Lee hat Burt Ward immer noch in eine andere Zeitzone geworfen, also waren die Zuschauer glücklich.

Weiterlesen: 10 Mal hat der Joker Batman fast genagelt

„Old Wounds“ ist eine sehr wichtige Episode. Es zeigt nicht nur, dass Batman Batgirls geheime Identität kennt und sie so macht, dass sie von Bruce und Dicks Doppelleben weiß, sondern es geht auch darum, dass Dick sein Leben als Robin in einem Wutanfall aufgibt. Zu den weniger wichtigen Dingen gehören Tim Drake Robin, der Teil des Framing-Geräts ist, und eine Nebenhandlung über einen Vater, der seinen Zeh in Verbrechen taucht und dann durch Batmans Mitgefühl eine zweite Chance bekommt.

Inzwischen ist Joker der Hauptschurke und sein großer Plan ist etwas mit Radar-Disruptoren. Er fühlt sich hier einfach unnötig. Er ist der fünft- oder sechstwichtigste Charakter in dieser Episode und das ist kein Platz für Mr. J.

Oh, und dieses schreckliche Pager-Geräusch hilft schon früh, das niedrige Ranking zu rechtfertigen. Huch.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Holiday Knights

17. URLAUBSRITTER

Es ist eine weitere Anthologie-Episode und von den vier Segmenten, aus denen sie besteht, ist die von Joker am wenigsten interessant. Es hilft nicht, dass wir bereits eine urlaubsbasierte Joker-Geschichte haben. Zumindest findet dieser Teil während der Silvesternacht statt, um es etwas frischer zu machen.

Es ist eine Ausrede, uns das neue animierte Design von Joker zu zeigen und Tim Drake Robin in den Mix einzuführen. Es tut nicht viel mehr als das.

Weiterlesen: Die Schauspieler, die den Joker gespielt haben

Es ist ziemlich schick, dass sie entscheiden, dass es jetzt an der Zeit ist, explizit zu zeigen, dass Joker Menschen so weit getötet hat, dass wir Nahaufnahmen ihrer lächelnden Leichen sehen. Ah, das Zeug, mit dem man manchmal in der Kinderanimation durchkommt.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Das letzte Lachen

16. DAS LETZTE LACHEN

Dies fühlt sich an wie die generischste Batman vs. Joker-Geschichte, die Sie erzählen können. Am Aprilscherz hat Joker ein mit Benzin gefülltes Müllboot, das alle in lachende Wahnsinnige verwandelt, damit er sie ausrauben kann. Batman muss ihn aufhalten, obwohl sie einen guten Job machen, um den Einsatz zu erhöhen, indem sie Alfred betroffen und in Gefahr bringen, dauerhaft wahnsinnig zu werden.

Wirklich, das Beste, was diese Episode zu bieten hat, ist Captain Clown, ein gruseliger Roboter, der darauf programmiert ist, Jokers Boot zu fahren und Batman zu zerquetschen. Bevor wir herausfinden, was Captain Clowns Deal ist, ist er sowohl aufgrund seines gruseligen Standard-Looks als auch aufgrund der Art und Weise, wie er Batman verfolgt, während er übermäßigen Schaden nimmt, wirklich sehr nervig.

Weiterlesen: Die vielen Todesfälle des Jokers

Der Rest der Episode schaut nur auf seine Uhr und wartet darauf, dass Batman die Machenschaften des Jokers lange genug überlebt hat, dass Joker über einen Draht stolpern und fast sterben kann. Dies ist der zweite Auftritt des Jokers in der Show und das zweite Mal, dass er verliert, weil er beim Weglaufen über etwas stolpert. Vielleicht die zensierte Todesszene aus Batman Beyond: Die Rückkehr des Jokers (wo er wegläuft und mit einem freiliegenden Draht in der Nähe in eine Pfütze stolpert) war doch passender.

Ein guter kleiner erwähnenswerter Moment ist, wenn Joker einen Witz über „lachende Aktien“ in Bezug auf den Aktienmarkt macht. Er gackert wie immer, während seine beiden Handlanger so aussehen: „Ugh. Dieser verdammte Kerl…“ Wenn er nur einen Lakaien hätte, der seinen Sinn für Humor wirklich verstand. Wenn nur.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Der Mann, der Batman tötete

15. DER MANN, DER BATMAN TÖTETE

Dieser hier kam mir immer ein bisschen unausgegoren vor. Vielleicht liegt es daran, wie lächerlich Rupert Thorne rüberkommt, wenn er behauptet, Sid the Squid sei trotz allem ein krimineller Drahtzieher. Joker hingegen spielt die Rolle gut. Er weiß, dass Sids sogenannter Sieg über Batman reines Glück war. Er ist nur so sauer, dass er den armen Mann umbringt.

Weiterlesen – The Best Batman: The Animated Series Episoden

Für seine Zeit in der Episode ist Joker großartig. Seine Laudatio auf Batman ist der Höhepunkt der Episode und Harleys Beteiligung gibt uns einen Witz über Harvey Bullock mit einem winzigen Penis. Daumen hoch.

Trotzdem gibt es diesen Druck, dass Sid den Mordversuch von Joker kaum überlebt, und ihn irgendwie 'zum Narren macht'. Genug, dass Kriminelle ihn vergöttern. Es fühlt sich für mich unverdient an.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Weihnachten mit dem Joker

14. WEIHNACHTEN MIT DEM JOKER

Es ist eine Episode, die ich jeden Dezember problemlos sehen kann. Es ist eine gute Einführung in die Idee von Batman und Robin vs. the Joker. Da sind einige anständige kriminelle Clown-Gags drin. Das heißt, der Episode geht auf halbem Weg wirklich das Benzin aus. Nach dem wunderbaren Setup und der Szene, in der eine weinende Summer Gleeson darauf hinweist, dass Joker ihre Mutter in Gefahr gebracht hat, passiert die Episode einfach so lange, bis sie vorbei ist.

Weiterlesen: Die besten Batman Beyond-Episoden

Ernsthaft, der Grund, warum Joker verliert, ist, dass er beim Weglaufen auf einem Rollschuh stolpert. Das ist es. Gleich nachdem Batman in der Lage ist, über einen Bottich mit kochendem flüssigem Tod zu schwingen und gleichzeitig Kommissar Gordon, Summer Gleeson UND Harvey Bullock zu fangen. Viele kleine Dinge vermischen sich mit der Animation zum Finden des Fundaments, um dies zu einer der weniger geerdeten Folgen einer ansonsten geerdeten Serie zu machen.

Außerdem kann ich nicht anders, als von den Zuckerstangenknebeln besessen zu sein, mit denen seine Gefangenen zum Schweigen gebracht werden. Waren sie mit verrücktem Kleber bedeckt? Warum waren sie so gut darin, allen den Mund zu halten, wenn sie an nichts gebunden waren? Warum tat es nicht höllisch weh, wenn Joker sie kurz entfernte?

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Sei ein Clown

13. SEI EIN CLOWN

Requisiten an Mark Hamill dafür, dass er das Konzept „einen Clown spielen, der vorgibt, ein anderer Clown zu sein“ übernommen und aus dem Park geworfen hat. Er spricht die HÖLLE aus Jekko heraus.

Dieses kleine Abenteuer ist wie ein Prototyp für eine viel bessere Joker-Geschichte. Die Idee, dass Joker ein Kind unter seine Fittiche nimmt und ihm die Seile zeigt, ist nämlich wirklich gut. Es ist eine vielversprechende Idee, die ihn eines Tages letztendlich in den Tod führen wird, aber das wird noch eine Weile dauern. Stattdessen bleiben wir bei Jordan, der ein totaler Wiener ist.

Weiterlesen: Was die Joker-Film-Kontroverse falsch macht

Ich verstehe es. Es ist immer noch eine Kindersendung. Sie werden nicht davonkommen, Jordanien zu habenErwägenein Kumpel eines Wahnsinnigen zu sein. Ich wünschte nur, er hätte mehr gemeine Ader in sich, um zusätzliche Konflikte hinzuzufügen. Ansonsten bleibt dir eine grundlegende Batman vs. Joker-Geschichte mit einer gespickten Nebenhandlung von 'Warte, du meinst, der gruselige Clown, der in einem verlassenen Gebäude lebt, ist EVIL?!' Jordan hat so viel Glück, dass er Georgie nicht bekommen hat, den kleinen Dummkopf.

Auf der anderen Seite endet es mit der alten Batman-Daumen hoch-Animation. Es ist wirklich süß, wenn man merkt, wie viel Gewinn es für Batman ist, dass das reiche Kind eine zweite Chance bekommt, mit seinem Vater in Kontakt zu treten.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Das seltsame Geheimnis von Bruce Wayne

12. DAS SELTSAME GEHEIMNIS VON BRUCE WAYNE

Düster oder nicht, Dr. Hugo Strange passt schwer in einen Batman-Cartoon, aber diese Episode macht einen guten Job, ihn zu integrieren. Die Art und Weise, wie die Episode geschrieben ist, ist die Einbeziehung von Joker, Two-Face und Penguin ein bisschen eine Krücke. Ungefähr 2/3 Zoll, sobald Batman Strange überdreht, ist die Episode praktisch vorbei. Bei Batmans Mission im dritten Akt geht es nicht um sein eigenes Überleben, sondern um die Entscheidung, die Hugo Strangewahrscheinlichsollte nicht von mutierten Kriminellen getötet werden.

Weiterlesen: Die Geheimnisse des Joker-Films

Für die Zeit, in der er auftaucht, macht Joker das Beste aus seiner Bildschirmzeit. Er ist die richtige Menge an Goofball und ominös. Ich mag es auch, dass Joker und Pinguin immer dann, wenn sich die beiden eine Episode teilen, seltsamerweise miteinander auskommen. Pinguin, einer der vernünftigsten Erzverbrecher, scheint nie über das Verhalten des Jokers verärgert zu sein und Joker verärgert ihn nie wirklich wie die anderen Schurken. Ich denke, wenn es um Stil geht, respektiert das Spiel das Spiel.

Der Teil mit den Schurken, die ihre Geldmittel im Rahmen einer Auktion zusammenlegen, hat für mich nie so viel Sinn gemacht. Aber egal. Es ist der Joker.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Harlequinade

11. HARLEQUINADE

Jokers Plan hier ist so einfach wie übertrieben: Gotham mit einer Atombombe in die Luft jagen. Batman macht einen Deal, um ihn zu bringen Harley Quinn in, um ihn aufzuspüren, und das Team-up läuft besser, als es berechtigt ist. Dies ist wirklich mehr eine Harley-Episode als eine Joker-Episode, aber er hat seine Momente.

Auf Schreibebene finde ich es gut, dass Harley die Situation kontrolliert. Batman und Robin lassen Joker und seine Schläger schlagen, bis Harley sie doppelt kreuzt. Dann dreht Harley die Dinge wieder um, sobald sie den Joker anmacht. Sie behauptet sich sogar mehr als jede andere Episode gegen ihn und zeigt ihre volle Absicht, den Kerl zu töten.

Weiterlesen: Alles, was Sie über den Birds of Prey-Film wissen müssen

Im Großen und Ganzen ist es ein passendes Ende, da eine Waffe mit einem Knallpfeil Jokers ultimatives Verderben wäre. Nur bekommt Harley die Ehre nicht.

Ansonsten gibt es zu „Harlequinade“ nicht viel zu sagen. Anständige Folge, aber nicht wirklich herausragend.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Testversion

10. TESTVERSION

Keine Superhelden-Serie wäre komplett ohne die Episode „Shitload of Villains Team up“. Es ist auf eine Weise gemacht, die sehr lose basiert auf Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde komisch, wirkt aber auch gegen das müde Argument, dass all diese Psychos existieren, weil Batman existiert. Als Bösewicht, der für seine lockere Hintergrundgeschichte bekannt ist, umgeht Joker das Verfahren, indem er Richter spielt. Die perfekte Rolle für DEN Batman-Bösewicht.

Ein lustiges Spiel, das man hier spielen kann, ist herauszufinden, welche Synchronsprecher sie nicht für die Geschichte einstellen wollten. Glaub nicht, dass ich nicht bemerkt habe, dass du im Hintergrund sitzt und absolut nichts tust, Riddler!

Weiterlesen: Wie der Mann, der lacht, den Joker inspirierte

Manchmal fragt man sich leicht, warum sich verschiedene Schurken nicht einfach so zusammentun und das Finale zeigt wirklich, warum ein Batman-Rachekommando nicht funktioniert. Sicher, ein paar Übermensch Schurken gegen Superman ist eine gute Idee. Die Sinister Six geht hinterher Spider Man macht Sinn. Batman hingegen hat einen Haufen Schurken, die ganz normale Leute in bunten Outfits sind. Wenn Ihr Team nicht das Steroid Luchador oder den untötbaren Schlammklecks hat, werfen Sie nur Leichen gegen einen High-Tech-Ninja, der ohne Probleme ein Dutzend Männer ausschalten kann. Wen hättest du im Kampf gegen Batman lieber an deiner Seite: einen normalen Handlanger, der wie ein Linebacker gebaut ist, oder einen dürren Kerl, dessen Superkraft darin besteht, dass er gut in Sudoku ist und sich selbst erzählt?

Nachdem Batman mit zwei der physisch imposantesten Feinde fertig wird (der Typ mit einer Hauterkrankung und das Turner-Fangirl), sind alle anderen leichte Beute. Dann glänzt Joker, wenn er als Endgegner des großen Schurken-Teams aufsteigt. So wie es sein sollte.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Hüte dich vor dem Creeper

9. VORSICHT VOR DEM CREEPER

Mein Hauptproblem bei „Beware the Creeper“ ist, dass ich den Creeper liebe und mehr von ihm sehen möchte, aber die Serie ist an dieser Stelle fast vorbei und obwohl er mitmacht Justice League Unlimited auf der ganzen Linie macht er nie mehr als einen Cameo-Auftritt als Statist. Er bekam seine eigene Ausgabe der Comic-Anbindung (zufällig mit einer unglaublich ähnlichen Handlung wie „Harlequinade“), aber das reicht nicht!

In der Folge geht es darum, dass Joker einen Vorgeschmack auf seine eigene Medizin bekommt. Er setzt Reporter Jack Ryder seinem Markenzeichen Lachgas aus und wirft ihn in dieselbe Säure, die seine Haut und Haare mutiert hat. Das längere Eintauchen tötet Ryder nicht, macht ihn aber stärker. Ein rachsüchtiger Creeper erhebt sich, um Joker vor Gericht zu bringen, indem er verrückt gegen verrückt kämpft. Es ist das nächste, was wir jemals einem Batman/Freakazoid-Team erreichen werden.

weiterlesen – Gruselige Clowns sind nichts Neues: Eine kurze, aber verstörende Geschichte

Sein endloses Kriechen auf Harley … vielleicht nicht gut gealtert. Meistens wird es zum Lachen gespielt, aber am Ende, als sie ihm erschöpfend sagt, dass er sie in Ruhe lassen soll, während er sie anscharrt, fühlt es sich ekliger an, als es sollte. Dann vergräbt er seinen Kopf in ihren Brüsten, während er bewusstlos wird. Sicher.

Die Serie muss sich mehr Möglichkeiten einfallen lassen, damit Jokers Niederlage etwas bedeutet und ihn zu Batman kriechen zu lassen, weil er von Creepers Verhalten zu ausgeflippt ist, ist ein passender Weg, um zu sehen, wie er ein L nimmt.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Harley und Ivy

8. HARLEY UND EFEU

Ah ja. Die Episode, in der mein 11-jähriges Ich erkannte: 'Warte, die beiden machen sich total gegenseitig, oder?' Dann haben Bruce Timm und DC Comics viele Jahre damit verbracht, klarzustellen, dass ja, absolut.

Dies ist das erste Mal, dass die Beziehung zwischen Joker und Harley giftig und einseitig ist. Joker ist beleidigend und manipulativ, aber nicht auf dem Niveau, das wir irgendwann erreichen werden. Es reicht aus, um uns klar zu machen, dass Harley in der Lage ist, ihr eigener Charakter zu sein und nicht nur eine Erweiterung von Joker. Wer weiß? Vielleicht kann sie eines Tages einen Film über ein Team von Superhelden mit Vogelmotiven entführen!

Weiterlesen: Alles, was Sie über den Batman-Solofilm wissen müssen

Joker ist ein dringend benötigter Bösewicht für diese Episode, denn während Harley und Ivy gefährliche Kriminelle sind, sollen wir ein bisschen für sie kämpfen. Poison Ivy bekommt sogar einen knallharten Moment, als sie Jokers Lachgas abschüttelt, als wäre es nichts, und fühlt sich schrecklich ähnlich, als Joker das gleiche mit Scarecrow getan hat Rittersturz . Mann, mit wie vielen auf Gas basierenden Schurken hat Batman es überhaupt zu tun?

Ivys Hauptquartier befindet sich auf einer Giftmülldeponie, die nur zu existieren scheint, weil Joker am Ende versehentlich den Ort in die Luft gejagt hat. Sie verwenden so viel des Animationsbudgets für Explosionen über Explosionen und Gott segne sie dafür.

Leider sind seine Handlanger wahrscheinlich Toast.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - The Laughing Fish

7. DER LACHENDE FISCH

Als Kind dachte ich immer, dass dies etwas eintönig sei, aber wenn ich es Jahre später noch einmal besuche, ist es wirklich eines der besten Konzepte für einen Joker-Plot. Es ist im Wesentlichen ein gigantischer Lösegeldjob mit einer Seite von Mobbing, die in Unsinn und Körperhorror verpackt ist. Sie geben sich praktisch alle Mühe zu erklären, dass die Joker-Fische essbar sind, aber sie sind immer noch rein verstörend anzusehen. Wie können sie überhaupt solche Zähne haben?!

Diese Episode ist eine schöne Mischung aus mehreren klassischen Joker-Geschichten, aber ich finde es besonders toll, dass sie den allerersten Auftritt des Jokers adaptiert, in dem er explizit auf jemanden zu einer bestimmten Zeit abzielt und der ganze Polizeischutz ihn nicht davon abhält, sein Opfer zu beanspruchen. Sie verwendeten sogar das gleiche Konzept in Der dunkle Ritter .

Eine qualitativ hochwertige Episode von Anfang bis Ende, die uns sogar einen gewissen gegenseitigen Respekt zwischen Batman und Detective Bullock gibt. Auch eines der besseren Enden einer Joker-Geschichte, denn obwohl wir wissen, dass er nicht stirbt, verkaufen sie wirklich die Möglichkeit, dass er es tut. Wenn dies ein animierter Disney-Film wäre, wäre das absolut seine Todesszene gewesen.

Weiterlesen: Die wesentlichen Episoden von Tales From the Cryptkeeper

Fürs Protokoll, Joker antwortet auf 'GREAT SCOTT!' mit 'Eigentlich bin ich Ire' ist eines der härteren Lacher, die der Charakter von mir bekommen hat.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Joker

6. JOKER MILLIONEN

Diese Episode ist wirklich seltsam, wenn man sie sich ansieht. Einer der vorkommerziellen Cliffhanger ist, dass einige Gangster den Joker niederschießen werden. Dies ist eine Episode, in der sie versuchen, dir zu sagen: „Oh oh! Der Joker stirbt! Bleiben Sie dran, um zu sehen, wie er da rauskommt!'

Es ist eine kathartische Folge der Serie, in der wir sehen, wie der Joker eine halbe Stunde lang so schlecht geschissen wird, dass Batman ihn am Ende ziemlich glücklich von einem Selbstmordversuch wegzieht. Aber verdammt, wenn es keine unterhaltsame halbe Stunde ist. Wir bekommen einige erstklassige Streitereien zwischen Joker und Harley, eine unverhohlene OJ Simpson-Prozessreferenz, die unvergessliche Einführung von Harley 2.0, Jokers intensive Angst vor dem Umgang mit dem IRS und sogar eine Szene, die von inspiriert wurde Der tödliche Witz .

Weiterlesen: 10 urkomische Wege, wie der ursprüngliche Voltron-Tod zensiert wurde

'Joker's Millions' macht viel Spaß für eine Geschichte, in der der böse Serienmörder der Protagonist ist. Zumindest ist er (relativ) am harmlosesten und am Ende bekommt er sicherlich seinen.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Make

5. LASSEN SIE EM LACHEN

Der Joker versucht sich an Roseanne Barr zu rächen. Dem sollen wir widersprechen...?

Wie bei Harley Quinn, Captain Clown und der Jokerz-Gang aus Batman Jenseits , gibt es eine Goldmine in der Idee von Joker-inspirierten Schurken. Diese Episode lehnt sich daran an und gibt uns das Debüt von drei Komikern, die zu Schurken geworden sind, die es mit albernen Gimmicks aus dem Park hauen, die aber zu dumm sind, um sie nicht zu lieben. Verdammt, Condiment King muss auftauchen in Lego Batman ! Gut für Ihn!

Wurde jemals gesagt, wer auf wem basiert? Während Mighty Mom offensichtlich Roseanne ist, dachte ich immer, Condiment King wäre Jay Leno. Pack Rat gibt mir eine Rick Moranis-Atmosphäre, aber er passt nicht zum Stand-up-Comedian-Aspekt.

Weiterlesen: Die gruseligsten Episoden vonDie wahren Ghostbusters

Es ist eine starke Joker-Geschichte, vor allem, weil es um eine echte Besessenheit geht, die mehr ist als nur, dass er versucht, Batman zu besiegen und nach Launen zu handeln. Diese Trophäe bedeutet ihm mehr als alle Diamanten der Welt und als er sie bekommt und von einem Publikum von Zuschauern gelacht wird, ist es eine echte Affenpfotensituation, die zeigt, wie viel Verlierer er wirklich ist.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Joker

4. JOKER'S WILD

Dies ist ein großartiges Begleitstück zu „The Laughing Fish“. Wenn man bedenkt, wie viel von dieser Handlung mit Jokers Ego und seiner Identität zu tun hatte, passt es, dass jemand versuchen würde, genau dieses Konzept gegen ihn zu verwenden. Cameron Kaisers Versuche, ein Casino zu bauen, führen dazu, dass er bankrott geht, also verkleidet er es als Geschäft mit Joker-Thema, um den Bösewicht genug zu verärgern, um den Laden in Stücke zu sprengen und Kaiser zu erlauben, im Versicherungsgeld zu schwimmen.

Lesen Sie mehr: Warum wird Fahrzeug Voltron vergessen?

Zwei Dinge, über die ich mit diesem Plan sprechen möchte. Zuerst versucht Kaiser, seinen Gebrauch des Jokers auszuspielen, indem er spricht, dass es ein Konzept ist, das immer mit Kartenspielen verbunden war, also was auch immer. Es ist so eine lächerliche Ausrede, weil dort weibliche Angestellte in rot-schwarzen, hautengen Narren-Outfits mit Gesichtsbemalung herumlaufen.

Zweitens fummelt Kaiser härter als fast jeder Batman-Bösewicht, indem er das Beste aus dem Caped Crusader herausholt und dann die Entscheidung trifft, Batman in eine Konfrontation mit dem Joker zu werfen. Batman plappert die ganze Handlung aus und vermasselt sofort alles für Kaiser.

'Joker's Wild' hat auch eine meiner Lieblings-Batman-Tropen, die nicht genug gewöhnungsbedürftig ist. Joker ist es gewohnt, von Batman gespielt zu werden, aber nichts ist befriedigender, als Bruce Wayne mit Joker vermasseln zu sehen. Sicher, Batman kann ihm in die Zähne schlagen, aber Bruce Wayne kann ihn mit seinem kompetenten Schmunzeln noch verrückter machen.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Fast Got

3. FAST 'IM' ERHALTEN

Dieser braucht nicht einmal ein Finale, in dem es darum geht, Catwoman zu retten, um eine der besten Episoden aller Zeiten eines Cartoons zu sein. Allein zu sehen, wie die Schurken chillen und sich gegenseitig ausspielen, fühlt sich an, als würde man einen großartigen Brian Michael Bendis-Comic in Aktion sehen. Werfen Sie einige fantastische Actionsequenzen ein, ohne Zeit für den Aufbau der Erzählung aufwenden zu müssen, und Sie erhalten pures Gold.

Für mich ist das Highlight die ganze Croc Verkleidung. Wenn man sich die Episode ansieht und jeder Kleinigkeit, die Croc sagt und tut, besondere Aufmerksamkeit schenkt, sieht Batman wie ein besserer Schauspieler aus, als es Matt Hagan je war. Nicht nur wegen des Rock-Gags, sondern auch, um gegen Poison Ivy zu springen und sich durch Penguins Vokabular verwirrt zu verhalten.

Weiterlesen:Extreme Ghostbustersist besser als du dich erinnerst

Aber in dieser Liste geht es um den Joker. Obwohl er nur ein Zahnrad in der fantastischen Maschine ist, macht die Episode immer noch deutlich, dass er der König der Gotham-Kriminellen ist. Er zerstört sie in Karten (höchstwahrscheinlich durch Betrug), während er in seine Geschichte eingeht, wie er beim Töten von Batman näher gekommen ist als jeder andere. Und wer könnte diesen schönen, emotionslosen Gesichtsausdruck vergessen, wenn Batman/Croc ihnen allen sagt: „Ich habe einen Stein nach ihm geworfen!“

Am Ende, obwohl es wohl die beste Episode von . ist Batman: Die Animationsserie , es ist immer noch ein Ensemblestück und kann auf einer Liste von Joker-Geschichten nur so weit kommen.

Ach, und noch etwas. Das Ende deutet an, dass Batman nur eine wehrlose Harley Quinn für den Versuch schlägt, Catwoman zu töten. Hm.

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Mad Love

2. VERRÜCKTE LIEBE

„Mad Love“ ist die letzte Folge von Batman: Die Animationsserie und es hat etwas ganz Passendes. Eines der Dinge, die die Show so gut funktionierten, war, dass sie Batmans Schurkengalerie nahm und sie sympathisch machte. Nahezu jeder hat ein gewisses Maß an Pathos bekommen, von Two-Face über Clayface bis hin zu Rupert Thorne. Sogar Penguin hatte sein emotionales Rampenlicht. Joker war einer der ganz wenigen, die nie eine solche Behandlung bekamen.

Diese letzte Episode spielt auf die Idee an, sich hinter den Joker zu stellen. In einer langen Rückblende sehen wir, wie er Dr. Harleen Quinzel für sich gewinnen konnte, indem er ihr von seiner missbräuchlichen Kindheit erzählte und wie das Sein als Witzbold auf seinem Wunsch beruhte, Liebe von seinem Monster eines Vaters zu verdienen. Es ist etwas, das, wenn es für bare Münze genommen wird, mit Harvey Dents unterdrückter Wut und Jervis Tetchs sozialen Problemen zusammenhängt. Aber es ist alles eine Lüge und zerstört das Leben einer vielversprechenden Frau, die versucht hat, der Gesellschaft zu helfen.

Weiterlesen: Die verrücktesten Episoden der Beetlejuice-Animationsserie

Die große Wendung ist, dass dies nicht der herzzerreißende Tag des Jokers in der Sonne ist, sondern der von Harley. Batman: Die Animationsserie endet mit einem traurigen Blick auf die Hintergrundgeschichte seiner eigenen Kreation. „Mad Love“ ist Teil des ultimativen Vermächtnisses der Show und behandelt Harley Quinn als Mensch, während Joker nichts anderes als eine Naturgewalt ist, die das Böse wie eine Pest verbreitet.

Wir finden auch, dass Harley sich am Ende als besser erwiesen hat als der Joker und rückwirkend das Spiel „Almost Got’Im“ nach Batman selbst gewonnen hat. Und das Tragische daran ist, dass sie innerlich zu kaputt ist, um das zu erkennen, und in dem Moment zusammenbricht, in dem Joker versucht, sie erneut zu manipulieren.

Außerdem finde ich es toll, dass die Showrunner in der ersten Episode etwas Flaute bekamen, weil Batman aus seinem Mund blutete. In seinem letzten Einzelgespräch mit Joker bekommen wir blutige Münder von Helden und Schurken. Was werden sie tun, sie abbrechen?

Batman: The Animated Series Joker-Episoden - Joker

1. JOKER'S FAVORS

Dies ist bekannt als der erste Auftritt von Harley Quinn, auch wenn ihre Niederlage gegen Batman lächerlich ist, wie einfach es ist. In dieser Folge geht es nicht um sie. Es geht um Charlie Collins, den unwahrscheinlichen wahren Helden und im Grunde einer der wenigen wahren Gewinner in der animierten Welt von Batman.

Charlie ist nur ein Idiot mittleren Alters, der ein bisschen wütend auf die Straße wird, nur um zu seinem Entsetzen zu erkennen, dass der Joker das andere Auto fährt. In einer Szene, die hervorragend zeigt, wie beängstigend Joker sein kann, erträgt Joker beiläufig Charlies Versuche, ihn zu verlieren und verfolgt ihn. Er beschließt, Gnade zu erweisen und bietet Charlie an, um einen Gefallen auf der ganzen Linie zu erreichen. Charlie versucht wegzuziehen und seinen Namen zu ändern, aber Joker ist wieder immun gegen seine Tricks.

Weiterlesen: Die seltsame Geschichte der Animationsserie The Legend of Zelda

Charlie ist gezwungen, nach Jokers Regeln zu spielen, nur um verraten und trotzdem fast getötet zu werden. Als Batman scheinbar die Dinge herausgefunden hat, hat Charlie die Fähigkeit, sich von all dem zu lösen, entscheidet sich jedoch stattdessen dafür, aufzusteigen.

Wenn du jung bist, vergötterst du Robin dafür, ein Kind zu sein, das mit Batman rumhängen kann. Wenn man älter wird, merkt man, dass man nur Batman sein will. Aber je weiter man den Charakter betrachtet, desto mehr erkennt man seine eigenen Grenzen als Person. In diesem Fall ist es der Fluch des Jokers. Batman kann dem Joker niemals entkommen. Er kann ihn nie ganz besiegen. Er wird nicht aufhören, Joker einzusperren und Joker wird nicht aufhören zu fliehen und zu töten. Sie sind dazu bestimmt, weiterzumachen, bis einer oder beide von ihnen sterben und Batman nicht derjenige ist, der den Todesstoß macht, sonst zerstört er alles, wofür er steht.

Charlie steht tatsächlich aufrecht, denn er besiegt den Joker nicht nur, sondern tut es auch entschieden mit Endgültigkeit. Die Angst vor der Demütigung, von Charlie in Stücke gesprengt zu werden, lässt Joker sich völlig geschlagen geben. Selbst dann ist es ein reiner Bluff und Joker wird so gemacht, dass er wie ein Narr aussieht, dass sogar Batman kichern muss. Charlie hat sich die Hände des Jokers gewaschen und verlässt die Hölle, die Gotham City ist, zur Melodie der Sitcom-Musik der 1950er Jahre, begleitet von Furzklängen. Er flieht, um den Rest seiner Tage als normaler Familienvater mit normalen Familienproblemen zu verbringen und scheint nicht ganz zu begreifen, wie inspirierend das ist.

Gavin Jasper schreibt für Höhle von Geek und kann nicht darüber hinwegkommen, wie animiert Roseanne zu Backflips fähig ist. Lesen Sie hier mehr von seinen Artikeln und folge ihm auf Twitter Gavin4L